Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

68 Jahre ohne Nahrung

220 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nahrung, 68 Jahre Ohne Nahrung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

68 Jahre ohne Nahrung

15.09.2005 um 05:21
Link: www.rationalistinternational.net (extern) (Archiv-Version vom 25.03.2006)

Hier ist die deutsche Light-Ausgabe des indischen Individualisten:

Nikolaus von Fluee,
der es auf 19 Jahre Fasten brachte, aber immerhin wohl flüssige Nahrung zu sich nahm.
http://www.heiligenlexikon.de/start.html?BiographienN/Nikolaus_von_Fluee.htm

Wobei die Schreiberlinge in Mönchskutten, die damals noch alles für die Nachwelt festhielten, all zu oft auch zu gutgläubig waren.

Der Indische Fakir heisst Prahlad Jani, eine Quelle, der man eigentlich Glauben schenken könnte:
http://www.stern.de/wissenschaft/mensch?id=516291

Allerdings wurde Jani des Betruges verdächtigt und ist damit kein Einzelfall, die indische
Rationalist Association, eine Institution, die solche Phänomene überprüft, hat bereits ähnliche Fälle aufgespürt und widerlegt.
Im hier diskutierten Fall handelt sich offensichtlich um einen Dorfbetrug.
Andere Betrüger besorgten sich heimlich Nahrung, einer soll sogar während seiner "Fastenzeit" Chapatti und Kartoffeln erbrochen haben.
> Link rechts oben <

Für die Seriösität der letzten Meldung kann ich nicht die Hand ins Feuer legen.
Wie so oft, muss man versuchen, sich mit möglichst viel Information selbst eine Meinung zu bilden.

VG

[für HTML-Code bin ich leider noch nicht freigeschaltet]


melden

68 Jahre ohne Nahrung

16.09.2005 um 10:11
mhhh vielleicht isst er ja seinen Bart ..

http://www.beta-recordings.co.uk/


melden

68 Jahre ohne Nahrung

16.09.2005 um 13:18
Ich glaube kaum das das recht bekömlich wäre. Und von wegen ohne Nahrung:HAHAHA

Read you Reflection


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 12:30
also ich kann nur sagen das ne freundin von mir auch nicht mehr isst...

höhrt sich skuriel an, aber wenn sie etwas isst dann kommt es ihr wieder raus...
und weil sie nicht dauernd erbrechen will hat sie beschlossen nicht mehr zu essen...
trinken tut sie eig. auch nichts...

aber dazu sei gesagt...die ist generell echt komisch...


ich versteh sie nicht...


1x zitiertmelden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 12:32
@Akatash
Zitat von AkatashAkatash schrieb:also ich kann nur sagen das ne freundin von mir auch nicht mehr isst...

höhrt sich skuriel an, aber wenn sie etwas isst dann kommt es ihr wieder raus...
Dann hoffe ich, das sie wenigstens wegen der Bullemie in ärztlicher Behandlung ist!!


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 13:47
@jofe

Bulemie ??

im eigentlichen sinne Bulemie sind Heißhungerattacken...
das brechen kann eine vom betroffenen verursachte Stöhrung sein.
aber Bulemie ist nicht das was man unter dem (absichtlichen) erbrechen nach dem speisen versteht.


und sie macht es ja nicht extra...

hat ja auch kein bulemie...


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 16:03
@Akatash

Magenschleinhautentzündung. Kann auf Dauer schlimm werden.


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 19:19
und eine Neuauflage der Story:

http://de.news.yahoo.com/2/20100428/tsc-aerzte-untersuchen-asketische-faehig-c2ff8aa.html (Archiv-Version vom 01.05.2010)

Ein extrem asketisch lebender Hindu ist aufgrund seiner Fähigkeiten nun zum Studienobjekt indischer Ärzte geworden. Der 83-jährige Yogi Prahlad Jani, der nach eigenen Angaben seit mehr als 70 Jahren weder Nahrung noch Wasser zu sich genommen hat, wurde in ein Krankenhaus im westindischen Ahmedabad eingewiesen. Dort unterziehe er sich einer Reihe von medizinischen Tests und werde rund um die Uhr beobachtet, sagte G. Ilavazahagan, Direktor des nationalen Verteidigungsinstituts, am Mittwoch.


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 20:10
@Akatash
Egal ob Bulimie oder nicht (bin halt kein Fachmann/-arzt)!!

Hört sich jedenfalls nach ner Essstörung an, die dringend behandelt werden sollte!!


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 21:47
woher bekommt der die Nährstoffe ? ;)
und vegetarisch is nicht gesund das körper braucht fleisch


1x zitiertmelden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 21:48
@mysteryman94
Zitat von mysteryman94mysteryman94 schrieb:und vegetarisch is nicht gesund das körper braucht fleisch
Schreib das nicht so laut, sonst haben wir hier bald wieder einen Vegatarier/Veganer Grundsatz-Diskusions-Thread !! ;)


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 21:51
lol komisch das Thread gerade da auftaucht wo ich was drüber gelesen hab, die nachricht scheint also doch nicht soooo Aktuell zu sein

http://de.news.yahoo.com/2/20100428/tsc-aerzte-untersuchen-asketische-faehig-c2ff8aa.html (Archiv-Version vom 01.05.2010)


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 21:53
@Akatash
Deine Freundin hat bestimmt Magersucht, sie sollte eine Therapie machen.


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 23:52
Ich kann auch ohne Nahrung auskommen. Habe nie Hunger, esse manchmal etwas, weil meine Eltern mich daran erinnern zu essen.

Habe keine Essstörung oder so. Habe auch genug Power ohne Essen. Ich nehme mir einfach die Energie aus der Natur.


1x zitiertmelden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 23:55
Zitat von zukunftsdenkerzukunftsdenker schrieb:Habe keine Essstörung oder so. Habe auch genug Power ohne Essen. Ich nehme mir einfach die Energie aus der Natur.
Was noch zu beweisen wäre!!

Kann man (aber muss es nicht) glauben!!
Und ich glaube dir nicht!!


melden

68 Jahre ohne Nahrung

28.04.2010 um 23:57
@jofe

Musst du nicht, aber ich bin ein Regenbogenkind, deshalb kann ich sowas und noch vieles mehr.


1x zitiertmelden

68 Jahre ohne Nahrung

29.04.2010 um 00:03
@zukunftsdenker
Zitat von zukunftsdenkerzukunftsdenker schrieb:aber ich bin ein Regenbogenkind, deshalb kann ich sowas und noch vieles mehr.
laut Wiki: Wikipedia: Indigo-Kinder
Der Begriff „Indigo-Kinder“ wurde 1982 erstmals von Nancy Ann Tappe in ihrem Buch „Understanding Your Life Through Color,“ erwähnt. Die Autorin, die behauptet, menschliche „Aura“ wahrnehmen zu können, will seit den späten 1970er Jahren eine Zunahme von Neugeborenen mit „indigofarbener Aura“ festgestellt zu haben. Heute seien nahezu 100% der unter zehnjährigen Kinder „Indigo-Kinder“.[1] Der Begriff erlangte durch das 1998 erschienene Buch „The Indigo Children: The New Kids Have Arrived“ des US-Autorenpaares Lee Carroll und Jan Tober einige Bekanntheit in der Esoterik-Szene.[2] Carroll bezeichnet sich als Medium mit Kontakt zu einem engelhaften Wesen namens „Kryon“. Durch die Kommunikation mit „Kryon“ sei er auf die Indigo-Kinder aufmerksam geworden.

In den letzten Jahren geborene Kinder werden von verschiedenen Autoren auch als „Kristallkinder“ oder „Regenbogenkinder“ bezeichnet.
Womit wir wieder bei dem Indigokinder schwachfug sind, der nicht nachgewiesen werden kann!!

Was kannst du denn (angeblich) sonst noch alles??


1x zitiertmelden

68 Jahre ohne Nahrung

29.04.2010 um 00:04
@jofe

Regenbogenkinder


melden

68 Jahre ohne Nahrung

29.04.2010 um 00:48
@zukunftsdenker
Zitat von jofejofe schrieb:Was kannst du denn (angeblich) sonst noch alles??
Hätte gerne eine persönliche Antwort von dir, und keinen verweis auf einen Thead in dem du dich nicht ein einziges mal über "deine" Fähigkeiten äusserst (oder überhaupt mal zu Wort gemeldet hast)!! :(

Daher nochmals an dich die Frage:

Was für (angebliche) Fähigkeiten scheibst du dir sonst noch auf die Fahne, ausser das du (angeblich) keine Nahrung zu dir nehmen must!!

Und als zweites wüsste ich dann gerne wie dein Körper (angeblich) die Energie der Umwelt entzieht!!

Diese beiden einfachen Fragen müsstest du als Indigo-/Kristall-/Regenbogenkind mir dank überragendem intellekt (den die Indigo-/Kristall-/Regenbogenkinder ja angeblich haben sollen) aus dem FF beantworten können!!

Danke im Vorraus für die Antwort!!


1x zitiertmelden

68 Jahre ohne Nahrung

29.04.2010 um 01:19
unglaublich, da glaub ich ja eher die geistergeschichten als das mit dem inder jetzt! klingt wie das mögliche titelblatt der bildzeitung.


1x zitiertmelden

68 Jahre ohne Nahrung

29.04.2010 um 01:27
@Waldfee87
Zitat von Waldfee87Waldfee87 schrieb:klingt wie das mögliche titelblatt der bildzeitung.
Diese Geschichte geistert schon seit Jahren durch die Presse (Thread ist ja immerhin auch schon 2003 eröffnet worden)!!
Und in der Bild meine ich auch schon darüber gelesen zu haben!! :D


melden