Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

939 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gläserrücken, Paranormales

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

31.12.2016 um 19:15
@Tom_GHNRWUP
@ All
Es wird ein Sender gesucht mit ausländischen Nachrichtensprecher.
Dann die Kassette in das Tonband einlegen und parallel zu dem Nachrichtensprecher angeblich Verstorbene ansprechen bzw. was fragen. Man kann es mehrmals versuchen, solange die Kassette zeitlich läuft.

Dann spult man die Kassette zurück und hört sich an, was drauf ist.
Man hört nun den Nachrichtensprecher seine Nachrichten auf z.B. Spanisch reden. Zwischendurch redet der Sprecher, man erkennt es an seiner Stimme, deutsche Worte, die das teilweise beantworten, was man die angeblichen Verstorbenen gefragt hat.

Mit teilweise meine ich, das die Fragestellungen meistens in dritter Form beantwortet wurden. Meine verstorbene Kollegin gerufen, habe ihr Grüße gesendet und möchte sich doch bei mir melden. Die Stimme des Nachrichtensprechers sagte dann sinngemäß, den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr, sie will nicht und hat auch keine Interesse, sie war ja schon immer sehr verschlossen. Da das zutraf, war mir klar, das es sie betraf, was die Stimme da von sich gab.

]Text
Weltempfänger, ausländischen Nachrichtensprecher suchen, erstmal kriegen, nicht so einfach. Dann parallel dazu auf Tonband sprechen bzw. rufen und fragen.
Anschließend zurück spulen und dann wieder abspulen. Dann kristallisieren sich durch den Nachrichtersprecher (Medium?) deutsche Worte heraus. Unterschiedliche Frequenzen, mal klare, mal leise und auch mal schwer zu Hören. Man muss schon gute Ohren haben und auch mehrmals abspulen. Bin jetzt keine Fachfrau, was das betrifft und es fällt mir schwer, mich diesbezüglich zu artikulieren, um verstanden zu werden.
Ein User hat hier was dazu geschrieben, was ich sehr interessant finde, was den Nachrichtensprecher anbelangt. Muss mal suchen, wo das ist. Meine, das wäre@Dawnclaude gewesen?


melden
Anzeige
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

31.12.2016 um 21:10
AgathaChristo schrieb:Man hört nun den Nachrichtensprecher seine Nachrichten auf z.B. Spanisch reden. Zwischendurch redet der Sprecher, man erkennt es an seiner Stimme, deutsche Worte, die das teilweise beantworten, was man die angeblichen Verstorbenen gefragt hat.
Wenn man das übrigens mit englischen Nachrichten macht bekommt man oft die deutsch klingenden Worte "iss" und "Ei" zu hören. "Ski" wird oft genannt und auch "Gott". Was will uns das sagen? Mehr
Eier essen? Vor dem Skifahren das Beten nicht vergessen? Es gibt in jeder Sprache Worte, die mit viel Phantasie umd guten Willen deutsch klingen. In einer der unzähligen Chartshow Sendungen im TV gabs kürzlich eine art Quiz zu ganzen Sätzen aus englischen Liedern, die deutsch klingen. Das berühmte "Du dumme Sau" in Michael Jacksons "Bad" oder Eros Ramazottis (?) "Wer soll das bezahlen" was man in einem seiner Liede heraushören kann. Nennt man das nicht sogar den "Agathe Bauer"(I got the Power) Effekt? Kann jeder auch ohne Beschwörung von Geistern ausprobieren. Am besten eine Sprache wählen, die man nicht kann (arabische Nachrichten zb) und dann einfach mal mit geschlossenen Augen zuhören und alle deutsch klingenden Begriffe merken. Dannach schauen, was man daraus alles basteln kann.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 10:52
@5X5
So allgemein betrachtet magst du ja recht haben. Aber es ist noch eine andere Sache, wenn du selbst davor sitzt und der spanische Nachrichtensprecher brabbelt und dann eine deutsche Satzfindung kommt wie " wir sind hier auf der Weide und füttern die Gänse"! Nachdem meine Nachbarin ins Mikrofon ihre verstorbene Mutter kontaktete. Sie ist auf einem Bauernhof groß geworden. Sicher, ziemliche banale Aussage, aber irgendwie zutreffend.

Es müssen ja keine Geister/Verstorbene gewesen sein, vielleicht unbekannte Entitäten wie Aliens z.B. die sowas inzinieren? Vielleicht auf gedanklichem Wege? Da müsste ich jetzt weiter spinnen. Aber weiß jetzt schon, dass ich nicht fähig bin, sowas artikulieren zu können, um verstanden zu werden. Lole.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 11:50
AgathaChristo schrieb: wie " wir sind hier auf der Weide und füttern die Gänse"! Nachdem meine Nachbarin ins Mikrofon ihre verstorbene Mutter kontaktete. Sie ist auf einem Bau
Könnte aber auch reines Wunschdenken sein, da man dann unbedingt etwas hören möchte, was zu der Situation passt.....


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 12:11
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:... und der spanische Nachrichtensprecher brabbelt und dann eine deutsche Satzfindung kommt wie " wir sind hier auf der Weide und füttern die Gänse"...
Es wäre interessant, was ein anwesender Spanier da rausgehört hätte, bzw was all die ganzen Spanier, für die die Nachrichten gesprochen wurden während dem Satz gedacht haben? Gabs wohl Anrufe deswegen beim Sender? Oder haben sich die Spanier nicht an diesem Satz gestört, weil er spanisch war? Machen ausländische Kollegen das gleiche eigentlich mit deutschen Nachrichten? Wenn in den Nachrichten vom DLF demnächst plötzlich italienisch gesprochen wird, kann ich dann davon ausgehen, das ein Italiener gerade seine verstorbenen Verwandten befragt?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 13:33
@Tom_GHNRWUP
Könnte aber auch reines Wunschdenken sein, da man dann unbedingt etwas hören möchte, was zu der Situation passt.....

]Text
Wunschdenken wäre möglich, aber dann könnte man Gläserrücken auch mit Wunschdenken in Verbindung bringen, nur eben auf einer anderen Basis der Kommunikation mit angeblichen Geistern/Verstorbenen. Seltsam und mysteriös ist es auf jeden Fall, egal was dabei rauskommt.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 13:52
@5X5
Es wäre interessant, was ein anwesender Spanier da rausgehört hätte, bzw was all die ganzen Spanier, für die die Nachrichten gesprochen wurden während dem Satz gedacht haben? Gabs wohl Anrufe deswegen beim Sender? Oder haben sich die Spanier nicht an diesem Satz gestört, weil er spanisch war? Machen ausländische Kollegen das gleiche eigentlich mit deutschen Nachrichten? Wenn in den Nachrichten vom DLF demnächst plötzlich italienisch gesprochen wird, kann ich dann davon ausgehen, das ein Italiener gerade seine verstorbenen Verwandten befragt?

]Text
Vermute doch mehr, dass nur derjenige, der fragt, "seine" Antwort bekommt oder eben ungefragt sich meldet. Die Frage ist schon interessant, aber wie will man das denn realisieren?
Es gibt viele Laien-Tonband-Forscher im Netz und die haben sich damit wohl auch schon beschäftigt. Aber es ist und bleibt grenzwertig, man kann wirklich nur spekulieren.

Warum meldet sich kein Geist und klärt uns auf, ob sie nun tätsächlich existieren oder nicht, anstatt uns im Unklaren zu lassen? Das kommt mir vor wie " Mensch ärgere dich nicht Spiel ".


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 14:11
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:Vermute doch mehr, dass nur derjenige, der fragt, "seine" Antwort bekommt oder eben ungefragt sich meldet
Du meinst also, wenn ich Spanische Nachrichten aufzeichne und dann meine Fragen stelle, dann redet der Nachrichtensprecher exclusiv und nur für mich hörbar in deutsch? Und wenn gleichzeitig andere Menschen die selbe Nachrichtensendung aufzeichnen ist in deren Aufnahmen nichts zu hören? Wenn ich die Aufnahmen also am PC vergleiche, dann hab ich in einer graphischen Darstellung tatsächlich unterschiedliche Werte trotz der selben Sendung? In Aufnahme A sagt der Sprecher dann zB "Geh auf den Friedhof" und auf der zeitgleich entstandenen Aufnahme B sagt er stattdessen "decir adiós"? Das glaube ich erst, wenn ich zwei Aufzeichnungen der selben ausländischen Radiosendungen selbst gehört habe. Müsste ja einfach zu reproduzieren sein.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 14:16
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:Warum meldet sich kein Geist und klärt uns auf, ob sie nun tätsächlich existieren oder nicht, anstatt uns im Unklaren zu lassen? Das kommt mir vor wie " Mensch ärgere dich nicht Spiel ".
Das frage ich mich auch oft. Am besten beim nächsten Gläserrücken oder sonstigen Kontakt zum Jenseits mal fragen, ob es Geister überhaupt gibt. Und wenn die Antwort "Nein" sein sollte direkt noch fragen, wer denn die Antworten gibt?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 15:30
@5X5
Das frage ich mich auch oft. Am besten beim nächsten Gläserrücken oder sonstigen Kontakt zum Jenseits mal fragen, ob es Geister überhaupt gibt. Und wenn die Antwort "Nein" sein sollte direkt noch fragen, wer denn die Antworten gibt?

]Text
Da gehe ich doch mal stark von aus, dass solche Fragen schon gestellt wurden? Also ich z.B. habe das nie gefragt, warum keine Ahnung. Kann nur spekulieren, dass ich mich nicht der Illusion berauben lassen wollte, dass Jenseitige als Geister nicht existieren. Da wäre @Tom_GHNRWUP mal gefragt und bin neugierig, was er dazu kommentiert.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 15:54
@5X5
Du meinst also, wenn ich Spanische Nachrichten aufzeichne und dann meine Fragen stelle, dann redet der Nachrichtensprecher exclusiv und nur für mich hörbar in deutsch? Und wenn gleichzeitig andere Menschen die selbe Nachrichtensendung aufzeichnen ist in deren Aufnahmen nichts zu hören? Wenn ich die Aufnahmen also am PC vergleiche, dann hab ich in einer graphischen Darstellung tatsächlich unterschiedliche Werte trotz der selben Sendung? In Aufnahme A sagt der Sprecher dann zB "Geh auf den Friedhof" und auf der zeitgleich entstandenen Aufnahme B sagt er stattdessen "decir adiós"? Das glaube ich erst, wenn ich zwei Aufzeichnungen der selben ausländischen Radiosendungen selbst gehört habe. Müsste ja einfach zu reproduzieren sein.

]Text
Zitiere mal deinen Kommentar als ganzes, um ihn nicht aus dem Zusammenhang zu reißen.

Habe für mich die Vermutung, dass die Person, die Fragen stellt, der Nachrichtensprecher als Medium quasi agiert. Beide zusammen ergeben nur ein Ergebnis für den Fragenden in seiner Muttersprache. Bin da technisch nicht so versiert, ob das mit A und B dann reproduzierbar wäre. Müsste man mal ausprobieren.
Du stellst echt interessante Fragen, finde ich.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 16:06
@AgathaChristo
AgathaChristo schrieb:Du stellst echt interessante Fragen, finde ich.
Nun ja, immerhin interessiere ich mich ja auch für dieses Thema. Hab zwar noch nie einen Geist gesehen, gehört odér sonstwie wahrgenommen, aber ich hoffe, das ich das noch erleben werde. Bisher hatte ich noch nie "Glück" mit Geistern.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 17:46
AgathaChristo schrieb:Wunschdenken wäre möglich, aber dann könnte man Gläserrücken auch mit Wunschdenken in Verbindung bringen,


Das ist albern, denn beim Gläserrücken sieht man die Buchstaben und man bildet da keine "Wörter", weil irgendwelche Silben zu hören sind.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 20:01
@Tom_GHNRWUP
Das ist albern, denn beim Gläserrücken sieht man die Buchstaben und man bildet da keine "Wörter", weil irgendwelche Silben zu hören sind.

]Text
Wobei die Buchstaben ja durch die Anwesenden gerückt bzw. gebildet werden könnten? Was ich aber persönlich nicht glaube, werden schon irgendwelche Entitäten sein.
Bei TBS ist es im Grunde auch eine Kommunikation, nur das man was hört. Sehe da keinen Unterschied zum Gläserrücken, um Geister kontaktieren zu wollen. Scheinst aber nicht dran zu glauben, oder? Zumindest habe ich deine Kommentare so wahrgenommen.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 20:43
Tom_GHNRWUP schrieb:Das ist albern, denn beim Gläserrücken sieht man die Buchstaben und man bildet da keine "Wörter", weil irgendwelche Silben zu hören sind.
Würde Gläserrücken dann auch noch funktionieren, wenn man die Zettel mit den Buchstaben umdreht? Der "Geist" wird dann wohl immernoch wissen wo welcher Buchstabe ist, aber die Teilnehmer halt nicht.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

01.01.2017 um 20:46
5X5 schrieb:Würde Gläserrücken dann auch noch funktionieren, wenn man die Zettel mit den Buchstaben umdreht? Der "Geist" wird dann wohl immernoch wissen wo welcher Buchstabe ist, aber die Teilnehmer halt nicht
Natürlich nicht. Genauso wenig wie das Spiel mit verbundenen Augen. Geht auch nicht. Probiert aber keiner der Gläubigen...


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

02.01.2017 um 00:18
Kurzschluss schrieb:Genauso wenig wie das Spiel mit verbundenen Augen. Geht auch nicht. Probiert aber keiner der Gläubigen...
Was macht Dich da so sicher, dass es keiner probiert?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

02.01.2017 um 14:06
@Tom_GHNRWUP
AgathaChristo schrieb:Es wird ein Sender gesucht mit ausländischen Nachrichtensprecher.
Ach? Und dann wundert man sich, wenn auf dem Tonband unverständliche Nuschelgeräusche drauf sind, die jeder nach Belieben interpreteiren kann?

Sorry, alleine die Methode, "Geister" Stimmen einzufangen, ist Bullshit pur.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

02.01.2017 um 15:28
@off-peak
Es wird ein Sender gesucht mit ausländischen Nachrichtensprecher.

Der Kommentar war wohl von mir.
Genuschel hört man durchaus bei TBS, aber auch zusammenhängende Sätze. Das macht es ja so mysteriös. Die Möglichkeit ist vorhanden, dass ich mir die Antworten selbst gegeben habe. Aber wie das nun funktioniert, keine Ahnung. Bei Gläserrücken mag es ähnlich sein, dass die Finger gemeinsam die Buchstaben finden, weil einer davon psychokinetisch veranlagt oder ein Medium ist, wenn auch nicht bewußt. Bei TBS vermute ich das auch so.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

03.01.2017 um 12:30
Gläserrücken könnte theoretisch funktionieren, wenn der antwort-willige Geist

a) entweder das Gehirn eines Teilnehmers besetzen und dessen Finger dann so dirigieren könnte, wie das normalerweise das eigene Gehirn tut. Zum Beispiel, indem er den Teilnehmer unbewusst die (vom Geist) erwünschte Antwort denken lässt und das Gehirn des Teilnehmers diese Antwort dann auf gewöhnlichem Weg in Bewegungen umsetzt.
Diese Variante wäre sicher für Kulturen glaubhaft, in denen es als normal gilt, dass Geister Menschen besetzen und diese an ihrer Stelle handeln lassen können

b) oder das Glas selbst besetzen könnte. In diesem Fall müsste er die Kraft der Finger der Teilnehmer jeweils so abschwächen oder verstärken, dass sich das Glas in die richtige Richtung bewegt. Oder wenigstens von dem Teilnehmer, der am heftigsten schiebt. Das erscheint mir technisch sehr kompliziert; es müssten dann eigentlich viele Fehler vorkommen, weil der Geist ja die unbewussten Bewegungen mehrerer Personen dirigieren müsste

c) oder: der Geist schiebt tatsächlich selbst das Glas und nutzt dabei irgendwie die "Energie" der Teilnehmer, was er aber nur dann kann, wenn sie Kontakt mit dem Glas (und damit dem Geist) haben. Das ist wohl die Variante, die für diejenigen, die an Gläserrücken glauben, am wahrscheinlichsten klingt.



Noch wahrscheinlicher ist vermutlich Möglichkeit d:
d) Es gibt gar keinen Geist. Die Teilnehmer antworten unbewusst selbst und verschieben das Glas darum selbst, wobei bei unterschiedlichen Gedanken entweder die Mehrheit (wegen Sammlung der Kräfte) oder derjenige die Richtung bestimmt, der sich am intensivsten damit befasst und deswegen am heftigsten darauf drückt. Das muss nicht unbedingt derjenige sein, der sonst in der Gruppe der Dominanteste ist.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
roter teufel??22 Beiträge
Anzeigen ausblenden