Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst

64 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Dämon, Alptraum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Angst

05.04.2016 um 13:34
@wuerschtle
Ich war ja vorher schon jahre hier auf Allmy. Bin also kein Neuling. Und bei diesen "Hilfe" thread war zu 99 Prozent immer eine Antwort: "Geh zum Arzt" oder "geh zum Facharzt"^^


melden

Angst

05.04.2016 um 13:39
@Niederbayern88
Ich wüsst' jetzt ehrlich gesagt auch keine andere Antwort drauf.
Aber ärztliche Hilfe wird ja gleich im ersten Satz abgelehnt.
Und wer nach 21 Jahren Dauer-Angst nix dazugelernt hat, dem ist eh durch Schulmedizin nicht zu helfen.


melden

Angst

05.04.2016 um 15:13
Also ich würde den Arzt nicht als letzte, sondern eher als erste Alternative in Anspruch nehmen. Ich weiß, es ist ein unangenehmer schritt, aber du wirst sehen, dass es sich lohnen wird :). Damit tust du dir, sowie deinen angehörigen einen großen Gefallen. Sollte beim Arzt tatsächlich nichts festgestellt werden, würde ich andere/alternative Methoden aufsuchen. Vllt wäre diese Reihenfolge vielversprechender?
Denn grade bei psychischen Erkrankungen, wie Bsp. Schizophrenie oder Verfolgungswahn, glauben die Betroffenen eben genau nicht, dass sie sich etwas einbilden. Was die Sache immer etwas kompliziert macht ;). Also einfach mal abchecken lassen. Denn Wenn du so verzweifelt bist wie du es beschreibst, wirst du doch bestimmt alles ausprobieren wollen. Also ab zum Arzt und gut ist ;)

Lg und gutes Gelingen! MrRiveSir


melden

Angst

05.04.2016 um 15:30
@Rambaldi
Man kann nicht immer ein paar Wochen warten :D Manche Leute haben ja bei ihren Problemen wirklich Zeitdruck. Da würde ich auch nicht warten, bis irgendwelche Ferien vorbei sind, nur weil ich Angst habe, die User könnten mich für einen Troll halten. Wenn mir das Thema ernst ist, würde ich mich glaube ich aber auch nicht von sowas beeindrucken lassen, oder meine Fragen woanders stellen, wo ich mich nicht davor Sorgen muss verlacht zu werden :D (Verlacht natürlich nur im Schlimmsten Falle :D Ich hatte hier früher schon mal einen Account und kann mich noch gut daran erinnern, wie das meiste absolut zerschossen wurde, ob Troll oder nicht. Und wehe dir, du glaubt dem TE auch nur ein kleines bisschen und versuchst ihm ernsthaft zu helfen :D Dann ging das Gezicke aber los.)
Warum nicht? Ich hätte Angst, dass meine Daten ohne meine Erlaubnis weitergegeben werden, aber trotzdem finde ich, dass man sich irgendeine Lösung einfallen lassen müsste, um das Getrolle ein wenig einzudämmen. Da ist es schon wieder kein Wunder, dass den Theards früher so misstraut wurde.


melden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Soviel Angst scheint jetzt nicht mehr vorhanden zu sein.
Falls sie wieder aufflammen sollte, kann sich der TE bei der Verwaltung melden, dann öffnen wir den Thread wieder.