weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

373 Beiträge, Schlüsselwörter: Rassismus, Kultur, Rasse

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:29
@Thawra
wie fast alles, wenns nicht verboten wurde
die syterlin schrift wurde auch ne zeitlang als "DIE DEUTSCHE SCHRIFT" bezeichnet bis herauskam, das deren erfinder ein halbjude war


melden
Anzeige

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:32
@blutfeder

Kategorie: shit happens...


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:33
jep aber wir sollten glaube ich mal wieder btt gehen @Thawra


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:35
@GrandOldParty

Die Frage ist viel mehr was man für einen Maßstab nimmt um Kritik zu üben. Das ist eine extrem schwierige und zutiefst philosophische Frage. Hier prallen oft Ethnozentrismus und Relativismus aufeinander.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:39
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Naja
Ok, da habe ich nicht weit genug gelesen ;)

Dann muss ich mal eine VT ausgraben: die weiße Elite der USA sichert sich damit wohl das von Jason gestohlene Goldene Vlies als fiktiv rechtmäßiges Eigentum.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:41
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Dann muss ich mal eine VT ausgraben: die weiße Elite der USA sichert sich damit wohl das von Jason gestohlene Goldene Vlies als fiktiv rechtmäßiges Eigentum.
So wird es wohl sein :D Da lässt sich doch bestimmt irgendwo passende Symbolik dazu finden, oder?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:44
paranomal schrieb:Hier prallen oft Ethnozentrismus und Relativismus aufeinander.
Sehr wahre Worte!


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:45
blutfeder schrieb:jep aber wir sollten glaube ich mal wieder btt gehen
Kurze Frage , was ist eigentlich das Thema hier?
Ob GrandOldParty mit seinen Ansichten als Rassist zu bezeichnen ist?
Da gibt es ja eigentlich nichts groß darüber zu diskutieren,denn das ist ja ziemlich eindeutig.

Der Eingangspost ist ja nicht weniger rassistisch, als der aus dem Thread, für den er gesperrt wurde..
besonders eindrucksvoll das Bild des Eingeborenen mit Körperschmuck mit dem Hinweis alà "guckt mal wie ekelhaft"-.-


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:49
@ickebindavid

Vorsicht...laut gop ist jeder der ihn als rassisten bezeichnet selbst ein rassist :troll:


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:50
ickebindavid schrieb:Kurze Frage , was ist eigentlich das Thema hier?
Das Thema ist: der TE will sich öffentlich rechtfertigen, weil er sich ungerecht behandelt fühlt.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:57
@Zeo
Seltsam dabei schrieb er im gelöschten Thread unter anderem diese Zeilen:
Insofern sind solche Zeilen.....
Bezogen auf Dich, ist es zudem auch noch peinlich, da Du für jeden hier erkennbar, einfach nur hilflos nach irgendeiner Möglichkeit suchst, Deine peinliche Aussage irgendwie abzuschwächen, weil Du Dein Gesicht nicht verlieren möchtest und Du einfach nicht sagen kannst: Jo, ihr habt Recht...diese Aussage "Schämen" ist arrogant und dekadent...kannst DU nicht, deswegen veranstaltest Du hier diesen unsinnigen Zirkus.
.... einfach nur absurd. Denn ich kann in Worte kaum kleiden, wie egal es mir ist, was irgendwer hier von mir denkt.
Sieht wohl doch anders aus.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 22:59
@ickebindavid
Tja. Behaupten kann man viel, aber die Taten verraten, wie man wirklich ist.

@GrandOldParty
Falls es dir irgendwie hilft: ich vergebe dir. :D


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 23:06
@ickebindavid
ickebindavid schrieb:Der Eingangspost ist ja nicht weniger rassistisch, als der aus dem Thread, für den er gesperrt wurde..
besonders eindrucksvoll das Bild des Eingeborenen mit Körperschmuck mit dem Hinweis alà "guckt mal wie ekelhaft"-.-
Absoluter Unsinn².
Was ist an seinem Post rassistisch? Dass er behauptet eine Kultur kritisieren zu können, ohne die Ethnie, die großteils hinter dieser Kultur steht, als Ethnie abzuwerten?
Er hat doch deutlich beschrieben, was er meint. Kulturkritik =/= Rassismus. Das mag vielleicht in früheren Zeiten nochanders gewesen sein, da damals die hinter den Kulturen stehenden Ethnien noch nicht so über die gesamte Welt verstreut haben, ist aber heutzutage definitiv so.

Aber heutzutage wird ja sehr gern der Rassismusbanner geschwungen.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 23:16
@rostowski
Körperschmuck ist Geschmackssache und Kulturabhängig.
Er hat aber eindeutig das Bild zur Schau gestellt um zu sagen:"Schaut mal wie rückständig und ekelhaft."

Deswegen habe ich auch ein Bild von einem Menschen gepostet der ebenfalls Körperschmuck trägt, aber eindeutig kein "Eingeborener" ist.

Seine Intention beim Zeigen eines solchen Bildes ist keine überlegte Kritik an gesellschaftlichen/kulturellen Missständen, sondern eindeutig der Versuch Menschen als minderwertig oder rückständig darzustellen.
Und das nur weil dem Threadersteller offensichtlich nicht klar ist, wie sehr sein eigenes Empfinden für schön oder häßlich, bzw körperlich schädigend oder nicht,
von kulturellen (und anderen) Einflüssen geprägt ist.


Wenn man versucht andere Menschen aufgrund von äußerlichen Merkmalen oder Gewohnheiten , als rückständig oder ähnliches zu bezeichen, ist man nun mal Rassist.

Also halt dich zurück mit solchen Aussagen:
rostowski schrieb:Absoluter Unsinn².


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 23:20
@ickebindavid

Kommt drauf an wie weit du "äußerliche Merkmale" und "Gewohnheiten" definierst.

Ich bin sicherlich kein Rassist wenn ich Menschen verachte die Beschneidung bei Mädchen durchführen, was sowohl als Gewohnheit als auch als äußerliches Merkmal durchgehen kann - nur um mal ein Extrembeispiel zu bringen.

"Gewohnheit" ist zu flexibel. Es gibt sehr viele schreckliche und menschenverachtende "Gewohnheiten".


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 23:21
@zidane
Ja da hast du recht.
So etwas würde ich dann zu überlegter und berechtigter Kritik an kulturellen "Gewohnheiten" zählen.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 23:25
@ickebindavid
ickebindavid schrieb:Wenn man versucht andere Menschen aufgrund von äußerlichen Merkmalen oder Gewohnheiten , als rückständig oder ähnliches zu bezeichen, ist man nun mal Rassist.
Dann verstehst du etwas anderes unter Rassismus als ich. Was haben Gewohnheiten damit zu tun?
Und für Äußerlichkeiten trifft es doch auch nur zu, wenn diese ethnisch bedingt sind. Wenn ich mir einen Metallstachel auf die Stirn verpflanzen lasse und das kritisiert wird, ist das nicht rassistisch.

Zugegeben, es war vielleicht insofern ein etwas ungünstiges Beispiel, weil er suggeriert, dass die Kultur des abgebildeten Menschen unserer unterlegen ist, primitiver ist.
Solche Aussagen sind zwar kritisch zu betrachten, bzw lässt sich darüber streiten. Mit Rassismus hat aber auch das nichts zu tun, er trennt immer klar Kultur von Ethnie.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 23:29
@rostowski
rostowski schrieb:Zugegeben, es war vielleicht insofern ein etwas ungünstiges Beispiel, weil er suggeriert, dass die Kultur des abgebildeten Menschen unserer unterlegen ist, primitiver ist.
Solche Aussagen sind zwar kritisch zu betrachten,
Und genau das ist für mich der entscheidende Punkt.


melden

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 23:41
@ickebindavid

Hier mal was der Duden zu Rassismus ausspuckt:
1) (meist ideologischen Charakter tragende, zur Rechtfertigung von Rassendiskriminierung, Kolonialismus o. Ä. entwickelte) Lehre, Theorie, nach der Menschen bzw. Bevölkerungsgruppen mit bestimmten biologischen Merkmalen hinsichtlich ihrer kulturellen Leistungsfähigkeit anderen von Natur aus über- bzw. unterlegen sein sollen.

2) dem Rassismus entsprechende Einstellung, Denk- und Handlungsweise gegenüber Menschen bzw. Bevölkerungsgruppen mit bestimmten biologischen Merkmalen.
http://www.duden.de/rechtschreibung/Rassismus#Bedeutung1

Rassismus bezieht sich immer auf die Ethnie, bzw die biologischen Merkmale, nicht auf die Kultur.
Und der TE hat sie nie gegen eine hinter entsprechender Kultur stehende Ethnie geäußert.

Ich meine, das ist doch die Ausgangsfrage gewesen.


melden
Anzeige

Ich bin kein Rassist und Kultur und Rasse haben nichts gemeinsam!

27.02.2013 um 23:44
@rostowski

Der Beitrag von @GrandOldParty ist an sich nicht rassistisch*. Das größere Problem bei der besagten Kritik ist die fehlende Selbstreflexion bzw. die Rosinenpickerei im Vergleich zwischen Kulturen und Lebensarten. Er stellt nämlich die hochentwickelte und moderne Gesellschaft einer archaischen Kultur von Jägern und Sammlern gegenüber. Dabei blendet er jedoch aus, dass unsere moderne Gesellschaft eben diese "Jäger und Sammler" in Form von den am Rande der Gesellschaft lebenden Menschen beinhaltet.

Allein in den USA leben z.B. 3 Mio. Obdachlose. Das sind 6x mehr Menschen als die Gesamtzahl der Aborigines.


*wenn man den Anhang betrachtet, könnte man durchaus sagen, dass es sich um eine "rassistische" Sichtweise handelt - allerdings nur wenn man verstehen möchte wovon er schreibt. ;)


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden