Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

314 Beiträge, Schlüsselwörter: Nacht, Wesen, Unerklärlich
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

21.03.2014 um 22:23
@MontanaOne
jaaaaaa jaaaaaaaa


melden
Anzeige

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

25.03.2014 um 22:37
Gibt's was Neues vom Wohnwagen-Gollom?


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

26.03.2014 um 15:17
Ich find es so gut, dass direkt überlegt wird, ob es ein mutiertes Aye Aye ist. Nichts wäre naheliegender, vor allem in Flensburg. Ich hab Tränen gelacht. :D

Ich hätte wirklich sehr sehr gern ein Foto gesehen von dem Ding.


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

26.03.2014 um 15:58
Wikipedia: Fingertier@Minderella

Als ich das erste mal ein aye aye gesehen habe, hab ich mich dermassen erschrocken, ich gebe zu esist sehr sehr unwahrscheinlich, aber die beschreibung könntte bis auf die grösse hinpassen also mutiert ;-)

ich find sie mittllerweile so süß und knuffig.


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

26.03.2014 um 17:19
@MissGreen
Du hast Recht die sind süß :3 Vor allem würde es eine Logische Erklärung sein... bis hin zu den leuchtenden Augen


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

26.03.2014 um 17:22
Sie sind halt nur sehr klein und es ist sehr unwahrscheinlich, dass in deutschland einer "verloren" gegangen ist ohne das es unbemerkt bleibt. Ich weiss auch nicht ob diese tiere in einer fremden natur überhaupt überlebensfähig wären...


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

26.03.2014 um 17:36
Oder es war ein Chupacabra (lach)


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

26.03.2014 um 17:44
@Merlinde

Das aye aye ist aber im gegensatz zum chubacabra ein real existierendes tier ;-)


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

26.03.2014 um 17:46
Vor vielen Jahren kannte ich mal ein paar Drogenabhängige, die ihren Bedarf mit nächtlichen Einbrüchen bestritten haben ...

Die liefen sicher nich auf allen 4en rum, aber die sind Mauern hochgeklettert wie Affen und durch auf kipp stehende Fenster geglitten wie Schlangenmenschen ...

Ich hatte einen von denen mal gebeten, als ich mich ausgesperrt hatte, auf meinen Balkon im ersten Stock zu klettern und hab auch mal gesehen, wie einer von denen auf sehr beeindruckene Weise eine Frisbee-Scheibe von einem Dach geholt hat ...

Aber wie ich schon gesagt habe, wenn es jemand dieser Art gewesen wäre, hätte man ihn auch als Menschen eindeutig erkannt ... Es sei denn man is total hysterisch oder sowas, was ich dem TE allerdings nicht ohne weiteres unterstellen will ...


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

27.03.2014 um 16:00
@MissGreen
Naja... dazu könnte man sagen, dass der TE nicht geschrieben hat, ob dass in Deutschland passiert ist xD Also zumindest nicht im Eröffnungstheard


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

27.03.2014 um 16:50
@Arisu_Yuki
Es ist in Flensburg passiert.


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

27.03.2014 um 19:15
@Arisu_Yuki

Ich wollte damit auch sagen, dass es bestimmt eine menge tiere auf der erde gibt, die im ersten moment echt erschreckend wirken können, ging mir so beim aye aye, wer weis was es noch für tiere gibt, die ganz normal sind, aber wir kennen sie nicht.

habe gestern eine reportage gesehen in der ein tier geeteigt wurde was aussah wie ein igel aber null mit selhigen verwandt wat, sondern mit einem elefanten.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

27.03.2014 um 19:20
MissGreen schrieb:habe gestern eine reportage gesehen in der ein tier geeteigt wurde was aussah wie ein igel aber null mit selhigen verwandt wat, sondern mit einem elefanten.
habe ich auch gesehen. Da ging es um Aliens, wie sie auf anderen Planeten aussehen könnten.
Fand ich auch höchst beeindruckend, habe den kleineren sogar für den echten Igel gehalten.

Aber erschreckend war der nicht, fand den richtig niedlich.


melden

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

27.03.2014 um 19:25
@Alano

Ja der wat echtniedlich guck dir aber das aye aye an, bei dem hätte ich mich erschreckt, wennich so ein tier das erste mal alleine im dunkeln sehen würde.

ich wollte damit nur ausdrücken, dass es biele tiere gibt, die in anderen regionen böllig normal sind, aber bei mir erstmal unbehagen auslösen, siehe das aye aye oder d3n fossa, solche tiere konnte ich erstmal nicht zuordnen.


melden
Anzeige

Habe gerade etwas Unerklärliches erlebt.

23.04.2014 um 04:24
Das war sicher Batman


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden