Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bettdecke wird weggezogen...

91 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hilfe, Diebstahl, Entdeckung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 12:18
@nachthauch
Das nächste mal darfst du mich gerne ansprechen und fragen, was genau ich mit einem Kommentar bezwecke. Gerne per PN, meist sprengt es das OT ( wie du feststellen kannst ) Einfach bevor man jemandem Böses unterstellt ;)

Ich bin seit 10 Jahren hier, ich weiß schon warum ich was schreibe. Die Erfahrung hier hat einen einiges gelehrt. ( das soll jetzt nicht überheblich gemeint sein )


melden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 12:20
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Meinetwegen kommt das unfreundlich rüber. Das ist mir jedoch komplett egal, da es mir hier einzig und allein um die Sache geht.
Wenn es Dir nur um die Sache ginge, könntest Du Deine persönliche Note dabei auch raushalten. Wie angwidert Du bist tut da überhaupt nichts zur Sache.
Ich bin nicht empfindlich, das kannst Du mir glauben. Und manchmal möchte ich hier auch ganz laut und pöbelnd "aufschreien". Aber es ist nicht hilfreich und überhaupt nicht konstruktiv für eine Diskussion.
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Warum sollten Leute Geld für eine Kamera ausgeben, wenn die Wahrscheinlichkeit gen null tendiert, dort etwas zu sehen.
Ist ein gutes Argument. Ich schlug es auch nur vor, weil das erst mal das direkteste Ausschlussverfahren wäre.
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Nachtrag: Dein Auftreten ist völlig unpassend in einer Diskussion, da du zu 95% andere Personen hier aufgrund ihrer Art kritisierst, anstatt auf das eigentliche Thema einzugehen und SERIÖS versuchst, dem Threadersteller zu helfen. Dahingehend kam von dir nämlich noch überhaupt gar nichts, außer, dass du in einem Satz dem Tipp einer anderen Person hier zugestimmt hast. Das ist extrem schwach!
Wie bitte? Ich hab nur Dein Auftreten kritisiert. Und das mit der Kamera kam als erstes von mir. Hast Du wohl überlesen.

Aber ja, nun reicht es auch mit dem OT.


2x zitiertmelden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 12:23
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Ist ein gutes Argument.
Naja ... ein Handy mit passender App reicht. Und das Licht eingeschaltet lassen.


1x zitiertmelden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 12:24
Zitat von KybelaKybela schrieb:Naja ... ein Handy mit passender App reicht. Und das Licht eingeschaltet lassen.
Irgendwie technisch realisierbar ist es ganz sicher. Aber halte Dich lieber zurück mit solchen Vorschlägen. Das ist sehr gefährlich für den oder die Hilfesuchenden. ;-)


1x zitiertmelden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 12:27
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Irgendwie technisch realisierbar ist es ganz sicher. Aber halte Dich lieber zurück mit solchen Vorschlägen. Das ist sehr gefährlich für den oder die Hilfesuchenden. ;-)
Genau so hilfreich wie dein Sarkasmus hier!
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Wie bitte? Ich hab nur Dein Auftreten kritisiert.
Genau, du bist also OT geworden. Sehr schade.
Aber lassen wir es jetzt einfach bleiben.


1x zitiertmelden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 12:28
In der Hildesheimer Innenstadt gibt es die Sage vom Schaper-Heinrich. Das war in der frühen Neuzeit ein Geist in den Gebäuden rund um den Kehrwiederturm, der den Frauen nachts die Bettdecke weggezogen hat. Er wurde schließlich von einem Kapuziner in eine Höhle an der Marienburger Höhe gebannt. Auch wenn es nur eine alte Sage ist: Irgendeine empirische Realität wird wohl auch damals dahinter gesteckt haben. Beleg muss ich noch raussuchen.


melden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 12:30
Wenn hier jetzt ein neuer Kleinkrieg startet, wie gestern in dem geschlossenen Thread mit denselben Beteiligten, wird es nicht so glimpflich ablaufen.

Bleibt beim Thema und bleibt vor allem sachlich!


melden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 13:27
@Lilli71
Es ist wirklich nur "das Gefühl" die Bettdecke wird weggezogen, bzw. das du das so wahrnimmst? Nur nachts und nur alleine? Sonst gibt es nichts Besonderes? Ist dein Mann häufig länger verreist? Kannst du dich, wenn das geschieht, normal bewegen? Atemprobleme oder Druckgefühl auf der Brust?
Hörst oder siehst du irgendwas? Geschieht dies nur zu Hause oder auch auswärts?


melden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 13:37
@Lilli71


Es wäre hilfreich, wenn du die Fragen die aufgetaucht sind, beantworten könntest.

Material der Bettdecke?
Schlafposition?
Wie weit hat sich die Decke bewegt?
Vorschlag Schlafsack?
Vorschlag Kamera?
Bist du eindeutig wach, wenn du das wahrnimmst, oder ist das Halbschlaf? (nachts um3)

Bitte nicht nur knapp mit einem halben Satz, hier sind viele User, die mit ihrem Wissen helfen wollen, aber die brauchen genaue Infos.


melden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 13:49
@Lilli71
Bevor du jetzt hier eine solide Angststörung oder Phobie entwickelst suche dir am besten professionelle Hilfe.
Ich rede hier nicht von Räuchermännchen, Behelfsexorzisten und/oder Forenusern mit wenig Ahnung aber ungestilltem Mitteilungsbedürfnis. Fachmann der Wahl ist ein ärztlicher Psychotherapeut oder Psychiater der sich mit Angststörungen auskennt.
Deine Krankenkasse wird dir weiterhelfen.
Alles Gute.


melden
Lilli71 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 14:42
Erst mal vielen Dank für viele Meldungen und sorry für Grammatik.Ich komme gebürtig aus Kasachstan und nicht perfekt in Deutsch.das alles passiert nur Nachts wenn ich alleine im Bett bin.Atemprobleme oder Druck auf der Brust hab ich nicht.Bettwäsche sind aus Baumwolle und ich schlafe meistens auf der linke Seite oder Bauch.Mein Mann ist erste mal für mehrere Wochen weg nach Amerika arbeiten.
Ich habe gleich Feierabend und gehe zum Hausarzt


1x zitiertmelden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 17:23
Zitat von LuckyLookLuckyLook schrieb:Was machst Du,wenn Sie das nicht macht?
Ein Bußgeld verhängen?
Hä, darf ich nicht um verbesserte Lesbarkeit der Beiträge bitten? Was ist daran jetzt schon wieder auszusetzen?
Zitat von Lilli71Lilli71 schrieb:Ich habe gleich Feierabend und gehe zum Hausarzt
Erzähl doch gerne mal, was dabei rausgekommen ist. Ich hätte jetzt gesagt, ich würde erstmal die anderen Tipps (va Schlafsack!) ausprobieren und nicht direkt zum Hausarzt gehen, aber gut, hoffentlich hat es was gebracht?


melden
Lilli71 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 17:28
Ja Termin leider erst Dienstag und wegen Corona alles voll.Ich habe Heute mit unsere Ärztin gesprochen und sie meinte wegen wenig Schlaf und Wechseljahre kann auch passieren.
Ich arbeite auf Psychiatrie und habe natürlich Angst das ich ein "knall" bekomme. Sorry für Grammatik und Fehler. Ich habe hier Deutsch erst erlernt.


melden

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 20:23
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Genau so hilfreich wie dein Sarkasmus hier!
ein wenig Sarkasmus kann nicht schaden was manche Themen angeht finde ich :)


melden
Lilli71 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bettdecke wird weggezogen...

21.01.2021 um 21:55
Also Schlafsack kommt als nächste..und dann denke ich auch Kamera


melden

Bettdecke wird weggezogen...

25.01.2021 um 03:23
Der Leiter der parapsychologischen Beratungsstelle in Freiburg Dr. Walter von Lucadou hatte mal einen ähnlichen Fall beschrieben.

Ein Ehepaar hatte einen alten Bauernhof mit Fremdenzimmern und Gastronomie. Die Frau des Hauses berichtete von furchtbarem Spuk immer Nachts auf dem Bauernhof, vor Allem im Haus insbesondere über ihrem Schlafzimmer. Von lauten Geräuschen, Schritten auf der Treppe, sich öffnenden Türen und auch fliegenden Gegenständen war sozusagen die ganze Palette von klassischem "Spuk" dabei.

Was auffiel war jedoch, dass sich dieser Spuk immer nur dann ereignete, wenn die Dame alleine zuhause war. Der Mann war nämlich öfters auf irgendwelchen beruflichen Veranstaltungen auch über Nacht. Als Dr. von Lucadou dem Mann "befahl" längere Zeit zuhause zu bleiben, verschwanden die Phänomene. ( Die Dame war wieder glücklich )

Dr. von Lucadous These zu "Poltergeist Spuk" ist ja, simplifiziert zusammengefasst, dass die Menschen die Spukphänomene selbst auslösen. Bestimmte psychische oder emotionale Probleme werden externalisiert und verursachen dann irgendwelche nicht erklärbaren Bewegungen, Phänomene etc.

Ich musste mich hier an den Fall erinnern, da auch die Threaderstellerin sagte, dass ihr Mann verreist sei.


melden
Lilli71 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bettdecke wird weggezogen...

25.01.2021 um 05:57
@Sullyerna
Es ist erste mal passiert wo mein Mann noch zu Hause war und ich habe nur im Gästezimmer geschlafen .Komische wenn ich bei meiner Tochter bin kann ich da schlafen. HEUTE Nacht immer wieder wach bin nicht gelähmt und kann mich gut bewegen. Habe angefangen zubeten und Kerze angemacht.Spiegel alle abgedeckt.Decke wurde nicht gezogen,aber gefühlt wieder das jemand auf dem Bett tappert.. war kein Hund.Hund hat gelegen und hat sich ganze Zeit umgeschaut also ganz komisch gewesen.So komme ich garnicht zum schlaf .Morgen Termin beim Arzt.Vlt.Schlaflabor.Nicht wenn ich ihm das erzähle wird er denken das ich fällig beklöpft bin😔😔😔


2x zitiertmelden

Bettdecke wird weggezogen...

25.01.2021 um 10:16
Zitat von Lilli71Lilli71 schrieb:Morgen Termin beim Arzt
Viel Glück


melden

Bettdecke wird weggezogen...

25.01.2021 um 10:17
Zitat von Lilli71Lilli71 schrieb:Nicht wenn ich ihm das erzähle wird er denken das ich fällig beklöpft bin
Ein seriöser und guter Arzt wird sich immer um die Sorgen und Nöte seiner Patienten bemühen und das auch ernst nehmen.

Ich halte es auch für wichtig, dass solche Dinge nicht gleich in einen Topf mit schweren geistigen Störungen gepackt werden oder abfällig stigmatisiert werden. "Bekloppt, gaga, verrückt," etc. sind solche Ausdrücke, man ist nicht gleich geisteskrank oder muss in eine geschlossene Anstalt, nur weil mal was etwas eher ungewöhnliches passiert.
Fast jeder Mensch durchlebt mal schwierigere Phasen im Leben, in denen der Druck zu viel wird und sich irgendwie kanalisiert. Manche werden aggressiv, nach außen oder gegen sich selbst, andere fallen in Süchte, anderen werden körperlich krank, usw.
Gerade jetzt nach bald einem Jahr Corona leidet wohl jeder unter den Auswirkungen.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute.


melden
Lilli71 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bettdecke wird weggezogen...

25.01.2021 um 13:54
@Stan_Marsh
@Ben1990
Danke


melden