weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzkarte?

3.208 Beiträge, Schlüsselwörter: Schatzkarte
Ergrauter2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:24


@andi81

Der Vorschlag, ins Altersheim zu gehen und die Omis und Opis zu befragen war mir irgendwie zu doof. Ich kann doch da nicht hineinspatzieren und alle wie im Sonntag-Abend-Tatort befragen!



Den Vorschlag finde ich überhaupt nicht doof. Was meinst du, wie die alten Frau- und Herrschaften sich darüber freuen würden. Das wäre das Top-Tages, wenn nicht Wochenereignis für sie, über die alten Zeiten mal wieder ganz außergewöhnlich zu schwadronieren. Kannst du doch noch machen und vielleicht kommt ja auch was bei raus. Eine schöne Begegnung wäre es sicher für alle Beteiligten. Für dich sicher auch und könnte ich mir solch eine Rechercheart auch sehr gut vorstellen.



melden
Anzeige

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:26
da hat der ergrauter gar nicht mal so unrecht.
wo bei ich mir auch etwas bescheuert vorkommen würde. ;)


melden

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:26
@andi81
Ja da hast du recht das Thema Kirche lassen wir mal. Das tut mir nicht gut!
Firmen usw. da kann man ja auch mit Profitgier rechnen aber eine Vereinigung die unter dem Deckmantel der Milde und die von anderen ein Armutsgelübbde verlangen sollte man eigentlich sowas nicht denken. Der musste jetzt noch mal sein! :D Habe durch eigene Erfahrung mir meine Meinung gebildet.
Aber sehe zu das du wenigstens auch was von der Hostie abbekommst! Hast es ja schliesslich gefunden!


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:26
@Ergrauter2.0
Der ergraute hat absolut recht.
Wenn es dann gut läuft,hast du die dann noch nächste Karte in der Tasche.
Von den Alten erfährt man halt doch am meisten


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:27
@Ergrauter2.0

Wenn Du meinst. hmm..
Du hast Recht, für die Leute wäre das sicher eine interessante Abwechslung in ihrem "ergrauten" Alltag. Ich überlegs mir mal.


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:29
@Babsi6

Auch bei Kirchens sind alles nur Menschen!
So und jetzt Schluss damit!
(@ alle, die auch nochmal drauf hauen wollten!)


melden

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:30
@andi81
du solltest dir mut antrinken, bevor du ins altersheim gehst.
gibt etwas farbkontrast blau und grau :D

ja schon gut ich hör schon auf damit


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:31
@JohnRambo
JohnRambo schrieb:wo bei ich mir auch etwas bescheuert vorkommen würde. ;)
so isses! Wahrscheinlich freuen die sich nicht, sondern halten mich für den Idiot des Monats!


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:32
@andi81
Im Gegenteil.Die freuen sich doch darüber.
Da können sie von früher erzählen.


melden
Ergrauter2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:34


@andi81

Ganz sicher würden sie dich nicht als Idioten ansehen, denn wäre es ihnen eine außerordentliche Freude endlich mal wieder gefragt zu sein und nicht nur immer, "bitte, hier ist ihr Nachttopf", hören zu müssen. Ich kenne die "Ergrauten" ganz gut und kannst du mir das ruhig glauben, auch wenn es nur mein Bart ist, welcher die Gräue aufweist.



melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:35
Kommt mir das nur so vor, oder driften wir nicht wirklich in die Sparte "Unterhaltung" ??

Zum Thema:
Macht mal bitte noch andere Vorschläge, was ich jetzt noch tun könnte (bez. Recherche usw.)!
...wenn Euch welche einfallen.

(in der Küche warten heiße Sphaghetti Carbonara auf mich! bis später!)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:35
Moah Leute, jetzt zerschießt den Thread doch nicht mit Eurem scheiss Altersheim und Kirchen-Bashing-Gesülze. :(

Back to Topic.


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:37
@Wolfshaag

Einige neue Leute hier, was?...
Wie würdest Du denn auf die Mail vom Pater reagieren???


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:38
@andi81
Na dann guten Hunger.


Ja, Du war in Kasernen (in NRW) und wolltest Dich da schlau machen.
Vielleicht ist es sinniger, wenn ihr nächstes WE da runter fahrt, auch
Kasernen vor Ort abzuklappern...???


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:39
@andi81
Scheint so. :D

Gute Frage, ich finde seine Mail etwas merkwürdig, wen interessiert das Offensichtliche? Hat er nun etwas an der vom Kreuz markierten Stelle gefunden, oder nicht? Und wenn ja, warum sagt er es nicht, sondern macht ein Geheimnis draus?


melden
Ergrauter2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:42


Der Padre hat meiner Meinung nach gelogen. Gar nichts hat er da gefunden und hat da wohl auch noch niemand überhaupt etwas gesucht. Der tut doch nur so, damit da keiner angelaufen kommt und rumbuddelt. Aber wird er wohl selbst Hebel in Bewegung setzen, um herauszufinden, was es damit auf sich hat. Wäre daher nicht schlecht, wenn man dem Klingelbeutljäger zuvor kommen könnte.



melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:45
@der-Ferengi
Ich halte eine Kasernen-/Altersheimbefragung für komplett sinnlos. Was soll das bringen? Wenn da einer wüsste, was an der Stelle vom Kreuz liegt, hätte er es rausgeholt, oder meint Ihr nicht? Und wenn die Militärs etwas wüssten, vielleicht von einem Waffendepot, dann wären sie doch sicherlich längst mit dem Kampfmittelräumdienst angerückt.

Das Einzige was man erfragen könnte ist, ob jemand etwas von einer örtlichen Widerstandsbewegung weiß, oder die genauen Positionen der SS kennt, die damals dort stationiert war. Oder ob das Kloster in der Sache "Rattenlinie" beteiligt war, aber da wären Heimatforscher, oder Historiker wohl die bessere Adresse.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:47
@Wolfshaag
Dein Widerstand ist kompletter Unsinn.
Den gab es nicht.Da gab es keine Brückensprengende Resistance.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:49
@Halbu
Wer redet denn von Brückensprengen? Widerstand kann in viele Richtungen gehen, von Werwolf-Typen bis Anti-Nazi-Widerstand, der dort heimlich Verfolgte geschmuggelt hat. Und von einer bayrischen Resistance habe ich nicht geredet.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:52
Werwölfe waren Nazis,die in den von Allierten besetzten Gebieten Sabozage-Akte verüben sollten.
Der Widerstand im Reich war die Weiße Rose,und die 20.Juni Verschwörer.
Dann ein paar Geistliche wie Kolping.Mehr war da nicht.


melden
andi81
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:53
*Mampf... :D

Ich denke, ich hätte das ganze hier nicht "öffentlich" machen sollen. Aber dann hätte ich wohl niemals herausgefunden, dass es sich um die Gebäude des Klosters Weltenburg handelt. Irgendwie war mir am Anfang nicht bewusst, dass die Beiträge hier komplett öffentlich sind. Egal... jetzt läuft das ganze eh aus dem Ruder.
Wolfshaag schrieb:Ich halte eine Kasernen-/Altersheimbefragung für komplett sinnlos. Was soll das bringen? Wenn da einer wüsste, was an der Stelle vom Kreuz liegt, hätte er es rausgeholt, oder meint Ihr nicht? Und wenn die Militärs etwas wüssten, vielleicht von einem Waffendepot, dann wären sie doch sicherlich längst mit dem Kampfmittelräumdienst angerückt.
Es geht doch jetzt parallel um die spannende Geschichte, wie dieser (eigentlich doch recht professionell gezeichneter - findet Ihr nicht?) Plan aus dem tiefsten Bayern hier an den Furlbach gelangt ist.
Was da unten vergraben/versteckt ist, oder nicht - ist mir fast schon sch.... egal.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 19:58
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:... Wenn da einer wüsste, was an der Stelle vom Kreuz liegt, hätte er es rausgeholt, ...
Da jener welcher aber nicht im Besitz der Karte ist, weiß er
auch nicht, das es eine Karte von dem Kloster existiert.


melden

Schatzkarte?

28.09.2013 um 20:00
@andi81

Ich bin zwar aus dem Lipperland, aber die LZ hab ich sicherlich nicht eingeschaltet.

Es ist verdammt schade, dass die sich auch eingeschaltet haben, aber ich denke auch, wie du ja auch vermutest, dass es jemand aus deinem Umfeld gewesen sein muss, ansonsten hätten sie ja keine realen Namen oder Nummern heraus gefunden.
So viel journalistisches Geschick und Beziehungen hat die LZ dann auch wieder nicht ;)

Wenn der Thread (trotz Lösung des Ortes) weiterhin so interessant bleibt, sehe ich am nächsten WE schon ein Allmy-Treffen in Weltenburg, ist ja schließlich langes WE :D

Nee, Scherz beiseite.
Mich würde wirklich interessieren, wie und warum die Karte dahin gekommen ist.

Meine Frau hat ein Original Jahrbuch von 1912, in dem z.B. auch die Herstellung und Konservierung von Gelee beschrieben wird und auch Werbeanzeigen aus der Zeit sind.
Keins der Gläser oder der damaligen Technik ähnelt dem Glas. Ebenso die Schrift, um 1911 entwickelt und 1915 eingeführt, lassen klar auf ein späteres Datum schliessen.
Auch wenn es nicht zur Aufklärung beiträgt, kann ich Interessierten gern Scans aus dem Buch zu den Gläsern o.ä. schicken. Ist recht interessant, wenn auch hier zur Lösung weniger von Belang ;)

Also dran bleiben, auch wenn der Pater um Nachsicht bittet (irgendwie auch verständlich, ist für ihn ja auch keine Alltagssituation).


melden
Ergrauter2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 20:03


@andi81

Es öffentlich zu machen war sicher kein Fehler, denn dann hättest du nicht so viele Antworten auf deine Fragen bekommen, wie bisher geschehen. Wenn du einen Fehler gemacht hast, dann der, dass du den "Klerus" in Kenntnis gesetzt hast. Aber auch nicht weiter schlimm, ist doch eine tolle Story und kann man jetzt mit der hier involvierten Öffentlichkeit den Sakrilegjägern doch auch noch zuvor kommen, um tatsächlich herauszufinden, was es damit auf sich hat. Die Kreuzträger wollens natürlich unter den Teppich gekehrt sehen. Ich finde, dass dies ein schönes Abenteuer ist und solltest du solch spannende Geschichten nicht bereuen, sondern mutig voran schreiten, denn sowas erlebst nicht so schnell wieder in deinem Leben. Hier sind sicher Menschen, die dich dabei unterstützen würden. Ich würde mit dir zum Beispiel auch ganz frei und locker in ein Altenheim marschieren.



melden
Anzeige
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

28.09.2013 um 20:05
@andi81

wahrscheinlich hat der Kartenmacher, falls es nun tatsächlich nur so eine Schatzkarte ist,
in Kriegszeiten etwas versteckt, was er nicht mit seinen Mitbewohnern teilen wollte;

ich tippe da auf Marmelade, Schocholade, Haferflocken, usw.

Mittlerweile dürfte die Marmelade steinhart sein, die Schockolade weißer Staub, und die Haferflocken ebenfalls holzig...


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sehe ich Dämonen?31 Beiträge
Anzeigen ausblenden