weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Versuchter Mord fuer den Slenderman

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Glaube, Slenderman

Versuchter Mord fuer den Slenderman

03.06.2014 um 16:45
waren die zwei maedels auf allmy unterwegs?
falls ja, wo war fse und co.??

wie auch immer, ich glaube, dass da noch ganz andere sachen im argen liegen. sei es familiaer, schulisch etc. ...
das ist kriminelles -und krankes- potenzial, das wahrscheinlich nur auf den richtigen ausloeser "wartete"!


melden
Anzeige

Versuchter Mord fuer den Slenderman

03.06.2014 um 17:34
Alari schrieb: In Wisconsin haben zwei 12jaehrige Maedchen versucht,
@Haret
Wenn dann waren die im amerikanischen Allmy unterwegs.
Haret schrieb:falls ja, wo war fse und co.??
Bezeichnend, das du so ein ernstes Thema lächerlich machst.


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

03.06.2014 um 18:33
Da sieht man mal wieder. Manche sollten keine Horrorgeschichten lesen oder sonst im Internet sehen.
Das letzte mal als ich vom Slendermann geträumt hab, war ich sauer auf ihm und habe ihn zusammengeprügelt. Seitdem lässt er mich in ruhe^^


melden
gotoxy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchter Mord fuer den Slenderman

03.06.2014 um 18:48
Oh man, Kinder können manchmal solche Ar***löcher sein...
War das "Opfer" nicht mit den anderen beiden Mädchen befreundet? Warum würden die beiden ihrer Freundin was antun wollen? Nur wegen einem "schwarzen Mann"?
Das kommt mir alles nicht sehr geheuer vor...

Ich hab die Vermutung sie brauchten nur nen Vorwand, weil sie das Mädchen aus irgend einem Grund los werden wollten ... Von solchen Menschen hält man sich besser fern, denn es gibt sie, leider auch schon im Kinderformat.

Naja, in solchen Fällen ist es manchmal ganz gut, dass die Kinder dann auch gleich die drastischen Folgen zu spüren bekommen, die sie als Erwachsene auch gehabt hätten.


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

03.06.2014 um 19:06
@amsivarier
keine sorge, war nur ironisch gemeint!
fuer solche ausraster braucht es nicht unbedingt foren wie allmy und deren "telepathen"...


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchter Mord fuer den Slenderman

03.06.2014 um 19:18
Haret schrieb:wie auch immer, ich glaube, dass da noch ganz andere sachen im argen liegen. sei es familiaer, schulisch etc. ...
das ist kriminelles -und krankes- potenzial, das wahrscheinlich nur auf den richtigen ausloeser "wartete"!
So ist es.
Und ich frage mich gerade, haben die Eltern nichts gemerkt?


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

03.06.2014 um 19:25
@gotoxy

Zum Thema Vorwand: Sehe ich ähnlich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Verehrung einer Figur aus Gruselgeschichten oder der Wunsch, ihre Existenz zu beweisen, stark genug wäre, um das zu tragen, was diese zwei Mädchen über längere Zeit hinweg verzapft haben, sprich eiskalte Planung und tatsächliches Begehen des Verbrechens, wenn auch nicht mit dem gewünschten Ausgang - das Opfer hat ja überlebt.

Ich vermute, dass die treibende Kraft einfach auf die richtige Konstellation getroffen ist. Opfer vorhanden, Mittäterin - wahrscheinlich auch gestört, wenn auch anders - griffbereit und für das Projekt zu gewinnen. Slenderman auch zur Stelle, um wenigstens einen Teil der Kaltblütigkeit abwälzen und das tief im Inneren verborgene Gewissen beruhigen zu können. Und los ging es. Da kann nur Hass oder Mordlust dahinter gesteckt haben. Oder beides.

Erinnert mich an den Skylar Neese-Fall. Wenn ich mich nicht täusche, ist das Motiv da sogar bis zum Schluss offen geblieben.


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

03.06.2014 um 22:01
@RobbyRobbe
Ne, so eine Kreatur wie den Slenderman gabs schon in alten Höhlenmalerreien.
-> http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCsQtwIwAA&url=http%3A%2F%2Fwww.youtub...


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 07:58
gotoxy schrieb:Ich hab die Vermutung sie brauchten nur nen Vorwand, weil sie das Mädchen aus irgend einem Grund los werden wollten ...
Strigoaica schrieb:Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Verehrung einer Figur aus Gruselgeschichten oder der Wunsch, ihre Existenz zu beweisen, stark genug wäre, um das zu tragen, was diese zwei Mädchen über längere Zeit hinweg verzapft haben
Ihr unterschaetzt die Fantasie und den Wunsch, etwas Besonderes zu sein und irgendwo dazu zu gehoeren von Kindern ganz gewaltig!

Denkt daran, dass die Maedchen danach losgezogen sind, mit gepackten Rucksaecken, um ins Haus des Slenderman zu kommen. Warum haetten sie das tun sollen, wenn sie nicht fest daran geglaubt haetten?
Agnodike schrieb:Und ich frage mich gerade, haben die Eltern nichts gemerkt?
Die Frage ist, was sie haetten merken sollen. Die Maedchen kommen gerade in die Pubertaet und veraendern ihr Verhalten zwangslaeufig! Das geht allen Jugendlichen so, und deshalb werden sie nicht gleich zum Moerder!


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 12:01
@Alari

Ich denke das bei dieser Beeinflussung von *hüstel* simpleren Gemütern das Internet eine große Rolle spielt.
Vielleicht trieben sich die Mädel auf Mysteryseiten herum und bekamen dort von "Believern" die Bestätigung ihrer kruden Ideen.
Chemtrailer rufen dazu auf Flieger zum abstürzen zu bringen, warum sollten nicht Hardcorebeliever dazu aufrufen dem Slenderman Opfer zu bringen...


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 12:21
@amsivarier
Halte ich durchaus fuer moeglich!


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 12:23
Alari schrieb:Halte ich durchaus fuer moeglich!
Und das erschreckt mich!
Das man es wirklich für möglich halten kann das heutzutage noch Menschen an Wichtel und Feen und Werwölfe usw. glauben...


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 12:30
@amsivarier
Tja...manche finden es im realen Leben offensichtlich zu langweilig.


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 12:33
@Alari

Dieser Widerspruch in der Sache ist drollig.

Die Believer sagen immer das wir Skeptiker und die Wissenschaft nicht über den Tellerrand schauen und dadurch den Fortschritt behindern.
Selber hängen sie aber dem Gedankengut von vor 500 Jahren hinterher...


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 13:22
@amsivarier
Ein Glück daß die Leute hier nur Tastaturkrieger sind, woanders geht das böse aus.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/aberglaube-in-afrika-albinos-abgeschlachtet-1.147634

Wikipedia: Hexenverfolgung#Hexenverfolgung_heute


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 13:25
Hab ein Video über den Fall gefunden... Einfach unfassbar, man muss sich seiner Verantwortung wirklich mal bewusst werden! Ich bin da ganz bei @amsivarier



melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 15:06
@amsivarier
amsivarier schrieb:Das man es wirklich für möglich halten kann das heutzutage noch Menschen an Wichtel und Feen und Werwölfe usw. glauben...
Oder Vampire im Thread nebenan... wo man auch mal wieder komplette Ignoranz gegenüber dem Themen "Beweislast" und "Beweis der Nichtexistenz" demonstriert...


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 16:24
Mich irritiert ja die Tatsache, dass der TE irritiert ist, dass kleine Kinder an den Slenderman glauben, nicht aber dass sie ein anderes Kind vorsätzlich töten wollten.
Alari schrieb:Ich habe schon viel verdrehtes Zeug gelesen, aber das schlaegt dem Fass den Boden aus!

Haben diese Kids denn ueberhaupt kein Gefuehl fuer die Realitaet mehr? Ich meine, ich war auch mal zwoelf, aber auf so eine Idee waere ich nie im Leben gekommen! Glaubt man solche Stories wirklich? Ich muss in dem Zusammenhang unwillkuerlich an manche Threads hier denken, bei denen Leute von der Existenz von Vampiren etc. vollkommen ueberzeugt sind und frage mich: wie wahrscheinlich ist es, dass sowas auch da passiert?


melden

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 16:28
amsivarier schrieb:Und das erschreckt mich!
Das man es wirklich für möglich halten kann das heutzutage noch Menschen an Wichtel und Feen und Werwölfe usw. glauben...
Wenn man schon in der Schule lernt, dass es ein unsichtbares Wesen gibt, das über uns zu Gericht sitzt, ist das doch nicht so weit hergeholt. Es ist eigentlich nur folgerichtig.


melden
Anzeige

Versuchter Mord fuer den Slenderman

04.06.2014 um 16:30
@holzer2.0

:)
So gesehen hast du recht!


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden