weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was hab ich da bloß gesehen?

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Gestalt, Fliegen

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:14
@EDGARallanPOE
es flog übrigens steil nach oben weg, eher wie mit ner abgeschossenen rakete zu vergleichen, und zog dann erst nach links weg.


melden
Anzeige

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:16
@Resi_n

Da hast du recht.

Ich wollte mit dem Video nur zeigen, das ein großer und schwerer Vogel etliche Meter auf beziehungsweise 10 bis 20 cm über dem Boden zurücklegt, bis er überhaupt eine nennenswerte Flughöhe erreicht.


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:20
@flyflower
Mein erster Gedanke beim Lesen war, dass du auf Mothman anspielen willst.. ;) Wie weit war ,,es" denn ungefähr von dir entfernt? Am plausibelsten erscheint mir ein großer Vogel.. Oder wirklich eine Halluzination, wobei ich das eher weniger denke. Der Hund hat ja auch geknurrt, was gegen ne Halluzination spricht.


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:26
@Türkis
ne du, auf den wollte ich bestimmt nicht anspielen, den kannte ich noch gar nicht, bis jetzt.
ich denke mal, ich war noch so etwa 4 bis 5 meter entfernt, und da sah es immer noch nach mensch aus.
und dann ist es so plötzlich nach oben weg.
ich hab ja jetzt hier schon öfter was von pareidolie gelesen, trifft sowas eigentlich nur auf bilder zu, in denen man was erkennt, oder kann das jetzt auch sowas gewesen sein?


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:30
@Resi_n
Resi_n schrieb:Den letzten Kormoran hab ich in Düsseldorf gesehen, am Köbogen.
Es ist Zugzeit und die kommen auch in die Städte, wie so ziemlich alles Getier. Ist auch wärmer dort ...
Eben, von daher finde ich den Gedanken an nen Kormoran garnicht so abwegig ^^ vielleicht mag's sturr vorkommen. Nur hab ich halt recht ;-p

Und man hat den Kormoran halt im Moment des Schreckens, für größer gehalten als er eigentlich ist. Wie bei meinen kleinen Erlebnis. ^^

Aber wie gesagt, abwarten bis TE sich zu Wort meldet. Oder sonst wer, mit neuen Vorschlägen, a la Dämon, Engel, moth-man oder so ^^

Und BTW. Kommt mir die Ecke düdo bekannt vor, auch was weitere Erfahrungen mit Kormoranen beim angeln angeht in dieser Gegend ;-p deswegen kam er mir auch als Idee.

@ackey
ackey schrieb:Nö büdde net und net in einem Bild, oder Vid. zeigen, danköööö :)
Jutes Fräulein ;-) du scheinst momentan auch aus den allerkleinsten Sätzen, ne Zweideutigkeit rausfischen zu können, wa ;-) neneee.


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:34
@flyflower
Ja, kann man Paradingens nennen (ich kann das einfach nicht korrekt schreiben). Sinnestäuschungen im Dämmern sind auch gängig, schliießlich sehen wir da nicht mehr so gut.
Dann wird halt aus einem Vogel ein Riese ... Kormorane fliegen eher tags ... es war schon dunkel.
Große Eule also eher. Hm ...
Wie du den Abflug beschreibst, sehe ich da aber Probleme für Vögel. Na, entweder auch eine Täuschung, oder doch der Mothman ;)

Der dazugehörige Film war selten doof ...


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:35
boe schrieb:Jutes Fräulein ;-) du scheinst momentan auch aus den allerkleinsten Sätzen, ne Zweideutigkeit rausfischen zu können, wa ;-) neneee.
Jap, DAS könnte sein... omg sry, aber solche Sätze, "darf" man net so schreiben, gelle, also, lassen wir es gut sein :) Ne, ne.


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:38
Das klingt einerseits komplett erfunden, andererseits ist der TE schon seit 2012 dabei, was mir Grund genug gibt, dem Thread etwas glauben zu schenken.

Ich hätte gesagt, es wäre irgendeine Art Vogel, aber allein die Tatsache dass das Gesehene, auch noch aus 4-5 Metern Entfernung als Mensch identifizierbar war, und man spätestens, als das Ding weg geflogen ist, hätte erkennen müssen was es war, und der TE es nicht als Vogel identifizieren konnte, geh ich einfach Mal von was anderem aus... naja... vielleicht war's Constantine oder Batman...


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:41
Identifizierbar doch nicht - das ist ein klassisches Sah-aus-wie ...

Also, ich erkenne Nachts auch nicht, was da fliegt, es sei denn, es ist erheblich näher.


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:45
gut...

Der Unterschied zwischen der Statur eines Menschen und der eines Vogels ist aber schon wirklich groß. Aber gut, es war ja dunkel...


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:48
VeXmyName schrieb:Der Unterschied zwischen der Statur eines Menschen und der eines Vogels ist aber schon wirklich groß.
Lol, ich lasse es unkommentiert..^^


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:49
Resi_n schrieb:Ja, kann man Paradingens nennen (ich kann das einfach nicht korrekt schreiben). Sinnestäuschungen im Dämmern sind auch gängig, schliießlich sehen wir da nicht mehr so gut.
Dann wird halt aus einem Vogel ein Riese ... Kormorane fliegen eher tags ... es war schon dunkel.
Also der Kormoran der mich damals so erschreckt hat, kam mir in dem Moment auch so vor als wäre er jut 1,60-1,70. von daher, glaub ich auch auf ne etwas fehlerhafte Einschätzung vom TE ^^ wie es auch bei mir der fall gewesen ist.

Und beim angeln an sich, bekommt man manchmal Sachen mit.. Da könnte ich zig Mystery Threads eröffnen, wenn's danach geht ;-) weitaus mysteriöser als dieser Thread hier ;-)


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 02:51
@VeXmyName
naja, so dunkel auch wieder nicht.
da sind ja noch die strahler links und rechts, ich hatte soweit klare sicht vom anfang des hofs bis hinten zum tor, und das sind bestimmt 100m. der komplette weg ist dann noch 5m breit, und der war komplett leer.
das einzigste, was auf diesem weg stand waren ne palette steine und ein pritschenwagen, und die standen beide vorne am anfang, wo ich ja auch stand.


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 03:11
@flyflower
Naja, dann...


@ackey
kk


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 03:18
@boe

schrieb:

Eben, von daher finde ich den Gedanken an nen Kormoran garnicht so abwegig ^^ vielleicht mag's sturr vorkommen. Nur hab ich halt recht ;-p

Und man hat den Kormoran halt im Moment des Schreckens, für größer gehalten als er eigentlich ist. Wie bei meinen kleinen Erlebnis. ^^

Auf dem YT-Video das ich um 1:32 eingestellt habe, sieht man das der Körper des Kormorans dem Mann bis zum Knie hinaufreicht. Eine Größe die dem Mann bis zum Bauchnabel reicht, erreicht er nur durch das Strecken seines Halses samt Kopf.

Das heisst wir haben oberhalb des Knies nur Körpermasse die dünner als unsere Arme ist, Da kann meiner Meinung nach nicht die Illusion eines menschlichen Körpers entstehen.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 03:34
@EDGARallanPOE

Oh, Sorry übrigends wenn ich dein Video übergangen habe!! Hatte es mir angeschaut! Ist auch interessant. Danke auch für deine Mühen, diese Videos zusammen zu suchen! ^^
EDGARallanPOE schrieb:Auf dem YT-Video das ich um 1:32 eingestellt habe, sieht man das der Körper des Kormorans dem Mann bis zum Knie hinaufreicht. Eine Größe die dem Mann bis zum Bauchnabel reicht, erreicht er nur durch das Strecken seines Halses samt Kopf.
Jo, wenn man die Relation und Entfernung zum besagten Ziel genau erkennen und einschätzen kann. Was aber laut TE mMn. Nicht so wirklich gegeben war...
flyflower schrieb:Es war schon ziemlich dunkel, und dazu noch neblig.
Das heisst wir haben oberhalb des Knies nur Körpermasse die dünner als unsere Arme sind, Da kann meiner Meinung nach nicht die Illusion eines menschlichen Körpers entstehen.
Kann es mMn. Durchaus. Denn wie gesagt, (wie hier zuvor geschrieben) hatte ich auch auch so ein ähnliches Erlebnis. Und aus den gegebenen Faktoren wie der Sicht, Uhrzeit und so, und dem Moment an sich, wo man emotional erschrocken wird... Können sich eben solch "humanoide" Bilder erzeugen.

Mir ist bewusst das Kormorane keine Riesen sind, aber in meinem fall damals, war's z.B. Die Müdigkeit... Einhergehend mit schlechter Sicht. Und meinem "Schrecken" an sich. Jeder der Aspekte... Hat diese Gestalt zunehmend größer werden lassen ;-)


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 03:46
@boe

deiner Argumentation von eben kann ich folgen. Ich habe jetzt verstanden wie du es gemeint hast.

Mal sehen wie der Thread hier weitergeht. Ausser der Sichtung des TE haben wir nichts was wir beurteilen oder abwägen konnen.


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 07:45
@flyflower
Ist Euer Hof gepflastert, oder gibt's da vielleicht Kies, Sand oder Erde?
Vielleicht sind ja heute wenn's richtig hell ist an der Stelle irgendwelche Spuren zu erkennen.
Grosse Wasservögel hinterlassen schon charakteristische Fussabdrücke.

LG Altair


melden

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 07:56
@flyflower
Wenn du nicht geschrieben hättest das es hoch geflogen ist , hätte es auch ein Strauß oder Nandu sein können , wenn in der Nähe jemand wäre der so Tiere hat. Aber da es hochflog kann man das wohl auch ausschließen. :(


melden
Anzeige

Was hab ich da bloß gesehen?

17.11.2013 um 08:47
@flyflower


Kannst du mal ein Foto einstellen von der Situation so, wie du auf den Hof gekommen bist?
Vielleicht auch markieren wo die Strahler sind und wo das "Ding" stand?

Das würde helfen, sich das besser vorzustellen.

Mir ist auch aufgefallen, dass du sagtest, dass der Hund knurrte... wie verhält der sich denn sonst so bei anderen Tieren?


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden