Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nekomata und Bakeneko

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Bakeneko, Nekomata, Yokai

Nekomata und Bakeneko

09.02.2014 um 21:54
@Lepus
aber in japan tiger und panther?


melden
Anzeige

Nekomata und Bakeneko

09.02.2014 um 22:02
@Isana
Die Mythen wurden aus China importiert, deswegen mein Einfall mit Tiger und Co..


melden

Nekomata und Bakeneko

10.02.2014 um 16:55
@Isana

*Kopf gegen die wand schlagen *
Echt , hab nachgedacht und nachgedacht aber Psiana währ mir jetzt nicht eingefallen ^^





@ahri

Naja , es ist so in Japan gibt es das gute und das böse gegenstück . Also da währen die guten die Maneki - Neko ( die Glücks bringende Katze nachempfunden der japanischen Bobtail ) und dem Katzen Gott der durch das beten bei einem Schrein die eigene Katze mit Gesundheit und Langlebigkeit segnen soll .
Nekomata und Bakeneko sind halt die bösartigen gegenstücke die sich in ihre dahingeschiedenen Besitzer verwandeln und ihr Unwesen treiben wenn diese ihnen bösartige dinge angetan haben . Vieleicht sind diese dann etwas stinkig drauf und neigen mehr dazu als nur Würstchen klauen zu wollen ^^
Wobei Bakeneko in legenden etwas brutaler rüberkommen als Nekomata





@Parapsychology

Killen und Blutlecken währ vielleicht mal ne andere richtung bei Pokemon .. jedenfalls glaub ich nicht das es da schon mal vorkam XD




@Charlytoni

Na ,ein Kappa kommt ziemlich nett rüber ,sehr kinderfreundlich X´3
Damals wussten es die menschen nicht besser ,heute können halt viele rätsel geklärt werden . Für die Menschen von damals währe ein normales Feuerzeug schon Zauberei ^^




@Lepus

Nö , leider hat die Gemeinde die Bibliothek geschlossen ... eine Woche bevor ich dort hin zog .. als hätten die es geahnt das ich komme X´D


Ich glaube das in Japan Tiger und Panther eher Mangelware sind , könnte sein das es früher nicht so war


Die bislang früheste Nennung des Wortes „Nekomata“ findet sich im Zuihitsu Tsurezuregusa (徒然草 „Betrachtungen aus der Stille“) aus den Jahren 1334 bis 1339, verfasst von dem buddhistischen Mönch Yoshida Kenkō. Eines dieser Essays erzählt von einem frommen Priester und eifrigen Dichter namens Amedabutsu, der in der Nähe des Gyōgan-Tempels lebt. Von seinen Nachbarn erfährt er, dass in den nahegelegen Bergen eine 'Nekomata' gesichtet worden sei, ein Monster, das Menschen fresse. Die Leute berichten ihm: „Wenngleich unser Ort keine Bergregion ist, man hört doch oft von Katzen, die sich in Nekomata verwandeln und Leute verschleppen.“ Amedabutsu sagt sich daraufhin: „Ich sollte wohl vorsichtig sein, wenn ich allein unterwegs bin.“ Als der Dichter spät abends von einer Vorlesung heimkehrt und im Dunkeln von einem zunächst undefinierbaren Wesen angefallen wird, hält er es für eine Nekomata und erschrickt. Der Mann stürzt in einen Bach und ruft um Hilfe. Im Schein der Fackeln der herbeieilenden Anwohner erkennt Amedabutsu, dass es in Wirklichkeit sein eigener Haushund war, der sein Herrchen im Dunkeln wiedererkannt, begrüßt und unbeabsichtigt in den Bach gestoßen hatte. Amedabutsu aber, obwohl er seine kostbaren Gedichte und Schreibutensilien bei dem Sturz verloren hatte, kehrt nach Hause zurück, als sei ihm soeben die Flucht seines Lebens geglückt und er wird von den Dorfbewohnern gehörig ausgelacht.


Nekomata mit Shamisen im Hyakkai-Zukan (百怪図巻) von 1737
Aus dem Jahr 1685 stammt ein Kawaraban (traditionelles japanisches Flugblatt), das von einer als Ōneko (百怪図巻 „Riesenkatze“) bezeichneten Nekomata berichtet: In der Ortschaft Azabu (heute Stadtteil von Tokio) sollen wiederholt Menschen angegriffen und Hunde und sogar Füchse verletzt oder getötet worden sein. Nach mehreren Versuchen das Tier zu vertreiben oder zu erlegen, konnte die Kreatur in einem Käfig gefangen werden. Der Erzählung zufolge entpuppte sich das Tier als eine fast drei Fuß (entspricht ca. 91,0 cm) hohe Katze mit gegabeltem Schweif


melden

Nekomata und Bakeneko

10.02.2014 um 17:02
@Silver_Neko

Stimmt! xD
Mich hat die, ich nenne es mal Transformation vom einen Wesen in ein Weiterentwickeltes doch sehr an Pokémon erinnert. ;)
Auch schon, als ich mich selbst mit diesem Thema befasst habe ^^


melden

Nekomata und Bakeneko

10.02.2014 um 17:07
@Parapsychology
Ne neue Generation mit Killer Zombie Pikatchu XD




Was aber zu sprechen anregt :

Im Yamato Kaiiki (大和怪異記 „Mysteriöse Geschichten Japans“), um 1709 von einem unbekannten Autor geschrieben, wird von dem Haus eines Samurai berichtet, in dem es immer wieder zu unerklärlichen Hitodama-Erscheinungen kommt: Unheimlich glühende Feuerbälle, welche knapp 8 cm über dem Boden schweben, werden im und um das Haus herum beobachtet, alle Versuche, sie zu erhaschen, bleiben erfolglos. Eines Abends beobachten die Bewohner des Wohnviertels einen ganzen Pulk von Hitodama in einem Baumwipfel eines Nachbargartens. Gleichzeitig werden die Dienerinnen des Samurai von Poltergeist-Aktivitäten erschreckt: Ihre Schlafkissen rotieren wie Kreisel und bei einer der Dienerinnen bewegt sich das Kissen in alle Himmelsrichtungen, bevor sie spurlos verschwindet. Der Samurai bittet unzählige Schamanen, Beschwörer und Priester um Hilfe, doch keiner findet die Quelle oder den Urheber des Spuks. Auch bleiben ihre Gebete und Bannsprüche wirkungslos. Eines Tages schließlich entdeckt der Hausherr eine sehr alte Katze, die auf ihren Hinterbeinen über das Dach spaziert und ein Kopftuch mit dem Namen der verschwundenen Dienerin trägt. Als der Mann die Katze mit Pfeil und Bogen tötet, entdecken die Anwohner, dass das Tier zwei Schweife besitzt und somit offenkundig eine Nekomata war. Mit dem Tod der Dämonenkatze sollen die Vorkommnisse umgehend geendet haben.

Oder :

Eine ähnliche Anekdote findet sich im Buson yōkai emaki (蕪村妖怪絵巻 „Busons bebilderte Erzählung der Yōkai“), das um 1754 von Yosa Buson (* 1716 – †1784) verfasst wurde. Darin heißt es, auf dem Anwesen Nagoya (名古屋) des Fürsten Sakakibara (榊原) habe sich eine Nekomata herumgetrieben und die Bewohner schikaniert. Einer der Gefolgsleute, ein gewisser Inaba Rokurō, stellt das Wesen schließlich. Die Nekomata richtet sich auf, klopft sich mit den Pfoten auf den Bauch und ruft frech: „Schieß doch!“. Inaba beschießt das Monster über fünfzig Mal mit seiner Arkebuse, doch die Schrotkugeln prallen vom Bauch der Katze ab, ohne diese zu verletzen. Die Erzählung lässt offen, ob die Nekomata je vertrieben werden konnte.

[ Hab beim erstenmal durchlesen,verlesen und dabei kam raus das die katze gerufen hatte : " Scheiss doch! " X´3

Eine Story über den Bakeneko :

Eine sehr bekannte Geschichte berichtet von einem jungen Mann namens Tasaku Genbei, dessen ältliche Mutter eines Tages beginnt, sich sonderbar aufzuführen: Sie zieht sich, entgegen allen bisherigen Gewohnheiten, völlig zurück, meidet jegliche Gesellschaft und isst nur noch allein und in geschlossenen Räumen. Zur gleichen Zeit verschwindet die von allen geliebte Hauskatze spurlos. Eines Abends schafft Tasaku es, durch einen Türspalt in das Zimmer seiner Mutter zu lugen, als diese vorgeblich ihre Mahlzeit einnimmt. Doch auf ihrem Bett sitzt nicht etwa die Mutter, sondern ein riesiges Katzenmonster, das sich die Kleider der Mutter übergeworfen hatte und nun auf fauligen Tierkadavern kaut. Entsetzt zieht Tasaku sein Schwert und enthauptet das Monster. Augenblicklich verwandelt es sich in die – nun tote – vermisste Hauskatze zurück. Familie und Dienerschaft durchsuchen das Haus und finden schließlich unter losen Dielenbrettern die sauber abgenagten Knochen der geliebten Mutter.

Wie gesagt Bakeneko kommen ein wenig Brutaler rüber


melden

Nekomata und Bakeneko

10.02.2014 um 20:30
@Silver_Neko
O.O

du hast aber haufenweise von diesen geschichten...
hast du die gesammelt?


melden
the972th
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nekomata und Bakeneko

10.02.2014 um 23:06
Klavier schrieb:Totaler Quatsch. Vor allem ist das mal wieder Typisch Asiatisch, dieser merkwürdige Volksglaube
Wie kannst du nur so eine Behauptung machen?

Ich persönlichglaube auch nicht an die Existenz solcher Wesen, aber dass du gleich so darüber herziehen musst, finde ich unangebracht.


melden

Nekomata und Bakeneko

11.02.2014 um 11:57
@Welten

Ich sammle jede story die ich darüber so finden kann ^^


melden

Nekomata und Bakeneko

11.02.2014 um 15:39
@Silver_Neko
78-beast nekomata
Nekomata aus dem PS2 Game Shin Megami Tensei: Nocturne oder wie es bei uns hiess "Lucifers Call.
Inkl Beschreibung.
Daher kenne ich sie :3


melden

Nekomata und Bakeneko

11.02.2014 um 18:06
@Silver_Neko schrieb:
Nö , leider hat die Gemeinde die Bibliothek geschlossen ... eine Woche bevor ich dort hin zog .. als hätten die es geahnt das ich komme X´D
Verdammt! XD


Naja, wie gesagt, die Fabelwesen wurden aus China importiert und "japanisiert" sozusagen. :D
Der Kappa ist, glaube ich, das einzige Viech, dass kein Vorbild aus China hat.


Danke, für die vielen guten Geschichten, die du hier gepostet hast! :Y:


melden
Anzeige
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nekomata und Bakeneko

11.02.2014 um 20:02
@Silver_Neko

Ich meine Nekomata und Bakeneko sind Phänomene aus dem "zwischenmenschlichen Bereich"
welche von der Norm entglitten sind.

Ich möchte nur ein Beispiel geben:

Ich war einmal als Kind mit meinem Onkel beim Baden;
mein Onkel wollte mir einen Schreck am Wasserbeckenrand einjagen als er mich
am Beckenrand stehen zu sehen wähnte.

Er hatte sich geirrt und zog statt meiner einen mir ähnlich sehenden Jungen am Fuss plötzlich ins Wasser; dabei hatte der Junge Glück da er nur knapp mit dem Hinterkopf an der Steinkante des Schwimmbecken vorbeiglitt.

Das seltsame war, dass ich das ganze von der anderen Beckenseite aus beobachtete,
und mich über meinen Onkel wundern musste, warum er einen wildfremden Jungen in das Becken zog.

---

Das sind so Momente - durch welche Menschen plötzlich und durch Irrtum - seltsam entfremdende Dinge tun.

Hinter solchen Phänomenen könnte man dann entweder Nekomata oder Bakeneko vermuten.... ?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

434 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Andere Wesen30 Beiträge