Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Verstorben, Großvater, Parkplatz, Wohnmobil

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:20
@amsivarier
+ parkplatz-sexler


melden
Anzeige

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:20
@amsivarier
@barbieworld
@wobel
Meint ihr es könnte vielleicht auch ein leichtes Erdbeben gewesen sein?


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:20
@barbieworld
barbieworld schrieb:ich hab nen igel noch nie beim geschlechtsverkehr gehört :-D spass beiseite.
wenn du das hörst glaubst du auch nicht dass das igel sind *grins*


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:20
@ahri
erdbeben kann man nachschlagen - dafür gibt's entsprechende websites.


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:22
@wobel
Na das müsste der TE dann halt mal machen. Aber ich schätze ein Geist wird für ihn wahrscheinlicher sein, wie auch sonst immer. Andernfalls hätte man so ein Erlebnis nicht als "Mystery" eingestuft..


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:22
@ahri
aber wenn so 'n richtig dicker LKW auf der autobahn direkt vorbeiknattert - da kommt ein womo auch ins wackeln...
das ist auch noch 'ne mögliche erklärung, zuzüglich dem dass vorbeifahrende lkws ja auch immer einen sog auslösen der womos wackeln lässt.


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:22
@ahri
er schreibt doch schon im EP dass es kein erdbeben gab - das wird er wohl abgeklärt haben.


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:22
@wobel
Ja, das halte ich auch für plausibel :)


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:22
@wobel
das is richtig...aber dann müsste das womo ja wenige meter neben dem verkehr stehen? Glaub ich jetzt mal nich..


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:24
@barbieworld
Also bei uns sind manche Rastplätze durchaus direkt neben der Autobahn. Ob das allerdings so heftige Auswirkungen haben kann, kann ich jetzt auch nicht sagen.


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:24
@barbieworld
naja, du kennst doch so typische autobahnparkplätze, oder? da gibt's ja auch die kleineren bei denen der parkplatz tatsächlich nur wenige meter von der rechten spur entfernt ist, halt grad 'ne fahrbahnbreite...

bezüglich opa:
wovor hätte er die leute eigentlich beschützen sollen? ist da 'ne lawine runtergekommen oder war da sonst noch was, dem sie gerade noch entkommen sind?


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:25
@wobel
@ahri


ok gut da kann ich wohl nix gegen sagen. Klingt überzeugend.


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:25
@wobel
@ahri
@barbieworld
@omem
@brausud

Im April 2013 wurden in Österreich sechs Erdbeben von der Bevölkerung verspürt. Drei Epizentren lagen in Tirol, zwei in Vorarlberg und eines in Kärnten.

http://www.zamg.ac.at/cms/de/geophysik/news/erdbeben-im-april-2013


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:27
@amsivarier
es geht aber doch um den juni 2012?


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:27
Machen wir es statistisch:

Erdeben- Nachgewiesen 6 Beben

Bär- Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. In der Gegend gibt es Bären

WoMo-Schupser- Durchaus möglich. Besoffene Jugendliche auf dem Weg von der Disko.

Wind- In bergiger Gegend durchaus möglich

Rollendes WoMo- Möglich Wegen Müdigkeit=Unkonzentriertheit

Poppendes Paar- Möglich

Opa- Hä??


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:28
@amsivarier
@wobel
@ahri


könnte vielleicht ein nahegelegener Hangabrutsch eine solche erschütterung auslösen? Wäre auch eine natürliche ursache.


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:28
@wobel
Erdbeben im Juni 2012
Erdbeben im Juni 2012

Im Juni 2012 wurden in Österreich fünf Erdbeben verspürt; zwei ereigneten sich in Tirol, eines in Kärnten und zwei in Norditalien.

Am 3. Juni wurde um 21:20 Uhr MESZ in Tirol, Kärnten und Salzburg ein Erdbeben der Magnitude 4,9 verspürt, das sich in der italienischen Provinz Emilia-Romagna nördlich von Bologna ereignete. Die Intensität in Österreich erreichte maximal 4 Grad auf der Europäischen Makroseismischen Skala (EMS-98). Die meisten Meldungen kamen aus höheren Stockwerken.


melden

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:33
@Maxx79
Maxx79 schrieb:Das Wohnmobil wurde am folgenden Tag gründlich untersucht (von Kollegen der Polizei), ...
hat euch das was gekostet?
hierzulande braucht's für untersuchungen durch die polizei erstmal 'n richtigen grund...


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:34
@amsivarier
@wobel
@ahri

was stützt diese Theorie? 1. es is bergig. da kann schonmal was ins rutschen geraten. 2. der TE schrieb es gab kein unwetter. heisst aber nich dass es nich geregnet hat und den boden aufweichte. 3. die womo´s sind leicht zum wackeln zu bringen (wie bereits im vorhergehenden verlauf zu lesen war)


melden
Anzeige

Warnung, wildes Tier oder Verbrecher!?

13.05.2013 um 12:37
@wobel

Das ist der Punkt der mich am meisten zweifeln lässt...


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt