weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

373 Beiträge, Schlüsselwörter: Rassismus, Kultur, Rasse

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:12
@Tussinelda
Du verstehst es wirklich nicht. Ohne das ich das was GoP sagt gutheissen möchte versuche ich mal zu vermitteln was ich glaube zu verstehen: Was hat denn die Lebensweise der Aborigines mit ihrer Hautfarbe oder Herkunft zu tun? Würde da ein haufen weißer blonder blauäugiger Hünen sitzen, würde GoP sich AUCH schämen. Es ist ihm egal WER das macht, er schämt sich für das Verhalten.


melden
Anzeige
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:14
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:die Kultur der Aborigines hat nichts mit ihnen zu tun? Das ist eine interessante Feststellung.
Die Kultur der Aborigines hat nichts mit ihrer Rasse zu tun. Genauso, wie dein Charakter nichts mit der Tatsache zu tun hat, dass du (wahrscheinlich) weiß bist. Dass du so bist, wie du bist, hat nichts mit deiner Hautfarbe, Rasse, Ethnie - wie gesagt, nenne es, wie du willst - zu tun.
Tussinelda schrieb:man schämt sich nicht für die Menschen an sich aber dafür wie sie leben und gleichzeitig behaupten, kein Rassist zu sein, wenn man die Art, wie Menschen leben, abwertet?
Völlig richtig. Denn wie gesagt, die Art, wie sie leben, hat nichts mit ihrer Rasse zu tun.
Tussinelda schrieb:Du wertest ihre Lebensweise ab, aber nicht sie als Mensch.
Richtig.
Tussinelda schrieb:Das ist so etwas von bescheuert und funktioniert so leider nicht, denn diese Lebensweise, diese Kultur macht sie ja aus.
Doch, in der Tat funktioniert das sogar sehr gut.

Ich werte auch ab, wenn kleine Mädchen beschnitten werden. Das bedeutet aber nicht, dass ich die Menschen, die in so einer rückständigen Kultur gefangen sind und Mädchen beschneiden, an sich für weniger wertvoll erachte.

Vielleicht, ich hoffe es zumindest, hilft dieser Vergleich:

Ich mag keine Kinderschänder, wer auch? Dennoch bin ich entschiedener Gegner der Todesstrafe. Auch bei Kindesmissbrauch oder Kindesmord bin ich gegen die Todesstrafe. Das heißt, ich kann zwischen dem Verhalten eines Menschen trennen und der Tatsache, dass er als Mensch einen Wert an sich hat.

Genauso ist es bei den Aborigines oder anderen Beispielen. Sie sind Menschen. Sie haben einen Wert an sich und dieser ist nicht weniger als bei mir, dir oder sonst wem. Dennoch finde ich es lächerlich, wie sie sich verhalten.

caviaporcellus schrieb:Würde da ein haufen weißer blonder blauäugiger Hünen sitzen, würde GoP sich AUCH schämen. Es ist ihm egal WER das macht, er schämt sich für das Verhalten.
Ganz genau!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:18
GrandOldParty schrieb:Dennoch finde ich es lächerlich, wie sie sich verhalten.
Warum? Weil sie im Einklang mit der Natur leben wollen, oder was stößt dir da auf?


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:19
@GrandOldParty
Ich glaube solche Aussagen sind das Problem:
GrandOldParty schrieb:Dennoch finde ich es lächerlich, wie sie sich verhalten.
Da musst du dann auch deutlichst(!) Differenzieren. Du findest es nicht lächerlich wie sich DIE ABORIGINES verhalten. Du musst wirklich in Zukunft darauf achten, wenn du nicht ein ganzen Volk als "lächerlich" bezeichnen willst, das du nicht nicht schreiben kannst "Ich finde es lächerlich wie sich die [VOLK] verhalten". Denn eigentlich meinst du es ja gar nicht so, wenn ich es korrekt verstanden habe. Du findest es lächerlich wenn Menschen bestimmte Dinge tun. Egal welchen Volkes. Nicht alle Aborigines verhalten sich so. Nicht alle Moslems verstecken ihre Frauen wenn ich einen Hausbesuch mache. Und ich finde es lächerlich wenn Männer Ihre Frauen verstecken. Deswegen würde ich nicht sagen "Ich finde es lächerlich wie sich Moslems verhalten" denn ich bekomme oft genug das Gegenteilt mit.

Verstehste? Du musst bei solche heiklen Themen so schreiben, das sofort jeder Mensch der halbwegs bei Verstand ist heraus lesen kann, dass du es NICHT auf das Volk beziehst. Wenn du schreibst "Die Aborigines", dann meinst du erstmal in anbetracht der Informationen die du lieferst, pauschal das Volk. Niemand kann bei schriftlicher Kommunikation herauslesen, was du vielleicht meinen könntest.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:25
Solche Leute werden immer etwas bei anderen finden, was ihnen nicht gefällt.

Nachdem er dieses Volk, für das er sich schämt,
von seiner Wahrheit überzeugt hat,
findet er andere Völker,
die noch so Leben wie vor 4.000 Jahren.
Dann belehrt und bekehrt er sie auch und findet wieder ein anderes Volk.
Das geht so lange bis alle so leben wie er es sich vorstellt.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:25
@CosmicQueen
Ich hab das Gefühl, dass es keinen Fortschritt gibt.

@caviaporcellus
Okay, das sehe ich ein. Da könntest du Recht haben, ich sollte vielleicht etwas differenzierter und klarer schreiben, was ich meine.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:27
@hawaii
Jetz lass doch mal den Papst hier aus dem Speil ;)


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:28
@caviaporcellus

Ich versuche es, nur gelingt es mir nicht. :-P


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:28
GrandOldParty schrieb:Okay, das sehe ich ein. Da könntest du Recht haben, ich sollte vielleicht etwas differenzierter und klarer schreiben, was ich meine.
Streich mal das "etwas" :D Zu sagen "Die Aborigines finde ich lächerlich" und dabei nur ein bestimmtes Verhalten bestimmter Aborigines zu meinen, da ist ETWAS undifferenziert doch arg untertrieben


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:30
@GrandOldParty
Ist denn Fortschritt immer gut? Nehmen wir man die Inuit, da hat der Fortschritt nur Krankheiten gebracht. Also nicht alles was du meinst fortschrittlich zu sein, ist es auch für bestimmte Völker. Denn sie haben für sich eine eigene Lebensweise gefunden mit der sie prima klarkommen. Warum sollte man sie denn nicht so leben lassen wie sie das möchten und ihnen einheitlich unseren Fortschritt aufzwängen den sie gar nicht haben wollen?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:32
GrandOldParty schrieb:Die Kultur der Aborigines hat nichts mit ihrer Rasse zu tun.
Sowas von Fail


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:33
@caviaporcellus
das Verhalten? Ich dachte es sei die Kultur? Und einer Gruppe von Menschen ein bestimmtes "Verhalten" zuzuordnen, ein Verhalten, für das man sich schämen muss, dass ist nicht rassistisch, wenn es sich bei dieser Gruppe um ein Volk handelt? Rassen gibt es eh nicht, weshalb mich schon der Titel des threads nervt und Rassismus, auch das wurde hier schon abgehandelt, bezieht sich nicht nur auf das Äusserliche eines Menschen, wie ich Rassismus verstehe habe ich hier mehrfach mitgeteilt, man kann die Kultur eines Volkes nicht bewerten, ohne das Volk, das mit dieser Kultur lebt zu bewerten. Und wer Menschen oder ihre Kultur abwertet ist ein Rassist, auch wenn er die Menschen trotzdem "lieb" hat, für deren Kultur er sich schämt

hier was zu Kultur
Kultur (zu lateinisch cultura „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“, von colere „wohnen, pflegen, verehren, den Acker bestellen“) ist im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.
......
Menschliche Gesellschaften sind für ihr Überleben und ihre Bedürfnisbefriedigung auf ihre kulturellen Fähigkeiten angewiesen. Damit diese auch folgenden Generationen zur Verfügung stehen, muss eine Generation ihre Praktiken, Normen, Werke, Sprache, Institutionen an die nächste Generation überliefern. Diese Traditionsbildung ist als anthropologisches Grundgesetz in allen menschlichen Gesellschaften anzutreffen.
........
Daher kann „Tradition […] definiert werden als eine auf Dauer gestellte kulturelle Konstruktion von Identität.“[51]

WIKI

Geht jetzt Kultur OHNE den Menschen dahinter?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:36
@GrandOldParty
Eigentlich müsste man die Aborigines mehr als respektieren, denn diese wissen noch wie man mit sehr wenig in einer kargen Wüste leben kann, da würdest du sofort nach 3 Wochen verhungern und verdursten. Ein Aborigines nicht, denn er kennt die Natur und hört auf sie, von solchen Menschen könntest du noch viel lernen mein Lieber.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:36
@Tussinelda
Ich habe oben erklärt wie ich es sehe. Du brauchst jetzt nicht noch mit mir diskutieren.
Er meint gar nicht die Aborigines. Er findet es lächerlich wie sich einige von ihnen verhalten und hat das blöderweise pauschalisiert. Er hat höchstens ein rethorisches Problem, aber er ist kein Rassist (soweit ich es nach den hier angesprochenen Gesichtspunkten beurteilen würde)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:36
Aborigines, bedeutet Ureinwohner , Inuit bedeutet Mensch.

Das hat alles nix mit Kultur oder Politik zu tun , wir sollten uns alle mal auf das wesentliche beschränken.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:37
hawaii schrieb:Dann belehrt und bekehrt er sie auch und findet wieder ein anderes Volk.
Das geht so lange bis alle so leben wie er es sich vorstellt.
Also ist GoP in diesem Falle sowas wie ein Missionar?!

Die ziehen auch herum und versuchen jeden Menschen überall von ihrer Lebensweise zu überzeugen.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:38
Tussinelda schrieb:Und wer Menschen oder ihre Kultur abwertet ist ein Rassist, auch wenn er die Menschen trotzdem "lieb" hat, für deren Kultur er sich schämt
Nun da müsste man näher betrachten was alles als Kultur verstanden werden darf. Aber dieser Satz ist Unsinn.
Tussinelda schrieb:Kultur (zu lateinisch cultura „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“, von colere „wohnen, pflegen, verehren, den Acker bestellen“) ist im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.
Wobei du dir da ja ohnehin widersprichst.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:39
@CosmicQueen

Es gibt Dinge, die sehe ich als universell an und die Geschichte gibt mir dort Recht. Fortschritt, menschlicher Fortschritt, ist nicht nur das Auto, iPhone und im Aldi einkaufen gehen zu können.

So gut wie alle großen Kulturen der Erde haben gewisse Dinge gemeinsam: Leben in Städten, Arbeitsteilung, niedergeschriebenes Wissen bzw. generell eine Schrift, eine gewisse Form von Bürokratie usw. Das gab auch schon im Römischen Reich oder in anderen großen Kulturen, z.B. im alten Ägypten oder China.

Lustigerweise waren die germanischen Stämme unter diesem Gesichtspunkt absolut rückständig und zum schämen.

Was ich damit sagen will, ist, dass es bei allen großen Kulturen der Erde gewisse Gemeinsamkeiten gibt. Und wenn eine Kultur so etwas nicht zustande bringt, dann ist sie irgendwo ein Fail.

Wohlgemerkt: Die Kultur, nicht die Menschen an sich.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:39
Grymnir schrieb:Die ziehen auch herum und versuchen jeden Menschen überall von ihrer Lebensweise zu überzeugen.
Nicht Lebensweise , Religion und Politik sind das Problem


melden
Anzeige

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

01.03.2013 um 20:40
GrandOldParty schrieb:Was ich damit sagen will, ist, dass es bei allen großen Kulturen der Erde gewisse Gemeinsamkeiten gibt. Und wenn eine Kultur so etwas nicht zustande bringt, dann ist sie irgendwo ein Fail.
oh je...


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden