Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Orb, Gesicht, Kind

661 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glaube, ORB ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Orb, Gesicht, Kind

13.04.2021 um 19:35
Zitat von paxitopaxito schrieb:Keine Ahnung was dich ausgerechnet an meinen Kommentaren zu dem Urteil führt, aber gut.
Die Tatsache, dass Du ständig von A sprachst, ich Dir aber sagte, es ist B, und Du nach einigen dieser Durchgängen einfach den Sachverhalt umdrehst, und so tust, als hättest Du nie A, sondern immer schon B gesagt, nur ich hätte es ja nicht früher begriffen.

Verar*** jemand anderen.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

13.04.2021 um 20:08
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Bin gespannt, wer von Euch auch ein Experiment mit seinem Handy gewagt hat.
Bin noch am experimentieren, aber melde mich bei Erfolg.


melden

Orb, Gesicht, Kind

13.04.2021 um 20:54
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Die Tatsache, dass Du ständig von A sprachst, ich Dir aber sagte, es ist B, und Du nach einigen dieser Durchgängen einfach den Sachverhalt umdrehst, und so tust, als hättest Du nie A, sondern immer schon B gesagt, nur ich hätte es ja nicht früher begriffen.
Zeig mir doch bitte, wo ich von A zu B gesprungen sein soll. Meine erste Aussage bezog sich auf ein Geblödel zwischen dir und Nemon und lautete so:
Zitat von paxitopaxito schrieb am 08.04.2021:Soweit ich weiß wird angenommen, dass es noch deutliche schwerere Elemente gibt, die stabil sind, nur lassen sich diese nicht mit unserer Technik herstellen.
Zitat von paxitopaxito schrieb am 08.04.2021:Vielleicht gibt es sogar so "große" Elemente, die auch lange genug stabil sind, dass man sie mit bloßem Auge sehen könnte. Müsste man mal einen Kernphysiker fragen ob es da eine grundsätzliche Höchstgrenze gibt.
Und beides sag hier die ganze Zeit. Sorry, aber ich habe wirklich den Eindruck du hast da irgendwas nicht verstanden oder falsch verstanden. Ich sehe da auch keinen Grund so eine ellenlange Diskussion zu führen, aber nagut.

Vergleiche meine erste Aussage mit der letzten:
Zitat von paxitopaxito schrieb:Und ja mir ist klar das wir da von ganz anderen Größenordnungen und mal wieder: es kann durchaus sein, dass es aus physikalischen Gründen nicht möglich ist. Nur kennst du die Gründe sowenig wie ich, so sie existieren. Allein darauf zu verweisen, dass schwere Elemente instabil wären, reicht da einfach nicht.
Das ist vom Inhalt her fast identisch!


melden

Orb, Gesicht, Kind

13.04.2021 um 21:42
@paxito
@off-peak

Irgendwie diskutiert Ihr grad aneinander vorbei.

Es ging doch eigentlich darum, dass ein Atom niemals so groß werden kann dass es sichtbar wird.
...Und so oder so schon mal gar keine Erklärung für Orbs sein kann, oder sind wir uns da nicht einig?


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

15.04.2021 um 19:18
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Irgendwie diskutiert Ihr grad aneinander vorbei.
Liegt an der @paxito´sches Diskussionsweise. Erst Unsinn reden dann Strohmänner aufstellen Nebelkerzen zünden, Pfosten verschieben, und zum Schluss so tun, als wären die von seinen Diskussionspartner gelieferten faken und vernünftigen Argumente nicht von ihnen sondern nur von ihm, der auch dann noch jenigen, die es ihm erklärten, aufklären müsste.

widerliches Benehmen und ausgesprochen sinnlos.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Es ging doch eigentlich darum, dass ein Atom niemals so groß werden kann dass es sichtbar wird.
...Und so oder so schon mal gar keine Erklärung für Orbs sein kann, oder sind wir uns da nicht einig?
Beides richtig.


melden

Orb, Gesicht, Kind

16.04.2021 um 18:24
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Es ging doch eigentlich darum, dass ein Atom niemals so groß werden kann dass es sichtbar wird.
Yop und ich meinte, dass ich keine Höchstgrenze kenne, auch nicht wüsste wie sie zu Stande kommt. Drum weiß ich das schlicht nicht. Vielleicht begrenzt die positive Ladung der Protonen die maximale Zahl - aber das ist mehr geraten, als gewusst.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Und so oder so schon mal gar keine Erklärung für Orbs sein kann, oder sind wir uns da nicht einig?
Das sagte ich sowieso immer wieder.


melden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 01:42
Dieser Videoausschnitt zeigt, wie ein kleiner weißer Orb mehrfach sein Aussehen und Flugrichtung ändert, verschwindet und wieder auftaucht.


Dateianhang: 2021-04-18 Orb nimmt andere Form an wmv.wmv (21513 KB)


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 01:55
@Zeiti

Das ist nicht dein Ernst oder?

Like dust in the wind ...


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 09:34
@Zeiti

Danke fürs Reinstellen, sehr interessant!


melden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 09:57
Zitat von MaterianerMaterianer schrieb:Das ist nicht dein Ernst oder?

Like dust in the wind ...
Fenster ist geschlossen wenn ich Aufnahmen im Zimmer mache...
Bin gerne bereit auch eine Aufnahme mit geöffnetem Fenster als Vergleich zu machen.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 10:05
@Zeiti
Probier das mal bitte mit nem Fön die Luft vor der Kamera in Bewegung versetzt. Sieht auch für mich schlicht nach Staub aus.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 10:06
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Fenster ist geschlossen wenn ich Aufnahmen im Zimmer mache...
Bin gerne bereit auch eine Aufnahme mit geöffnetem Fenster als Vergleich zu machen.
Es gibt die Möglichkeit, die Luft von Staub zu reinigen. Das wird bei schadstoffkritischen Gebäudesanierungen gemacht. Oder in Laboren. Dort wirst du den Unterschied sehen. Aber nicht in deinem „Versuchsaufbau“.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 13:33
Zitat von NemonNemon schrieb:Es gibt die Möglichkeit, die Luft von Staub zu reinigen. Das wird bei schadstoffkritischen Gebäudesanierungen gemacht. Oder in Laboren. Dort wirst du den Unterschied sehen. Aber nicht in deinem „Versuchsaufbau“.
Mir ist schon bewußt, dass immer Staubpartikel umherfliegen, wir leben ja schließlich tagtäglich damit.
Als Vergleich eine Aufnahme mit scheinbar bunten Staubpartikel ;)

Dateianhang: 2021-04-19 Staub oder Orb.wmv (17989 KB)


melden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 13:42
@Zeiti
Ich weiß jetzt nicht, welche Aussage das machen soll 🧐


melden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 14:41
@Zeiti

Woher stammen die Aufnahmen? Sind das Deine eigenen?


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 18:08
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Woher stammen die Aufnahmen? Sind das Deine eigenen?
Interessanter wäre die Frage, warum @Zeiti Orbs fotografiert und andere sowas nicht auf die Linse bekommen?


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 20:38
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Interessanter wäre die Frage, warum @Zeiti Orbs fotografiert und andere sowas nicht auf die Linse bekommen?
Ist vergleichbar mit der Frage, warum nur Geistergläubige Geister sehen und hören. Oder warum nur Verschwörungstheoretiker überall Verschwörungen sehen etc.
Das ist halt das Problem in der bildungsfernen Zone. Man sieht, was man glaubt und ist selig damit.


melden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 21:29
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Woher stammen die Aufnahmen? Sind das Deine eigenen?
ja, mit meinem eigenen Handy aufgenommen. Amateuraufnahmen ich weiß, denke aber man kann schon unterscheiden was Orb ist und was Staub ect.


3x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

19.04.2021 um 21:33
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:denke aber man kann schon unterscheiden was Orb ist und was Staub ect.
Nicht so ganz. Du meinst unterscheiden zu können was Orb und was Staub ist. Für mich sind die von Dir angenommenen Orbs immer noch mögliche Staub-/Wasser-/Beides-Partikel, die halt zufällig so daherschweben, und zufällig auf bestimmte Weise reflektieren.

Auch wenn Du meinst sei würden irgendwie mit Dir interagieren, kannst Du mir ja nicht beweisen, oder?


melden

Orb, Gesicht, Kind

20.04.2021 um 07:51
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:denke aber man kann schon unterscheiden was Orb ist und was Staub ect.
Zum Thema Orbs empfehle ich dringend, mal den Wikipedia-Artikel dazu durchzulesen. Dort werden auch die optisch-physikalischen Grundlagen dazu erklärt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Geisterfleck


melden