weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exorzismus

447 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämonen, Teufel, Exorzismus, Austreibung

Exorzismus

27.01.2015 um 12:52
@london
london schrieb:och menno, das wollte ich auhc gerade schreiben :D
Sry... :D

@konstanz
konstanz schrieb:Die Dame wurde gerufen, um Dari zu übersetzen, hat aber stattdessen perfektes Latein übersetzt? Und nein: Ärzte sprechen kein Latein; sie kennen nur sehr viele Fremdwörter aus dem medizinischen Bereich.
Ähm nein. Die Dame wurde gerufen, um für die Mutter der Patientien von Deutsch auf Persisch zu übersetzen.
Ich nehme mal an, dass es Flüchtlinge waren und sie daher noch nicht so gut Deutsch konnte und deshalb die Diagnose der Ärzte auf Deutsch nicht verstanden hätte..
Ärzte sprechen kein Latein? Wie kommst du auf die Idee? Wenn es danach geht spricht keiner Latein. Latein ist eine tote Sprache.
Trotzdem kann man als Arzt im Abitur ein großes Latinum machen.
Ich finde es jetzt vermessen Ärzten/Psychiatern per se die Fähigkeit abzusprechen Latein von anderen Sprachen zu unterscheiden.


melden
Anzeige

Exorzismus

27.01.2015 um 13:30
Galileo?
Da gucke ich mir lieber die 1000 Wiederholung von Raumpatrouille Orion an - das vermittelt mehr Wissen.


melden
Chiharu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exorzismus

15.04.2015 um 07:48
"London/Rom (kath.net/idea.de )
In England wächst die Nachfrage nach Teufelsaustreibern. Katholische Experten führen dies unter anderem auf die zunehmende Drogen- und Porno-Sucht zurück, die anfällig für Besessenheit machen könnten. Ferner würden sich immer mehr Menschen der Macht des Teufels bewusst. Heute hätten die meisten Bistümer einen Exorzisten, während noch vor fünf Jahren nur die Hälfte diese Dienste angeboten hätten, berichtet die Londoner Zeitung „The Times“. Sie beruft sich auf einen von vier britischen Exorzisten, die an einem Fachkongress für 160 Priester und Laien in Rom teilnehmen. Sie wollten anonym bleiben, weil sie sonst mit Anfragen psychisch gestörter Menschen überhäuft würden. Wer ein guter Exorzist sein wolle, müsse auch über gründliche Kenntnisse der Psychologie verfügen, erklärte der mexikanische Priester Cesare Truqui, der bereits über 100 Exorzismen durchgeführt hat.
Eine Form der Nächstenliebe
Auch in Italien hat die Nachfrage nach Teufels- oder Dämonenaustreibungen rasant zugenommen. Jedes Jahr suchen schätzungsweise rund 500.000 Italiener, die sich für besessen halten, Exorzisten auf. Ähnliches wird aus dem ebenfalls katholisch geprägten Polen berichtet. Für den Präsidenten der „Internationalen Vereinigung der Exorzisten“, Pater Francesco Bamonte (Rom), ist die Teufelsaustreibung eine Form der Nächstenliebe, die dem Wohl der Leidenden diene. Das Phänomen der Besessenheit werde oft unterschätzt. Betroffen seien geistig völlig gesunde Männer und Frauen, die aber, wenn sie wirklich vom Teufel besessen seien, unvorstellbar litten. Es sei sehr wichtig, dass jede Diözese einen Exorzisten habe, da sich Besessene sonst oft an Zauberer, Kartenleger oder Sekten wendeten."
http://kath.net/news/50165


melden

Exorzismus

16.04.2015 um 18:11
Oh ja, gut dass es Exorzisten gibt, denn ohne die wären wir Menschen verloren ... :D

Was Leute ernsthaft glauben ist manchmal echt kaum zu fassen ...

Der absolute Brüller ist aber:
Chiharu schrieb:In England wächst die Nachfrage nach Teufelsaustreibern. Katholische Experten führen dies unter anderem auf die zunehmende Drogen- und Porno-Sucht zurück, die anfällig für Besessenheit machen könnten. Ferner würden sich immer mehr Menschen der Macht des Teufels bewusst.
Da weiss ich gar nicht, ob ich lachen oder kotzen soll ...


melden

Exorzismus

16.04.2015 um 18:44
@X-RAY-2
...und wenn man selber mal einen Porno dreht, ist man der Antichrist😈


melden

Exorzismus

16.04.2015 um 19:32
@X-RAY-2
Ich habe mich für's kotzen entschieden.

Was für ein gefährlicher Bullshit.


melden
Chiharu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exorzismus

17.04.2015 um 08:03
Die Apostelnachfolger, also die Bischöfe, MÜSSEN Dämonen austreiben (wenn jemand das möchte), denn Jesus sagte Matthäus 10: "Wenn ihr aber hingeht, predigt und sprecht: Das Reich der Himmel ist nahe gekommen.8Heilt Kranke, weckt Tote auf, reinigt Aussätzige, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebt.9Verschafft euch nicht Gold noch Silber noch Kupfer in eure Gürtel,..."


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 12:37
@Chiharu
In der Bibel wird so manches vorgeschrieben, das heute nicht mehr gemacht werden soll/muss.

Dazu sollte man auch so einen Bullshit, wie den Exorzismus zählen.
Diese "Besessenheit" war damals, wie heute eine paranoide Schizophrenie und keine Dämonen.


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 14:38
@Chiharu
Chiharu schrieb:Die Apostelnachfolger, also die Bischöfe, MÜSSEN Dämonen austreiben (wenn jemand das möchte), (...)
Was die müssen sollten, wäre diesen Menschen zu raten, sich in ärztliche Behandlung zu begeben und das auch für sich selbst in Erwägung ziehen.
Chiharu schrieb:(...) denn Jesus sagte Matthäus 10: "Wenn ihr aber hingeht, predigt und sprecht: Das Reich der Himmel ist nahe gekommen.8Heilt Kranke, weckt Tote auf, reinigt Aussätzige, treibt Dämonen aus! Umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebt.9Verschafft euch nicht Gold noch Silber noch Kupfer in eure Gürtel,..."
Was in der Bibel steht ist ja auch der ultimative Massstab ... :D


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 17:36
X-RAY-2 schrieb:Was die müssen sollten, wäre diesen Menschen zu raten, sich in ärztliche Behandlung zu begeben und das auch für sich selbst in Erwägung ziehen.
Sehe ich auch so.


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 20:32
X-RAY-2 schrieb:Was die müssen sollten, wäre diesen Menschen zu raten, sich in ärztliche Behandlung zu begeben und das auch für sich selbst in Erwägung ziehen.
Dito.
Man muss das doch aus heutiger Sicht betrachten und nicht den Schriften wortgetreu von vor ca. 2000 Jahren folgen. Das ist doch Wahnsinn. Die Menschheit und die Wissenschaft hat sich nun mal weiter entwickelt. Und das ist auch gut so.


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 20:43
@Carietta
Wenn ich da nur an die Mutter der armen Carrie White denke ... ;)


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 20:45
@X-RAY-2
Carietta White! Nur der Vollständigkeit halber. ;)

Ja, jetzt wo du es sagst. Religiöser Wahn in Vollendung. Es lebe Stephen King! :D


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 20:49
@Carietta
Carietta schrieb:Carietta White! Nur der Vollständigkeit halber. ;)
Weiss ich doch, aber ich bin da nicht so förmlich :)
Carietta schrieb:Ja, jetzt wo du es sagst. Religiöser Wahn in Vollendung.
Besonders übel, wenn es Kindern von klein auf an schon eingetrichtert wird.
Carietta schrieb:Es lebe Stephen King! :D
Das sowieso :)

Edit: Übrigens "Carrietta" mit Doppel-R ^^


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 20:52
Besonders übel, wenn es Kinder von klein auf an schon eingetrichtert wird.
Tja, und erschreckender Weise geschieht das im Jahre 2015 immer noch. :/

PS: Auch King Fan?

PPS: Was ... Doppel R? Echt jetzt?

Nee

http://wiki.stephen-king.de/index.php/Carrie_White


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 21:05
@Carietta
Carietta schrieb:PS: Auch King Fan?
Unbedingt ^^
Carietta schrieb:PPS: Was ... Doppel R? Echt jetzt?
Oh, scheinbar hab ich mich da doch geirrt ... Sorry ...

Wir müssen aufpassen nicht zu sehr offtopic zu werden ...

Notfalls per PN :)


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 21:35
X-RAY-2 schrieb:Oh, scheinbar hab ich mich da doch geirrt ... Sorry ...
Wir müssen aufpassen nicht zu sehr offtopic zu werden ...
Notfalls per PN :)
Kein Problem. Ich hab mich nur gewundert, da ich meinen Nick schon korrekt haben wollte und deshalb extra gegoogelt hab.

Für PNs bin ich generell nicht so zu haben (kann anstrengend werden und ich hab nicht immer Zeit) ;)

Back to topic:

Ich finde es schon erschreckend, dass es in der heutigen Zeit immer noch Exorzismus gibt. Wenn ich an die Anfänge des Threads und an das schlimme Schicksal der Anneliese Michel denke. Sie starb als ich 13 war und ich erinnere mich noch, dass ich ihre Geschichte damals gelesen hatte. Wir hatten den 'Lesezirkel' abonniert und ich glaube es war der Stern oder der Spiegel der ausführlich berichtete. Mich hat das als Kind ziemlich mitgenommen.


melden

Exorzismus

17.04.2015 um 21:46
@Carietta

Was Anneliese Michel angeht, so hat diese ja nun auch ein sehr streng gläubiges Umfeld gehabt bzw ist in diesem aufgewachsen. Ich frage mich, wie es sich entwickelt hätte, wenn sie mehr Kontakt zu Menschen gehabt hätte, die nicht gläubig sind und deswegen natürlich auch entsprechend anders auf sie Einfluss hätten nehmen können ...

Dinge wie Dämonenaustreibungen erscheinen doch, besonders in heutiger Zeit, sehr dubios - um es noch dezent auszudrücken ^^


melden

Exorzismus

18.04.2015 um 04:38
@X-RAY-2
@Carietta
@Lepus

Seid ihr denn totale Realitätsverweigerer? Die Menschen waren vor 2000 Jahren keineswegs dümmer als heute. Glaubt denn einer von euch, dass diese Tattoo- und Piercing-entstellten Smartphone-Autisten von heute auch nur annähernd irgendetwas begreifen würden, was die geistigen Dinge betrifft?
Andererseits wollt ihr Menschen, die ihren Mitmenschen in ihrer geistigen Not nur helfen wollen, in die Idioten-Ecke stellen?
Glaubt ihr wirklich, dass Priester, die auch exorzistisch tätigt sind, nur verblödete Psychopathen sind? Wobei "Exorzismus" lediglich Befreiungsgebete sind, und mitnichten der reisserische Blödsinn der völlig durchgeknallten amerikanischen Fimindustrie!!!
Wer die Welt genau beobachtet und sieht, was dort passiert, und dann zu denken anfängt, kommt niemals daran vorbei, rein geistige Einflüsse mit einzubeziehen.


melden
Anzeige
Chiharu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Exorzismus

18.04.2015 um 07:23
Die Riege der Realitätsverweigerer ist sehr groß hier. Naja, jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen...


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nächtliche Besuche17 Beiträge
Anzeigen ausblenden