weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geräusche im Zimmer ect.

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Angst, Tiere, Dämon, Geräusche, Zimmer, Paranoid, Untermieter, Zwischenwand

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 11:35
@Sarah96


Um der Sache mehr auf die Spur zu kommen bräuchte man mehr informationen.

Wann genau hörst du immer das Schmatzen, am Abend, in der Nacht oder am helligten Tag?
Hörst Du das nur in deinem Zimmer? Und wo genau in deinem Zimmer kannst Du das Geräusch orten?

Es gibt so einige Tiere di sich einnisten können, aber die sind nicht alle gleich im Verhalten. Es gibt nachtaktive und so weiter. So könnte man zumindest die AUswahl eingrenzen.

Dein Erlebnis mit dem Schatten und dem "Blitz" halte ich für zwei völlig unabhängige Ereignisse, auch unabhängig von den Geräuschen.
Der Schatten kann eine optische Täuschung gewesen sein, da es ja sicherlich recht dunkel war in der Wohnung. Manchmal entstehen Schatten oder Lichtspiele durch Reflektionen, selbst wenn es um der ecke im anderen Raum ensteht.
Der Blitz kann auch sowas ähnliches gewesen sein. Vielleicht sogar eine Reflektion die zufällig genau in dein Auge geblinkt hat.

Das Wackeln an deinem Bett müsstest Du bitte noch mal genauer beschreiben.

Das wären jetzt erst mal zumindest meine Versuche für rationale Erklärungen. Mehr fällt mir jetzt so spontan nicht ein.


melden
Anzeige

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 14:35
Btw das "Bettwackeln" erinnert mich etwas an den Roman "Der Exorzist" von William P. Blatty - da klagt "Regan" über eben ein solches Bettwackeln und der Arzt erklärt es, vereinfacht ausgedrückt, mit einer bestimmten Muskeltätigkeit, während derer sich die Muskeln in ganz kurzen Intervallen immer wieder an- und entspannen.

Abgesehen von der Fiktion - Das wichtigste beim Bettwackeln ist, hier in diesem Falle, erstmal zu schauen, ob es überhaupt wirklich stattfindet oder ob es Teil eines Traumgebildes ist oder auch ob irgendeine Art von Fehlinterpretation vorliegt. Für den Blitz gilt das selbe.

Was Tiere angeht, so kenne ich auch entspechend komische Geräusche, wenn Mäuse in die Wohnung eingedrungen sind ... Meistens hört man sie nur, aber gesehen hab ich nur 2 Mal eine ... :D

Schmatzende Geräusche machen die allerdings nicht ... ^^


melden

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 15:02
@Sarah96
Die Antworten auf folgende Fragen könnten helfen:
- was für ein Haus(Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus mit ....Parteien)
-wie alt ist das Haus
-was hast du in deinem Zimmer für einen Bodenbelag und was ist darunter
-zu welchen Tageszeiten hast du die Geräusche gehört
-genauere Umstände des Schattensehens (Lichtverhältnisse, von wo nach wo ist der gelaufen etc)
Ich denke, dem ein oder anderen Ereignis können wir recht schnell den Grusel nehmen.

Die Lichterscheinung könnte ein Kugelblitz gewesen sein. Guck mal:

Wikipedia: Kugelblitz

Kommt das in Frage?


melden

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 18:24
Sarah96 schrieb:Ich wollte gucken aber ich habe mich nicht getraut und bin sofort raus gegangen. Naja nach Ca. 15Min bin ich noch mal in mein Zimmer gegangen um zu sehen ob ich es mir doch nicht eingebildet habe. Aber ich habe an einer Wand ein Kratzen gehört, als würde da jemand an meiner Wand kratzen. Ich habe dann gegen mein Tisch getreten, ob da nicht was hinter saß, aber es wurde nur lauter und dabei kam ein Klopfen welches ich an meinen Füßen spürte(bin im EG).
Sarah96 schrieb:Und was Mir seit paar Wochen passiert, wenn ich im Bett liege, auch wenn ich mich mal kurz hinlege dann "wackelt" mein Bett/oder meine Matratze so komisch.
Sarah96 schrieb:Nachts bin ich mal aufgewacht und wollte in die Küche gehen, dabei habe ich meine Tür aufgemacht und sah einen schwarzen Schatten ganz schnell verschwinden (war 100%ig nicht meiner)
Wäre sehr interessant und aufschlussreich, wenn du erzählen könntest, wie all diese Episoden weiter gingen. Also ich meine, was war nach dem Klopfen? Was machst du, wenn dein Bett wackelt? Was hast du gemacht, als der Schatten verschwand?


melden

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 18:32
Erstmal danke für eure antworten, und ich habe einen Kater, der sich immer ganz Nervös umguckt.
Also zu allererst: Ich habe nie etwas gemacht mit geisterbeschwörung und nie Rituale durchgeführt.
Ich lebe in ein Einfamilienhaus bei meinen Eltern, ich weiß aber nicht wie alt das Haus ist, aber es ist schon recht alt das Haus. Ich weiß auch leider nichts über die Vorgeschichte des Hauses.

Ich habe Laminat und unter mein Boden ist Beton und dann der Keller. Ich höre die Geräusche nur in mein Zimmer, abends, aber ich bin den ganzen Tag auch nicht zu Hause.

Dieses "Bettwackeln" ist schon komisch und schwer zu Beschreiben. Ich lege mich hin, paar Minuten und dann "Vibriert" meine Matratze so komisch, nur nicht so schnell. Aber sie ist relativ neu und gewaschen. Auch wenn ich mich drauf setze dann wackelt sie so komisch. Das nervt ein wenig beim Einschlafen :D

Und dieser Schatten; Als ich die Tür zum Esszimmer aufmachte war dort ein schatten, der sofort nach rechts gehuscht ist und dann weg war. Ich dachte das wäre ich gewesen, uns habe dann nochmal die Tür zu gemacht und wieder aufgemacht, aber dann war ich mir sicher dass das etwas war.

Und dieser Blitz, das lief so ab; ich saß in der Küche und habe gelesen, mein Kater saß da und guckte, ich guckte kurz in die Ecke und da war plötzlich ein Weißer Blitz. Keine Ahnung was das war. Naja sonst, was ich hier nicht erwähnt habe ist, dass ich immer kalte "luftzüge" abbekomme, obwohl kein Fenster, keine Tür und so offen ist. Ich spüre sie oft an meiner Hand.
Ihr haltet mich bestimmt für Paranoid und verrückt :D

Aber eben habe ich dieses schmatzen nochmal gehört, ich werde jetzt mal mein Bett verschieben und gucken :l Mir ist bisschen Mulmig :D

Liebe Grüße


melden
der_brave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 19:08
Sarah96 schrieb:Dieses "Bettwackeln" ist schon komisch und schwer zu Beschreiben. Ich lege mich hin, paar Minuten und dann "Vibriert" meine Matratze so komisch, nur nicht so schnell. Aber sie ist relativ neu und gewaschen. Auch wenn ich mich drauf setze dann wackelt sie so komisch. Das nervt ein wenig beim Einschlafen
Ist bei dir um die Ecke eine Bahngleise, oder wird unter eurem Haus vielleicht untertage was abgebaut?


melden

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 19:16
Sarah96 schrieb:Ich habe Laminat und unter mein Boden ist Beton und dann der Keller. Ich höre die Geräusche nur in mein Zimmer, abends, aber ich bin den ganzen Tag auch nicht zu Hause.
Noch nie nach gesehen, was es sein könnte?
Sarah96 schrieb:Ich lege mich hin, paar Minuten und dann "Vibriert" meine Matratze so komisch, nur nicht so schnell. Aber sie ist relativ neu und gewaschen. Auch wenn ich mich drauf setze dann wackelt sie so komisch. Das nervt ein wenig beim Einschlafen
Wie kann man bei solch einem Phänomen einfach einschlafen? Jeder Mensch würde dem doch auf den Grund gehen und nicht einfach so hin nehmen.
Sarah96 schrieb:Und dieser Schatten; Als ich die Tür zum Esszimmer aufmachte war dort ein schatten, der sofort nach rechts gehuscht ist und dann weg war. Ich dachte das wäre ich gewesen, uns habe dann nochmal die Tür zu gemacht und wieder aufgemacht, aber dann war ich mir sicher dass das etwas war.
Auch hier sehr unverständlich für mich. Da ist ein Schatten, vielleicht ein Eindringling, aber man schaut nicht nach, was es denn sein könnte. Man bleibt ganz ruhig im Haus, obwohl da jemand sein könnte? Unverständlich und für mich auch unglaubwürdig.


melden

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 19:33
Nein, Ich wohne im Dorf und hier gibt's keine Bahn in der Nähe.
Entschuldige, wenn ich mich unverständlich ausdrücke. Ich versuche es so gut wie möglich zu Beschreiben.

Aber musst du mir nicht glauben.
Kann ich verstehen^^ hört sich auch verrückt an. Aber es stimmt. Ich kann ja mal nachts ne tonaufnahme machen um zu sehen ob ich verrückt bin


melden

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 19:34
Sarah96 schrieb:und ich habe einen Kater, der sich immer ganz Nervös umguckt.
Mh, eher nicht nervös. Der lauert, der lauscht. Und grad wenn sich Mäuse oder andere Viecher in Zwischenwänden oder unter dem Dach schnell bewegen, dann folgt er den Geräuschen, teilweise eben auch mit Kopfdrehungen. Das sieht dann manchmal etwas hektisch aus. Meine Dosenöffnersinne sagen mir grad..Du hast da Viecher irgendwo und wenn Dein Kater schon so reagiert, stell Dich auf das unvermeidliche ein, irgendwann quietscht es vielleicht mal ganz schrill bei Dir und Deine Pelznase legt Dir stolz ein "Geschenk" vor die Füße :/, sofern da bei Dir was im Zimmer ist.


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 19:36
@Sarah96
Heftige Story...

Dein Bett wackelt nur dann, wenn Du drauf liegst?

Siehst Du diesen Schatten und den Blitz immer wieder mal?

Beim Schmatzen kann ich mir jetzt auch nur irgendein Tier vorstellen.

Hast Du vielleicht eine Möglichkeit, diese Sachen zu dokumentieren? Mit Kamera, Diktiergerät, Smartphone oder sonstwie?


melden

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 19:44
Sarah96 schrieb:Ihr haltet mich bestimmt für Paranoid und verrückt :D
Wenn man deine ganzen Erlebnisse, die du so schilderst, zusammennimmt und in eine paranormale Richtung denkt: klar hast du Angst! Die Matratze rappelt ohne ersichtlichen Grund unter dir!
Deshalb wäre es gut, die Gesamtheit der Erscheinungen in ihre Einzelteile zu zerlegen und nach einer Erklärung für das einzelne Erlebnis zu suchen.
Die Gesamtheit lässt ja schon fast keinen anderen Gedanken als etwas Paranormales zu.

Zum Blitz: der Kugelblitz wird beschrieben als schwebendes, selbstleuchtendes und undurchsichtiges Objekt in Bodennähe, das rund, eiförmig oder stabförmig sein kann. Es tritt sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen auf. Es strahlt keine Wärme ab und hinterlässt somit auch keine Spuren.
Ich würde bei dem Blitz an eine Art Kugelblitz denken.


melden

Geräusche im Zimmer ect.

12.03.2015 um 19:48
Sarah96 schrieb:Aber musst du mir nicht glauben.
Falls du mich damit meinst (ist ja auch direkt unter meinem Beitrag erschienen), möchte ich kurz darauf eingehen:

Du antwortest lediglich auf mein letztes Wort(!), mehr nicht. Kann ich eine Antwort von dir erwarten oder eher nicht?


melden
Mrs.Floppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geräusche im Zimmer ect.

13.03.2015 um 01:53
Mäuse schmatzen auf jeden Fall nicht. Das müsste ja schon ein größeres Tier sein.

Wenn sie Körner essen knackt es ganz leise, aber schmatzen habe ich noch nie gehört, auch nicht bei Obst und Gemüse.


melden

Geräusche im Zimmer ect.

13.03.2015 um 08:19
Ich werde es auf jeden Fall mal macheh das schmatzen unter mein Bett aufzunehmen und das Kratzen


melden

Geräusche im Zimmer ect.

13.03.2015 um 09:25
Hi also ich glaube ja auch das es paranormales gibt, aber nachdem was andere User geschrieben haben was die schon in Wänden usw. Hatten würde ich auch sagen das erst prüfen.

Und habt ihr einen Keller in dem nachts Maschinen laufen?
Pumpen, Waschmaschine, Trockner oder ähnliches?


melden

Geräusche im Zimmer ect.

13.03.2015 um 09:27
Ach so und nochmal @Sarah96 hören deine Familienmitglieder das auch wenn sie in deinem Zimmer sind?


melden

Geräusche im Zimmer ect.

13.03.2015 um 10:10
@Gaap
Gaap schrieb:Wesen geistiger Art kann man aber auch wieder bannen.
Das wäre "den Teufel mit dem Beelzebub austreiben". Das hilft nur vordergründig, verschlimmert aber in Wahrheit alles nur. Jede Betätigung in dieser Richtung erhöht die Zugriffsrechte der Unterwelt am eigenen Geist.


melden

Geräusche im Zimmer ect.

13.03.2015 um 12:47
@Sarah96
Sarah96 schrieb:Ich werde es auf jeden Fall mal macheh das schmatzen unter mein Bett aufzunehmen und das Kratzen
Wichtiger wäre doch erstmal, zu schauen, wo die Geräusche herkommen bzw was diese verursacht. Dann erübrigt sich vielleicht sogar das Aufnehmen von selbst ...^^


melden

Geräusche im Zimmer ect.

13.03.2015 um 12:50
Am besten mit den Eltern reden und sagen das man von Nagern ausgeht, dann werden die wahrscheinlich sich schneller drum kümmern als man gucken kann.
Weil wenn es so ist das du welche hast ist das echt nicht toll deswegen schnellst möglich raus finden;).
Sollten es keine Nager sein dann würde ich mir Gedanken machen aber mach dich nicht vorher verrückt.


melden
Anzeige
observerxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geräusche im Zimmer ect.

13.03.2015 um 14:01
Da hat aber mal wieder jemand Langeweile ...
Hier meine 5 Cent zu der Story:
Geräusche nur Abends/Nachts?...erste logische Maßnahme - aufnehmen,...den ganzen Tag lang und abends sofort bei Auftreten per handy oder was auch immer

Dann sollte sich das auch schon erledigt haben.
Denn was sollte bitte "schmatzende " Geräusche machen, wenn nicht "etwas" das ißt oder ein Gegenstand der sich bewegt.
Wenn es unter dem Bett herkommt, ist es ja schon mal stark eingegrenzt und lokalisiert.
Ergo - Bett verstellen, Matratze ab und ein paar Nächte im Wohnzimmer pennen - auch hier Nachts Aufnahmen machen.

Dann weitersehen


Da hier schon mehrfach nach Tonaufnahmen gefragt wurde und bisher immernoch nichts gekommen ist, unterstelle ich , daß hier der TE den Fred einfach nur am Leben hält.

Ein wirklicher Klärungsgedanke scheint mir hier nicht ersichtlich.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden