weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

402 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnung, Spiegel, Luftzüge
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 16:23
Shirimasen schrieb:Der Spiegel lag in der Wanne - hab auf Seite 7 oder 8 - oder so in dem Dreh herum auch Bilder gepostet - da liegt der Spiegel. Ist son kleines pink-lila-farbenes Ding und gehört auf ein Kinderwaschbecken.
Heißt, wenn der Spiegel in der Wanne lag, kann er nicht auf natürlichem Weg dort hingekommen sein, außer wenn er getragen wurde?


melden
Anzeige
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 16:47
@Shirimasen

Wie kommst du denn darauf, dass der Schrank sich durch Vibration, Baustatik etc. bewegt hat, wenn du etwas Rumschieben gehört hast, da liegt doch der Verdacht eher näher, zu glauben, dass der Schrank jemand verschoben hat, oder?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 16:51
@Shirimasen
Sagen wir mal so, du hattest diese Erlebnisse, dir und deinem Kind ist nichts passiert, ist doch schon mal gut.
Ich weiß du kannst dir vielleicht nicht vorstellen, dass deine kürzlich verstorbene Oma dir einen Gruß senden wollte, aber da deine Mutter auch ein mysteriöses Erlebnis hatte, finde ich den Gedanken „des letzten Grußes“ gar nicht so unsinnig, eher sehr schön.

Aber vielleicht ergibt sich ja doch noch eine plausible Erklärung.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:13
@Shirimasen
wenn diese ereigenisse öfter vorkommen, solltet ihr sie vielleicht aufzeichnen.
so habt ihr etwas objektives und wisst, ob das einbildung oder sinnestäuschungen waren oder ob sie echt sind.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:17
Ohne Scheiß jetzt Leute, mir krabbelt schon die Kopfhaut.
Ich hab jetzt wirklich keine Lust mehr, führt dieses Ding hier jetzt ohne mich durch, hier geht es ohnehin nur darum irgendwelche Aussagen meinerseits zu zerpflücken und Vermutungen anzustellen.
Ich antworte jetzt noch einmal kurz auf Vermutungen oder Aussagen, die wieder einmal aus der Luft gegriffen werden und dann wünsche ich euch viel Spaß beim gegenseitigen auf die Schulter klopfen, wenn ihr wieder einmal Worte oder Vermutungen aus dem Zusammenhang reißt und euch darüber freut, Worte verdrehen zu können.

@Heijopei
Das war doch nur schon wieder so ein provozierender Dünnschiss, anhand welcher Aussagen lässt es dich denn vermuten, dass ich mich alleine fühle?
Ich wäre froh, wenn ich mal die Ruhe und Einsamkeit hätte, die ich mir so manches Mal herbeisehne. Ganz ehrlich. Und Nein, bevor jetzt wieder die Unterstellung kommt, ich wäre überfordert. Selbst das bin ich nicht.
Ich habe nur lediglich viele Kontakte, die ich aufgrund beruflicher Seite wegen, pflegen muss.
Freunde hab ich auch ausreichend. Und sollte ich einmal wirklich überfordert sein, bin ich mittlerweile Frau genug, dies gegenüber meinen Lieben einzugestehen. Keine Sorge.

@Nesca
Zu dem Waschbeckenunterschrank habe ich schon ganz oft Stellung genommen.
Er ist nicht schwer, lässt sich problemlos auf den Fliesen verschieben. Ich glaube nicht, dass eine sehr, sehr große Vibration möglich gewesen sein muss. Die Flaschen im Schrank sind nicht alle voll. Ich weiß nicht, ab wann man etwas als schwer bezeichnet aber ich bekomme ihn ohne Probleme mit einem Arm oder einen Bein verschoben. Mag aber an den Fliesen liegen.

@Dawnclaude
Vielleicht ist er komisch gerutscht, weil es eine Vibration oder sonstiges in der Wohnung gab, das wir eben nicht gespürt haben, weil es zu gering war, aber wenn dauerhaft vorhanden, durchaus leichtere Dinge verschieben kann.

@BNV
Und dir erkläre ich jetzt das letzte Mal, dass ich hier schon des Öfteren davon berichtet habe, dass ich hier Handwerker im Haus hatte. Das Räumen und Schieben nicht in meiner Wohnung, sondern irgendwo im Haus stattfand. Wieder so ein unterschwellig provokanter Beitrag, der einzig dazu dient, gesagtes auseinanderzunehmen und rumspinnen zu dürfen.
Wenn irgendwo im Haus stärkere Erschütterungen oder Rumgeaskdfjöalskdfskj Was auch immer vorgehen, kann mein Schrank evtl. auch verschoben werden, OHNE, DASS SICH HIER JEMAND BEFINDET!

@Agnodike
Ich danke dir für deinen Beitrag und weiß, dass du den soeben wahrscheinlich lieb gemeint hast.
Für meine Mama wünsche ich, dass sie daran glauben kann. Ich kann es eben leider nicht. Darum schließe ich es weiterhin aus, bis ich eine Lösung gefunden habe.
Sollte es nicht mehr vorkommen, dann war es eben eines dieser Ereignisse, die man nicht erklären kann.

So und nun zu guter Letzt,
ich danke all denen, die mich hier ernst genommen haben und wirklich nach einer Lösung gesucht haben, um den Ereignissen etwas näher zu kommen.
Darunter sind übrigens auch gerade eben oben genannte.
Es tut mir leid, wenn ich jetzt etwas fahrig daherkomme, aber es reicht mir jetzt langsam.
Diese unterschwelligen Provokationen, Unterstellungen - nach dem 100. MAL muss einfach Schluss sein.

Ich wiederhole mich jetzt nicht noch 101 Mal, um dann wieder mit den nächsten Unterstellungen vorlieb nehmen zu müssen.

Wie gesagt, solange hier nichts konstruktives mehr kommt, ziehe ich mich zurück und wünsche viel Spaß beim gegenseitigen spekulieren, wie fertig ich im Kopf bin, wie einsam, wie verlogen oder wie gerissen, damit ich solch einen Fake erstellen konnte.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:17
@Malthael
Malthael schrieb:wenn diese ereigenisse öfter vorkommen, solltet ihr sie vielleicht aufzeichnen.
so habt ihr etwas objektives und wisst, ob das einbildung oder sinnestäuschungen waren oder ob sie echt sind.
Eine sehr gute idee , aber von uns Pfeifen kommt ja keiner auf sowas Bahnbrechendes

@Shirimasen
Shirimasen schrieb:Das war doch nur schon wieder so ein provozierender Dünnschiss,
Sorry wenn das so angekommen ist , ich wollte eigentlich auf etwas anderes hinnaus , aber egal ...

Provozieren wollte ich damit jedenfalss nicht .


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:23
'Ach - und eines möchte ich noch loswerden.

Manche sollten sich wirklich nur auf die Fakten stützen...so, wie sie dargelegt werden und nicht rundherumspekulieren. Das führt zu nichts, weil es in den meisten Fällen schlichtweg nicht der Wahrheit entspricht.
Aber das sind wahrscheinlich auch diejenigen, die Fans von Verschwörungstheorien sind.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:24
@Shirimasen
Ich habe das Gefühl du schreibst dich in Rage ^^


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:24
@Heijopei
:-* Alles gut.

Ich mag einfach nicht mehr, das sollte jemand, der selbst skeptisch gegnübersteht und Verständnis erwartet mir nach den letzten 12 Seiten auch zugestehen.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:25
@Heijopei
TU ICH AUCH VERDAMMT:::WEIL ICH ANGEPISST BIN ABER SO RICHTIG!!!!!
So und jetzt lass ichs lieber - sonst sag ich noch mehr Dinge, die ich später wieder bereue und mich dafür entschuldigen müsste. Und das liegt mir einfach nicht.

Schönen Tag noch.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:26
@Heijopei

@Shirimasen ist mitterweile sehr negativ... es bringt nichts... sonst hatte sie sich das video sofort angeschaut...

Mir tut die mühe die ich gemacht habe mitterweil durchaus leid..

Sowass schreibe ich nicht schnell.. es ist nur ein austeilen leider..

In diese zeit hatte man sich das video anschauen können..

man las deutlich das du klein beigab... sie will es nicht annehmen..

mein tipp lasse es lieber... aber musst du wissen ;-)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:26
Heijopei schrieb:Eine sehr gute idee , aber von uns Pfeifen kommt ja keiner auf sowas Bahnbrechendes
anfängerfehler. mach dir nichts draus, ich verzeihe dir.

@Shirimasen
das gefühl beobachtet zu werden, hat jeder, darauf sollte man sich nicht versteifen.
gefühle können einen täuschen.

aber was die schränke usw angeht, kann ich dir, ausser das du ein stalker hast, nicht erklären.
von daher würde ich, an deiner stelle, es wirklich wissen wollen.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:29
@waterfalletje
Ja, welch Wunder, dass ich plötzlich negativ bin.

Ich habe mir dein Video sehr wohl angesehen und entschuldige mich in aller Form dafür, dass ich hier ein kleines Kind habe, dass nicht den ganzen Tag seiner am Rechner sitzenden Mutter zusehen will!!!! ES TUT MIR LEID, DASS ICH NICHT SOFORT SCHREIBEN KONNTE, nachdem ich hier stundelang ständig irgendwelche Beiträge kommentiere.

Das ja schön, ehrlich. Ich darf auseinandergepflückt werden aber kaum platzt mir der Kragen, tut einem die Mühe leid.
Sehr schön...Hammer. Echt wahr.

Anahnd der letzten Seiten war wohl sehr gut zu bemerken, das man durchaus mit mir reden kann, aber wenn ich 5 Mal auf einer Seite erklären muss, was los ist...sorry - kein Verständnis mehr.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:30
@Malthael
Heijopei schrieb:
Eine sehr gute idee , aber von uns Pfeifen kommt ja keiner auf sowas Bahnbrechendes

anfängerfehler. mach dir nichts draus, ich verzeihe dir.
Puh , na dann bin ich ja froh ...........

Gar nicht auszudenken was alles hätte passieren können wenn nicht .


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:31
@Shirimasen

Dann hätte ich gerne ein kommentar zu das video...wäre wesentlich effektiver gewesen...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:31
@waterfalletje
verlinkt ma das video, will auch sehen.


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:32
@Shirimasen

Ok, aber dann überlege doch mal logisch, anstatt hier immer andere unterschwellig als Troll oder dumm zu bezeichnen. NUR der Inhalt eines Korbes in diesem Fall kann nicht durch Vibrationen ausgeschüttet werden! Das ist schlicht unmöglich, unmöglich ist auch, dass ein Schrank, der mit Flaschen befüllt ist, durch Vibrationen sich soweit nach vorne bewegt, denn dafür hätten die Vibrationen so stark sein müssen, dass das Haus deutlich beschädigt wurde, bzw. hätte man diese auch sehr deutlich gespürt.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:32
Ich habe dir vorhin bereits gesagt, dass ich dir darauf antworte, wenn ich die Zeit und die Muse dazu habe...Meinst du nicht, dass man, wenn das Gemüt gerade erhitzt ist, nicht ernsthaft auf Dinge konzentrieren kann, auf die jemand mit der Pistole im Rücken wartet?

Ich werde mir das Video heute Abend in Ruhe ansehen - ohne herumtanzendes Kind und dir dann dein Video kommentieren. Falls es noch erwünscht ist, aber ich bin ja schon jetzt die Böse bei dir, weil ich dafür zu lange brauche.

Ohne Worte alles langsam. @waterfalletje


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:33
@Malthael

Eine seite zurück steht der beitrag mit video...

@Shirimasen soll sich mit ihre tochter beschäftigen, und dann mal in ruhe sacken lassen..

Sowass braucht zeit und etwas in sich gehen... geht dan höchstens heute abend...


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:37
@BNV
Du weißt doch überhaupt nicht, was der Inhalt war. TZ


melden
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:38
@Shirimasen

Kann mir schon vorstellen, warum du in Rage schreibst, ist ja auch verständlich, dass man sauer wird, wenn die "Story" von den meisten Menschen nicht so aufgefasst wird, wie man sich das wünscht.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:38
@Shirimasen

Du hast nur nicht gemerkt das @Heijopei klein beigab..
Und durch moderator und dich verstanden hat... und so auf dich zugehen wollte..

Und da du nicht an paranormales glaubt.. hatte ich den eindrück er suchte es woanders... außer eletrik oder sonstiges auch nach dein seelischen zustand..
Was auch durchaus ok ist...
Und nicht unbedingt was mit angreifen zutun haben muss.

Jeder mensch ist mal in eine seelische schlechte verfassung.. dies dauert nicht immer eine woche sondern kann auch länger dauern...


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:41
@waterfalletje
Es muss einleuchtend sein, dass ich über meinen seelischen Zustand nicht öffentlich berichten werde.
Ich habe auch nie gesagt, dass ich nicht an paranormales glaube sondern nur in diesem Fall - meiner Wohnung ausschließe!
Ich habe gemerkt, dass @Heijopei
auf mich zugegangen ist und eingelenkt hat. Das ist mir nicht entgangen und ich hege auch keinen Groll gegen ihn. Ich glaube sehr gut, dass er unterscheiden kann, ob ich ihn persönlich angreife oder den Umstand, der hier eben gerade vorherrscht. Im übrigen finde ich, dass er und ich uns durchaus auf einer normalen Ebene begegnet sind, auf der diskutieren auch gut möglich war.
Soviel Intelligenz traue ich übrigens jedem Leser hier zu.
Über 12 Seiten habe ich jetzt mal mehr, mal weniger freundlich Auskunft gegeben.

@BNV
Nur noch ein müdes Kopfschütteln übrig.


Ach doch, du denkst nämlich falsch. Die meisten Menschen, eigentlich alle, bis auf du, fassen diesen Thread mittlerweile genau so auf, wie ich ihn meine. Nichts für ungut.
Jeder hat mal einen schlechten Tag.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:49
Shirimasen schrieb:@Nesca
Zu dem Waschbeckenunterschrank habe ich schon ganz oft Stellung genommen.
Er ist nicht schwer, lässt sich problemlos auf den Fliesen verschieben. Ich glaube nicht, dass eine sehr, sehr große Vibration möglich gewesen sein muss. Die Flaschen im Schrank sind nicht alle voll. Ich weiß nicht, ab wann man etwas als schwer bezeichnet aber ich bekomme ihn ohne Probleme mit einem Arm oder einen Bein verschoben. Mag aber an den Fliesen liegen.
Na ja ich schrieb ja schon das ein Schrank durch eine leichte Vibration nicht plötzlich mitten
im Zimmer stehen kann .
Dann müsste es schon massiv "vibriert" haben und das wiederum hättest du mit Sicherheit
bemerken müssen :) .
Diese These wäre damit ja nun abgehakt .


So und du sagst ein anderer kann es auch nicht gewesen sein , also kann man das auch abhaken .

Was soll denn dann noch übrig bleiben wenn du auch nicht daran glaubst
es sei irgendetwas paranormales ? Nichts ... oder ? :)
Zu mindestens mir fällt da nichts anderes ein was es gewesen sein könnte .

Hm ... oder hast du vielleicht eine Katze die den Spiegel oder die Bilder runter hätte stoßen können von
den Schränken ? Oder die deinen Unterschrank hätte verschieben können weil eine Maus dahinter gelaufen ist , die sie von draußen mitgebracht hat ?


melden
Anzeige
BNV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 17:49
@Shirimasen

Genau dadurch, dass alle deiner Meinung sind, erklärt sich auch deine Unzufriedenheit. :D


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden