Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

193 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Schlafzimmer

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 08:13
seelenlos wird nicht sagen, wenn man Spaß hat Menschen zu ärgern, haben Sie Frust oder sind nicht gut auf Menschen zu Sprechen. Wer auf dieser ebene Charakter zeigt hat in gewisser Weise auch ein funken Gefühl was für eine Seele spricht. Sonst würde es nicht gute/böse Geister geben, gewisse Empfindung ist da, fühlen sich durch Ihr Handel befriedigt. gewissenlos und skrupellos schon eher, macht denen ja nichts aus. Meine Meinung.

Was willst den machen? Außer ignorieren? Spielen nun mal nicht so fair das in einen Körper schlüpfen und zuhauen kannst. Also nicht beachten, wie das endet, für mich dann weniger gut, wenn Sie das wollen. Logisch... wem willst denn dafür schlagen? Wenn sich so nur zeigen, spielen ja nicht gerade fair....


melden
Anzeige

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 09:19
zaara schrieb:Sonst würde es nicht gute/böse Geister geben,
Gibt es die denn? Woher willst du das wissen?

Bis jetzt ist noch nicht einmal erwiesen, dass es Geister überhaupt gibt. Und wenn es tatsächlich welche geben sollte, warum sollten sie dann vom Charakter her nicht genauso gestrickt sein wie zu Lebzeiten? Also mit irgendeiner Mischung zwischen gut und böse, so wie jeder "normale" (lebende) Mensch?

Warum immer dieses Schwarz- und Weiß-Denken?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 11:38
meinte es nur als Antwort zu dem:

gestern um 18:38
SchizoGenesis schrieb:


Also ein Dämon definiert sich nicht anders als ein seelenloser/gewissenloser/skrupelloser Geist.

Geister? Mh, ich sag mal so! Hab eine Menge zudem die letzten Jahre erleben dürfen, hab wahrscheinlich ein paar mehr Antworten darauf als manch einer mit seinen fragen hier. Möchte nicht darüber reden, auch wenn es könnte. Spiele zwar da nicht mit, aber denen zuliebe und Ihrer Frechheiten tue ich es mal. Können wahrscheinlich auch nichts dafür, wo Sie irgendwie, wieder rum zu bemitleiden sind, weiß auch nicht was bei Ihnen im Leben schief gelaufen ist das Sie sowas nötig haben. Leider gibt's keine Seelenheiler auf Geisterebene. Fühlen sich überlegen, aber nur auf dieser ebene. Möchte nicht alle über einen Kamm scheren, aber denke das allerhöchstens 1/3 den Mut im realen Leben aufgebracht/aufbringen würden. Bei Tieren nicht anders. Hunde sollen kein Essen vom Tisch nehmen, halten Sie sich daran? Ja, solange Herrchen guckt. Da auch wieder nur 1/3 der sich an Regeln halten tut. Jeden seine Meinung! Das meine.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 11:53
Um die andere Frage auch zu beantworten, ich habe nie gesagt das es Lebzeiten oder nicht Lebzeiten. Das ist ein Wort der von Menschen kommt, Geister. Was definieren wir als Geister? Körperlose seelen, die sich bewegen Ärgern oder nicht Ärgern. Von was Sie kommen toten Körper oder Lebenden. Einfach keine Lust ins Licht zu gehen oder, oder, oder... Das muss sich jeder selber beantworten. Fakt ist, Was wir nicht sehen und uns trotzdem was kann nennen wir nun mal Geister, dann gebt den Wesen ein anderes Wort wenn es einem nicht gefällt. Hab kein Schwarz/Weiß denken. Ziehe bei sowas alles in betracht. Nicht nur Schubladendenken.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 12:32
@zaara
Bei allem nötigen Respekt, ich verstehe fast kein Wort, alles ein bisschen wirr und kryptisch, ich vermute einfach mal das deutsch nicht deine Muttersprache ist, falls doch .... pheww.

Wen meinst Du mit:
zaara schrieb:Spiele zwar da nicht mit, aber denen zuliebe und Ihrer Frechheiten tue ich es mal
?
zaara schrieb:Möchte nicht darüber reden, auch wenn es könnte
Ach komm, wir sind doch unter uns, erzähl mal einen Schwank.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 12:45
ich schreibe eigentlich gar nicht, lese jahrelang nur allmystery. diejenige die das Gespräch eröffnet hat, der zuliebe hab geantwortet. Ich mag die unterschiedlichen Meinungen und bsp, dann kann man sich daraus eine eigene Meinung bilden. Wenn ich dann mal schreibe sollte, schreibe ich grob, und das hab gemacht. Auch wenn unter uns sind ;)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 13:13
Und was das verstehen angeht, musst du auch nicht (wenn ich du sagen darf), ich wollte Ihr nur sagen ja da gibt es etwas (weil manch einer meint sei quatsch), bei mir ist es eh eine ganz andere Story warum das passiert. Da muss ich selber nicht mal ein Beitrag leisten. Es ist einfach da.


Bis jetzt ist noch nicht einmal erwiesen, dass es Geister überhaupt gibt.

Alte Tante 09.15 Uhr

Und das es höher Mächte sein müssen. Ich sagte auch nicht direkt Geister, das schrieben andere.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 13:19
AlteTante schrieb:Bis jetzt ist noch nicht einmal erwiesen, dass es Geister überhaupt gibt.
Jeder Primat der über dem Chimpansen steht, sollte von irgendeinem Geist besessen oder beseelt sein. Ein Dämon ist ein Geist der dem Körper (interessengesteuerte Voreingenommenheit) und nicht der Wahrheit (Objektivität = Seelenheil) untertan ist.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 13:22
zaara schrieb:Geister?
Die "surrealistische" Halluzination von Geistern lässt einen das "wahre" Gesicht erkennen, bzw. hinter die Masken blicken. "You can't judge a book^^ by its cover."


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 15:51
Spukulatius schrieb:wir sind doch unter uns
Können ja nur ein paar Milliarden Internetnutzer mitlesen. ;)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 15:52
@SchizoGenesis
Meinst du das alles wörtlich oder im übertragenen Sinne?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 15:55
AlteTante schrieb:Meinst du das alles wörtlich oder im übertragenen Sinne?
Es gibt "Offenbartes" aus dem man den Sinn in die Realität übertragen muss bzw. es deuten muss. Aber ich weiss nicht wie ich deine Frage deuten soll - du müsstest konkreter werden - also ich glaube an eine Realität und dass es eine wörtliche Wahrheit gibt.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 16:00
@SchizoGenesis

Ich werde aus deiner Antwort nicht schlau, weiß aber nicht, wie ich meine Frage noch konkreter stellen sollte.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 16:02
AlteTante schrieb:weiß aber nicht, wie ich meine Frage noch konkreter stellen sollte.
AlteTante schrieb:Meinst du das alles...
Meine Tüte - du könntest dir aus dem "alles" etwas konkretes raus picken. *tststs*


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 16:15
SchizoGenesis schrieb:aus dem "alles"
Letztlich ist Gott "alles" und Seele das "ich", d.h. ich bin überzeugt, dass diese Worte wörtlich wahr sind, im Sinne der Existenz einer objektiven/absoluten Wahrheit, so wie im Hinduismus Atman/Brahman.

Wikipedia: Atman


melden
fremde45
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 17:20
Hallo zusammen, vielleicht ist das hier nicht die richtige Seite, aber ich wollte etwas aus meinem Leben, das mir am 8.Dez. 1975 passiert ist berichten.

Ich war an diesem Tag (Montag), morgens für 8:00 Uhr in der ZA- Praxis von meiner Zahnärztin bestellt worden.
Ich begleitete meine Kinder noch ein Stückchen Richtung Schule und stand pünktlich 8 Uhr vor der Praxis Tür.
Ich läutete, niemand öffnete mir. Ich bin ein höflicher Mensch und ich wartete bis das Treppenhauslicht aus ging.
Ich sah unter dem Türspalt, dass in der Praxis Licht brannte und dachte, dass die beiden Helferinnen drinnen seien.
Ich machte das Treppenhauslicht wieder an und läutete erneut.

Ich stand vor der Türe und plötzlich kam aus der geschlossenen Tür mit einer Kälte, kälter als Eis etwas um mich rum und ich
wusste! Frau Dr. W. ist tot.
Sie ging durch die nebenan liegende Tür, wo ihre Eltern wohnten.

Ich blieb stehen, ich hatte keine Angst und auch keine Trauer, obwohl wir uns im Leben bestens verstanden.

Kurz danach kamen beide Helferinnen von der Straße die Treppen bis zu mir in den 3. Stock.

Eine sagte zu mir: "Ach Gott, Frau F., bei uns ist etwas schreckliches passiert".
Ich wollte sagen, ich weis, habe es aber unterlassen.

Sie nahmen mich mit in die Praxis und erzählten mir, dass der Herr Dr. W. am Samstag Notdienst gehabt hätte und beide
Helferinnen anwesend waren, er aber nicht erschien, was nicht zu ihm passte.
Erst eine halbe Stunde später sei das Telefon gegangen, eine der Frauen ging ran, er sei dran gewesen, hätte kaum sprechen können,
und sagte, dass in der Nacht seine Frau verstorben wäre.

Ach so, sie war erst 49 und niemand hätte damit gerechnet, ich war 30.
Wir waren halt befreundet.

Ich habe es zu Hause erzählt und anfänglich sehr wenigen Leuten.
Die Menschen in unserer Stadt konnten es ja der Todesanzeige entnehmen.

Ich hoffe hier jetzt nicht eine Lawine loszutreten, aber so war es.

PS Habe auch mit einem sehr christlichen Psychologen darüber diskutiert, der alle mögliche und unmöglichen Theorien über mein
Erleben aufstellte.

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Hin und wieder erlebe ich etwas, (wie z.B. bei meiner Schwester). Habe ja berichtet.

Mir ist schon klar, dass in solchen Foren sich einige Trolle tummeln, aber es gibt auch wirkliche Geschichten,
die man sich nicht so leicht getraut, sie verlauten zu lassen.

Bin zwar 73 Jahre, hatte auch leichte Schlaganfälle, bin aber normal. Erzähle keine Märchen.

Liebe Grüße


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 17:57
@fremde45

Du hast die verstorbene Zahnärztin aber nicht gesehen, es war nur das Gefühl einer Präsenz bzw. das Gefühl von Kälte?

Glaubst du, dass dieser Geist dich wahrgenommen hat oder hattest du eher das Gefühl, dass sie dich gar nicht beachtet?


melden
fremde45
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

21.06.2018 um 18:55
Doch, liebe Tajna, sie hat mich wahrgenommen, ich habe sogar, das hört sich jetzt auch eigenartig an, das Gefühl gehabt,
dass sie sich gestört fühlte.
Auch erzählten mir die beiden Helferinnen, dass sie Angst in der Praxis hatten und sie deshalb gemeinsam ihr
Frühstück geholt hatten.

Ich habe vor ungefähr einem Jahr, mal eine der damaligen Helferinnen getroffen und ihr die Situation, wie ich sie damals erlebte geschildert.
Sie hörte mir zu und erzählte ihrerseits, dass sich beide stark geängstigt hätten.
Und auch von ihrem Haus, indem Ihre Mutter verstarb, sie, obwohl die Mutter schon Jahre verstorben ist, auch manchmal die
Dielen über Ihrer Wohnung knarren hört, obwohl sie diese Wohnung nicht vermietet hat.
Ich gab zu Bedenken, dass altes Holz und Dielen ja auch knarren können. Sie ist mit mir da einer Meinung, sagt aber, dass wenn
es ihre Mutter wäre, sie das nicht stören würde.
(Sie ist, und war auch die sensiblere von beiden Frauen.)
Ist von mir ohne Wertung gemeint.
Ich war von Kindesbeinen "übersensibel", was ja kein Verdienst ist.
Hat Vor-und Nachteile.

Liebe Grüße


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

22.06.2018 um 15:16
SchizoGenesis schrieb:Also ein Dämon definiert sich nicht anders als ein seelenloser/gewissenloser/skrupelloser Geist.
Das was du wahrscheinlich meinst sind die Egregore/Tulpas die durch die Entstellung durch die heilige Mutter Kirche gemacht wurden..
Die alten Gottheiten sind anders und das kann man in der Praxis bestäigen, siehe Baal, Ishtar/Astarte/Astaroth usw usw


melden
Anzeige

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

22.06.2018 um 15:20
Was ist denn hier los? Lauter neue interessante Beiträge :)

@Nefertari
Wie geht es dir momentan? Hat sich irgendwas verändert?


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt