Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gestalkt von einem Geist?

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Stalking, Stalker

Gestalkt von einem Geist?

13.02.2014 um 19:48
ackey schrieb:Wöchentlich bekomme ich kleine Zettel die rundherum abgebrannt sind
Ähm, so haben wir früher "echte" Schatzkarten angefertigt.
Rundherum ankokeln um die Optik alt zu machen.

Dieses Detail im Thread dürfte klar machen das es maximal ein Kinderstreich ist.
Ich persönlich sehe die TE auch in einem Alter zwischen 14-16 Jahren.

Entweder veralbert die Glasrückfreundin ihr einen Streich oder jemand der davon wusste.

Oder...
Der Inhalt des Threads ist erfunden.

Mich wundert das dieser Thread noch in Mystery ist.
Geister die am PC sitzen, Drohbriefe schreiben und ausdrucken und dann mit einem Feuerzeug rundherum ankokeln...hihihi...

Wenn Geister echt so einen Blödsinn machen, dann werde ich lieber schnell Hardcore-Christ um in den Himmel zu kommen und nicht als grenzdebiler Vollidiotengeist zu enden.


melden
Anzeige

Gestalkt von einem Geist?

13.02.2014 um 19:53
amsivarier schrieb:Oder...
Der Inhalt des Threads ist erfunden.

Mich wundert das dieser Thread noch in Mystery ist.
Ich glaube Ersteres...

Das wundert mich auch, daß der Thread noch in Mystery ist...^^ Vorschlag: UH ?


melden

Gestalkt von einem Geist?

13.02.2014 um 20:18
Wie man sich hier allenernstes auf die Seite der TE stellen kann, ist mir schleierhaft. Ich kann's wirklich nicht leiden wenn jeder sofort "Fake" brüllt und den Leuten keine Chance lässt, und sie so sofort verscheucht. Aber das hier? Ach Leute..

Ich bin oft der stille Mitleser, aber hier wollte ich auch mal was zu sagen. Ich erinnere mich an Threads wie "Involviert in etwas größeres" oder "Etwas macht mir Angst und ich fürchte es ist real" (btw. die geilsten Threads ever :D), welche wahrscheinlich beide gefaked waren, aber dennoch sau gut gemacht worden sind. Wenn da immer die selben User ihre Zweifel breit machen, kotzt es mich auch an. Aber wenn ein Thread so widersprüchlich, unrealistisch und die TE so "stur" reagiert, muss man hier doch echt kein Fass aufmachen wenn man sich jemand aufregt.

Ist ja nicht so als würde man hier eine tolle Diskussion kaputt machen..


melden
kkroyal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gestalkt von einem Geist?

13.02.2014 um 20:28
@Thalia01
Hier mal nen Vorschlag wie du ganz schnell rausfindest ob es ein Geist ist:

Führe alle Schutz/Abwehr Zauber durch die du findest, angefangen beim "Vater Unser" bis
Ritualen aus dem Schlüssel Salomons. Sollte der Stalker weg sein, kannst du dich freuen, sollte es weiter gehen wirds kein Geist sein.

Wenn du dich ranhälst wirst du in ein Paar Tagen durch sein, sag uns dann wie es gelaufen ist.

________________________________________________________________________________

Aber im Großen und Ganzen muss ich mich @amsivarier @ackey anschließen.
Wenn ich mir ältere Posts von Thalia mal so ansehe, kann ich auch nicht glauben was hier
geschrieben wurde. Angeblich hats bei ihr ja mal gespukt
Diskussion: Kontakt mit Geistern - das Experiment (Beitrag von Thalia01)
Diskussion: Können Geister einen Verfolgen? (Beitrag von Thalia01)

Die Geschichte von Thalia passt kein bisschen zusammen.
Kein Wort von dem Spuk... und es geht hier im Thread um stalkende Geister...
Sie scheint Wissen über das Ausräuchern usw. zu haben, hat es aber noch nicht versucht
um den jetzigen Geist los zu werden? Obwohl es letztes mal so gut geklappt hat?

Sorry @Thalia01 aber ich glaube auch, dass du einfach nur Bockmist erzählst.


melden

Gestalkt von einem Geist?

13.02.2014 um 20:33
@baxtero
Deine Worte kann ich nur so wiedergeben :)
baxtero schrieb:Wie man sich hier allenernstes auf die Seite der TE stellen kann, ist mir schleierhaft. Ich kann's wirklich nicht leiden wenn jeder sofort "Fake" brüllt und den Leuten keine Chance lässt, und sie so sofort verscheucht. Aber das hier? Ach Leute..
Das ist es eben, ich versuche oftmals, meine Finger still zu halten, aber das hier??
baxtero schrieb:Ich bin oft der stille Mitleser, aber hier wollte ich auch mal was zu sagen. Ich erinnere mich an Threads wie "Involviert in etwas größeres" oder "Etwas macht mir Angst und ich fürchte es ist real" (btw. die geilsten Threads ever :D), welche wahrscheinlich beide gefaked waren, aber dennoch sau gut gemacht worden sind. Wenn da immer die selben User ihre Zweifel breit machen, kotzt es mich auch an. Aber wenn ein Thread so widersprüchlich, unrealistisch und die TE so "stur" reagiert, muss man hier doch echt kein Fass aufmachen wenn man sich jemand aufregt.
Jop, weiß ich, aber haste richtig erkannt. Bin auch oft stille Mitleserin, nur manchmal "kann" man net anders..^^

Widersprüche, noch und "nöcher", wie du sagst.....
kkroyal schrieb:Wenn ich mir ältere Posts von Thalia mal so ansehe, kann ich auch nicht glauben was hier
geschrieben wurde. Angeblich hats bei ihr ja mal gespukt
Das las ich mir auch durch und hatte dadurch Bedenken..^^
kkroyal schrieb:Sorry @Thalia01 aber ich glaube auch, dass du einfach nur Bockmist erzählst.
Das ist n gutes Schlußwort :)


melden

Gestalkt von einem Geist?

13.02.2014 um 20:57
@Thalia01

Bei Stalkern halte ich es für das Beste diesem Typen einmal klipp und klar deine Meinung direkt in den Kopf zu sagen oder mit ihm zu reden und zu fragen, warum er denn dies mache?
Stalker wollen eigentlich oftmals etwas von den Opfern und fühlen sich ignoriert, wenn nie darauf reagiert wird, und stalken deswegen weiter. Oftmals sind die Gestalkten einfach zu feige, direkt mit dem Stalker zu sprechen, was ich eigentlich nicht verstehen kann! Würde dies einmal jemand tun, ich wette es würde aufhören! Das Problem ist, dass die Stalker sich eigentlich nur Anteilnahme wünschen und Stalker nie Anteilnahme nehmen wollen, was das eigentliche Problem ist, warum weiss ich leider auch nicht!


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 00:09
@whiteIfrit
Wie soll sie es ihm sagen, wenn sie nicht weiss wer der Stalker ist....


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:01
@Flatterwesen

Nicht weiss wer der Stalker ist...?!

Was macht denn das für einen Sinn...? Normalerweise, wollen die Stalker unbedingt, dass man weiss wer sie sind! Es geht normalerweise nur um Aufmerksamkeit.

Anzeige gegen unbekannt machen...! So etwas würde ich als psychopathisch einstufen...!

Es sei denn, sie werden von irgendjemandem gehasst, der Mordlüste spürt, die Betroffenen sollten sich fragen ob sie von irgendjemandem gehasst werden?


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:05
@whiteIfrit

Genau.

Eigentlich macht das doch den Stalker aus.
Er zeigt dem Opfer doch ganz bewusst wer er ist und warum nur er z.Bsp. die große Liebe ist für die Person.
Ein versteckter Stalker macht irgendwie keinen Sinn.

Und alberne angekokelte Zettelchen erinnern mich eher an den jugendlichen abgewiesenen Verehrer...


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:05
@whiteIfrit
Sie hat gesagt das er ihr Zettel von ihm erhält, wer dieser Stalker weiss sie nicht.


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:07
Es sei denn, sie werden von irgendjemandem gehasst, der Mordlüste spürt, die Betroffenen sollten sich fragen ob sie von irgendjemandem gehasst werden? (Eine Ex, die sich grausam betrogen fühlt, ein Sohn der aus der Wohnung geworfen worden ist? Jemandem dem kein Erbe gestattet wurde, etc...!) Solche Personen sind es meist, die solche Dinge begehen, jemand der sich heimlich verliebt hat oder ein böswilliger Nachbar...!


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:11
Leute die unfair mit dem Erbe von Verstorbenen umgehen bei der Verteilung in der eigenen Familie, müssen sich über solche Ereignisse nicht wundern!


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:14
@whiteIfrit

Hier in diesem Fall ist die TE mMn aber nicht erwachsen, sondern irgendwo +/- 15 Jahre.

Zum verschlossenen Haus und den Zetteln:
das Haus die ganze Zeit abgeschlossen ist
Er könnte die Briefe durch Fenster auf Kippstellung werfen....


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:33
@amsivarier

Dann muss es jemand sein, der einen 2. Schlüssel hat. Oder die ganze Geschichte ist nur erfunden.
In diesem Fall müssten ja auch noch (Eltern) anwesend sein oder (Geschwister?) da 15, 16 Jährige in der Regel noch nicht alleine wohnen? Und die müssten ja auch noch etwas bemerken?

Oder eine andere Möglichkeit, wäre, dass der Betroffene sich selber stalkt, weil er Nachtwandler ist, die Zettel also im Schlaf schreibt und irgendwo versteckt, wo er sie nicht gleich findet, vielleicht ist ein winziger Seelenanteil eines anderen in ihm vorhanden, der ihn hasst?


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:37
amsivarier schrieb:Hier in diesem Fall ist die TE mMn aber nicht erwachsen, sondern irgendwo +/- 15 Jahre.
(angebl. 18)... und wohnt allein in "ihrem" Haus, zu dem nur ihre Mutter noch einen Schlüssel hat. Obwohl sie etwas schusselig ist und schon öfter ihren Schlüssel "verlegt" hat und Unregelmäßigkeiten in ihrem Haus auftraten, kam sie noch nicht auf die naheliegende Idee, ihr Türschloss austauschen zu lassen.

Anstatt unverzüglich die Polizei zu verständigen oder sich dort Rat zu suchen, eröffnet sie einen Thread in einem Mysteryforum.

Ich mag ja gute Fakes und lass mich gern davon unterhalten, fühl mich dadurch auch keineswegs zum Narren gehalten, sondern spekulier trotzdem auch gern mal mit. Aber irgendwo hat das wirklich seine Grenzen. Eigentlich wollte ich auch nix mehr dazu schreiben.

Aber @whiteIfrit hat da noch einen Aspekt eingeworfen, der vielleicht noch diskutabel wäre. Unter sehr großem Vorbehalt.

Falls durch eine Erbgeschichte Unfrieden in einer Familie herrscht, könnte man sich ein ähnliches Szenario schon vorstellen. Die Lieblingstochter erbt ein Haus, Mutter und Schwester gehen leer aus und versuchen, die Erbin um ihr Erbe zu bringen. Fängt bei Kirre machen an und endet bei Entmündigung. Vielleicht. Mit ganz großem Vorbehalt - wie geschrieben.


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:44
@peggy_m

Ich glaube, so etwas schon einmal in einem Krimi-Roman gelesen zu haben...! Aber man weiss nie, habe schon mal was Verrücktes in der eigenen Familie erlebt! Ich bin mir nicht sicher, ob das sogar ein Mordfall mit Medikamenten war? Jemand der eigentlich noch quickfidel war, ist auf einen Schlag an einem Gehirnschlag gestorben und hat der eigenen Schwester nichts vererbt, sondern nur alles, an jemanden, der sie kurz vor ihrem Tod immer besuchen gekommen ist, sogenannten Erbschleichern!

war aber jemand, den ich nicht näher kannte, jemand weiter aussen in der Verwantschaft.


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 11:46
ackey schrieb:Wöchentlich bekomme ich kleine Zettel die rundherum abgebrannt sind
Wie ist das eigentlich zu verstehen, einmal wöchentlich, möglichst immer am selben Wochentag? Da hätte ich mich schon längst mal auf die Lauer gelegt.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 12:23
@whiteIfrit

ich hab schon öfter solche Krimis gelesen und gesehen. Gern werden darin auch schon mal die Opfer verrückt gemacht, um über Entmündigung (oder gar Selbstmord) ans Geld/Erbe zu kommen.

Ich halte das bei dieser Geschichte hier für weit hergeholt. Wollte halt deine Idee mal aufgreifen, zumal das noch einen spannenden Aspekt hätte, wie ich finde. Ansonsten, na ja...

Übrigens gab es schon mal einen seltsamen Thread, der mich an diesen erinnert. Wurde auch von einer jungen Userin aus Österreich erstellt. Mit ähnlichem Niveau. Leider find ich den nicht mehr. Möglicherweise wurde der damals gelöscht, ich glaub, die Userin auch. Darf man sowas überhaupt hier schreiben? Wenn nicht, sorry.


melden

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 12:31
@peggy_m

Ich weiss nicht ob man das darf, es wird aber auf jedenfall des öfteren gemacht 80% alle Threads sind doch sowieso Fake...!


melden
Anzeige

Gestalkt von einem Geist?

14.02.2014 um 13:53
@all, lasst mal gut sein, denke die TE hat ohnehin kein Bock drauf zu antworten... es ist mühsam, darauf noch zu antworten, oder darüber zu spekulieren... ^^


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt