Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

433 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Märchen, Grausam, Traumatisieren

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 11:58
Da fällt mir ein:
Im letzten Urlaub habe ich meinem Nachwuchs aus dem Buch "am Ende aller Märchen" vorgelesen. Manche Worte/ Redewendungen änderte ich während des Vorlesens, manche "etwas zu komplizierten Absätze" wurden weggelassen.

Es war einfach eine Geschichte, ein Zeitvertreib für den Nachwuchs... und die Situation (Mama liest vor während es gemütlich ist) bleibt einem Kind dann durchaus auch positiv im Gedächtnis.


melden
Anzeige

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 11:59
Früher gab es Zeiten wo man Kinder zum Schlachthof mitgenommen hat und sie konnten miterleben wenn jemand entköpft wurde. Ob sie davon Schaden trugen, wissen wir nicht. Würden aber heute niemals tun.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 12:02
anouk schrieb:Ob sie davon Schaden trugen, wissen wir nicht.
Vermutlich nicht. Sie kannten es nicht anders, es war Teil vom Leben, sie sind damit aufgewachsen. Das ist genau wie die Angst vor Spinnen. Der Ekel wird anerzogen.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 12:06
@Alari

Genau. Darum denke ich, diese Märchen sind ja teilweise über 200 Jahre alt. Und veraltet. Und wenn wir einem 5jährigen nicht erlauben würden Terminator zu gucken, dann können wir mit dieser Literatur etwas abwarten und dann entsprechend erklären.

Keine Ahnung wie ich das später erklärt habe, aber mein Kind kennt sie ja alle, nur mit etwas Verspätung die ihm nicht geschadet hat.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 12:12
@anouk
Es gibt einen erheblichen Unterschied zwischen Vorlesen und etwas als Film anschauen. Ich wuerde zum Beispiel ohne jedes Problem einem 6jaehrigen die Harry Potter Buecher vorlesen, aber die Filme wuerde ich ihn nicht anschauen lassen!


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 12:15
@Alari
Harry Potter Teil 1? FSK ist ab 6 Jahre.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 12:19
@anouk
Der erste geht noch, aber auch den finde ich grenzwertig. Die Teile danach sind hoeher eingestuft, und das zurecht. Trotzdem wuerde ich die Buecher einem Kind bedenkenlos vorlesen.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 15:17
@anouk


Es werden immer noch Märchen für Erwachsene geschrieben. Z.B. Hans Bemmamn "Stein und Flöte"


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 15:17
Hm. Ich fand als Kind Märchen irgendwie immer langweilig.

Inwieweit gehören sie zum Kulturgut des Menschen? Sind sie wichtig?
Wenn nicht, dann würde ich nämlich sagen, nein.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 17:59
@Alari
Stimmt, Andersen. Da ich einen Sammelband hier habe, habe ich die jetzt alle in einen Topf geworfen.

Und doch, ich habe anhand dieser Geschichte gelernt, dass Zündeln nicht so toll ist. ;)


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:04
Es kommt halt darauf an, wie man diese Geschichten vorträgt, ob man sie danach noch bespricht.
Bei mir gab es da schon noch immer eine kritische Nachbetrachtung, bei Märchen auch mMn sehr sinnvoll.

Und der pädagogische Aspekt kam durchaus an, wenn vielleicht aber vielmehr unterbewusst.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:08
Kältezeit schrieb:Und der pädagogische Aspekt kam durchaus an, wenn vielleicht aber vielmehr unterbewusst.
Ich hab gewiss nichts gegen pädagogische Aspekte in Film, Fernsehen und Literatur. Aber ich find es auch nicht schlimm, wenn eine Geschichte für Kinder einfach unterhaltsam ist und weiter nichts.
Ich meine für den Fall, dass ein Märchen mal augenscheinlich wirklich "keine Moral von der Geschichte" hat.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:10
@hallo-ho
Vorlesen ist - so oder so - toll. Ob nun Märchen, oder eine andere Geschichte.
Wobei es - is mir aufgefallen, weil gerade aktuell - immer irgendwo ne Moral von der Geschicht gibt.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:11
Empfinde nichts schlimmes daran, wenn ein Märchen etwas "härter" ist.
Als Kind habe ich es geliebt, davon vorgelesen zu bekommen. Geschadet hat es mir nicht. Ich fand entsprechende Stellen eher spannend als gruselig.

Sollte ich irgendwann Kinder haben, werde ich nicht lange zögern.
Ein Stephen King Buch muss es aber nicht sein.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:12
@Kältezeit
Ja, Kinder finden immer was ;)
Und Vorlesen ist super für Kinder.
Ocelot schrieb:Als Kind habe ich es geliebt, davon vorgelesen zu bekommen. Geschadet hat es mir nicht. Ich fand entsprechende Stellen eher spannend als gruselig.
Geht offenbar nicht allen, aber doch den meisten so. War bei mir nicht anders.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:36
Meine Oma hat mir die noch alle erzählt...das war schön. Bei ewitter ist immer der Strom ausgefallen ud meine Cousine hatte immmer total Schiß..da gabs eben Märchen bei Kerzenschein, aber nur die unblutigen.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:38
@Mittelscheitel
Dein Post passt gerade schön, weil bei mir voll das Gewitter tobt. Wenigstens ohne Stromausfall.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:46
@hallo-ho
Meine Oma wohnte auch in einem Dorf mir recht fragwürdigen Oberleitungen, da fuhr der Blitz reun und dunkel wars. Es war auh grundsätzlich schierig, eine Telefonverbindung zu bekommen. Märchen sind einfach eine schöne Erinnerung an meine liebe Omi.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:52
Mittelscheitel schrieb:Märchen sind einfach eine schöne Erinnerung an meine liebe Omi.
War für mich auch immer toll, wenn meine Mutter oder Großmutter mir vorgelesen haben :)

Gewitter schafft noch zusätzlich so eine "kuschlige" Stimmung, dass man näher zusammenrückt.


melden
Anzeige

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

17.10.2016 um 18:54
@hallo-ho
Das istt es eben: Es ist nicht einfach "nur" Vorlesen oder Erzählen, es ist die ganze Situation und die Szenerie, die einen Mehrwert bieten.


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden