Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Töten mit Gedankenkraft

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Gedanken, Töten, Wille, Gedankenkraft
deathsend
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 15:02
Meint ihr es ist möglich einen mit alleiniger Gedankenkraft zu töten?
Wenn ja meint ihr des wäre dann strafbar?

Nichts ist real, alles ist möglich.


melden
Anzeige
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:06
So, nachdem ich hier ständig nur Fehlermeldungen kriege, versuche ich mal nochmal, auf diesen Thread zu antworten....
Also ich denke schon, dass es möglich ist. In uns schlummern Kräfte, die wir uns gar nicht vorstellen können! Aber wie willst du das strafrechtlich verfolgen?Weis mal jemandem nach, dass er mit Gedankenkraft einen anderen Menschen getötet hat!

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:14
Nein, es wäre nicht möglich
-.-

Und wenn, es bliebe Mord und damit; adios, ab ins Gebäude wo du keine Miete zahlen musst, aber nicht mehr gehen darfst.



------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:18
@Honki
»So, nachdem ich hier ständig nur Fehlermeldungen kriege, versuche ich mal nochmal, auf diesen Thread zu antworten.... «br>
Ach, du auch?
Tja, zu zweit leidet es sich gleich erleichteter. ;)

»In uns schlummern Kräfte, die wir uns gar nicht vorstellen können! «br>
Der Mensch ist zwar mächtig, doch keiner wurde bisher zu einem Mensch. Wir sind ein Abbild unsere selbst. Leider ein sehr schlechtes.

»Aber wie willst du das strafrechtlich verfolgen?Weis mal jemandem nach, dass er mit Gedankenkraft einen anderen Menschen getötet hat! «br>
Der verschuldete Tod eines anderen wir immer gesünt, du wirst niemals deiner Strafe entgehen, weder im Himmel, noch in der Hölle.

Ihmanchweißen? Tja, machen wir es einfach wie mit den Hexenverbrennungen.
Finger drauf und weg damit.

Adios.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:18
@dragonmike
Tja, wenn in das Gebäude alle Mörder abwandern würden, wäre es sehr viel überfüllter als es eh schon ist....

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:20
---korektur---

»Nachweißen? Tja, machen wir es einfach wie früher mit den Hexenverbrennungen.
Finger drauf und weg damit.
«br>
------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:22
»Der verschuldete Tod eines anderen wir immer gesünt, du wirst niemals deiner Strafe entgehen, weder im Himmel, noch in der Hölle.

Die Hölle ist schon Strafe genug, oder? Da muss ich doch nicht auch noch zusätzlich bestraft werden...;)

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:24
»Tja, wenn in das Gebäude alle Mörder abwandern würden, wäre es sehr viel überfüllter als es eh schon ist.... «br>
Tja, die Todesstrafe wäre ein gerechtfertigte Lösung.

Leider würden Kritiker wieder mit, Gleiches mit gleichem vergelten, ankommen.

Tja. Ohne eine gute Regierung werden Mörder niemals gefasst und ihrer gerechten Strafe zugeführt. Sieht man ja genug beispiele.

Adios.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:26
»Die Hölle ist schon Strafe genug, oder? Da muss ich doch nicht auch noch zusätzlich bestraft werden...«br>
Wenn es nach mir ginge, wäre die Hölle für sollche Leute das Paradies.
Für Mörder sollte der od eine befreiung sein, wenn man es drastisch ausdrücken will.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:28
@dragonmike
Die Todesstrafe? Ich denke, die Leute werden schon früh genug bestraft. Niemand kann etwas ohne Folgen tun....vielleicht auf der Erde, in diesem Leben, doch bestraft wird es immer, wie du ja schon sagtest.
Ich denke nicht, dass wir das Recht haben, über jemanden zu entscheiden, dass er nicht verdient zu leben. Wir können niemandem das Leben geben, also dürfen wir es auch niemandem nehmen. Das ist nicht unsere Entscheidung.

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:32
»Ich denke nicht, dass wir das Recht haben, über jemanden zu entscheiden, dass er nicht verdient zu leben. «br>
Aber der Mörder darf dies, was?


------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:33
Sieh dir unsere Gefängnisse an!
Das ist doch wie Urlaub!
Gratis Essen, keine Miete, Unterkunft, usw.
Was will man mehr?
Sogar mancher brave Bürger hat weniger, als ein Verbrecher.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:35
»Aber der Mörder darf dies, was?

Nein. Natürlich nicht. Aber nur, weil er etwas Verbotenes tut, dürfen wir das auch, oder wie?

»Sieh dir unsere Gefängnisse an!
Das ist doch wie Urlaub!
Gratis Essen, keine Miete, Unterkunft, usw.
Was will man mehr?
Sogar mancher brave Bürger hat weniger, als ein Verbrecher.

Das ist leider wahr. Aber was sollen wir tun? Todesstrafe ist bestimmt nicht die richtige Lösung.

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:40
ich denke, dass es schon möglich wäre. es ist ja ziemlich sicher bewießen, dass es solche phänomene wie telekinese gibt. wer einen löffel mit den gedanken verbiegen kann, der kann jemanden auch den löffel ins mittelhirn rammen.
strafbar? sicherlich, aber wie will man das nachweisen??? ergo: der perfekte mord

`scheisse` sagt man nicht; da ist die ganze bildung im arsch


melden
knurrhahn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:46
Hmmmm........einerseits ja, andererseits: NEIN

1: Ja - darum, weil mich mancher schon alleine mit seinem dummen Geschwätz beinahe getötet hätte...........

2: Nein - wenn wir das könnten, wäre dieser Planet ein ziemlich leerer Planet, oder etwa nicht?

Wenn nicht leer, dann wären wir wohl so was von entwickelt, da können wir ja noch nicht mal von träumen.

A Propos: Geh, und hol dir das jap. Original von The Ring - spricht genau dein Thema an (Teil eins und zwei)


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 16:53
@Honki
»Nein. Natürlich nicht. Aber nur, weil er etwas Verbotenes tut, dürfen wir das auch, oder wie? «br>
Sagen wir, wir sünnen das, was er verbrochen hat.
Wie viele Fälle kennst du, in denen die Verbrecher """rückfällig""" werden? ich kenne genug!

Außerdem, jeder nimmt sich das recht Leben auszulöschen, denke einmal an die lieben Tiere. Wie viele unzählige Leben töten wir täglich?

Damit nehmen wir uns einfach das Recht heraus.

Fazit:
Haut der eine drauf, hauen wir auf den drauf.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 17:00
»Haut der eine drauf, hauen wir auf den drauf.

Ich finde das ein eher trauriges Fazit. Nach dem Motto "Auge um Auge, Zahn um Zahn". Ich denke, man sollte die Mörder wegsperren, aber wirklich lebenslang, nicht fünfzehn Jahre mit Bewährung, und in einem Gebäude, in dem sie wirklich nicht den Himmel auf Erden erleben. Da hätten sie dann Zeit genug, über alles nachzudenken. Aber Todesstrafe? Davon wirst du mich nicht überzeugen können, niemals.

Just because you read it in a magazine or see it on the tv screen, don't make it factual!
(Michael Jackson - Tabloid Junkie)
Here comes the candle to light you to bed, here comes the chopper to chop off your head.


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 17:07
»Ich finde das ein eher trauriges Fazit. Nach dem Motto "Auge um Auge, Zahn um Zahn". «br>
Dieses Fazit ist nicht mein persönliches, ich sagte was die Menschen dieser Welt darauf antworten würden. Klar, gibt auch Ausnahmen.

» Aber Todesstrafe? Davon wirst du mich nicht überzeugen können, niemals. «br>
Wollte ich nie, aber dies ist hiermit ziemlich sinnlos.
Die Regierung müsste schalten, nicht wir.

Adios.

PS: Manchmal fragt sich ein Freund von mir, ob nicht der Versuch in ein Gefänignis zu kommen schwieriger ist, als die Findung einer Arbeitsstelle. Aber sogar wenn man drinnen ist, wer will da schon raus?

Was meint ihr zu dem?

Ich gebe ihm ihrgendwie recht. Sollange der Versuch unblutig ist und einen Menschen möglichst wenig schadet, gebe ich ihm recht.

------------------------------
Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Vive la révolution

Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe! Gegen die Bosheit und die
Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz! Gott gebiete
ihm, so bitten wir flehentlich! Du aber, Fürst der himmlischen
Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister,
die zum Verderben der Seelen die Welt durchziehen,
mit der Kraft Gottes hinab in die Hölle! Amen


melden
deathsend
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 17:28
Wenn ich Ondachlos wäre und keine Job hätte würde ich versuchen ne Bankauszurauben und mich extrem doof dabei anstellen so das ich ma ganz schnelll in son ne günstige Bleibe komme.
Ich denke damit ist meine Meinung zu der Frage ja wohl geklärt.
(auch wenns nix mit dem ursprünglichen thread zu tun hatte. ;) )
troztdem geiles Thema ^^

Nichts ist real, alles ist möglich.


melden
revear
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

29.12.2003 um 22:57
@deathsend
"Wenn ja meint ihr des wäre dann strafbar? "

.......natürlich machst du dich strafbar...
...vor dir selber, vor deinem Gewissen und vor Gott..........

also aufpassen, man muss immer für seine Taten Verantwortun tragen

revear´s ICQ: 121437738


melden
Anzeige
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Töten mit Gedankenkraft

30.12.2003 um 15:19
nein,und zwar zum eigenen schutze. das heißt diejenigen die es könnten würden es nicht tun weil sie eine entwicklungsstufe erreicht hätten die ihnen die rückwirkungen ihrer tat vor augen führen würde.
grundsätzlich wäre es technisch möglich aber die betreffenden selbst würden es mit absoluter sicherheit nicht tun.ausnahmen ausgeschlossen .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt