weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

402 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnung, Spiegel, Luftzüge
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 18:28
@der-Ferengi
Log Dich aus
fahre den Computer runter

ist momentan die einzig'
sinnvolle Alternative !
Wird sie denke ich nicht tun , genau darauf wollte ich ja hinnaus als ich fragte ob sie sich alleine fühlt .


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 18:29
@Shirimasen
Shirimasen schrieb:Egal, wünsch euch noch einen schönen Abend.
Recht so.
Las' dem Thread seinen Lauf und setz' Dich auf die
Beiträge mit dem A*** drauf. Bringt eh nix mehr hier


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 18:30
Shirimasen schrieb:Du kannst das jetzt nicht ernst meinen.
Doch sonst hätte ich dich jetzt nicht gefragt :) .
Shirimasen schrieb:Du verstehst nicht, dass ich hierauf keine Lust mehr habe? Wenn ich ständig ein und dasselbe erklären muss und ich dennoch des lügens bezichtigt werde?
Es liegt doch nun ganz alleine an dir WEM du antwortest , oder nicht ? :)

Welcher User schreibt denn hier das du lügst ?

Hi :) @der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Ich halte mich hier raus.
Habe lediglich den EP gelesen und lese erst seit ca. 3 Seiten erst mit.
Ah okay ... ich dachte ja nur . Es hätte ja sein können das du vielleicht ein Antwort darauf hast :) .


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 18:33
@Heijopei
Es geht dich zwar nichts an, aber wie einige hier, führe ich eine Fernbeziehung, mit der ich wohlmöglich auf Allmy angebandelt habe und Kontakt halte. Macht aber nichts.

Wenn ich gehe, dann bin ich zu feige mich zu stellen, antworte ich, ist es auch verkehrt.

Macht nichts.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 18:34
Glaubt man hier an Geister, wird man fertig gemacht und als Fake betitelt.
Glaubt man wirklich nicht an Geister - dasselbe Spiel...ich werds nicht mehr raffen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 18:39
Das stimmt doch gar nicht @Shirimasen , ich glaube nicht das du lügst und ich mache dich auch nicht
fertig . Und manch anderer User hier doch auch nicht .
Aber man muss doch auch so manche Fragen an dich stellen , schließlich war man selber ja nicht dabei .
Ergo man hat weder etwas gehört noch gesehen .
Man muss sich doch selber erst ein Mal ein Bild über dein Heim machen usw .
:)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 19:02
@Shirimasen
Shirimasen schrieb:Es geht dich zwar nichts an
Da hast du vollkommen Recht .
Shirimasen schrieb:führe ich eine Fernbeziehung,
Ohje , da fühlt man sich mitunter bestimmt ziemlich alleine ? oder ?


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 19:08
@Heijopei

Sie hat doch schon geschrieben, dass sie sich NICHT alleine fühlt, außerdem solltest du das
shirimasen schrieb:
Es geht dich zwar nichts an
ernst nehmen!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 19:14
@BNV
Halt mal den Ball flach Bruder , wenn ihr was nicht passt was ich schreibe kann sie das denke ich sehr gut selbst kommunizieren .


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 20:13
@Shirimasen
Hab jetzt nicht alles gelesen, bei den Antworten zuletzt aber war mir klar, dass mal wieder das Katz und Maus Spiel läuft.
Egal.

Zum Thema.
Wurde Waschmaschine schon ausgeschlossen?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 20:22
BacOcaB schrieb:Zum Thema.
Wurde Waschmaschine schon ausgeschlossen?
Ja , wurde :) .


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 23:11
Ok... Bei mir bebt der Boden wenn nachbarn schleudern, daher... Machen die gerne nachts, warum auch immer und schon wandert was über den Boden, der bei einer renovierung mit Platten eingeebnet und dann gefliest wurde...


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 23:36
Mal so in die Runde: Wie oft soll die TE jetzt noch schreiben, dass sie rationale Erklärungen sucht?
DAS ist das Thema, und kein anderes!

@Heijopei
Fakebeitrag gemäss Lehrbuch ^^.
Ich frag mich immer wieder was Menschen dazu bewegt sich sowas aus den Fingern zu saugen , und dann auch noch zu posten .
Was in Teufels Namen lässt dich denken, dass das ein Fakebeitrag ist? Es wird nach rationalen Lösungen gesucht, nicht nach übersinnlichem Hokuspokus. Wäre es nicht viel sinnvoller, alles so hinzustellen, als ob es ein Geist/Gespenst/sonst was gewesen wäre, um möglichst viele Interessenten anzulocken? Nein, stattdessen wird von Anfang an gesagt, dass man nicht an Geister glaubt, an keiner übernatürlichen Lösung interessiert ist und keine Intention hat, sich hier wichtig zu machen. Was dich nun dazu befähigt, dich darüber lustig zu machen, weißt wahrscheinlich nur du.
Und nein , natürlich zielt so ein Eingangsposting nicht auf "Paranormales" ab , wie vermessen von mir auch nur einen Gedanken daran verschwendet zu haben ^^
Nein, es geht darum, dass man sich einige Vorgänge schlicht nicht erklären kann, sie sind - hört, hört - mysteriös, deswegen gibt es diesen Thread. Und von Anfang wurde gesagt, dass keine übersinnlichen Erklärungen gesucht werden, sondern rationale! Und jetzt zu behaupten, jemand wäre so toll drauf, sich eine Geschichte auszudenken, nach rationalen Erklärungen zu suchen, keine zu finden, um im Umkehrschluss dann selbst verkünden zu können, es gäbe doch Geister, ist an Absurdität nicht zu überbieten.
mrhanky schrieb:
die TE hat dinge erlebt die sie sich selbst nicht alle schlüssig erklären konnte, hat ausdrücklich um rationale erklärungsmöglichkeiten gebeten

Das tun sie alle , gehört ja auch zum guten Ton .
Nein, eben nicht, fast jeder im Mystery-Bereich, der ein eigenes Themas eröffnet, glaubt selber an eine übernatürliche Erklärung oder würde es sich insgeheim wünschen. Schon allein deswegen ist dieser Thread anders zu behandeln.


Übrigens ist deine Interpunktion ein schlechter Witz und das solltest du dir auch mal angucken: Wikipedia: Plenk

@BNV
BNV schrieb:Kann mir schon vorstellen, warum du in Rage schreibst, ist ja auch verständlich, dass man sauer wird, wenn die "Story" von den meisten Menschen nicht so aufgefasst wird, wie man sich das wünscht.
Wie ist es denn gewünscht? Ist es nicht eher logisch, dass man sich nicht zig Mal erklären möchte, wenn einem gewisse User offensichtlich nicht folgen können oder wollen, um nicht zu sagen schwer von Begriff sind?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 23:45
@luciano
Bist ganz schön spät dran , ich glaub dein Zug ist schon seit geraumer Zeit abgefahren^^


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 23:50
@BacOcaB
BacOcaB schrieb:... Machen die gerne nachts, warum auch immer ...
Nachtstrom ist billiger!


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 23:51
@Heijopei
Für Wahrheiten ist es nie zu spät, wenngleich ein früherer Zeitpunkt sicher nicht geschadet hätte.


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 23:55
@luciano

Das weiß ich doch nicht, wie sie sich das wünscht, das musst du sie fragen! Wie gesagt ich bin immer noch der Meinung, dass das Ereignis mit dem Schrank UND dem Körbchen, welches darauf stand NICHT durch Vibrationen verursacht werden konnte!


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

04.10.2013 um 00:16
@BNV
BNV schrieb:Wie gesagt ich bin immer noch der Meinung, dass das Ereignis mit dem Schrank UND dem Körbchen, welches darauf stand NICHT durch Vibrationen verursacht werden konnte!
Wenn der Untergrund nicht waagrecht, sondern in eine Richtung geneigt ist und außerdem glatt ist, reichen schon kleine Vibrationen, um einen Gegenstand langsam zu verschieben, es muss ja nur der Widerstand der Reibung überwunden werden, den Rest erledigt die Schwerkraft.

Durch Vibrationen können größere Gegenstände aus dem Körbchen fallen, ohne dass dieses selbst zu Boden fällt.


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

04.10.2013 um 00:42
@Tajna

Hast du dir auch mal die Höhe des Korbes angeschaut?


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

04.10.2013 um 01:17
@BNV

Ohne ausreichende Informationen können wir uns das Spekulieren sparen.

Vielleicht würden wir mit mehr Infos feststellen, dass beispielsweise eine Haarbürste und ein Föhn sehr wohl durch Vibrationen herausgefallen sein könnten.

Oder wir würden zu dem Schluß kommen, dass die Gegenstände nicht durch Vibrationen rausgefallen sein könnten.

In dem Fall ist das vermutete Geschehen unerklärlich.
Man könnte sich dann fragen, ob

- sich @Shirimasen irrt und im Schock vergessen hat, dass sie selbst den Korb wieder zurück stellte, oder ob
- vielleicht das Kind zuvor mit den Sachen spielte und sie am Boden liegen ließ etc., oder ob
- es sich hiebei um einen unbekannten physikalischen Vorgang handelt?

Wie gesagt, wenn @Shirimasen das nicht aufklären kann, dann können wir das auch nicht.
Und mehr kann man dazu auch nicht sagen, weil alles andere reine Spekulation ist.

Mich würde interessieren, wie die Sache weitergeht, ob weitere solche Ereignisse folgen und ob die Vorgänge mit den verschiedenen Baumaßnahmen in der Umgebung zu tun haben.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

04.10.2013 um 07:26
Also, falls die TE nach den ganzen mehr oder weniger "sinnvollen" Posts noch mitlesen sollte:

@Shirimasen
Wenn Handwerker zu der Zeit im Haus waren, könnte das ein weitere Grund für irgend welche Vibrationen sein, je nachdem mit welchem Gerät da gearbeitet wurde (ich denke da an Fliesen weghauen, Schlitze klopfen, irgendwas abschleifen usw.)

Und damit alle zufrieden sind bereichere ich den Thread mit einer weiteren paranormalen Erklärung, die eigentlich garnicht gewünscht ist:

Dein Durchlauferhitzer ist ein Transformer und wenn der Nachts dann drausen die Welt retten (oder vernichten, je nachdem) geht, dann muss er ja natürlich erstmal das Schränkchen wegschieben.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

04.10.2013 um 08:31
Das mit den Vibrationen glaube ich nicht .
Ich wohne in einem ausgebauten ehemaligem Heuboden , der Boden ist eine auf einer Holzbalkenkonsruktion , wie das in alten Bauernhäusern eben früher so war, und natürlich ist der auch krumm und schief .
Wenn meine Waschmaschine schleudert Vibriert das mitunter durch die ganze Wohnung , je nach dem wie ungleichmässig die Wäsche in der Trommel veteilt ist , und ich meine spürbares vibrieren da klappern die Gläser im Küchenschrank .
Bei mir wandert da auch nix in der Wohnung rum , deswegen halte ich das für etwas weit hergeholt .


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

04.10.2013 um 09:14
@Heijopei
Gerade dann bestätigst du ja mit deiner Aussage, dass es eben nicht sehr weit hergeholt ist, wenn das Unterschränkchen dazu noch auf glatten Fliesen steht und evtl. der Boden schief ist. Irgendwie widersprichst du dir da selber. Und meiner Erfahrung nach (als jemand der seinen Unterschrank auch immer mal wieder gerade rücken muss, weil der schnell mal verschoben ist auf den Fliesen) ist das absolut nicht weit hergeholt.

Weit her geholt wäre wohl, dass es die Oma oder sonst ein Wesen war, was auch immer Sinn und Grund dieser Unternehmung dann sein soll.

Wenn du aber eine naheliegendere Erklärung parat hast, nur zu, immer her damit.
(Ich glaube allerdings nicht, dass sie vor lauter Verzweiflung über ihr "allein sein" (wie du behauptest, keine Ahnung, was das hier zu suchen hat, suchst du ne Freundin oder so?), den Schrank vor Langeweile unbewusst hin und her schiebt und sich dann nachher drüber wundert, dass er verrückt worden ist, nur so viel vorab.)


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

04.10.2013 um 11:51
Heute Morgen haben wir getestet.

Meine Tochter , 105 cm - gerade mal 14 kg - wer sich bisl auskennt weiß, wie extrem zierlich das ist, konnte den Schrank ohne Probleme verschieben - TROTZ Flaschen im Inneren.

Der Korb ist ca. 20 cm hoch. (Mit Deckel) Der Deckel liegt nicht richtig auf, da das geflochtene Ding reinste Billigware ist, mir aber gut gefallen hat.
Dieses lässt sich ebenfalls leicht verschieben.

Ich schließe es nicht aus, dass ich selbst in der Nacht mit meinem Bein hängen geblieben bin, lässt sich wie gesagt problemlos im richtigen Winkel mit dem Bein verschieben, und ich es später erst bemerkt habe.

Wie der Inhalt, der übrigens aus Tampons besteht, auf den Boden gekommen ist, weiß ich nicht.
Demnach kann ich dazu keine weitere Auskunft geben.
Voll war der Korb auch nicht mehr.

Vielleicht hat meine Tochter vorher mit dem Korb gespielt und es lagen hinterm/ im Schrank welche, die durch das Verrücken herausgefallen sind.
Ich weiß es nicht! Alles andere was ich dazu sagen kann/muss wäre auch nur reinste Spekulation von mir. Und hiermit werde ich mich definitiv ab jetzt zurückhalten.

Der Korb stand auf dem Regal und vor Schock habe ich auch nichts ausgeblendet, weil ich in solchen Dingen nicht leicht zu verängstigen bin.
Selbst ein Einbrecher hätte bei mir schwere Karten.
Erschrocken und verängstigt war ich, weil ich etwas hinter meinem Rücken geglaubt habe zu spüren. Und wie es bei jedem der Fall ist, hat man Angst vor Dingen, die hinter einem geschehen, weil man sie nicht sehen, ergo nicht einschätzen kann.


Zu dem Poltergeistphänomen kann ich nur sagen, dass ich früher Medikamente gegen Epilepsie bekommen haben, leide aber nicht darunter. Vielleicht habe ich gewissen Einschränkungen in meiner Gesundheit - das mag sein - aber ich denke auch nicht, dass es wirklich dieses Phänomen ist.

Loucadou ist mir sehr sympathisch - ich kann nur immer noch nicht verstehen, wie ein Körper etwas außerhalb seines Seins anrichten könnte.
Ein Wissenschaftler der Physik, der durchaus auch belegen kann, dass es physikalische Vorgänge gibt, die noch nicht ganz erklärbar sind.
Der Tip mit ihm war wirklich gut. Danke hierfür.


Zu Mini-Erdbeben in der Region konnte ich noch nichts finden. Wird dies also auch nicht stattgefunden haben.
Die Handwerker sind nicht im Haus. Ich denke, es liegt am Brückentag bei uns.
Bleibt mir noch die Verwaltung und den Bauträger der Baustellen rings um mich herum ausfindig zu machen und nachzufragen. Aber sollten dort annähernd Personen wie hier zugange sein, werde ich wohl auch erst mal nur auf Unverständnis treffen.
Des Weiteren werde ich mit meinen Nachbarn, mit denen ich auch so hin und wieder spreche, reden, ob ihnen auch etwas aufgefallen ist oder sie etwas dazu beisteuern können.
Die anderen werde ich dazu nicht befragen, die Hetze im Netz hat mir gereicht.

So, jetzt hoffe ich einfach darauf, alle Fragen ausreichend beantwortet zu haben.

Noch einmal:

Ich weiß es nicht, sonst hätte ich nicht nach Möglichkeiten gefragt.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

04.10.2013 um 12:30
@metze76
metze76 schrieb:wenn das Unterschränkchen dazu noch auf glatten Fliesen steht und evtl. der Boden schief ist.
Ist bei mir der Fall , und da wandert nix wenn ich das nicht will , meine Badmöbel haben sogar Rollen und müssten von daher ja eigentlich noch anfälliger für sowas ein .

Was allerdings durchaus zutreffen kann ist das Sachen aus einem Regal "wandern" durch Vibrationen , das ist mir auch schon passiert das beim schleudergang das Rasierwasser vom Regal getanzt ist , aber bei Möbeln ist mir sowas noch nie aufgefallen .


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Toter Vater54 Beiträge
Anzeigen ausblenden