Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

314 Beiträge, Schlüsselwörter: Nacht, Wesen, Unerklärlich

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 03:39
hallo leute ich habe gerade etwas unerklärliches erlebt

und zwar, arbeite ich mit meinem hund in einem recht großen objekt zum bewachen und hab hier ein wohnwagen in dem ich die nacht über bin, da es drausen recht kühl ist.

ich saß halt am laptop und durch stöberte das internet seelen ruhig als auf einmal mein hund bellte, gut dachte ich mir gehst mal kurz raus gucken ob da jemand ist. also rausgegangen und geguckt aber nichts gefunden bzw gesehen ausser das mein hund die ganze zeit den boden abschnüffelte wobei ich mir aber nichts dachte.

als ich dann draußen war und nichts endecken konnte, bin ich wieder mit ihm im wohnwagen gegangen und weiter am laptop als er plötzlich wieder bellte. da es mir aber zu blöd war ohne grund raus zu gehn, hab ich durch die scheibe geguckt und da war wieder nichts ( er bellte immer noch) als plötlzlich etwas auf dem wohnwagen dach polterte und darauf herum lief. ich hatte mich erstmal richtig erschrocken und dachte mir nach dem ich mich behruhigt hatte das dass bestimmt nur ne katze gewesen sei.

also raus und geguckt obs eine wahr und dann sah ich da auf einmal etwas recht großes hocken was mich direkt anstarte ich hab meine taschenlampe angemacht und es angeleuchtet und es sah aus, wie soll ich das beschreiben es war auf 4 beinen knieent sah eig aus wie ein mensch aber ganz komisch. die augen reflektierten wie zb bei einem tier und dann sprang es über den zaun.

ich hab den zaun geöfnet und mit der taschenlampe hinterher geläuschtet und bin auch hinterher gelaufen ( hätte ja ein penner oder so sein können).

es war dann ca 10- 20 meter entfernt von mir und lief auf 4 beinen also wie zb gollom aus herr der ringe so lief das ding auch.

als ich die taschenlampe auf es richtete hatte es mich wieder angestart mit seinen reflektierten augen und dann rante es weg (warscheinlich weil mein hund gebellt hatte und ihn stellen wollte).

also wieder hinterher und das objekt abgeleuchtet aber nichts gefunden mein hund hab ich dann abgemacht und ihn suchen lassen ob er was findet aber einen angrenzenden zaun blieb er stehen und bellte nurnoch und ich hab das ding dann nurnoch weg rennen sehen.

dazu muss ich noch sagen das ich davor öfter mal was am wohnwagen rumlungern hörte bzw mein hund deswegen bellte aber immer wenn ich raus ging war da nichts und mein hund schnüffelte immer die gegend ab als ob er ne witterung hatt.

mir fällt auch noch ein gestern ging um der selben uhrzeit (ca. 02.30 uhr) wie heute als ich es endeckt hatte die alarm anlage vom objekt an ohne das es einen grund gab (keine einbruchspuren bzw einbrecher ect)

wenn es nochmal hier aufkreuzen sollte versuche ich mal ein foto zu machen.

was kann das gewesen sein ?

die augen reflektierten irg wie in einem gelb/grünen ton.


melden
Anzeige
Tettenbura
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 03:52
Moin @MontanaOne
Das hört sich ja richtig spannend an ! Hui

Ja,mach man Bilder oder einen Film,da das ja wohl anscheinend regelmässiger auftaucht,
wäre das ne Chance,vielleicht mal ein paar gute aufnahmen zu machen mit gutem Licht dabei.

viel erfolg unddann las mal was blicken,das wäre interressant :)


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 04:05
Ich tippe auf...


Nightcrawler foto


...ansonsten würde mich interessieren was fuer ein Objekt du bewachst.


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 04:22
@Tettenbura
ja das werde ich auch aber hab nur ein s2 was ja eig trotzdem ne gute qualli hatt


@skjelMHoedur
ohja das wars ich erkenns sofort wieder allen durch die blauen eiern erkenne ich es wieder :D

Es ist ein sehr großer Fahrradladen der gerade umgebaut wird


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 04:29
Wenn du das nächste mal die Möglichkeit hast das Wesen in die Augen zu schauen lächel doch mal schön und sag "Hej du.". Die Leute reden heut zu Tage doch viel zu wenig.

Gibt es am Wohnwagen etwas besonderes was evtl. gewisse Wesen anziehen könnten?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 04:30
Ort? müsste ja schonmal sowas gesehen worden sein oder in Zukunft gesehen werden..

ich glaubs nicht.

stell Kameras, Nachtsichtgeräte etc auf, dann vielleicht..


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 04:31
@MontanaOne

In was für einer Gegend liegt denn das Objekt, in der Stadt oder eher weiter draußen?

Probier mal morgen, ob du es mit Schokolade anlocken kannst (öffne die Packung).
Alternativ könntest du es auch mit Bier oder einer Dose Fisch versuchen.


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 07:30
@skjelMHoedur
an sowas denkt man nur nicht wenn man grad etwas aufgeregt ist.
ich kann ja auch nicht wenn jemand hier einbricht sagen ;hey du wie gehts dir ; und der klaut seelen ruhig weiter

hmm was besonderes eigentlich nicht sieht halt wie ein ganz normales wohnmobil aus.

