Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

193 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Schlafzimmer

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 00:40
Tajna schrieb:Das ist doch klar, denn es ist keine geisterhafte Version von dir, die reist, sondern nur dein Aufmerksamkeits-Fokus.
... bei mir auf jeden Fall, das hab ich im Versuch ermittelt ;) Aber da liegt ja der Punkt, denn das sehen ja nicht alle so. Mich interessiert halt ob da immer nur der Glaube für verantwortlich ist.
Tajna schrieb:Und um dort etwas korrekt zu sehen, müsstest du mal eben Hellsehen und Hellsehen ist etwas, das nur selten klappt.
ich denke auch das falls eine Art ASW existiert diese sicher durch individuelle Ummahlung eingefärbt ist. Der eine Reist geistig an den Ort, der nächste bekommt die selben Infos von einem Engel geflüstert und wieder ein anderer sieht es in der Glaskugel... der selbe Mechanismus und nur andere Wege die Information zu verarbeiten?


melden
Anzeige

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 00:42
SchizoGenesis schrieb:Na ja, man muss wissen, dass Ängste Emotionen sind, d.h. sie sind dem Körperlichen zugeordnet. Also logischer ist es das "Ich" vom Körper zu lösen, d.h. dann ist man Seele = reines Bewusstsein.
Geht auch, das ist halt die Frage was funktioniert für jmd am besten?
SchizoGenesis schrieb:Das ist auch das Ding an Depressionen - man leidet ja an der fehlenden "Lebendigkeit", dabei ist es positive Vergeistigung, d.h. wenn der Körper einem zugunsten des Seelenheils gleichgültig ist (=Objektivität)
Also Depressionen können viele Ursachen haben.. eine generelle Folge ist dass man unter chronischem Mangel an Lebenskraft leidet, Energiedefizit..daraus kommen dann die Symptome der Depression..
SchizoGenesis schrieb:Wir sind halt bewusstlose (seelenlose) animalische Wesen und daraus resultieren dann Probleme
Die meisssten sind sich nur nicht der möglichkeiten und der Natur des multisimensionalen Selbst bewusst.. das ist ein punkt
SchizoGenesis schrieb:Dort wo wir bewusst als Seelen reinkarnieren, dort wird auch ein wirklich glückliches Leben möglich sein, aber erst müssen wir diese "erste Geburt" überstehen..
Könntest du das besser ausführen damit ich verstehe was du meinst weil so kann ich das nichht stehenlassen :)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 00:48
Amanon schrieb:eine generelle Folge ist dass man unter chronischem Mangel an Lebenskraft leidet
Ich würd eher behaupten, dass man an einem Mangel an Möglichkeiten leidet die Lebenskraft nach eigenem Ermessen sinnvoll auszuleben. D.h. die Möglichkeiten die sich einem bieten erscheinen (zumindest aus biologischer ;-)) Sicht nicht sinnvoll. Aber auch das hat dann seine Richtigkeit und man kann die Energien in Richtung Bewusstseins-Erweiterung lenken. Ist ja auch so die Praxis der sexuellen Askese, an der man ohne entsprechdes Bewusstsein auch leiden könnte. :-D


melden
nochsoeiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 00:58
@Nefertari
GLaub mir, du siehst keine Geister. Diese existieren gar nicht, genau so wenig wie Gott und der Teufel. Es gibt nur (sub)atomare Materie. Es ist lediglich die Psyche, die dir einen Streich spielt.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:00
@back_again

Früher bin ich auch mit so einem vorgestellten Körper gereist, bis mich mal jemand gesehen hat.
Dann habe ich mir das schnell wieder abgewöhnt.
Natürlich kannst du dir aussuchen, mit welcher Art Körper du reist.

Das Gleiche gilt für das Hellsehen, wie du es machst ist egal, es ist aber ein eher seltenes Geschenk, wenn du durch reines Hellsehen etwas erkennen kannst.

Vielleicht hast du schon mal gelesen, wie die Remote-Viewing trainieren und machen.
Das ist ein immenser Arbeitsaufwand, wobei sie jede Sinnesmodalität einzeln abarbeiten.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:03
Tajna schrieb:...es ist aber ein eher seltenes Geschenk, wenn du durch reines Hellsehen etwas erkennen kannst.
Vor allem wenn es ein 6er im Lotto ist. :-D


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:07
@SchizoGenesis

Das kann doch nicht klappen mit dem Lotto, wenn so viele wünschen, dass ihre Zahlen kommen.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:09
Tajna schrieb:Das kann doch nicht klappen mit dem Lotto...
Der Fußball-Gott hat dasselbe Problem - wessen Gebete soll ich erhören? :-D


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:15
Tajna schrieb:Früher bin ich auch mit so einem vorgestellten Körper gereist, bis mich mal jemand gesehen hat.
Das schreit nach Experimenten um raus zu finden ob da etwas ist, was Photonen so beeinflusst das die Netzhaut Deines Bekannten was aus der Außenwelt wahrnahm, oder ob die Information Deiner Anwesenheit anders in sein Hirn gelangte und Seine Vorstellungskraft Dich in sein Blickfeld projizierte. Was war intern und was war extern, das würde ich nur zu gerne Wissen :)

Aber das...
Tajna schrieb:Dann habe ich mir das schnell wieder abgewöhnt.
kann ich gut nachvollziehen... Du hast wahrscheinlich auch ein Leben was wenig Zeit für solche Experimente bietet. Is zumindest bei mir so ;) Die "Erfolgserlebnisse" in meiner aktiven Zeit haben mich manchmal ganz schön aus der Spur geworfen, das wollte ich mir heute so nicht mehr erlauben. Passt nicht in das Leben was ich heute führe


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:20
SchizoGenesis schrieb:Ich würd eher behaupte
SchizoGenesis schrieb:Ich würd eher behaupten, dass man an einem Mangel an Möglichkeiten leidet die Lebenskraft nach eigenem Ermessen sinnvoll auszuleben.
ja das ist nicht so verschieden, das ist eine Ursache davon..
SchizoGenesis schrieb:D.h. die Möglichkeiten die sich einem bieten erscheinen (zumindest aus biologischer ;-)) Sicht nicht sinnvoll. Aber auch das hat dann seine Richtigkeit und man kann die Energien in Richtung Bewusstseins-Erweiterung lenken. Ist ja auch so die Praxis der sexuellen Askese, an der man ohne entsprechdes Bewusstsein auch leiden könnte. :-D
Ja das sind ganz gute ursachen und erklärungen.. man kann nix sinnvolles erkennen, was aber auch viele ursachen haben kann, die man meisstenss auf mangelnnde Selbsterkenntnis herunterbrechen kann..

Sexuelle Askese aus dem MUSS heraus ist sehr gefährlich^wie du sagtest muss das Bewusstsein dafür reif sein, Verbote bringen nix...... die spirituellen Meister machen das, weil sie größere Freuden empfinden als das und es nicht mehr brauchen... eine gesunde Sexualität ist wichtig um auch seine Erotik und auch Liebe ausdrücken zu können, bis man das halt anders kann oder auch nicht, Krishnamurti hatte auch eine Frau.... weiss nicht was die alles so getrieben haben.. ^^


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:21
@back_again

Die einfachste Erklärung wäre, dass es Telepathie war.

@Amanon

Danke für die Informationen.
Kann man denn diese Energiekontrolle trainieren und sehen ob es klappt, ohne etwas kaputt zu machen?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:23
Tajna schrieb:Danke für die Informationen.
Kann man denn diese Energiekontrolle trainieren und sehen ob es klappt, ohne etwas kaputt zu machen?
Klar, am Anfang kann man sowieso nur sehr wenig kontrollieren, sonst wäre es gefährlich.. Versuche mal die Energie in deinem Körper zu bewegen, in verschiedene Korperteile wie ein Bein Zb oder einen Finger..

Gern :)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:31
@Amanon

Auf den eigenen Körper bezogen kann ich das schon.
Das ist relativ einfach, mit Trance und Selbstheilungsprozessen habe ich mich schon viel beschäftigt, mit Energie in der Außenwelt weniger.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 01:32
SchizoGenesis schrieb:weil sie größere Freuden empfinden als das und es nicht mehr brauchen
Na ja, es hat mit dem Punkt "Sinnhaftigkeit" zu tun. Etwas worin man keinen Sinn erkennt, kann auch schwerlich Freude machen, außer man hat einen "Verstand" der sich an Schwachsinn und Absurdität nicht stört.
Ich persönlich erkenne, dass ich als Affe geboren wurde und dass es Sinn macht die Zeit zu nutzen, um als seelenwesen Mensch zu sterben. Also die Zeit stellt sich als auszufüllendes Sinnvakuum dar, welches ich hier und jetzt mit dieser "Aktivität" fülle. Eigentlich wär ich schon reif hier zu gehen, aber man weiss ja nie ob noch was kommt - es kommt eigentlich immer wieder was und der Tod läuft einem ja nicht weg, d.h. ich hab gelernt geduldig zu sein. ;-)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 10:48
Tajna schrieb:Das ist relativ einfach, mit Trance und Selbstheilungsprozessen habe ich mich schon viel beschäftigt, mit Energie in der Außenwelt weniger.
Naja dafür muss man es gut fühlen können, im aussen


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 13:18
SchizoGenesis schrieb:geduldig zu sein
An sich find ich die Geschichte vom Exodus mega-sinnig - enstpricht ja der "Flucht" aus dem Samsara und da ist der Punkt, wenn man vor dem roten Meer steht am faszinierndsten. Es ist genau wie "mit dem Rücken zur Wand". Katzen weichen ja auch immer aus, aber wenn sie in die Ecke gedrängt werden, dann können sie schon mal ausrasten und gefährlich werden. Und an so einem Punkt offenbart sich Gott und das ist dasselbe als ob sich das Meer aufgetan hätte, d.h. man erkennt, dass die Wand eigentlich gar keine ist und man wird locker und entspannt. Aber dann dauert es doch noch bis man das gelobte Land (Jenseits) erreicht hat. Gott sorgt für das asketische Manna. Also der Sinn der Reise ist nicht das Land sondern die eigene Gelobtwerdung, denn ein gelobtes Land ohne gelobte Seelen kann es nicht geben. Es geht also um die eigene Intergrationsfähigkeit in eine gesunde/konsistente Wirklichkeit. Die Flüchtlnge die z.B. derzeit in's hiesige "gelobte Land" drängen, drängen ja nur in die eigene Sklaverei, aber das ist ihnen affiger Weise auch nicht klar, oder sie erhoffen sich ihrerseits sich selbst dieses Land untertan zu machen. ;-)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 14:13
@Nefertari
Nefertari schrieb:„Das käme alles von dem Fernseh-Quatsch!“
Ich solle abends mal ein Glas Milch trinken und ein Buch lesen..
Schaust du denn überdurchscnittlich viel fern oder wie kommt er darauf?
Und hast du mal so abendliche Entspannungstechniken ausprobiert, um vielleicht den Kopf runterzufahren? Wär das nicht eine Idee? Oder ein kleines, nicht störendes Licht in die entsprechenden Ecken stellen?
Vielleicht hilft ja so etwas schon weiter.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 15:11
@ Luminita

Nein, ich schaue nicht überdurchschnittl viel Fern..
Als Kind zB als ich das auch schon hatte,
durfte ich ja max 1 Sendung mittags und ggf noch Sandmännchen abends vorm Zubettgehen anschauen..

Ich lese auch gern mal ein Buch,
oder male..

Mein Mann ist eben der Meinung,
dass soetwas nur aus einem schlechten Horrorfilm kommen kann!

Haben viel geredet gestern.
Und vorige Nacht ließ er das Licht solange an, bis ich eingeschlafen war.

Ein kleines Licht anschaffen?
Ich versuche jetzt erstmal Kraft zu tanken um mich dann meinen Ängsten zu stellen!


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 15:43
@Nefertari
Nefertari schrieb:Und vorige Nacht ließ er das Licht solange an, bis ich eingeschlafen war.
Hat das denn geholfen? Dann würde ich das Lichtlein schon in Erwägung ziehen. Ansonsten empfehle ich, wie gesagt, vorm dem Schlafengehen Kopf runterfahren und entspannen - Kräfte sammeln klingt aber auch erstmal nicht schlecht. ^^


melden
Anzeige

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

19.06.2018 um 17:08
Nefertari schrieb:Ich versuche jetzt erstmal Kraft zu tanken um mich dann meinen Ängsten zu stellen!
Du müsstest dir m.E. erst mal bewusst werden welche "reale" Entsprechung diese Geister haben. Könnte ja theoretisch durchaus auch mit dem Geist der fremden Kultur(en) zusammen hängen, der in das Wohlstandshaus eindringt und es bedroht. So eine Angst wäre irgendwo auch berechtigt - hab selbst viele Länder bereist und man unterschätzt das aus westlicher Sicht sehr, weil die Denkweisen völlig anders sind aber auch ihre jeweils eigene raffinierte Logik haben.


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt