Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

30.08.2015 um 17:13
Allso mal ernsthaft...
die aufgezählten Beispiele der TE... Im Laufe des Lebens laufen einem immer wieder Leute über den Weg die einem nicht nach dem Mund faseln und durchaus auch mal zu unpassenden Gelegenheiten sagen was sie denken.

Würde man jeden Menschen... der einem einmal quer kommt/ etwas sagt das man nicht hören will/ nicht sofort springt wenn man was will/ mal etwas mit jemand anderem macht... etc... den Rücken kehren bzw. sich darüber aufregen wie falsch derjenige ist oder wie sehr derjenige sich einmischt, dann wär das Lebenr echt einsam.

Kommunikation, überhaupt der komplette Umgang der Leute untereinander, lebt vom gegenseitigen Kontext


melden
Anzeige
Junimädchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

30.08.2015 um 17:15
Das kenne ich, da könnte ich Geschichten erzählen... In meiner eigenen Familie, von aufgebrochenen Türen, geöffneter Post, Schränke durchsuchen... Die kennen keine Grenzen und Privatsphäre.
Reden hilft da auch nicht sonderlich viel ^.^


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

25.09.2015 um 13:44
LenaMystery schrieb am 20.03.2013:Momentan könnte man nur kotzen, wenn sich andere Menschen dermaßen in das Leben anderer einmischen und kräftig Mist erzählen!
Geht das euch manchmal auch so?
Kenne das auch..
Früher habe ich darüber gekotzt.. jetzt lässt es mich kalt.. weil ich abgeschlossen habe.
Ich habe für mich erkannt, dass manche Menschen nichts anderes haben, als sich einzumischen und über andere zu stänkern.. ich denke, deren Leben ist so langweilig, dass es für sie nichts anderes gibt..


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

25.09.2015 um 14:02
LenaMystery schrieb am 20.03.2013:Momentan könnte man nur kotzen, wenn sich andere Menschen dermaßen in das Leben anderer einmischen und kräftig Mist erzählen!
Geht das euch manchmal auch so?
Jaja, die bösen anderen. Bei dir ist das alles natürlich was ganz anderes :P:

Ist bei mir aber ähnlich. Ich beschwere mich auch über Leute, wenn sie Mist über mich erzählen, also wenn ich das mitbekomme. Aber im Endeffekt rede ich auch Mist über alle möglichen Leute, nur, dass ich meine eigene kleine Rechtfertigung dafür hab. Ich erzähle "Wahrheit" und dichte in der Regel nix dazu. Dann sehe ich das persönlich eigentlich nicht als "Mist". Aber ist schon das an sich über Leute reden zu beanstanden?


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

20.12.2015 um 14:20
solche leute sollte man tunlichst aus seinem leben werfen. Hasse das


melden
Xiraxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

20.12.2015 um 14:23
Ja solche Menschen gibt es, und sie loszuwerden bzw. ihren Einfluss zu verhindern ist nicht immer möglich.

Paranoid und verschlossen lebt es sich zwar nicht locker, aber wenigstens ein bisschen sicherer.


melden
SoleeLuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

20.12.2015 um 22:41
aber was macht man wen es sich zB um die eigene mutter handelt? Auch aus dem leben werfen??
Sie hatte einen schlüssel zu meiner whg und es war abgesprochen dass sie handwerker reinlässt weil ich arbeiten musste.. Im nachhinein merkte ich dass sie meine komplette whg "durchwühlte" sprich ALLE schränke/schubladen aufmachte und alles inspizierte, ganz besonders im schlafzimmer ... :( ich meine ich habe nichts zu verstecken aber ist das denn normal?? dass man in einem fremden schlafzimmer seine neugier befriedigt?? was hofft man da zu finden? Und das schlimmste ist auch noch dass sie sachen, die sie hübsch fand einfach mitgenommen hat.. dachte ich merke es nicht da ich ja so viel schnick schnack habe..
Angefangen von parfüm bis erste hilfe kästchen etc etc etc.. tütenweise..
das hat sie zwar als ich noch daheim wohnte auch schon gemacht (post aufgemacht etc sprich das ganze repertoire) aber iwie habe ich immer nichts gesagt wegens des friedens willen, aber nun ist das fass übergelaufen :(
Und ja ich habe sie darauf angesprochen, hat alles abgestritten und den spieß umgedreht.. die sachen hätte sie sich alle selber gekauft und ich wäre krank und bräuchte hilfe :(
Und nun?? Kontakt abbrechen??? ;(


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 00:26
Früher kannte ich das sehr gut, andauernd haben sich alle möglichen, teils fremden Leute in mein Leben eingemischt und mir, als Außenstehende zu sagen, wie ich was zu erledigen habe.
Seitdem ich mich entschlossen habe alleine zu wohnen, kann ich offen mit meinen Angelegenheiten umgehen, ohne dass mir ein Außenstehender meint, dazwischen reden oder Kommentare ablassen zu müssen.
Wer seine Ansichten etwas selbstverständlicher sieht und seine Lebensweise nicht immer meint rechtfertigen zu müssen, der wird meiner Erfahrung nach auch weniger mit eben solchen Leuten konfrontiert werden.
Ausnahmen gibt es immer, denn es gibt viele Menschen, die dein Leben spannender finden, als ihr eigenes und darum meinen, dich formen zu müssen - Bis du genau so bist und das gleiche, langweilige Leben führst wie sie. Paradox!


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 00:30
Ich hatte da jetzt eine ganze zeit im negativen sinn mit zu tun. Aber ich gehe das jetzt an.


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 01:29
@aero
Na dann viel Glück und gutes gelingen.


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 01:31
@Koman

Danke dir Koman und schöne feiertage.


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 01:46
@SoleeLuna
Schlüssel zurückverlangen und auf Abstand gehen.Falls der Schlüssel nicht kopiergeschützt ist, neues oder zusätzliches Schloß einbauen.Notfalls Kontakt abbrechen. Sowas kann krank machen.
Deine Mutter ist offenbar krank und diesbezüglich uneinsichtig ,also bist du gezwungen Fakten zu schaffen.
Die eigene Intimsphäre geht die Mutter nix an ,deine Wohnung auch nicht.


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 04:24
@SoleeLuna

natürlich kann man auch von der eigenen mutter abstand nehmen wenn sie sich in das eigene leben in einer derartig unangebrachten art und weiße einmischt.

zumal das verhalten deiner mutter definitiv nicht ganz knusper klingt, normal ist anders.

meine mutter war auch extrem kontrollierend, grundsätzlich immer im recht und hatte noch nen ganzen arsch voller anderer unangenehmer eigenschaften, frag mich manchmal wie ich durch meine kindheit und jugend gekommen bin ohne in der klapse zu landen.

als ich mit 16 mein ersten freund gekennen gelernt hab wurde auch regelmäßig geschnüffelt, und natürlich wurden auch dinge gefunden, sie hat sich sogar derartig im recht gefühlt das sie mir ihre "fundstücke" vor die nase hielt und erwartete ich würde mich für verhütungsutensilien und co tatsächlich schämen, statt dessen hab ihr ihr furz trocken gesagt das sie einen an der waffel hat und die einzige die sich schämen sollte ist sie. mein vater hat sich rausgehalten, allerdings wars ihm sichtlich peinlich, ihre "freundinen" denen sie ihren fund natürlich brühwarm 3 minuten später am telefon erzählt hat sahen das offensichtlich auch so..das SIE nicht mehr ganz rund läuft, und dann hats ihr offensichtlich langsam gedämmert..

jedenfalls bin ich früh daheim ausgezogen und hab den kontakt so weit es ging minimiert und ihr auch klar gesagt warum ich das so handhabe. zwischenzeitlich ist der kontakt ok, ganz richtig läuft die immer noch nicht, aber sie ist halt meine mutter.


melden
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 23:06
menschen mit kontrollsucht und machtbedürfnis gibt es leidet zu genüge.


melden
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 23:23
edit; leider (vertippt) 😥


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

21.12.2015 um 23:28
in dieser welt fehlt es an selbstreflexion und respekt an gleicher art und anderer art. man sollte sowas in den schulen lehren. stattdessen wird konkurriert u konsumiert. fazit dessen, voila: wir!
gut, ab und an können wir nett, herz ein, kopf aus, ganz kurz, dann aber bitte wieder Konkurrieren. und alles besser wissen als andere der gleichen Art. unbelehrbar unbeirrbar... ich hab keine Ahnung, gehöre zu euch, ihr zu mir. wir alle sind am ende nur noch eins, nämlich staub.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

22.12.2015 um 15:08
Der einzige Mensch dem ich das Privileg sich aktiv in mein Leben einzumischen einräume ist eine Lebenspartnerin mit der ich ein gemeinsames Ding durchziehe und der ich vertraue.

Kritik oder quatscherei von aussenstehnden ist keine einmischung sondern oft nur laberei, und da muss man selbst abwägen inwieweit man sich das zu Herzen nimmt, je nach dem was für ein Fell man hat.


melden

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

22.12.2015 um 15:19
@Lucy2.

Das ist wohl wahr!
Ich hatte auch schon mit so Leuten zu tun, die Andere herabgewürdigt haben, Geschehnisse kritisiert haben, Lebenssituationen usw., was sie aber selbst für sich gar nicht dulden.
Meist sind sie selbst gerade diejenigen, welchen...

Das sind Leute, die unbelehrbar sind, sich für das Mass aller Dinge halten und ohne jegliches Mitgefühl oder Verständnis für ihr Gegenüber zeigen.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

05.04.2017 um 07:15
Neulig stell ich mir die frage ob ich mich von leuten die angeben dieses oder jene Psychologiebuch gelesen zu haben. Gestern hat ein Bekannter vor mich ziemlich demotivierend runtergemacht: anfangs hatten wir nur über das thema Beziehung gesprochen und als ich ihn.von meinen problemen erzählt hab die ganze zeit auf “ja ich versteh dich, du wurdest so und so geprägt“. Tja nach ne zeit funkstille hab ich ihn was zu einen typen gefragt, der sich sehr komisch benimmt und wollte seine Einschätzung hören. Ja... und weil ich nicht den typen mit ne sexfrage testen wollte meinte er dann aufeinmal zu mir, dass ich zeitverschwendung sei, ich tue nic was man mir sagt, ich ewig in dieaen leben bleiben werde...

Und ich dachte na super...

Ich mein zuerst geht meine beziwhubg in die Brüche, dann hetzte mein ex meinen besten.kumpel gegen mich, ein freund plauderte meine Geheimnisse an seine feste freundin weiter, die mich beschimpfte das ich scheiß fotze und hässliches mannweib ihreich freund nicht anmachen soll, und der nächste freund blockiert weil es ihm egal ist ob ich tot bin und jz werde ich wieder runtergemacht...


melden
Anzeige

Menschen die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen!!

05.04.2017 um 07:49
Momentan könnte man nur kotzen, wenn sich andere Menschen dermaßen in das Leben anderer einmischen und kräftig Mist erzählen!
Geht das euch manchmal auch so?
So was kommt hin und wieder auch mal vor!
besonders Nervig sind dann noch die :
wenn es dann auch noch völlig Falsche Ratschläge sind,
die zum besten gegeben werden!
Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln!


@NothingM

wenn was kommt, dann Alles auf einmal!
Ich mein zuerst geht meine beziwhubg in die Brüche, dann hetzte mein ex meinen besten.kumpel gegen mich, ein freund plauderte meine Geheimnisse an seine feste freundin weiter, die mich beschimpfte das ich scheiß fotze und hässliches mannweib ihreich freund nicht anmachen soll, und der nächste freund blockiert weil es ihm egal ist ob ich tot bin und jz werde ich wieder runtergemacht...
Eigentlich sagt man sich: musst drüber stehen * weiß kann man in dem Moment nicht*
Aber man soll sich echt nicht von Leuten runter ziehen lassen, die einem eh nix gutes wollen!

Und wer Beleidigend wird, kann man eh nicht ernst nehmen ;)


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt