weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Matrix real?

472 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Matrix
shalomdariat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:00
Matrix ist zwar ein Film, spiegelt aber die Welt wieder in der wir leben. Auch wen man im ersten blick nicht darauf kommt .................aber die Welt wie sie im Film dargestellt wird, entspricht von der rein philosophischer und sinnbildlicher sicht exakt unserer. Man muss sich nur mehr mit der Menschheitsgeschichte auseinander setzen dann vesteht man auch mehr als man denken mag in dem Moment.










shalomdariat


melden
Anzeige

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:03
@shalomdariat

Dass dachte ich bei Folge 1 und 2 auch noch aber
bei Folge 3 bin ich geistig ausgestiegen wegen "Sinnfragen". Kannst Du das kurz erläutern. Aber nur wenn es kurz geht.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:04
wir leben definitv nicht in einer matrix ...
1. wir werden nicht "benutzt"
2. unsere realität ist real

auch wenn das viele allmyuser nciht wahrhaben wollen...


melden
shalomdariat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:18
@mcmööp

Wichtig wäre erstmal wie du die Matrix verstehst um sie zu verneinen :)

Unsere Realität kann nur so real sein wie wir sie real nennen können (Stichwort: Schizophrene)


@starmouse

ja natürlich kann ich das.

Die Matrix ist keine Welt die irgendwo anders sich befindet sondern sie ist mitten unter uns. Genauer gesagt mitten IN uns. Im Bewusstsein selbst.

Die Matrix ist eine scheinwelt die in unserer Welt (im Bewusstsein) aufegebaut wird in der die Defnitionen, die trennung von gut und böse bzw die trennung allgemein (darum versucht auch neo sinnbildlich gegen sein Feind zu kämpfen Agent Smith(das böse) was man aber nur sinnbildlich eben übertragen sollte) solch eine Scheinwelt aufbaut die eine Welt wie heute ermöglicht. Eine Welt wo man denkt etwas selbst zu kreiren, etwas selbst zu erdenken, das ICH BIN Bewusstsein zu besitzen. Doch letzendlich birgt alles den schein in sich und trägt es schon seit generationen von generation immer weiter.

Eigentlich müsste ich ne menge schreiben was das thema betrifft damit alles klar wirkt und keine missverständnisse und offene fragen bleiben bzw entstehen. Doch das würde jetzt ne menge zu schreiben bedeuten, eine ganze MENGE!! Hab jetzt nur so im groben angegeben um es näher zu deuten.


wenn du noch weitere fragen hast kann ich sie dir gerne beantworten per pm.









shalomdariat


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:20
"Unsere Realität kann nur so real sein wie wir sie real nennen können (Stichwort: Schizophrene)"
Schizophrenie ist eine Krankheit die Halluzinationen auslöst, mit dem wort sit schon gesagt das es sich nicht um die realität handelt!

"Die Matrix ist eine scheinwelt die in unserer Welt (im Bewusstsein) aufegebaut wird in der die Defnitionen, die trennung von gut und böse bzw die trennung allgemein (darum versucht auch neo sinnbildlich gegen sein Feind zu kämpfen Agent Smith(das böse) was man aber nur sinnbildlich eben übertragen sollte) solch eine Scheinwelt aufbaut die eine Welt wie heute ermöglicht. Eine Welt wo man denkt etwas selbst zu kreiren, etwas selbst zu erdenken, das ICH BIN Bewusstsein zu besitzen. Doch letzendlich birgt alles den schein in sich und trägt es schon seit generationen von generation immer weiter."

das ist für mich keine matrix sondern ein schutzmechanismus (unter andrem)


melden
shalomdariat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:30
@mcmööp

Es ist nur ne Krankheit, weil es irgendwann ein Artzt zu einer Krankheit erklärt hat aber in dem Moment nicht slebst wusste das die Krankheit in das sagen lässt und sich eigentlich selbst in einer Illusion befindet.

Den die Realität offenbart sich nur in der Individuellen sicht. Für einen Shizophrenen sind die Welten in der es lebt so real wie die realität die du als real bezeichnest. Seine Welten sind kein stück unrealer als die der deiner Welt oder unserer. Und diese Defnition der realität formte sich aus den Erfahrungen dessen was man als real empfand und aus dem was man als illusion abgestossen hat. Beide wirken sich zu der eine realitöt die man dan am ende sich formt. Genau wie du jetzt denkst das die realität in der du lebst real ist, ist sie gleichzeitig eine illusion, weil deine Gedanken sich nur auf deiner stützen wenn du verstehst. Den in deiner Realität ist der Shizophrene krank und hat eine bestimmte definition (genau wie der artzt auch der auch nunmal ein Mensch ist^^). Und das selbe 'Prinzip gilt für alle Menschen.
mcmööp schrieb:das ist für mich keine matrix sondern ein schutzmechanismus
man kann es definieren wie man will, am ende ist es nur der schein der trügt. Versucht man dem Schein zu entfliehen (Stichwort : Neo flieht vor dem Bösen) landet man am ende wieder in einem neuen Schein. (Stichwort: Neo erkennt das die andere Welt auch ein Schein ist und dort alles erfühlen kann). Man kann ihr nicht entfliehen sondern sie nur verstehen und somit die Grundlage dessen auflösen :)



shalomdariat


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:32
"man kann es definieren wie man will, am ende ist es nur der schein der trügt. Versucht man dem Schein zu entfliehen (Stichwort : Neo flieht vor dem Bösen) landet man am ende wieder in einem neuen Schein. (Stichwort: Neo erkennt das die andere Welt auch ein Schein ist und dort alles erfühlen kann). Man kann ihr nicht entfliehen sondern sie nur verstehen und somit die Grundlage dessen auflösen"
wäre dieser mechanismus nicht da, wären wir alle geisteskranke "zombies"!

"Den die Realität offenbart sich nur in der Individuellen sicht. Für einen Shizophrenen sind die Welten in der es lebt so real wie die realität die du als real bezeichnest. Seine Welten sind kein stück unrealer als die der deiner Welt oder unserer. Und diese Defnition der realität formte sich aus den Erfahrungen dessen was man als real empfand und aus dem was man als illusion abgestossen hat. Beide wirken sich zu der eine realitöt die man dan am ende sich formt. Genau wie du jetzt denkst das die realität in der du lebst real ist, ist sie gleichzeitig eine illusion, weil deine Gedanken sich nur auf deiner stützen wenn du verstehst. Den in deiner Realität ist der Shizophrene krank und hat eine bestimmte definition (genau wie der artzt auch der auch nunmal ein Mensch ist^^). Und das selbe 'Prinzip gilt für alle Menschen."
Vielen schizophrenen ist auch während ihrer schizophrenie bekannt das sie nicht die realität sehen

Und DAS ist nachweislich nicht die REalität, man vermutet das dort LSD bzw DMT-Ähnliche Stoffe produziert werden die Halluzinationen hervorrufen... und ein Trip ist fern von der Realität!


melden

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:34
"die Matrix" ist real hier ich zeig sie euch

1 2 7 9 2 7
3 5 7 8 4 7
2 8 5 4 7 3
3 4 5 1 8 3

die hat uns unser mathematik prof gezeigt


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:34
lustiger typ :>


melden

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:37
danke mööp *g*


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:38
keein problem :D


melden
shalomdariat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:42
@McMöp
mcmööp schrieb:Und DAS ist nachweislich nicht die REalität, man vermutet das dort LSD bzw DMT-Ähnliche Stoffe produziert werden die Halluzinationen hervorrufen... und ein Trip ist fern von der Realität!
Vor ein paar Jahren sagte man noch das Handys nicht schädlich wären wenn du mich verstehst. Heute ist es wissenschaftlich bewiesen das sie Krebs auslösen können.

Was ich damit sagen will?!....Ganz einfach...die erkenntnisse von Wissenschaftlern und Professoren und Physikern sind genau so reichhaltig wie des eines Shizophrenen. Warum?! Weil die Aussagen und Gesetze (seien sie naturbedingt oder rein mathematisch) sich nur auf der individuellen/kollektiven realität stützen und somit IMMER ein trugschluss in sich tragen. Den wenn eine WIssenschaft kein Trugschluss in sich tragen würde wären wir genau da wo wir sein sollten....in der REALITÄT. DEn wie du weist entwickeln sich Wissenschaften und Defnitionen und Sichten. Und sie entwickeln sich deshalb weil der schein durch immer wiedr einen neuen schein ersetzt wird.


Siehe dir die MEnscheheitsgseschichte an. Mit all ihren Erfidnungen und alle ihrem tun.
Du wirst nicht eine Spaate darin entdecken die sich nicht im nachhinein selbst aufgelösst hat weil eine andere sie erstetze durch neue ERKENNTNISSE. Ich diesem Schein nennen wir das entwicklung, doch der Shizrophrene nennt seine neu gewonne Persönlichkeit und den damit verbunden Erkenntnissen auch ENTWICKLUNG :)









shalomdariat


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:45
erstmal:[/B]

"Vor ein paar Jahren sagte man noch das Handys nicht schädlich wären wenn du mich verstehst. Heute ist es wissenschaftlich bewiesen das sie Krebs auslösen können."
k o m p l e t t falsch! nix ist bewiesen!

und frühere wissenschaft war zu stark vom glauben geprägt, das ist heut nicht mehr so

und vieles was du mit dem handykack begründest fällt flach (da das mit dem handy nicht stimm^^)


melden
shalomdariat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:53
@mcmööp
mcmööp schrieb:und frühere wissenschaft war zu stark vom glauben geprägt, das ist heut nicht mehr so

und vieles was du mit dem handykack begründest fällt flach (da das mit dem handy nicht stimm^^)
Hehe,

der glauben ist nur ein Teil dieser scheinwelt genau wie die Wissenschaft auch
Der Glauben kann sich nur nach der realität zuwenden die nach der erfahrung egründet wird genau wie die Wissenschaft auch :). Jemand glaubt weil er denkt glauben zu müssen, weil seine erfahrung im nichts anderes zeigen konnten bzw er anderes nichts sehen konnte (stichwort: schein). Der Wissenschaftler kann nur etwas erfinden bzw definieren was ihm sein horizont, seine Erfahrung ihm offenbart genau wie bei einem gläubigen auch. Da kannst du jeden typ von Mensch nehmen und jedes Gefühl diesem zuschreiben und das selbe prinziep wird wieder zugleich sein.

Und woher weist du das es mit den Handys nicht stimmt ?! Ach du hast bestimmt einen Artikel gelesen eine s rennommierten Wissenschaftlers der die eindrucksvoll belegte das es nicht so sein kann bzw ist. Oder bist selber sogar ein Wissenschaftler und hast damit zu tun was in die gleich kerbe fällt was ich schon erwähnte. Die Erkenntnis daraus kann sich nur auf das stützen was man erfährt. Und was man nunmal in dieser Welt erfährt sind seine Misgünste, seine fehler, seine richtigkeit, seine aufteilung, seine mitte, seine richtungen usw. und dementsprechend wirken sie dann auch mit dems schein in dem sie immer wieder einen durch ein anderes ersetzen :)












shalomdariat


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 01:55
"Und woher weist du das es mit den Handys nicht stimmt ?! Ach du hast bestimmt einen Artikel gelesen eine s rennommierten Wissenschaftlers der die eindrucksvoll belegte das es nicht so sein kann bzw ist. Oder bist selber sogar ein Wissenschaftler und hast damit zu tun was in die gleich kerbe fällt was ich schon erwähnte. Die Erkenntnis daraus kann sich nur auf das stützen was man erfährt. Und was man nunmal in dieser Welt erfährt sind seine Misgünste, seine fehler, seine richtigkeit, seine aufteilung, seine mitte, seine richtungen usw. und dementsprechend wirken sie dann auch mit dems schein in dem sie immer wieder einen durch ein anderes ersetzen :D"

Weil ich keinen aus der Luft gegriffenen Kram glaube.
Wenn ich jetzt sage: Erdbeeren sind Grün
sind Erdbeeren dann für dich grün?
NIX ist nachgewiesen!


melden
shalomdariat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 02:08
@mcmööp

Richtig nichts ist nachgewiesen. Erdbeeren sind auch nicht grün. Doch wir reden hier nicht von Äpfeln und Birnen oder von Erdebeeren sondern vom Bewusstsein und wie der Film Matrix diese scheinwelt in diesem Bewusstesein sehr klar darstellt. DAs Handy beispiel war nur eines um klar zu machen wie gegensätzlich Meinungen sein können, auch wissenschaftliche erkenntnisse. Doch diese veschiedenen erkenntnisse und Meinungen entstehen deshalb weil der Ursprung in dieser sogenannten scheinwelt liegt in der wir denken das wir in einer Realen Welt leben aber nur eine Welt in der Welt uns aufgebaut haben um uns SELBST nicht Bewusst zu werden :)

Die Welt wie sie heute ist sieht deshalb so aus weil die scheinwelt uns eine Welt vorgaukelt in der es keine andere Welt mehr gibt ausser dieser (realen/scheinlichen) Welt. Doch gerade durch diesen trugschluss uns eine Welt ermöglicht die dann am ende so aussieht wie heute. Und dazu gehören auch nunmal alle Wissenschaftliche Erkenntnisse, die Politik, die Ethik ja das GANZE Gedankengut der MEnscheheit.

Den solange man sich in dieser Scheinwelt aufhält sieht man nur die Grenzen die in dieser erSCHEINEN. Weiter mag das Bewusstsein aus sehr vielen verscheidenen Gründen nicht sehen, nicht BEWUSST werden. DEn dann würde alles was man dachte sich erdacht zu haben (der schein, all die Wahrheiten) in sich zusammenbrechen.......und die folgen dessen kannst du dir ja erhanen.

Und deshalb hast du in der annahme recht das es eher ein schutzmechanismus ist nur aus gaaaanz anderen Gründen bzw Ursache und Wirkung.













shalomdiarat


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 02:13
"auch wissenschaftliche erkenntnisse"
die wissenschaft ist sich einig, nur die esoteriker pochen auf gefährlichen elektrosmog ;)

"Die Welt wie sie heute ist sieht deshalb so aus weil die scheinwelt uns eine Welt vorgaukelt"
nach dieser logik würde es keine realität geben!
Und die welt wie wir sie sehen exestiert auch im erweiterten bewusstsein, nur eben noch erweitert!


melden
shalomdariat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 02:20
@mcmööp
mcmööp schrieb:nach dieser logik würde es keine realität geben!
nach der scheinwelt gibt es ja eine. Die die du als eine bezeichnest. "Ausserhalb" dieser gibt es keine realität sondern nur die Welt wie sie ist. Den wie ich schon sagte wenn man sich in dieser schein welt lebt sieht nur die Grenzen die ihm vorliegen und bezeichnet solche ien welt als real. Doch man vergisst dabei das die definition von REALITÄT sich auch aus dieser scheinwelt herausformte :D



shalomdariat


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 02:23
es gibt eine realität, sie ist real, nur nicht beweisbar!


melden
Anzeige
shalomdariat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Matrix real?

07.12.2008 um 02:26
@mcmööp
mcmööp schrieb:es gibt eine realität, sie ist real, nur nicht beweisbar!
Genau wie die Welt(en) eines Shizophrenen. Nur das man die aus dieser Realität mit einer Defnition beschreibt die sich als KRANKHEIT bechimpft und WIEDER teilt :)







shalomdariat


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden