weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister oder Dämonen?!

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Dämon, Polter

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 04:59
Hallo Leute.
Ich muss euch was erzählen und hoffe, dass ihr mir was dazu sagen könnt... seit ca. 3 Monaten wohne ich bei meiner Freundin und schon am Anfang sind komische Dinge vorgefallen die wir uns nicht erklären konnten. Zunächst muss ich auch sagen, das in der Wohnung die Vorbesitzerin gestorben ist und im schlafzimmer viel blut lag. Auch im Wohnzimmer ind im Badezimmer war Blut, was aber beseitigt worden ist, bevor sie überhaupt eingezogen ist. Aber jetzt zum eigentlichem Thema. Ein Paar Tage nachdem ich eingezogen war, lag draußen auf unserer Fensterbank ein Foto wo eine Frau und zwei Kinder die vor einem großen Springbrunnen standen. Außerdem lag eine weiße Rose drauf
Als ich fragte sie das Bild kennt und die Menschen eben so, antwortete sie mit Nein und den Ort kannte sie auch nicht. Also beschloss ich bei Google Bilder das Bild zu beschreiben und fand genau den selben springbrunnen mit dem Pferden drauf und den selben Turm im Hintergrund. Der Springbrunnen ist in Salzburg und liegt von uns 830 Kilometer entfernt... Nach ein paar Tagen später entschloss ich mich das berühmte gläserrücken zu spielen um zu gucken ob ich da meine Antwort auf das Bild bekomme. Wir kriegen am Abend Besuch von einer Freundin und  dann machten wir alles bereit um das Spiel zu spielen. Ich streute sicherheitshalber Salz auf die Fensterbank und Salz um das selbstgemachte Brett herum. Ich stellte auch ein paar Kerzen auf und machte das Licht aus. Wir haben unsere Handys auf Flugmodus und lautlos gestellt und legten diese weg. Ich erklärte kurz die Spielregeln die man befolgen muss und dann wollten wir auch anfangen, aber meiner Freundin war nicht mehr so danach und fragte ob sie einfach nur dabei sein darf. Sie das also dabei und schaute mir und unserer bekanntin zu wie wir das Spiel anfingen. Wir machten aber statt zwei Kreise (für die Anzahl der spieler) drei Kreise, so als wenn neuen Freundin mit spielen würde... das war uns aber erst am Ende bewusst geworden. Ich fragte zwei mal "Wenn hier jemand ist, dann gib uns ein Zeichen." Erst beim dritten mal fragen bekamen wir auch eins. Um 23:24 klingelte der Wecker unserer bekanntin. Eine Uhrzeit die sie so nie gestellt hatte.. ab da haben wir das Spiel der Regeln nach beendet.  Am selben Abend, als meine Freundin und ich schlafen gehen wollten,  hörten wir im Flur leise Schritte und ein Geräusch das sich anhört als wenn jemand sich an die Wand lehnt und dran vorbei läuft. Nur niemand war im der Wohnung bis auf uns zwei. Die Schritte waren gut zu hören da wir einen alten Holz Boden haben der durch unsere komplette Wohnung geht. Irgendwann hatten wir auch ein paar Wochen Ruhe, aber als ich mit meiner Freundin zwei mal abends gegen 22 Uhr 23 Uhr zu meine  Eltern führen, sah ich eine weiße gestellt in der Einfahrt. Mir wurde ganz kalt und kriegte auch Gänsehaut. Was aber heute Abend passiert ist, hat mich schockiert! Ich lag bzw. Liege bei uns im Bett und habe im Internet über die Zeiten der Dämonen gegoogelt und über schlafparalyse, da ich als Kind auch mal eine schlafparalyse erlebt habe...  Ich war beim Lesen vertieft und auf einmal hörten und spürten wir einen Knall gegen unserem Bett auf meiner Seite. So als hätte jemand dagegen getreten... der Receiver bei uns im Schlafzimmer ging auch von alleine an und spielte verrückt, da es mal blau und mal rot leuchtete und das schnell abwechselnd. Die Fernbedienung lag allerdings auf dem Boden und somit viel zu tief, da wir ein Bixspringbett haben. Meine Freundin lag zu diesem Zeitpunkt auch auf meinem Arm. Ich machte direkt nach dem Knall die Taschenlampe meines Handy an um zu gucken was das hätte sein können, aber ich fand nichts. Meine Freundin sagte mir dann, das sie an unserem Fernseher Streifen auf dem Bildschirm gesehen hat. So als wenn jemand mit nassen Fingern einmal drüber gegangen wäre... Ich höre gerade auch ab und zu Geräusche wie das von einem Reißverschluss das an Metall stößt. Unsere Jacken haben wir über unsere Schlafzimmer Tür gelegt, aber hier ist kein Wind der es zum wackeln gebracht hätte könnten... es klingt verrückt und ihr müsst uns nicht glauben, aber alles was ich geschrieben habe, ist wirklich so passiert... und meine Freundin und ich haben keine ruhige Nacht, weil uns öfters so etwas passiert... könnt ihr mir sagen was das sein könnte und was für Absichten könnte es haben...? Will es uns etwas sagen oder uns vertreiben...?


melden
Anzeige

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 06:19
So ist das etwas übersichtlicher...

Hallo Leute.

Ich muss euch was erzählen und hoffe, dass ihr mir was dazu sagen könnt... seit ca. 3 Monaten wohne ich bei meiner Freundin und schon am Anfang sind komische Dinge vorgefallen die wir uns nicht erklären konnten.

Zunächst muss ich auch sagen, das in der Wohnung die Vorbesitzerin gestorben ist und im schlafzimmer viel blut lag. Auch im Wohnzimmer ind im Badezimmer war Blut, was aber beseitigt worden ist, bevor sie überhaupt eingezogen ist.

Aber jetzt zum eigentlichem Thema.
Ein Paar Tage nachdem ich eingezogen war, lag draußen auf unserer Fensterbank ein Foto wo eine Frau und zwei Kinder die vor einem großen Springbrunnen standen. Außerdem lag eine weiße Rose drauf

Als ich fragte sie das Bild kennt und die Menschen eben so, antwortete sie mit Nein und den Ort kannte sie auch nicht. Also beschloss ich bei Google Bilder das Bild zu beschreiben und fand genau den selben springbrunnen mit dem Pferden drauf und den selben Turm im Hintergrund. Der Springbrunnen ist in Salzburg und liegt von uns 830 Kilometer entfernt...

Nach ein paar Tagen später entschloss ich mich das berühmte gläserrücken zu spielen um zu gucken ob ich da meine Antwort auf das Bild bekomme. Wir kriegen am Abend Besuch von einer Freundin und  dann machten wir alles bereit um das Spiel zu spielen. Ich streute sicherheitshalber Salz auf die Fensterbank und Salz um das selbstgemachte Brett herum. Ich stellte auch ein paar Kerzen auf und machte das Licht aus. Wir haben unsere Handys auf Flugmodus und lautlos gestellt und legten diese weg. Ich erklärte kurz die Spielregeln die man befolgen muss und dann wollten wir auch anfangen, aber meiner Freundin war nicht mehr so danach und fragte ob sie einfach nur dabei sein darf.

Sie das also dabei und schaute mir und unserer bekanntin zu wie wir das Spiel anfingen. Wir machten aber statt zwei Kreise (für die Anzahl der spieler) drei Kreise, so als wenn neuen Freundin mit spielen würde... das war uns aber erst am Ende bewusst geworden.

Ich fragte zwei mal "Wenn hier jemand ist, dann gib uns ein Zeichen." Erst beim dritten mal fragen bekamen wir auch eins. Um 23:24 klingelte der Wecker unserer bekanntin. Eine Uhrzeit die sie so nie gestellt hatte.. ab da haben wir das Spiel der Regeln nach beendet.

Am selben Abend, als meine Freundin und ich schlafen gehen wollten,  hörten wir im Flur leise Schritte und ein Geräusch das sich anhört als wenn jemand sich an die Wand lehnt und dran vorbei läuft. Nur niemand war im der Wohnung bis auf uns zwei. Die Schritte waren gut zu hören da wir einen alten Holz Boden haben der durch unsere komplette Wohnung geht.

Irgendwann hatten wir auch ein paar Wochen Ruhe, aber als ich mit meiner Freundin zwei mal abends gegen 22 Uhr 23 Uhr zu meine  Eltern führen, sah ich eine weiße gestellt in der Einfahrt. Mir wurde ganz kalt und kriegte auch Gänsehaut.

Was aber heute Abend passiert ist, hat mich schockiert! Ich lag bzw. Liege bei uns im Bett und habe im Internet über die Zeiten der Dämonen gegoogelt und über schlafparalyse, da ich als Kind auch mal eine schlafparalyse erlebt habe...  Ich war beim Lesen vertieft und auf einmal hörten und spürten wir einen Knall gegen unserem Bett auf meiner Seite. So als hätte jemand dagegen getreten... der Receiver bei uns im Schlafzimmer ging auch von alleine an und spielte verrückt, da es mal blau und mal rot leuchtete und das schnell abwechselnd. Die Fernbedienung lag allerdings auf dem Boden und somit viel zu tief, da wir ein Bixspringbett haben.

Meine Freundin lag zu diesem Zeitpunkt auch auf meinem Arm. Ich machte direkt nach dem Knall die Taschenlampe meines Handy an um zu gucken was das hätte sein können, aber ich fand nichts. Meine Freundin sagte mir dann, das sie an unserem Fernseher Streifen auf dem Bildschirm gesehen hat. So als wenn jemand mit nassen Fingern einmal drüber gegangen wäre...

Ich höre gerade auch ab und zu Geräusche wie das von einem Reißverschluss das an Metall stößt. Unsere Jacken haben wir über unsere Schlafzimmer Tür gelegt, aber hier ist kein Wind der es zum wackeln gebracht hätte könnten... es klingt verrückt und ihr müsst uns nicht glauben, aber alles was ich geschrieben habe, ist wirklich so passiert... und meine Freundin und ich haben keine ruhige Nacht, weil uns öfters so etwas passiert...

könnt ihr mir sagen was das sein könnte und was für Absichten könnte es haben...?
Will es uns etwas sagen oder uns vertreiben...?


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 06:28
@Joker97
Wenn du an Dämonen oder generell Übernatürliches glaubst, dann waren das auch übernatürliche Sachen.

Generell bin ich der Meinung, selbst wenn es Übernatürliches gäbe, das in Wohnungen herumspukt, haben die meisten Dinge, vor allem Geräusche, natürliche Ursachen.

Wenn man in einem Mehrfamilienhaus wohnt, ist es niemals ganz ruhig.
Irgendwer geht aufs Klo, steckt sein Handy ein, macht die Heizung an und was weiß ich noch.

Gerade nachts ist man etwas sensibler, was die Wahrnehmung angeht.


Da du ja bereits Gläserrücken gespielt hast, gehe ich davon aus, dass du an Geister etc. glaubst. Und dann sieht man natürlich in allem was geschieht und man sich nicht direkt erklären kann, Geister.

Wo ist mein Geldbeutel? Der Geist hat ihn versteckt. Obwohl man selbst in Gedanken war als man ihn weggelegt hat.
Usw. usf...


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 07:22
@SergeyFärlich
Vielen Dank. Du hast es echt übersichtlicher gemacht.

@Joker97
Ich muss @SergeyFärlich zustimmen.
Glaubt man an etwas, so blendet man logische Erklärungen irgendwie automatisch aus. Bei uns zuhause sind auch schon oft unerklärliche Dinge passiert.
So z.B. ist vor einigen Wochen ein kleines Schränkchen mit einer Glasscheibe, wo meine Mutter ihre Fingerhüte hat, einfach so runtergefallen. Das Glas blieb heil. Und wir wissen nicht wieso es runtergefallen ist. Aber wir machen uns da jetzt keine Gedanken über einen Geist oder so. Obwohl ich mich schon sehr mit dem Paranormalen beschäftigt habe, so ist mein erster Gedanke NIE "das war ein Geist oder Dämon".

Sich zu sehr hinein zu steigern ist meiner Meinung nach das schlimmste, da man sich da irre macht.

Das einzige, das ich dann mal machen würde, wäre in der Nacht eine Kamera da aufstellen, wo du verstärkte Aktivitäten meinst. Am besten wäre immernoch eine Kamera mit Wärmebildfunktion. Ansonsten bleibt mir nur zu sagen: steigere dich da nicht weiter hinein.


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 07:29
Erste Frage:

Die Vormieterin, was ist mit ihr passiert, das da überall blut war?

Zweite Frage: Habt ihr die Möglichkeit Kameras aufzustellen?

Frage3: hast du noch das Foto?


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 07:42
Die Sache da mit dem Salz rumstreuen hast du wohl aus Supernatural?

Apolexia hat sonst die restlichen Fragen gestellt die ich auch gerne wissen würde :D


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 08:44
SergeyFärlich schrieb:könnt ihr mir sagen was das sein könnte und was für Absichten könnte es haben...?
Will es uns etwas sagen oder uns vertreiben...?
Die Angst generiert Irrbilder, man hört und fühlt der Angst entsprechend.
Das bedeutet man fixiert sich darauf, bzw. besteht mit dem beschriebenen Gläser rücken eine Erwartungshaltung das etwas geschehe.  Von was würde man ausgehen, wenn man von der beschriebenen Vorgeschichte der Wohnung (Tod der Vorbesitzerin) nichts wüste?

Nun ist es so, nicht alles was wir glauben zu sehen, zu hören oder zu fühlen wird über die Sinne vermittelt. Die Angst stellt eine lähmende Macht und generiert einen engen Fokus der Wahrnehmung. Dies allerdings mit gesteigerter Aufmerksamkeit das hängt  mit Gefühle zusammen und wie man gestrickt ist. So besteht bei dem was hier geschrieben steht ein darauf einsteigen und hineinsteigern.

Wenn man mit dem Todesfall der Vorbesitzerin nicht klar kommt sollte man da ausziehen weil, der Kopf wird das nicht los zumal ein glaube an Geister und Dämonen besteht. Beim Gläser rücken ruft man ja mit auch Geister an, weshalb hat man dann nicht den Mut sich seinen Vorstellungen zu stellen?

Mir hat man als Kind gesagt sei artig Bub, sonst sperren wir dich in den Keller zum bösen Mann. Dann kam mal, geh in den Keller Kartoffeln holen. Blubb, in den Keller, da ist doch der böse Mann? Da geht man die Hose voll zum Keller runter und steht Todesängste durch bis man wieder in der Küche steht. So hat sich in mir eine Angst in der Dunkelheit geprägt der ich mir bewusst war und dann auch einmal dagegen gewirkt habe. Ich habe eine Stelle als Nachtwächter angenommen :D Jap! Das war am Anfang krass aber es hat mich kuriert.

Bei mir patscht jeden Morgen gegen 1 Uhr der Toilettendeckel zu. Jedenfalls hört es sich so an. Habe dann mal darauf geachtet das der Deckel oben ist. Sitze am Computer und gegen 1 Uhr klack das Geräusch, gehe nachschauen ist der Deckel noch immer oben.

Am nächsten Tag habe ich mich im Gang mit Sicht auf die Toilette hingesetzt und klack, mir ging kurz ein kribbeln durch den Körper, war das Geräusch passend aber es bewegte sich nichts. Nu, ich möchte weder an Geister noch Dämonen glauben, so stell man sich der Sache und findet dann auch heraus an was es liegt. Bei mir war es dann der Boiler dessen Relais gegen 1 Uhr auf aufheizen stellte, der sich und das wusste ich zuvor nicht, in einer kleinen Kammer hinter der Wand befand.

Aus der Zeit als Nachtwächter kann ich Euch Erlebnisse erzählen die mir zuerst die Nackenhaare aufstellten aber alle eine natürliche Ursache hatten. Das erfährt man allerdings nur wenn man der Sache nach und auf den Grund geht.


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:01
Joker97 schrieb:Ich streute sicherheitshalber Salz auf die Fensterbank und Salz um das selbstgemachte Brett herum.
Mir ist bis heute nicht der kausale Zusammenhang klar, warum gerade Salz irgend eine Wirkung auf übernatürliche Wesen haben sollte. Salz auf eine Fensterbank gestreut besitzt keine chemikalischen oder physikalischen Eigenschaften, die in irgend einer Form körperlose oder körperliche Wesen beeinflusssen könnten. Da kann man genauso gut Kaffeesatz herumstreuen. Der Effekt wäre der selbe.

Allein dadurch schon wird der ganze Beitrag irgendwie absurd.


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:35
Nevrion schrieb:die in irgend einer Form körperlose oder körperliche Wesen beeinflusssen könnten.
Doch doch, da verbindet sich die eingebildete Wirkung über interdimensionale Quantenverschränkung mit den eingebildeten Geistern... muß man wissen :-)


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:42
Hallo erstmal. Ich weiß das in einem Mehrfamilienhaus ab und zu Geräusche vorfallen. Die Abfluss Geräusche oder Heizungs Geräusche. Nur die Geräusche die wir hören sind anders. Ich kann die Geräusche unterscheiden... Nach dem gläserrücken habe ich auch nicht vorsichtiger weiter gelebt. Ich lebe meinen Alltag als hätte ich das nie gespielt, weil ich selber nicht wirklich dran glaube. Nur ich dachte, wenn an dem Spiel was wahres dran ist, muss man es selber ausprobieren um darüber zu urteilen, deswegen habe ich es vorgeschlagen... bitte versteh das nicht falsch :o
@SergeyFärlich


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:44
@Niederbayern88
Ja da hast du auch Recht, aber ich bin selber ja auch ein Typ Mensch der sagt, das es für alles eine logische Erklärung gibt, aber das was mit und meiner Freundin passiert ist, kann ich mir nicht wirklich erklären...


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:49
@Apoplexia
Hey. Wir wissen leider nicht was genau mit der vorbesitzerin passiert ist. Das einzoge was wir wissen ist, das es eine ältere frau gewesen ist.

Wir haben Keine Kamera Zuhause, aber ich könnte schauen ob ich eine von meinen Eltern Kriege, danke für den Rat.

Und ja das Foto haben wir noch Zuhause...


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:49
@Joker97

Ein erster Schritt wäre daher, wie bereits angesprochen, mal Kameras aufzustellen und zu filmen, ob und falls ja, was da bei euch abgeht.

Wenn man ganz klein anfangen möchte, reichen da schon die Webcams vom PC/Laptop.


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:50
Joker97 schrieb:Und ja das Foto haben wir noch Zuhause...
Lad das doch mal hoch!


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:56
@DonFungi
Ich denke ja wie du darüber, das man der Sache auf dem Grund gehen muss. Nur ich kann es mir selber nicht mehr erklären...
Ich habe zwar immer geglaubt, das es zwischen Himmel und Erde etwas gibt, aber mich nie wirklich sehr damit befasst. Der Todesfall der vorbesitzerin so leid es mir auch tut, stört mich nicht wirklich. Todesfälle passieren oft Zuhause, meistens im Badezimmer, weil man dort ausrutscht oder so, aber abgeschreckt hat es mich nicht wirklich. 🤔


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 09:58
@Nevrion
Ja es klingt absurd. Aber das was passiert ist, ist echt.. Ich habe es wirklich nicht nötig nur eine kleine "gruselgeschichte" zu erzählen. Salz habe ich gestreut, weil eine gute Freundin meinte, dass es böse Geister fern hält. Und weil sie das Spiel sonst nicht mit gespielt hätte habe ich dies dann auch getan.


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 10:01
@SergeyFärlich
Ich werde eure Tipps mal nachgehen und gucke wie ich das mache mit den Kameras...
Und zu dem Bild. Ich mache sobald ich wieder zuhause bin, das Bild hoch.


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 10:16
Joker97 schrieb:@Nevrion
Ja es klingt absurd. Aber das was passiert ist, ist echt.. Ich habe es wirklich nicht nötig nur eine kleine "gruselgeschichte" zu erzählen. Salz habe ich gestreut, weil eine gute Freundin meinte, dass es böse Geister fern hält. Und weil sie das Spiel sonst nicht mit gespielt hätte habe ich dies dann auch getan.
Unabhängig davon, welchen Wahrheitsgehalt deine Erzählung hat, so solltet ihr euch mal fragen, ob ihr nicht etwas voreingenommen seid, wenn ihr ohne rationalen Grund anfangt Salz auf den Fensterbänken zu verstreuen und im Internet nach Dämonen googelt. Dann kann die einzige Lösung ja eigentlich nur sein, dass ihr euch einen riesigen Kruzifix aus Silber anschafft und Pentragramme auf den Boden kritzelt.

Bleibt doch bei solchen Sachen erst mal beim Wesentlichen anstatt euch in Hysterie zu begeben.


melden

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 11:02
Nevrion schrieb:Mir ist bis heute nicht der kausale Zusammenhang klar, warum gerade Salz irgend eine Wirkung auf übernatürliche Wesen haben sollte
In Supernatural wir Salz gestreut weil es rein ist und deswegen Geister fern hält. Irgendwie so, müsste nochmal schauen was genau Dean und Sam damit meinen.

@DonFungi

Ein kurzer Text hätte dabei doch auch gereicht. Weisst ja Kaffe und Milch Geschichte.
Aber hey hast du schon irgendwo was über Nachtschichten erzählt? Würd mich Mal interessieren.

@Joker97
Was war denn noch alles beim Gläser rücken, ausser dass der Wecker anging?
Wie die anderen sagen, es ist dein Verstand der dir einen Streich spielt denk ich Mal, du lebst zwar deinen Alltag normal weiter wie bisher aber dein Unterbewusstsein ist mehr oder weniger gewappnet gegen unnatürliche Wahrnehmungen ect.
Beobachte aber alles weiter, Stelle wenn nötig auvhal deine Handy camera hin. Oder streue Mehl in den Gang in dem du Schritte vernimmst.
Salz ist wirklich etwas wo man weg lassen kann. Ist nur ein Aberglaube dass er helfen soll.
Erkunde dich Mal wer bei dir in der Wohnung gestorben ist. Sollte es tatsächlich ein Geist sein, versucht er vllt doch Hilfe zu rufen um seinen Frieden zu bekommen. Man sagt ja das Geister auf der Erde bleiben weil etwas unerledigt ist...


melden
Anzeige

Geister oder Dämonen?!

29.09.2017 um 12:53
Mimi1989 schrieb:In Supernatural wir Salz gestreut weil es rein ist und deswegen Geister fern hält. Irgendwie so, müsste nochmal schauen was genau Dean und Sam damit meinen.
Du tust ja gerade so als wäre die TV-Serie Supernatural eine sachliche Dokumentation. Nur weil irgend jemand mal gesagt hat, dass Knoblauch gegen Vampire hilft, heißt das doch noch lange nicht, dass es so ist. Es gibt keine plausible Begründung für solche Mythen, aber so lange Leute noch Horoskope lesen, weil sie darin wahre Begebenheiten vermuten, wird wohl diese Art Irrglaube nicht aus der Gesellschaft raus zu kriegen sein.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tod eines Freundes.70 Beiträge
Anzeigen ausblenden