Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Riesenmumie in Amerika gefunden.

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika, Fund, Mumie, Riesen
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 03:32
@Cerberus_

Achso, sorry.

Aber dachte ich mir. :)

Bei Wikipedia kam: Wikipedia: Udo_Kier :troll:


melden
Anzeige

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 03:33
@little.human
Ja, das ist der Darsteller, sieht man bei der imdb ja auch an der Castingliste. Ich bezog mich auf das s/w Foto, ich dachte, das andere wäre eindeutig...


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 03:34
Cerberus_ schrieb:ich dachte, das andere wäre eindeutig...
Echt sieht das auch nicht wirklich aus. ;) Aber, wer weiß. :)


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 03:36
@little.human
Yupp.

BTT:
Naja, wie auch immer, ich tippe auf Riesenwuchs. Warum soll es das bei den amerikanischen Ureinwohnern nicht gegeben haben. Ist ja nicht regional begrenzt.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 04:27
@tenderspook
tenderspook schrieb:Viel mehr steht dazu auch nicht und das Video lässt sich auch nicht ansehen, doch ein Bild ist vorhanden.
Ich brauchte nur kurz den Titel des Videos eingeben:

http://www.youtube.com/watch?v=U2mAuVOqTSw

Youtube: Mysterious Stone Chambers & Giants Discovered in New England- Jim Vieira


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 07:45
sehen schon komisch aus die Dinger....könnte auch nur ein gut gemachter Fake sein...warum ist das Foto z.b. so alt? warum gibt es keine aktuellen Aufnahmen davon?

ich vermute die hat jemand selbst zusammengebastelt....ähnlich wie den "Flugsaurier" den wir letztens erst hier hatten...


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 08:39
Auch mehrere Zahnreihen u.ä. lassen sich medizinisch erklären, einfach mal nach Hyperdontie bei Wikipedia googlen oder sich den folgenden Artikel durchlesen:

Indische Ärzte entfernen Jugendlichem 232 Zähne

Außerdem gibt es Personen, bei denen die Milchzähne nicht ausfallen und die dauerhaften Zähne quasi drüberwachsen (ist mir selbst bei einem Zahn passiert, sieht eklig aus und kann heute zahnmedizinisch korrigiert werden, indem man den Milchzahn zieht). Passiert das bei mehr als einem Zahn, sieht das schon... eigenwillig aus.


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 10:57
naja, ich glaube da auch eher an manipulation beim ersten foto hier im beitrag

http://www.youtube.com/watch?v=b_-vWCY5lN0


melden
factor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:24
Hier wurde das alles schon mal angesprochen.

Riesenmenschen - eine Alien-Mensch-Kreuzung?
SuFu verwenden.


melden
BortuM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:25
Wikipedia: Riese#Riesen_in_der_Bibel

Wer weiß, vielleicht ist ja doch was dran. :)


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:36
@tenderspook


Riesenskelette sind nicht einmal etwas so seltenes.


Bekannte von mir waren in Egypten, und dort haben sie ein Zeigefingerglied gesehen, das hatte etwa eine Originalgröße von ca. 30 cm.

tja, sowas gibt es eben.

Oder besser: Hat es gegeben.


Die Bibel berichtet dazu, daß sich Piloten von außerhalb mit den Töchtern der Menschen vermischten.

Heraus kamen ungewöhnlich große Leibesfrüchte.

Außerdem wird über den König Og berichtet, dessen Bett noch in der Stadt Baschan besichtigt werden konnte.

Es war 4m groß.

Wikipedia: Og_%28König%29


http://www.planet-wissen.de/natur_technik/anatomie_mensch/gross_und_kleinwuechsigkeit/img/grossklein_rieseZwerg_pa_g.jpg


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:41
Hier ist ein Video das läuft,


Youtube: Ancient Giants - Suppressed Archeology




und hier ein Bericht aus unseren Tagen:


http://www.spiegel.de/einestages/robert-wadlow-der-groesste-mann-der-welt-a-951035.html


melden
BortuM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:42
@thomaszg2872

War das vielleicht dieser hier?
http://www.bild.de/news/mystery-themen/mystery/in-aegypten-gefunden-23053704.bild.html


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:45
@BortuM

Ja, so etwas in der Art.

und es war organisch.

Mumifiziert natürlich.


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:45
Der "Zeigefinger" scheint eher ein mumifizierter Tiervorderlauf zu sein:
Diskussion: Das Geheimnis des Gruselfingers aus Ägypten

@little.human
Entschuldige, dachte das Udo Kier und das Bild aus der TV Serie Hospital der Geister war offensichtlich.


melden

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:53
@sarkanas

Wenn ich mich nicht täusche, ist schon lange geklärt das es ein Ziegenlauf ist.
So oder so, es gab nie Riesen.
Das ist anatomisch unmöglich. Ein Mensch kann nicht größer als 2,50 (+/-) werden ohne massive körperliche Probleme zu haben.
Denn einem Menschen von mehr als 2,70 Meter dürfte kein langes Leben beschieden sein:
Sein gigantisches Blutvolumen überlastet das Kreislaufsystem.
Das Herz wird überstrapaziert. Die biologische Grenze für das Wachstum dürfte nach einer vorsichtigen Schätzungen der Wissenschaftler bei zirka 2,75 Meter liegen.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:54
sarkanas schrieb:Entschuldige, dachte das Udo Kier und das Bild aus der TV Serie Hospital der Geister war offensichtlich.
Kein Problem.

In diesem Forum weiß man schließlich nie, was die User so alles glauben. ;)

(+1)


melden
BortuM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 12:59
amsivarier schrieb:Das ist anatomisch unmöglich. Ein Mensch kann nicht größer als 2,50 (+/-) werden ohne massive körperliche Probleme zu haben.
Da hast du Recht.
Kann man aber auch mit Sicherheit sagen, dass es früher nicht möglich war? Vielleicht war der Körperbau anders, möglicherweise war es ja auch eine andere Rasse, welche sich unabhängig vom Menschen entwickelt hat.
Schließlich gab es ja auch mal Dinosaurier oder in unserer heutigen Zeit Giraffen.


melden
BortuM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 13:05
Ok Vergiss meinen letzten Satz bevor du ihn zerreißt. ;)
Egal wie man es dreht, das Herz würde es nicht schaffen, mal ganz abgesehen vom z.Bsp. Oberschenkelhalsknochen der sicher brechen würde.
Ja ein menschliches Herz nicht, da es nicht für die größe und die Menge Blut ausgelegt ist.
Wie ich bereits geschrieben habe, gehe ich eher von einer anderen Rasse aus, die sich unabhängig vom Menschen entwickelt hat und somit womöglich für diese größe ausgelegt ist, massivere Knochen, (mehr Rippen?), größere Organe,...


melden
Anzeige

Riesenmumie in Amerika gefunden.

23.10.2014 um 13:05
@BortuM

Früher war die Medizin nicht wie heute.
Da dürfte es ein Mensch mit Riesenwuchs noch schwerer gehabt haben.
Egal wie man es dreht, das Herz würde es nicht schaffen, mal ganz abgesehen vom z.Bsp. Oberschenkelhalsknochen der sicher brechen würde.


melden
424 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
>> Gibt es Hexen ? <<24 Beiträge