@tic
es liegt in Schleswig Holstein

musst du ja nicht

naja wie gesagt wenn ich noch eine begegnung mit ihm oder es haben sollte versuche ich ein foto zu machen da ich bis mitte april auf diesem objekt bleibe

@Tajna
es liegt in schleswig holstein, eher langsam weiter draußen aber die stadt ist vllt 10-20 min mit dem fahrrad entfernt also hier beginnt es eher ländlich zu werden.

naja was soll das aber denn bitte bringen?
wenn es vorher wirklich das gleiche war und auch sonst nie ohne essen da war warum sollte es dann mit essen wieder auftauchen??

eher dann warten und gucken ob es nochmal sich blicken lässt oder?


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 07:57
Wie lange bewachst du dieses Objekt denn schon und hörst du das poltern am Wohnwagen von Anfang an? Ist dein Hund darauf trainiert jemanden zu überwältigen?


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 08:08
@MontanaOne Darum auch beim nächsten mal.^^ Also gibt es in und um den Wohnmobil nichts was andere Lebewesen anziehen könnte. Gut.

Wenn man das mit Sicherheit sagen kann und dieses Lebewesen wohl nicht das erste mal dich besucht hat, da wie du selber schreibst "dazu muss ich noch sagen das ich davor öfter mal was am wohnwagen rumlungern hörte..." aber es auch nichts gibt was eben einheimische Tiere in SH anziehen könnte, wohl, nun sagen wir, dann evtl. jemand guten Humor hat oder schauderhaftiges dort draussen in SH auf dich oder deinen Hund lungert!

Da es aber scheu zu sein scheint ( es sei es ist eine heimtückige Beutejagdvariante) schliesslich verschwindet es ja immer wieder, kann man mögliche schauderhaftige Ideen evtl. ausschliessen, wo wir dann wieder bei der freundlichen Begrüssung wären. Nicht jeder annäherungsversuch klappt auf anhieb.^^


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 08:08
@MontanaOne
Ist der Ort wo du arbeitest in,oder in der Nähe von Brokdorf in Schleswig-Holstein?
Ich spreche jetzt mal gezielt das Atomkraftwerk an,vielleicht ist das Wesen verstrahlt.


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 08:08
du wohnst in der Schweiz und bewachst ein Gebäude in SH??


melden
WalkingDead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 08:33
@MontanaOne
MontanaOne schrieb:die augen reflektierten wie zb bei einem tier und dann sprang es über den zaun.

ich hab den zaun geöfnet und mit der taschenlampe hinterher geläuschtet und bin auch hinterher gelaufen ( hätte ja ein penner oder so sein können).
Verstehe ich nicht. Das "Ding" springt über den Zaun (Höhe?) und du denkst das wäre ein "Penner" ? Wäre, wenn man schon ein Anwesen bewacht (!),
Einbrecher nicht naheliegender?
Auch das Timing mit dem Hund verstehe ich nicht.


Warum hast du ihn überhaupt angeleint bzw. erst so spät von der Leine gelassen?


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 09:37
Mir muss mal jemand was erklären.

Vor kurzen suchte der TE wegen Wohnort Basel Mysteryorte in der Umgebung.
Später Orte in Berlin. Dort schrieb er das beim betreten der Gebäude die Securitys stören.
Diskussion: Suche Lost Places in Berlin+ Teilnehmer (Beitrag von MontanaOne)
Nun ist er mit knapp 22 Werkschutz mit Erlaubnis zur Hundeführung in Schleswig Holstein?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 10:04
@zitzenzuzzler
Für einen Teleporter kein Problem, da ist zwischendurch noch Zeit für ein kurzes Shopping in New York.
Kommt dir mysteriös vor?
Aber genau in der Sparte sind wir doch.
In jeder anderen wäre es eine Kombination von Waschbär auf Beutezug in Kombination mit voller Hose des Wachhabenden (oder etwas ähnlich Realitätsnahes) hier kann es vom SH-Yeti über marodierende Wikingergeister bis zum Ding aus dem Sumpf eigentlich alles sein.


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 10:21
@MontanaOne
Kann es sein dass du übermüdet warst?


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 10:33
@zitzenzuzzler
°O° was du alles entdeckst, das ist mir allerdings auch ein Rätsel. Nun sah ich gerade im Profil des TE, der hats aber auch mit den "leuchtenden Augen".....^^
So nun denke man sich, was man wolle..


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 10:37
@emanon

Ich hätte gerne noch die Info was die Firma oder sein Wachdienst zu dem Alarm im Zusammenhang mit einem menschenähnlichen Wesen sagt.
Und warum er seinen Hund losliess um das Wesen zu stellen. Denn erlaubt ist das nicht.
Ok, bei RTL II bei 'Privatdetektive im Einsatz' mag das so sein. Aber im echten Einsatz ist das nicht erlaubt.
Denn das Wesen könnte auch der Aussendienstmitarbeiter sein der nachts erst kam oder sogar ein Angestellter der Überstunden schob oder sternhagelvoll übers Gelände torkelte..


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 10:52
Musste direkt daran denken:
t87229b Dover-Demon-cryptozoology-314641

Also das Wesen kann auf den Wohnwagen springen und auf allen vieren über den Zaun? Glaubst du nicht, dass die Fantasie da ein wenig mit dir durchgegangen ist?


melden
Anzeige

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

13.03.2014 um 11:12
Naja, wenn da nicht diese komischen Infos über den TE wären...

Würde ja fast mal im Zoo fragen ob nen Affe entflohen ist.

Gruss


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden