Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tara the Android

456 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Youtube, Puppe, Gesang ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tara the Android

03.09.2015 um 13:41
@Romint

Schau dir ihren Kanal an. In den sechs Jahren kann ein Mensch sich ändern (Make-up, Kleidungsstil, sogar Gesichtszüge...).


melden

Tara the Android

03.09.2015 um 16:17
Also ich sehe da null von einem Roboter. Die Dame hat schon einen Schlafzimmerblick aber was soll an ihr unecht sein? Auf mich wirkt sie ganz normal. Und Sprachverzögerung wo die Sprache nicht synchron zu den Lippenbewegungen passt, ist jetzt auch kein Indiz für einen Roboter, wtf. Das hab ich zB. bei Skype Videotelefonie andauernd und liegt meist an nachlassendem Wlan.


melden

Tara the Android

03.09.2015 um 17:24
Ich würde die Geschichte ausgehend vom ersten geposteten Video aus 2009 aufrollen. Dort findet sich der Verweis auf Pygmalion. Der Künstler, der, verletzt durch die Frauen - oder auch übertragend "Das Schlechte in der Welt" - ein künstliches, in seinen Augen perfektes Abbild dessen erschafft, was er hasst, und das zum Leben erweckt wird. Die Geschichte Pygmalions wurde über die Jahre vielfach aufgegriffen, beispielsweise im Musical "My Fair Lady". Ich vermute, dass das ursprüngliche Video ein Versuch war, eine gruselige Adaption von Pygmalion auf die Beine zu stellen, eine Art "neuen Frankenstein" ins Leben zu rufen; vielleicht auch gerade im Versuch, virales Marketing zu betreiben (orientiert evtl am viralen Marketing von Blair Witch Project?), um Investoren oder ähnliches an Land zu ziehen - also das erste Video schlicht als Pitch. Das hat augenscheinlich nicht gut funktioniert, so, dass man die Geschichte dann umgeschrieben hat, und auf einmal diese Serienkiller-Geschichte hinzugedichtet hat, weil sich Serienkiller einfach besser verkaufen als Adaptionen der griechischen Mythologie. Ich vermute, der ursprüngliche Macher des ersten Videos (der mit Sicherheit nicht wirklich John Bergeron heißt) hat gar nichts mehr damit zu tun, was da jetzt gerade passiert, womöglich hat er auch einfach einen Deal geschlossen mit denjenigen, die diese angebliche "Wahrheit" nun aufdecken, denn mit YouTube lässt sich ja mittlerweile auch ganz gut Geld verdienen.


melden

Tara the Android

04.09.2015 um 18:35
Ok. Es kam hier einiges zusammen.

Vielen Dank an jeden der hier etwas reingepostet hat. Es hat mir wirklich Spaß gemacht alles durchzulesen.
Kommen wir aber zurück zum Thema. Ich habe eine Website namens http://androidworld.com/ gefunden, welche angeblich dem Ersteller von Tara gehören soll. Auf der Seite werden außerdem Teile für die Roboter verkauft.

Ich frage mich allerdings noch, warum die Videos auf unterschiedlichen Kanälen hochgeladen werden.

Dieses Video hab ich gerade erst entdeckt. Hat irgendwie etwas komisches an sich.
Youtube: piercing the android
piercing the android



melden

Tara the Android

06.09.2015 um 18:58
Servus, warum hat der Typ die Fenster zugeklebt?


melden

Tara the Android

11.09.2015 um 20:56
Ich nehme hier nur Bezug auf diese beiden Videos von Multi und dessen Erklärung zu "Tara the Android":

Welche "Beweise" sollen bitte vorliegen, die das einfache Volk nicht sehen soll? Das ergibt schlichtweg keinen Sinn. Um dumm genug dafür zu sein, wäre man schon in der Dusche ersoffen.

Warum sollte dieser Informat ausgerechnet mit einem deutschen, nicht einmal sonderlichen bekannten Youtuber in Kontakt treten? Warum nicht Takedownman oder so? Damit erreicht man viel mehr Leute. Wenn denn das tatsächlich das Ziel ist.

Der angebliche Kontaktmann erklärt sich zunächst damit, dass es ihm durch seine übergeilen "Hackerfähigkeiten" erst möglich geworden sei, Kontakt mit besagten "Serienmörder" zu ermöglichen. Er kennt sich "perfekt mit der Materie aus" und pisst sich dann in die Hose weil der andere jetzt seinen Standort hat. Am Ende heißts dann, er habe danach erst kapiert wie der ganze Scheiß funktioniert. Ich dachte der Kerl ist der krasse Ficker?

Ist ja jetzt nicht, als sei das Video ein paar Jährchen alt. Nein, aber der Deep Web Hype ist brandaktuell und was ist da eine bessere Promo als exklusive Informationen über Serienkiller, die kein anderer kennt und keiner beweisen kann? :)


Zu Piercing the android:

Vielleicht ist es draußen hell, und man würde nichts mehr erkennen, wenn das Licht direkt gegen die Kamera steht? Im anderen Video war's ja finster. Oder man sieht einen Leichenberg. ;'D


melden

Tara the Android

11.09.2015 um 21:08
@Dis-Ease
Irgendwie hast du anscheinend was nicht mitbekommen...die Videos von Multi sind reine Creepypasta. Aussagen wie "Ich schwöre, alles ist wahr", so fangen ca. 99% aller Creepypastas an.


melden

Tara the Android

11.09.2015 um 21:10
@Ninenya

Oh, doch, das macht der Kerl ja schon länger. Das ging mehr darauf, dass er von sich aus sagt, dass er vollestens davon überzeugt ist. Das hätte ich wohl dazu äußern sollen, du hast natürlich Recht. Und dass sie das alle sagen, stimmt natürlich ebenfalls, aber erstaunlich viele Kommentare nehmen ihm das wohl ab. Sonst steht ja wenigstens "Creepypasta" im Titel.

So aus dem "Was wäre wenn"-Standpunkt.


melden

Tara the Android

11.09.2015 um 21:14
@Dis-Ease
Ein Pasta-Blog/Account sollte ja auch irgendwie überzeugend rüberkommen für die Zuschauer, finde ich. Er schauspielert das einfach nur Wenn er jedesmal am Ende sagen würde "die Story ist natürlich nur erfunden und ich mein das alles nicht ernst", dann würden die Pastas ja ihre Wirkung verlieren mMn.


melden

Tara the Android

11.09.2015 um 21:22
@Ninenya

Ja, es funktioniert ja offenkundig auch. Mehr als zustimmen kann man dir damit nicht. Mich regt einfach das Publikum, welches dem Ganzen Glauben schenkt auf. Und das unglaubwürdige Skript. Aber mehr Ersteres. ^^


melden

Tara the Android

11.09.2015 um 21:40
@Dis-Ease
Ja, das stimmt. Anhand dem was du oben in deinem ersten Beitrag geschrieben hast, sollte eigentlich jedem bewusst sein, dass es nur Pasta ist. :D Aber es gibt halt auch weniger helle Köpfe unter den Zuschauern. Ich finde aber die Tara-Story ist auch eine der unterhaltsamsten, Stories die im oder um das Deepweb handeln, sind wohl momentan ziemlich beliebt.


1x zitiertmelden

Tara the Android

11.09.2015 um 22:50
@Ninenya
Zitat von NinenyaNinenya schrieb:Ich finde aber die Tara-Story ist auch eine der unterhaltsamsten, Stories die im oder um das Deepweb handeln, sind wohl momentan ziemlich beliebt.
Das liegt wohl in der Natur des WWW/DeepWeb.
Alles ist anonym.
In Bezug dessen, bekommt der Spruch "Trust no one" eine zusätzliche Bedeutung und spielt solchen "Stories" ja nur allzu gut zu ;-)

Es gibt wohl keine bessere Voraussetzung für Creepypasta.


melden
melden

Tara the Android

20.09.2015 um 16:33
Hi bin neu hier das mit tara ist wirklich gruselig und beschäftigt mich schon seit dem ich das video gesehen hab es soll ein serienmörder sein der in dem garten seine opfer vergraben hat und sie mit fäden die puppe steuert und sie so anzieht und schminkt wie ihr letzter opfer und das ist hart und gruselig mfg subset_24


melden

Tara the Android

20.09.2015 um 17:03
@subset_24
Das was du gehört hast ist Creepypasta. Gruselig, aber es gibt keinerlei Anhaltspunkte oder Beweise für diese Morde.


melden

Tara the Android

20.09.2015 um 17:28
Irgendwie ist dieses Meme (nennt man das noch so?) völlig an mir vorbei..

Und warum soll das so toll sein?


melden

Tara the Android

20.09.2015 um 18:35
Ja aber sicher ist das auch nicht ich hab auch gehört es sei ein musik projekt gewesen sein aber ich weiss nicht angst macht das video mir trotzdem


1x zitiertmelden

Tara the Android

20.09.2015 um 22:47
Zitat von subset_24subset_24 schrieb:t ich hab auch gehört es sei ein musik projekt gewesen sein
Das und nichts anderes war es.


melden

Tara the Android

21.09.2015 um 17:37
Eigentlich ist hier doch alles geklärt oder?


melden

Tara the Android

21.09.2015 um 22:17
@DieKatzenlady

Naja fürs erste schon. Irgendwann werden wohl wieder Neuigkeiten kommen.


melden