Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was zur Hölle war das?

255 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 19:25
Viel Spaß damit 😅


melden
Anzeige

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 19:33
Könntest du mal ein Bild von diesem Loch posten? L
Lg


melden

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 19:34
Bitte schön. War vor vielleicht 2 Jahren noch alles zugewachsen.

IMG 20190511 111848


melden

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 19:46
@pieters81
Interessant, da war aber jemand künstlerisch am Werk bei dem vorletzten Foto. :D Ist da bei dir in der Nähe ein Kindergarten oder eine andere soziale Einrichtung? Dieser Haufen von Geäst und das Gelege mit Steinen und Stöckern erinnern mich spontan an eigene Kindergarten bzw. Grundschultage.


melden

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 19:47
@ninenya
Kann schon sein, vielleicht hat sich unser Waldkindergarten verkünstelt. 😂


melden

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 19:55
Sagt hier jemandem „Catweazle“ noch etwas? 😂


melden

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 20:20
@pieters81
Habe nur einiges des Threads gelesen.
Könnte es eine Mischung aus Wahrheit und Traum sein?
Du warst zwar wach, wie Du schriebst.
Das kenne ich auch, dieses Gefühl, wach zu sein und es doch nicht sein.
Bei mir waren es aber andere Erlebnisse, die ich für Wahr hielt, die es aber nicht waren.
Finde es aber gut das Du dem, auf den Grund gehen willst, mit der Wildtierkamera.

Nur das mit der Waffe, habe ich nicht verstanden, kannst Du mir aber gerne per PN erklären. :)


melden

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 22:33
das " Loch" kann auf wildwechsel oder trampelpfade hin deuten ;) bin gespannt was die Wildkamera zutage fördert ;)


melden

Was zur Hölle war das?

15.05.2019 um 22:42
pieters81 schrieb:Dann bin ich an ein paar Forstarbeitern vorbei. Die haben grade paar Bäume umgemacht. Einer davon sah so aus:

IMG 20190515 165807

Fand ich interessant, weil die meisten Bäume nicht so markante spuren hatten. Höchstens schleifspuren oder so. Der eine Arbeiter meinte, dass sei Wildfraß. Von nem Hirsch oder so.

Sah auf jeden Fall cool aus.
Das sind mechanische Verletzungen von dem Rückegerät, solltest du eigentlich wissen und sehen, wenn du öfter mal Holz machst. Nichts mit Mystery.


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 06:06
MajorQuimby schrieb:Das sind mechanische Verletzungen von dem Rückegerät, solltest du eigentlich wissen und sehen, wenn du öfter mal Holz machst. Nichts mit Mystery.
Hatte ich behauptet, diese Verletzungen als Mystery zu deuten?
Sorry, ich mache sehr wohl viel Holz. Aber ich bin kein Holzfäller, der mit schwerem Gerät arbeitet.
Woher also die Selbstverständlichkeit?

Die Aussage kam ja nicht von mir mit dem Tierfraß. Dass das keine Verletzungen eines Tieres sind, ist mir schon bewusst.


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 09:59
Ich glaube auch da ältere Fahrspuren an dem "Loch" zu erkennen. Gut möglich, das da jemand nen Strauch entfernt hat um mit dem Schlepper und nem Hänger da rein zu kommen.
Vielleicht haben sie dort direkt gespalten und aufgeladen?
Weisst du ob da mehrere Parzellen aneinander Grenzen? Manchmal findet man da Markierungen mit Signalfarbe am Rand, die machen es deutlich. In diesem Fall wird da ständig jemand durchforsten und rumwüten...


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 11:22
Das dachten wir erst auch. Aber es sieht eher aus als ob da einfach was fehlt. es gibt keinerlei Fahrspuren, es ist einfach nur Wald.
Ich bin heute Abend wieder draussen und mache mal ein Bild, direkt vorm Wald und in den Wald hinein. Dann gibt das einen besseren Eindruck, wie es da aussieht.
Ca. 100m entfernt gibt es einen Eingang zum Wald, welcher regelmäßig genutzt wird um Holz zu transportieren. Aber dieser Weg reicht nicht annährend zu uns rüber.


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 12:29
pieters81 schrieb am 10.05.2019:Was haltet Ihr von dem Ganzen?
Ich halte das für eine gute Basis für eine creeypasta. ;)


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 12:32
Ich habe nur die Eröffnung gelesen, aber ein Auto, dass noch nachfedert wurde entweder extrem bewegt oder die Stoßdämpfer sind komplett hinüber....

"ich hatte vielleicht zwei Bierchen".. also, ich denke dass man das noch memorieren könnte ob es ein oder zwei Biere waren.....ab 5 oder sechs wird's dann nachvollziehbar schon schwieriger....
pieters81 schrieb am 10.05.2019:Was die Vergangenheit betrifft, so wurde immer sofort verneint. Bei den letzten Jahren waren die Leute
wo ist der Unterschied?
pieters81 schrieb am 10.05.2019:Ich hatte ne unruhige Nacht im Auto, weil es halt einfach nicht unbedingt bequem zu liegen ist.
wie hast du wo gelegen? das wäre wichtig wegen kommender Aussage
pieters81 schrieb am 10.05.2019:Die einzige Bewegung war meine Hand langsam zur Waffe,
bewegte sich die Hand oder der Arm zur Waffe?


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 12:37
burrows schrieb:nachfedert wurde entweder extrem bewegt oder die Stoßdämpfer sind komplett hinüber....
Also Stoßdämpfer sind schon noch gut. Ich vermute der Eindruck über die Stärke der Bewegung war größer als gedacht. Ich habs dann mal selbst ausprobiert. Soviel schwankt da nicht am Fahrzeug. Zumindest von außen gesehen. Wie es sich anfühlt wenn man da nachts drin sitzt gilt es vielleicht noch zu testen.
burrows schrieb:wo ist der Unterschied?
Vergangenheit war so gemeint vor 10 Jahren, letzten Jahre 2-3
burrows schrieb:wie hast du wo gelegen?
Rückbank vom Fahrzeug


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 12:38
Dann liegt die Waffe im Fußraum der hinteren Fahrgastzelle?
pieters81 schrieb:Rückbank vom Fahrzeug


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 12:59
burrows schrieb:Dann liegt die Waffe im Fußraum der hinteren Fahrgastzelle?
Normalerweise verschlossen im Handschuhfach. So wie es sich gehört.


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 14:22
pieters81 schrieb:Bitte schön. War vor vielleicht 2 Jahren noch alles zugewachsen
Das könnte ein „Einstieg“ von Pilzsuchern sein, sieht man öfter.
Oder da liegt irgendwo ein Geocache... such mal im Inet nach der Location.
Vll. ist es sogar ein Nachtcache und die Cacher wollten einen Muggel ärgern?


melden

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 15:55
Von den seltsamen "Geräuschphänomenen" mal abgesehen - Warum sollte überhaupt irgendein Tier nachts derart am Auto rumwerkeln dass die ganze Karre umherschaukelt? Sowas hab ich noch nie gehört (und selbst 20 Jahre meines Lebens auf dem Land verlebt) Die Anzahl infragekommender Tierarten dürfte wie ja schon bemerkt auch recht übersichtlich sein. Und das ganze auch noch unprovoziert, d.h. einfach so weil Nachts ein Auto still und allein im Wald rumsteht? Für mich kommt nur ein Spaßvogel in betracht, oder die Story hat sich so drastisch wie sie geschildert wurde nicht zugetragen.


melden
Anzeige

Was zur Hölle war das?

16.05.2019 um 16:58
MuldersMudda schrieb:Warum sollte überhaupt irgendein Tier nachts derart am Auto rumwerkeln dass die ganze Karre umherschaukelt?
Meine Vermutung waren die Salamis welche ich vom Nachmittag noch im Auto hatte 😂😂


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Atlantis656 Beiträge