Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todestag und Geburtstag

226 Beiträge, Schlüsselwörter: Tot Geburtstag

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:22
@ackey
da kann ich Dir nur zustimmen.

@X-RAY-2
Gebe Dir Recht, jeder ist (Gottseidank) anders und erlebt die trauer anders.


@BlackPearl
Ich habe sogar geschrieben da vor dem tot meiner Mutter ich meinen Bruder verloren habe, nun versetz dich mal in meine Situation, 2 Todesfälle binnen von 18 Monaten, man kommt nicht aus der Trauer raus...dann noch die beiden Nachbarn....


melden
Anzeige

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:22
@BlackPearl
Was mich angeht, so hatte ich eher meine eigenen erwähnten Bekannten kritisiert und nicht deinen Post ... Falls das anders rübergekommen is sorry :)


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:24
X-RAY-2 schrieb:Scheinbar denken einige das ... Vergessen dabei aber, dass es sehr unterschiedliche Arten gibt, damit umzugehen ...
Jop, ich z.B. bin da besonders, sagen wir mal "lustig"/frech -.- meine es oft anders, jeder hat dabei seine eigene Art, wie gesagt, bin aber auch "gut" drauf" wenn es mir gut geht :) Je nachdem...


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:29
@Sterni

Ich habe bereits geschrieben, dass ich mich sehr gut in deine Lage versetzen kann. Ich habe meine Mutter sogut wie allein pflegen müssen seit ich 12 war, dazu kam der Haushalt, Schule ect. als ich 15 war ist sie dann am Krebs gestorben und ich habe mir Jahre lang Vorwürfe gemacht das ich irgendetwas nicht richtig gemacht habe und sie deshalb gestorben ist.

Wie gesagt, ich verstehe Dich gut.
Und nochmal, mir kam der EP nur so vor als würdest es Dir relativ egal sein, jetzt wurde ich doch schon lange eines besseren belehrt und ich habe bereits gesagt das ich mich irrte, oder?


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:32
@Sterni
Denke @BlackPearl hat es gut erklärt. Also: Net alles falsch verstehen. :) Man konnte ja auch alles gut nachlesen... also, laß gut sein, oder ?


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:33
@ackey
ackey schrieb:Jop, ich z.B. bin da besonders, sagen wir mal "lustig"/frech -.- meine es oft anders, jeder hat dabei seine eigene Art, wie gesagt, bin aber auch "gut" drauf" wenn es mir gut geht :) Je nachdem...
Ja, das kann sehr unterschiedlich sein ...

Aber was meinst du genau mit "lustig"/frech ...?


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:33
@BlackPearl
ist schon okey....
das mit Deiner Mutter tut mir leid, aber bitte mach Dir keine Vorwürfe, Du hast alles richtig gemacht, mehr als helfen und sich in vielen Aufgaben zu sehen, kann ein Kind nicht. Alleine schon das Du so viel Verantwortung in dem jungen alter tragen musstest, ist schon beachtenswert. Du konntest durch die Verantwortung Deine Kindheit auch nicht in vollen Zügen leben.


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:35
@ackey
ist schon geklärt. Habs ja auch gelesen.


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:35
@Sterni

Ja das ist wahr und selbst jetzt mit 36 Jahren verfolgt es mich noch, also nimm es mir nicht übel wenn ich bei solchen Themen etwas überreagiere.


melden
Samona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:35
@Sterni
Meine Oma ist an dem Tag gestorben, an dem mein Vater Geburtstag hat und an dem gleichen Tag hab ich den Vater meiner Kinder kennengelernt, von dem ich heute getrennt bin ... Es war der 11.1.1997 Schicksalsdatum ..


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:37
@BlackPearl
es ist alles gut :-)
Ich denke du bist noch traumatisiert, ist ja auch nicht einfach was Du erleben musstest, tut mir echt leid, wirklich!


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:39
@Samona
Mein Beileid. Und schade das es bei euch nicht geklappt hat,
mal einen Tipp, erkundige Dich mal mit dem Datum in der Numerologie! Vielleicht gibts da ja was herauszufinden?


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:45
X-RAY-2 schrieb:Aber was meinst du genau mit "lustig"/frech ...?
Kann ich dir, hoffe es... erklären: z.B. : Als mein Bruder starb, machte man Witze, habe trotz Trauer "mitgemacht" bis ich es realisierte, dauerte lange, meine seinen Tod, so, dann immer wenn ich schlimme Nachrichten bekam, war es iwie so, meistens Liebeskummer, Sorgen wg. Krankheiten, seitens naher Verwandtschaft, Freunden, ich kränkte mich, war ich ganz "pöhse" oftmals und ging in die "Kicherecke"... ist net normal, aber kann auch oft net anders, hat sich aber schon bei mir "gelegt" :) Heutzutage, wenn ich mein "Spaß" haben will, gehe ich anders damit um, bzw. wie ich halt so "drauf" bin generell.
Sterni schrieb:Numerologie! Vielleicht gibts da ja was herauszufinden?
-.- was soll man da rausfinden?


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:46
Samona schrieb:11.1.1997
Quersumme 29 ...

Hab n Buch über Zahlen und deren Bedeutungen, das such ich mal raus ... Wäre ja interessant, was da steht zu den Zahlen 11,1,29,19(,)97 ...

Wenn ich was dazu finde kann ich s gerne mal posten oder per PN ...


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:49
@ackey
Oh shit, ich stell mir grade vor, was meine Bekannten/Verwandten wohl gedacht hätten, wenn ich damals auch noch Witze gemacht hätte :D

Sorry Doppelpost ... Die Zeit hätte ja noch locker zum editieren gereicht ...


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:53
@X-RAY-2

Jop gelle, aber was "DIE" denken, kann uns wurscht sein, man muß nur wissen, wie man selbst damit am besten umgehen kann. :) :D


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 14:56
@ackey
Dem ist nichts hinzuzufügen :)


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 15:54
Nummerologie:
Das mathematische Durchdringen der Namensattribute.. :P: wußte ichs doch noch, hatte es im Kopf, aber schon wieder vergessen :D
Sry, ist mir gerade eingefallen, bezügl. Bedeutung

PS: war mal n Hobby von mir... -.-


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 16:01
@Sterni

Das tut mir sehr leid!

Kurz nachdem der Cousin meiner Freundin durch einen Unfalltod starb, lagen des öfteren seine Fotos auf dem Boden, die sonst an der Wand hingen oder auf dem Tisch standen.


melden

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 17:07
@chobie
Mein Beileid...... wann ist sie verstorben? (wenn ich fragen darf)


melden
Samona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 18:25
@X-RAY-2
Kannste gern mal machen.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 23:16
Habe ich auch schon erlebt, aber nur bei Personen die mir sehr nahe standen. Ich kann mir auch nicht erklären warum die Uhren genau zum Todeszeitpunkt stehen blieben. Ich habe mich damit auch nicht weiter beschäftigt und werde es wahrscheinlich nie erfahren, warum, wieso, weshalb, warum. Ich nehme es für mich als Liebeszeichen der Verstorbenen, vielleicht wollen sie damit zeigen, dass ihre Zeit abgelaufen ist und wir nicht mehr auf sie „warten“ sollen, sie in liebe im Gedanken behalten und das unser Leben trotzdem weiter geht.


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todestag und Geburtstag

20.09.2013 um 23:21
Dieses Phänomen, dass die Uhren stehen bleiben wenn Liebe Menschen sterben ist mir nicht unbekannt! Sowas gibt es! Schon ein paar mal erlebt. @Sterni
Aber oft wird das als "Unfug" abgetan. Vor allem von Leuten die sowas noch nicht mitgemacht haben.


melden

Todestag und Geburtstag

21.09.2013 um 00:19
@cage @Agnodike das ist schön zu lesen, langsam dachte ich schon ich bin bekloppt, weil hier einige meinen das man ein an der Waffel hat ;-)
Das beruhigt mich sehr. Danke!


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todestag und Geburtstag

21.09.2013 um 00:28
Bitte lass dich in dieser Hinsicht nicht verunsichern, warum auch. ;)
Es passieren manchmal Dinge die halt noch nicht oder vielleicht nie erklärbar sind.
Weißt @Sterni ,wenn man alles immer erklärbar machen möchte, könnte es passieren das ein kleiner zauber im Herzen verschwindet.
Der Schmerz vergeht nie, er fühlt sich nur irgendwann anders an.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden