Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Randonautica

84 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Paranormal, APP ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Randonautica

19.10.2020 um 09:27
@Lmnop
Ehrlich gesagt:
ja, so macht es auf mich einen Eindruck, dass man die App für so etwas mehr oder weniger benutzen kann. Weil irgendwie gab es doch auf Facebook vor Jahren auch mal so ein Thema wo es Leute gab, die in ihren Status geschrieben haben, sie fliegen in Urlaub, fahren jetzt weg usw. Und was ist passiert? In einigen Häusern wurde eingebrochen.

So ein ähnliches Prinzip sehe ich hier. Aber das ist wie gesagt nur mein persönlicher Eindruck.


Oder was denkst du? Glaubst du es ginge so einfach mit einer App dich wohin zu führen wo dann urplötzlich etwas mystisches passiert?


1x zitiertmelden

Randonautica

19.10.2020 um 09:30
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Glaubst du es ginge so einfach mit einer App dich wohin zu führen wo dann urplötzlich etwas mystisches passiert?
Ich glaube, es wurde eh schon einmal erwähnt: Wenn man nur fest genug dran glaubt, dann sieht man hinter Stein etwas mystisches. So wie man in jeder Baumrinde ein Gesicht erkennen kann, wenn man nur lange genug draufstarrt.


melden

Randonautica

19.10.2020 um 09:36
@EnyaVanBran
Ja.
Und hinter jeden kleinen Geräusch oder jedes bewegendes Blatt am Boden vermutet man einen Geist.
Da gab es mal ein Video, is schon etwas älter, war auch so eine App wo man angeblich mit der Handykamera Geister "sichtbar" machen konnte. Du wirst nicht glauben, wo sie da überall unscharfe Geistergestalten gesehen haben.
War fast schon zu witzig :D
Daher habe ich gegenüber irgendwelchen APP`s ein eher skeptisches Verhältnis.

Aber wie gesagt. Es ist nur meine eigene Meinung ^^


melden

Randonautica

19.10.2020 um 13:44
@Niederbayern88

Der Unterschied zu dem Facebook.- Beispiel ist der, dass die öffentlichen Angaben von Nutzern bei Facebook von jedem einsehbar sind. Entsprechend können die öffentlich preisgegebene Wohnadresse plus der Information, dass man im Uraub ist problemlos einen Einbrecher auf den Plan rufen. Der Standort der Nutzter vom Randonautica wiederum sind nicht für andere Nutzer einsehbar. Also völlig andere Voraussetzungen.

Ich glaube nicht, dass die App zu mysteriösen Begebenheiten führt. Die wird wohl so programmiert sein, dass sie Koordinaen in der Nähe generiert und diese wird dann dem Nutzer anzeigt. Ist in dem als letztes geposteter Film in diesem Thread ja gut zu sehen. Zwei Orte waren mitten auf der Autobahn und die von den Jungs besuchten Orte waren lediglich nur in der Nähe. Leerstehende Gebäude, Wälder und Co lassen sich halt häufig finden. Die Entwickler der Randonautica- App sind da wohl eher ganz profan am Geld verdienen interessiert. Je mehr die App genutzt wird desto höher die Einnahmen durch die in der App geschaltete Werbung. Das wird mit relativ kleinem Aufwand erreicht, die App muss ja nur Koordinaten nennen die in erreichbarer Nähe des jeweiligen Nutzers sind. Den Rest besorgen dann Zufall und die Fantasie der Nutzer.


melden

Randonautica

19.10.2020 um 13:48
@Lmnop
Wer sie benutzen will, soll sie benutzen (oder auch nicht)
Ist jeden selbst überlassen :D
Aber ich würde nur sagen: nie alleine benutzen. Lieber mit mindestens 3 Leuten das machen einfach um auf Nummer sicher zu gehen und eventuell jemanden bescheid geben wo man hinfährt.


1x zitiertmelden

Randonautica

19.10.2020 um 13:52
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:eventuell jemanden bescheid geben wo man hinfährt.
Aber nicht auf FB posten, sonst wären wir wieder beim Punkt verlassene Wohnung und Einbruch ^^


melden

Randonautica

19.10.2020 um 13:56
@EnyaVanBran
Ha ha,
So meinte ich das nicht :D
Nee einfach nur dass jemand anderes weiß wo man ist, falls doch mal ein Unfall oder so passiert. Sowas kann schnell passieren.


1x zitiertmelden

Randonautica

19.10.2020 um 13:57
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Nee einfach nur dass jemand anderes weiß wo man ist, falls doch mal ein Unfall oder so passiert. Sowas kann schnell passieren.
Weiß ich doch :)


melden

Randonautica

19.10.2020 um 13:59
@EnyaVanBran
Vielleicht findet sich ja ein user der das ausprobieren möchte.
Dann kann er/sie ja davon berichten, wie es war oder was gut oder schlecht war.
Erfahrungsbericht eben^^


melden

Randonautica

19.10.2020 um 14:01
@Niederbayern88

Sieh mich nicht an, ich halte von solchen Apps gar nix. Außerdem verspreche ich dir, dass ich in irgend ein Loch fallen würde und mir dabei den Fuß verstauche. Nix da, ich lass das lieber ^^


melden

Randonautica

19.10.2020 um 14:05
@EnyaVanBran
Mir ist meine Zeit zu schade für sowas.
Bin auch eher Faul. Ich wäre höchstens jemand, der zu hause oder im Wohnmobil sitzt und alles analysiert was auf den Kameras zu sehen ist während der Rest vom Schützenfest draußen herumeiert ^^


2x zitiertmelden

Randonautica

19.10.2020 um 14:06
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:der zu hause oder im Wohnmobil sitzt und alles analysiert was auf den Kameras zu sehen ist während der Rest vom Schützenfest draußen herumeiert ^^
Ja, das wäre auch mein Part :D Das bedeutet aber, du müsstest erst mal die App runterladen und an den ganzen Orten Kameras anbringen. Und wer weiß, vielleicht entdeckst du dann ja wirklich was Mysteriöses :D


melden

Randonautica

19.10.2020 um 22:08
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Ich wäre höchstens jemand, der zu hause oder im Wohnmobil sitzt und alles analysiert was auf den Kameras zu sehen ist während der Rest vom Schützenfest draußen herumeiert ^^
Genau so würde ich das machen, hätte ich ein Ghosthunter team. :troll:

"So dann geht mal mit euren GoPros rein, ich schau mir die Monitore in der zwischenzeit an..." :D


---

Zu den Vermutungen rund um Manipulation etc. - klar kann das auch auf eine Region begrenzt "Staged" sein

Es wäre wohl programmatorisch "einfach" eine Datenbank zu schaffen in die man vorher "recherchierte" gruselige Orte reinpackt und anschließend bezahlte Schauspieler hinschickt o.Ä. - sobald sich ein Spieler in dieser Region befindet, werden diese Orte vorgeschlagen und die Schauspieler darüber benachrichtigt, wenn Jemand die Empfehlung zu dem eigenem Standort bekommen hat.

Das könnte auch die Erklärung sein, wieso in Deutschland nix "merkwürdiges" passiert, wenn man diese App verwendet. - Hier könnte man dann einfach "random" Koordinaten rausgeben


melden

Randonautica

19.10.2020 um 22:36
@the_georg
Was schon ein wenig logischer wäre wäre folgendes:
eine Datenbank von Lost Places ist darin reingespeichert.
Lost Places haben manchmal allgemein schon eine etwas unheimliche Ausstrahlung, vor allem Nachts. Naja wundert mich nicht wenn alte Häuser verwildern, verwuchern, von Vandalismus betroffen wird.

*Kleiner Nachtrag*
Man muss ja nur mal im App Store den Namen eingeben und sich die Bewertungen ansehen. Es geht eher nur um interessante Orte. Mehr nicht.


melden

Randonautica

20.10.2020 um 01:56
Ist hier jemand aus Berlin???


1x zitiertmelden

Randonautica

20.10.2020 um 09:01
@Wölfin_89
Zitat von Wölfin_89Wölfin_89 schrieb:Ist hier jemand aus Berlin???
Wieso?
Willst du es in Berlin etwa probieren?


melden

Randonautica

20.10.2020 um 09:51
Ich wohne da ja und da ist es naheliegend hier auch zu ersuchen.... Und wenn es tatsächlich so ist das die app sich vorallem um Orte handelt die so nach lost place aussehen ha. Ich hier in der Ecke auch noch mehr als genug.


melden

Randonautica

20.10.2020 um 10:44
@Wölfin_89
Na dann kannst ja mal schaun ob du Leute zusammen bekommst.
Kannst ja eventuell Bilder oder Videos machen. Wäre schön dann wenn es klappt, dass du von deiner Erfahrung hier uns was berichten könntest.


melden

Randonautica

20.10.2020 um 12:20
@Niederbayern88
Wenn ich jemand finde teile ich euch gerne meine Erfahrungen mit ☺️


melden

Randonautica

20.10.2020 um 12:22
@Wölfin_89
Berlin ist leider zu weit weg, sonst gerne. ;)


melden