weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

470 Beiträge, Schlüsselwörter: Bayern, Fußabdruck

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:41
Heijopei schrieb:Fake steht bei solchen Threads immer ganz oben.
Aber nicht dem Diskussionsleiter zu zuordnen. Er/sie hat nur erzählt, was beobachtet wurde. Wenns ein Fake ist, dann haben diese Spuren andere gemacht. Der Diskussionsleiter erscheint mir glaubwürdig mit seinen Wahrnehmungen/Erzählungen.

Gruß, Dumas


melden
Anzeige

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:43
MissGreen schrieb:hab es auch nicht beleidigend aufgenommen
Dann passts :)

Gruß, Dumas


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:44
@Dumas
ich war für einen moment verunsichert , aber netter versuch du hast ein ganz anderes Bild gepostet als der TE auf Seite 1 .


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:46
@Heijopei
ich war für einen moment verunsichert , aber netter versuch du hast ein ganz anderes Bild gepostet wie der TE auf Seite 1 .
Huch, klär mich bitte auf. Weiß jetzt nicht, was Du meinst. Ich habe ein Bild von Seite 2 wiedergegeben. Von Seite 1 hab ich nix genommen.

Es liegt nicht in meiner Absicht, Dich zu verunsichern.

Gruß, Dumas


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:51
Dumas schrieb:Von Seite 1 hab ich nix genommen.
Das ist aber das Bild auf das ich meine Kommentare beziehe , den Stiefelabdruck von Seite 2 kannst du knicken .

http://static.allmystery.de/upics/61818a_Abdruck2.JPG


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:54
Heijopei schrieb:Das ist aber das Bild auf das ich meine Kommentare beziehe , den Stiefelabdruck von Seite 2 kannst du knicken .
Ähm, verstehe Dein Posting jetzt nicht. Ich habe von Seite 2 das Bild mit dem Schuhabdruck hier rein gestellt bzw. übernommen. Dein Bild ist ein anderes, ja. Aber weshalb bringst das in Verbindung mit mir bzw. meinem Posting?

Gruß, Dumas


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:55
@alle
Ist es tatsächlich Euer Ernst? Fakes stehen ganz oben auf der Liste, sind also an der tagesordnung? Auf gut deutsch: Man wird hier ver..........
Und ich dachte, das sei ein halbwegs ernsthaftes Forum.


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:57
Hathora schrieb:Ist es tatsächlich Euer Ernst? Fakes stehen ganz oben auf der Liste, sind also an der tagesordnung? Auf gut deutsch: Man wird hier ver..........
Und ich dachte, das sei ein halbwegs ernsthaftes Forum.
Mooooooooooooooment! Wir sind ernsthaft...aber wir sind auch halt im Internet! Hier kann man mit allem rechnen. Und wir unterstellen niemanden Fakes...aber es kann vorkommen, ja.

Gruß, Dumas


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 22:59
Hathora schrieb:Ist es tatsächlich Euer Ernst? Fakes stehen ganz oben auf der Liste, sind also an der tagesordnung? Auf gut deutsch: Man wird hier ver..........
Also was mich betrifft, unterstelle ich dies dem Diskussionsleiter NICHT!

Gruß, Dumas


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 23:02
@Dumas
Man ich bin nebenbei am Fussball gucken , hab ein Bild im Kopf und du kommst mit sonem Stiefelabdruck daher , ich war halt verwirrt hab den Faden jetzt aber wieder :fuya:
Hathora schrieb:Fakes stehen ganz oben auf der Liste, sind also an der tagesordnung? Auf gut deutsch: Man wird hier ver..........
Und ich dachte, das sei ein halbwegs ernsthaftes Forum.
sagen wirs mal so , es ist keine schlechte Ausgangsposition erstmal von einem Fake auszugehen ,
ich mein schau dir die Postings im Mysterybereich doch mal an , wieviele davon sind wohl kein fake ?


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 23:04
Heijopei schrieb:Man ich bin nebenbei am Fussball gucken , hab ein Bild im Kopf und du kommst mit sonem Stiefelabdruck daher , ich war halt verwirrt hab den Faden jetzt aber wieder :fuya:
Kein Ding, alles gut :) Der Stiefelabdruck entsprang aber nicht meiner Fantasie :D
Heijopei schrieb:sagen wirs mal so , es ist keine schlechte Ausgangsposition erstmal von einem Fake auszugehen ,
ich mein schau dir die Postings im Mysterybereich doch mal an , wieviele davon sind wohl kein fake ?
Genau...muß jeder für sich selbst abwägen.

Gruß, Dumas


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 23:10
@Dumas
Na ja, irgendjemand (damit meine ich nicht Dich) hier wird Baumschnitt schon auf die Zehen getreten sein, weil er sich nicht mehr meldet. Schade eigentlich, wenn man jemand vergrault. Man weiß doch nicht im Vorneherein, ob ein Beitrag ein Fake ist oder nicht. (Natürlich gibt es einige Gscheithaferl, die es schon beim ersten Buchstaben wissen, in diesem Forum sicher auch).
Hoffentlich meldet er sich noch mal. Ich möchte nämlich zu gerne wissen, ob sich ein Untier in unserer gegend rumtreibt. An einen Scherzbeitrag möcht ich halt zuletzt glauben. Ich finde es scheibenkleister,, seine Zeit und Energie wegen solchen Scherzbolde verschwenden zu müssen.


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 23:14
Hathora schrieb:Na ja, irgendjemand (damit meine ich nicht Dich) hier wird Baumschnitt schon auf die Zehen getreten sein, weil er sich nicht mehr meldet.
Kann ich Dir nicht beantworten. Also ICh wars sicher nicht. Lese halt die ganzen Seiten hier durch. Vielleicht findest den Übeltäter. Vielleicht ist der Diskussionsleiter ja in Urlaub ;)
Hathora schrieb:Hoffentlich meldet er sich noch mal. Ich möchte nämlich zu gerne wissen, ob sich ein Untier in unserer gegend rumtreibt. An einen Scherzbeitrag möcht ich halt zuletzt glauben. Ich finde es scheibenkleister,, seine Zeit und Energie wegen solchen Scherzbolde verschwenden zu müssen.
Genau, da fragst den Diskussionsleiter, wenn er wieder "ON" ist.

Gruß, Dumas


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 23:17
@Hathora
Ähm , ich glaube du hast da was falsch verstanden .
Es geht nicht um diesen Beitrag hier , immerhin hat der TE sehr gut Dokumentiert um was es geht .
Das ist schon mal mehr als das was man für gewöhnlich erwartet .
Allerdings wimmelt es hier auch von Beiträgen wo ein gelangweiltes Kiddy meint gegruselt sein zu müssen weils mal irgendwo im Gebälk geknistert hat , wenn überhaupt .
Da ist dann vorsicht geboten , weil ruckzuck redet man sich in rage und hat nen Mod an den Hacken .


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

21.06.2014 um 23:19
Es geht nicht um diesen Beitrag hier , immerhin hat der TE sehr gut Dokumentiert um was es geht .
Das ist schon mal mehr als für gewöhnlich erwartet .
Allerdings wimmelt es hier auch von Beiträgen wo ein gelangweiltes Kiddy meint gegruselt sein zu müssen weils mal irgendwo im Gebälk geknistert hat , wenn überhaupt .
Da ist dann vorsicht geboten , weil ruckzuck redet man sich in rage und hat nen Mod an den Hacken .
:D Nichts mehr hinzu zu fügen meinerseits.

Gruß, Dumas


melden
Baumschnitt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

22.06.2014 um 15:09
Hallo, mal wieder!

Ich habe jetzt die Beiträge gelesen und muß mich doch für das viele Interresse bedanken!

Anfangs dachte ich, daß man hier gleich zerrissen wird, muß jedoch ein dickes Lob an alle aussprechen, die sich die Arbeit machten, ein wenig zu recherchieren.

Es gibt auch ein paar Neuigkeiten meinerseits.

Ein junges Pärchen hier aus der Gegend soll ein Foto von einem Tier gemacht haben, was nicht eindeutig einzuordnen ist, Förster und Jäger gehen jedoch von einem Wolf aus.

Die Fotos werde ich in den nächsten 2-3 Tagen bekommen, da es sich um die Nichte und deren Freund einer Bekannten handelt.

Es wird auch unter den ortsansässigen Bauern von einem Wolf geredet, da mehrfach Tiere gerissen wurden.

Interressant finde ich jedoch, daß gelegentlich davon geredet wird, daß man (angeblich) etwas gesehen hat, was auf 2 Beinen durch Gärten huschte und auf 4 Beinen davon rannte, als es gestört/verjagt wurde.

Das jedoch ist nur von zwei älteren Frauen gesagt worden, die in einem Haus wohnen und dies gesehen haben wollen.

Diese Story erzählen recht viele Kinder hier um sich gegenseitig Angst zu machen.

Der Wolf (falls es einer seien sollte) ist auch in anderen Teilen des Fichtelgebirges gesehen worden:

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Wolf-in-Bayern-Gewissheit-erst-in-zwei-Wochen-id29318582.html


Ich für meinen Teil glaube natürlich an den Wolf, bin aber mal auf das Foto gespannt!

P.S.: Die andere Tondatei hab ich bis jetzt nicht bekommen können, da mein bekannter grad auf Montage ist. Er kommt am Freitag wieder und ich hoffe, die Datei dann nochmal ranholen zu können!

Ich habe heut bis 18.00 Uhr Zeit und werde mich doch mal hier rumtummeln!


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

22.06.2014 um 16:29
@Baumschnitt
Ich freue mich, dass Du wieder da bist.
Natürlich ist das ein Wolf, was sollte es denn sonst sein? Werwölfe gibt es nicht, 0der? Woher dieser Wolf ist, haben auch irgendwo mal Reporter rausgebracht, glaube ich mich zu erinnern. Danach soll er aus einem Rudel stammen, das auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz in der Lausitz beheimatet ist. Zwei junge Rüden sind dort vor einigen Jahren abgewandert, weil sie geschlechtsreif waren und sich ihr eigenes Revier suchen mußten. Darauf wurde dann auf dem Schneeberg einer der Wölfe fotografiert. Ob er noch mit seinem Bruder zusammen ist, weiß man nicht. Vielleicht ist es üblich, wie bei jungen Löwen, dass sie miteinander ein neues Rudel gründen oder bei einem alten Rudel die Chefrolle übernehmen. Kann sein, dass sie aber auch getrennt voneinander daheim ausgezogen sind. Soweit ich weiß, gibt es in einem Rudel nur ein Alpfatier. Beide zusammen funzt also nur, wenn einer bereit ist, sich unterzuordnen. Auf keinen Fall läuft ein Wolf auf den Hinterbeinen. Das kann nur ein Bär. Ich glaube nicht, dass es im Fichtelgebirge einen Bären gibt. Der müßte schon von sehr weit her zugewandert sein. Weiß jemand, wo es heute noch freilebende Bären gibt? Ich erinnere mich im TV gesehen zu haben, dass in Rumänien die Bären sogar schon an Stadtränden leben und sich aus Mülltonnen ernähren. Bedeutet das, dass die Population dort schon sehr hoch ist und einige Tiere abwandern müssen?


melden
Baumschnitt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

22.06.2014 um 16:39
@Hathora
Danke Dir!

Ich gehe stark davon aus, daß es ein Wolf oder ein Bär ist, bin aber auf die Fotos gespannt, die ich in den nächsten Tagen bekommen werde.

Da ein paar Leute erzählen, daß sich etwas auf 2 Beinen rumtreibt, tippe ich sogar auf einen Bären, weiß aber nicht, was sich für Bärenarten hier überhaupt rumtreiben könnten.

Wie ich schon geschrieben habe, haben ältere Leute angeblich einen Bär gesehen. Dieser soll etwa die größe eines erwachsenen gehabt haben.

Die Omis, die den vermeindlichen Bären im Garten hatten, eerzählen von einem recht flinken Vieh, daß sich erst bewegt wie ein Mensch und dann auf allen vieren wegrannte.

Wie gesagt, ich warte auf das Foto und werde natürlich auch die Tondatei hochladen, sobald ich sie in den Fingern habe.


melden

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

22.06.2014 um 16:40
@Baumschnitt
An einen Wolf hatte ich gar nicht gedacht - das wäre cool! :D

Was dieses Tier betrifft, das auf zwei und dann auf vier Beinen rumflitzt, musste ich als erstes an einen Waschbären denken.
Die stellen sich auf die Hinterbeinchen und sondieren ihre Umgebung.

Wenn man ihn dann in dieser Haltung erschreckt, sieht es vielleicht so aus, als wäre er zuerst auf zwei Beinen unterwegs gewesen und dann hat er bei der Flucht die restlichen zu Hilfe genommen.
@Merlinde schrieb:
Aber der TE sagt, er hat es dem Förster vorgespielt und der meinte, es wäre kein Hirsch.
Finde ich schon etwas seltsam.
Das macht das ganze noch komplizierter.


melden
Anzeige
Baumschnitt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Fußabdrücke und andere Beobachtungen

22.06.2014 um 16:43
@Lepus
Waschbär ist definitiv auszuschließen, da das Biest (laut Aussage) ca. 1,70 M groß sein soll.

(Aussage war: So groß wie ein durchschnittlich, erwachsener Mann)


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was wird aus uns?28 Beiträge
Anzeigen ausblenden