weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Exorzismus

447 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämonen, Teufel, Exorzismus, Austreibung

Exorzismus

03.01.2015 um 03:09
Hallo Freunde, hier bin ich wieder. Das Buch, in dem es um den Jungen geht, an dem ein Exorzismus vorgenommen wurde heißt: "Von Wemding nach Klingenberg" Autor ist Georg Siegmund. Verlag:
Christianer-Verlag Stein am Rhein. isbn-nr.: 3-7171-0869-7
Die Geschichte beginnt auf Seite 25 und geht bis Seite 40.
In diesem Sinne: Gute Nacht Freunde!!!


melden
Anzeige

Exorzismus

04.01.2015 um 11:27
Ich muß wirklich genauer Mitlesen das buch steht hier vor mir im Regal vielleicht nicht nur lesen auch mit denken :)


melden

Exorzismus

25.01.2015 um 23:35
Das mit dem Exorzismus ist so eine Sache, die ich als rationaler Mensch wirklich befremdlich finde.
Seit 1996 hat die WHO (World Health Organisation) die religiöse Besessenheit als Krankheit anerkannt. Ich habe jetzt keinen Link, aber Google hilft natürlich.
In diesem Zuge hat der Vatikan auch die Ausbildung zum Exorzisten quasi überarbeitet. Ich glaube das wird in dem Film "The Rite - das Ritual" mit Anthony Hopkins thematisiert. Der Film basiert aber lose auf dem Buch "Die Schule der Exorzisten - eine Reportage" von Matt Baglio.
Ein Arbeitskollege erzählte mir dass seine Mutter, die als Dolmetscherin arbeitet, in eine Psychiatrie zum übersetzen gerufen wurde. Sie sollte für die Mutter einer Patientin auf afghanisch übersetzen. Es handelte sich dabei wohl um ein 14-jährige Mädchen, dass Persisch als Muttersprache hatte aber anfing perfekt Latein zu reden. Sie erzählte den Ärzten peinliche Geschichten aus deren Kindheit und war selbst mit starken Beruhigungsmitteln kaum ruhig zu kriegen. Naja daraufhin wurde das Einverständnis von der Mutter für einen Exorzismus eingeholt, der dann auch durchgeführt wurde. Seitdem geht es ihr wieder besser :). Was ich damit sagen will: Das ist anscheinend kein Phänomen bei strenggläubigen Christen. Die Patientin war Muslimin.


melden

Exorzismus

25.01.2015 um 23:41
@GuccinaMagna
GuccinaMagna schrieb: Das ist anscheinend kein Phänomen bei strenggläubigen Christen. Die Patientin war Muslimin.
Aber trotzdem auch religiös, wie sicher genauso auch die Mutter ...


melden

Exorzismus

25.01.2015 um 23:46
@ X-RAY-2

Ja da hast du sicherlich recht. Wir haben dann anschließend auch darüber gesprochen, ob es Exorzismen auch im Islam gibt, aber mein Kollege wusste da ad hoc auch keine Antwort drauf.
Ich dachte immer das wäre etwas, das egtl nur im Christentum vorkommt. Latein ist ja auch eher die Sprache des Katholizismus.


melden

Exorzismus

25.01.2015 um 23:49
@GuccinaMagna
Ich bin kein Experte für Exorzismen, aber das Konzept der Besessenheit oder Austreibung von bösen Geistern oder Dämonen, gibt es auch ausserhalb des Christentums.


melden

Exorzismus

25.01.2015 um 23:52
puh, interessantes Thema!

Ich kenne alles Exorzismus Filme ( bin ein Filmfreak) ^^
.... jo, ich halte das Zeugs für überaltet, sinnlos, doof, Leute wurde gequält, ....

ICh hab öfters Artikel darüber gelesen. Meine Meinung zu all dem Zeug als Resümee, ist, ich hab so ne Ahnung, dass die Eltern und Vormund und so auch die dazugehörische Gesellschaft in den Ländern wo es vorkommt, da sehr viel mitmacht und teilweise sind/waren es schon die Eltern/Älteren die auf so einen Exorzismus hinarbeiten....

Das denk ich darüber...


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 00:11
Menschen, die glauben, von einem Dämon besessen zu sein sind ja noch eine Sache - eine andere sind diejenigen, die andere als besessen bezeichnen und ihnen das vielleicht auch noch suggerieren oder einreden ... Ich denke, dass sich da das eine das andere bedingt oder zumindest begünstigt und auch das Letztere diejenigen sind, die das grössere psychische Problem haben ...


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 00:21
@X-RAY-2

Ich glaube aber in dem Zusammenhang ist das längst nicht mehr so.
Viele Pastoren/Pfarrer wissen, was sie sich anhören dürfen, wenn der Vorwurf der unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.
Auf ein Strafverfahren hat da keiner Lust.
Ich denke da wird auf jeden Fall erstmal verlangt, den "Besessenen" medizinisch begutachten zu lassen.
Wenn allerdings auf die Behandlung der Schulmedizin nicht angesprungen wird, wird als ultima ratio ein Exorzismus in Betracht gezogen.
Ich denke so antiquiert ist hier in D da keiner mehr ;-).
Ich kann von meinem Fall da nur sagen, dass sowas wohl öfter vorkommen soll.
Die Ärzte in der Psychiatrie haben sich daran wohl schon mehr oder weniger "gewöhnt" und gestehen sich selber ein, dass sie zwar nicht wissen warum das hilft, aber es hilft halt einfach.
Davon mal ab, können jetzt ein paar Bilbelzitate und Weihwasser nicht so schädlich sein, wenn selbst Psychopharmaka nicht wirken :-D.


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 00:25
gibts jetzt eigentlich noch Priester oder so die Exorzismus durchführen?

Ich glaube mich zu erinnern, dass vor einiger Zeit vom Vatikan die Erlaubnis in Kraft gesetzt wurde, dass Priester dies durchführen dürfen, natürlich nach Rücksprache mit dem Vatikan. Auch, dass eigens Priester eigens dafür ausgebildet wurden.

Stimmt das, oder war das ne Fake Meldung?


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 05:11
Ich würde mich gerne mal mit so einer vermeintlich von Dämonen besessenen Person unterhalten. Keine Ahnung wie das verlaufen würde, aber ich bin mir sicher, dass mir was besseres einfallen würde, als die Bibel zu zitieren oder mit Wasser rumzuspritzen ...


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 12:41
ich verstehe ja nicht, wenn es keinen teufel und keinen gott gibt, warum dann (wenn es sowas denn geben sollte) sich der *poltergeist* von einem kruzifix und bibelversen vertreiben lassen sollte?!
vielleicht kann mir das jemand erklären?

vielleicht sind poltergeistphänomene psychischer natur, und werden durch den exorzismus, durch den placebo effekt bei dieser person "geheilt"?

und kein mensch ist von dämonen besessen! es wurde doch schon erwähnt, das dieses "besessen sein" eine krankheit wie epilepsie und/oder torett sind, und durch die religiösen fanatiker, die einen exorzismus vollzeihen, nur noch verschlimmert.
auch die medizin kann torret und epilepsie nciht heilen, nur mit medikamenten abgeschwächt.
sollten eigentlich wegen unterlassener hilfeleistung verurteilt werden, denn diese menschen brauchen ärztliche hilfe!


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 12:47
@WitchyWitch
Der Vatikan hält sich tatsächlich Exorzisten und bildet diese aus.
Der Oberexorzist von denen ist ein Bekloppter erster Güte.


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 13:44
man müsste bei einem Exorzismus dabei sein um sich ein bild zu machen...


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 14:13
Auch wenn @manzi
nicht mehr unter den Allmystirianern weilt.
Das Thema Anneliese Michel welches in dem Film "Der Exorzismus von Amelie Rose" thematisiert wird hier, finde ich hier interessant gedeutet:
...
Anneliese Michel will ja eine besonders gute und folgsame Katholikin sein. Deshalb trifft es sie besonders hart.
Gerade empfindsame und sensible Gläubige sind für seelische Einflussnahmen besonders empfänglich. Dadurch werden sie jedoch zwangsläufig krank – ekklesiogene, d. h. kirchenbedingte Neurose heißt der Fachausdruck
..
Aus Angst vor der ewigen Verdammnis wagt sie nichts zu fühlen, zu denken oder zu tun, was sie ihrer Meinung nach in Gefahr bringen könnte, dort zu enden.
...
Gleichzeitig glaubt sie daran, dass Verfluchungen oder Verwünschungen ihr etwas anhaben können, und sie öffnet ihr Bewusstsein zusätzlich für diese weiteren Ängste anstatt ihnen die Stirn zu bieten. So fühlt sie sich auch von daher ziemlich nahe an dem angeblich endgültigen grässlichen Abgrund, so wie in die römisch-katholische Kirche lehrt.
...
Nun ist sie aber auch eine natürlich denkende und empfindende und zudem intelligente und anmutige junge Frau...
Nur kann sie aber nicht beides zugleich leben. Die beiden Bereiche geraten immer wieder in Spannung und Widerspruch zueinander.
Und auch bei realen Fehlern und “Sünden”, die sie – wie alle Menschen – bei sich erlebt, bieten beide Lebensentwürfe ganz unterschiedliche Antworten an, um damit umzugehen bzw. etwas an sich zu verändern.
Anneliese Michel bleibt dabei ihrem römisch-katholischen Glauben verhaftet, obwohl sich ihre natürlich empfindende Seele mit Macht dagegen wehrt. Die junge Frau wird von diesem Konflikt schließlich zerrissen und auf diese Weise auch zum Spielball dunkler Kräfte.

http://www.theologe.de/theologe9.htm
Ein Spielball ihrer eigenen Psyche.


melden

Exorzismus

26.01.2015 um 14:33
kirchenbedingte Neurose und keine dämonen!
na also ;)


melden

Exorzismus

27.01.2015 um 01:40
Morgen um 19.05 in Galileo auf Pro7: Exorzisten in Lateinamerika ^^


melden

Exorzismus

27.01.2015 um 10:46
@GuccinaMagna
och menno, das wollte ich auhc gerade schreiben :D


melden

Exorzismus

27.01.2015 um 10:55
aber es ist heute,bei gallileo ;)


melden
Anzeige

Exorzismus

27.01.2015 um 11:01
GuccinaMagna schrieb:Es handelte sich dabei wohl um ein 14-jährige Mädchen, dass Persisch als Muttersprache hatte aber anfing perfekt Latein zu reden.
Die Dame wurde gerufen, um Dari zu übersetzen, hat aber stattdessen perfektes Latein übersetzt? Und nein: Ärzte sprechen kein Latein; sie kennen nur sehr viele Fremdwörter aus dem medizinischen Bereich.

Das mit den Fremdsprachen stammt übrigens aus dem Film *Der Exorzismus der Emily Rose*. Dort spricht Emily in der englischen Originalversion deutsch. Von Anneliese Michel sind keine aussergewöhnlichen Fremdsprachenkenntnisse bekannt, soweit ich weiß.
GuccinaMagna schrieb:Was ich damit sagen will: Das ist anscheinend kein Phänomen bei strenggläubigen Christen. Die Patientin war Muslimin.
Ist es auch nicht. In den meisten Kulturen gibt es das. Wenn ein paganer Schamane mit Federn über einem Kranken rumwedelt, ist das nichts Anderes als das Austreiben böser Geister, also ein Exorzismus.

Judentum und Islam:
Diskussion: Exorzismus und die evangelische Kirche (Beitrag von konstanz)

Buddhismus, Taoismus, Konfuzianismus:
Diskussion: Exorzismus und die evangelische Kirche (Beitrag von konstanz)

Evangelische Christen:
Diskussion: Exorzismus und die evangelische Kirche (Beitrag von konstanz)


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spuren am Fenster12 Beiträge
Anzeigen ausblenden