Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spurloses Verschwinden von Menschen

286 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwinden, Spurlos

Spurloses Verschwinden von Menschen

30.05.2012 um 12:11
@Mr.omniscient
Falls es stimmt dass er das geschrien hat und dann verschwunden ist. Es kann genausogut sein, dass die Geschichte von den Zeugen einfach erfunden wurde.


melden
Anzeige

Spurloses Verschwinden von Menschen

30.05.2012 um 12:14
@Alari

Ja stimmt es könnte sein das sie das erfunden haben aber das werden wir leider nie erfahren !!!


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

06.06.2012 um 16:34
Mir is sowas auch mal passiert denk ich.
Ich war mit Freunden unterwegs und wir setzten uns auf eine Bank. Gegenüber auf einem Stein war ein päärchen, wild knutschend. Ich sah nur kurz weg und von einer Sekunde auf die andere waren sie weg. Wir sind sofort los und habn uns um gesehn aber sie waren einfach weg :o


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

10.09.2013 um 18:32
Es gibt schon tolle Geschichten....z.B. Aufnahmen einer Überwachungskamera, die zeigen, wie ein Mensch durch einen anderen glatt hindurchläuft!Oder die Sache mit dem spanischen Soldaten im frühen 16.JH;eben dieser trat abends seinen Dienst an,irgendwo an der spanischen Küste und fand sich von einem Augenblick zum anderen in Südamerika wieder, wo seine Landsleute die Einwohner ausbeuteten.Der junge Mann meldete sich pflichtbewußt beim Standortkommandanten und erzählt seine Geschichte, worauf er zur Probe umgehend inhaftiert wurde.Mit dem nächsten Goldtransport ging ein Bericht nach Spanien zurück.Dort hatte man den verschwundenen Soldaten lange vergebens gesucht, daher unternahm ein Offizier seiner Einheit die Reise über den Atlantik und identifizierte dort besagten Soldaten, der daraufhin freigelassen wurde um dann später von der Inquisition der Schwarzen Künste angeklagt und schließlich verbrannt zu werden....Keine Ahnung, ob s stimmt, ist aber ne gute Story.
Oder eine andere Begebenheit,die sich 2.Hälfte 20.JH in Skandinavien zugetragen haben soll...
Ein Familienfest , Vater und Mutter wollen los, die ganze Verwandschaft kommt mit vors Haus,Winke-Winke machen; Mutter geht ums Auto, steigt ein, schließt die Tür; Vater wechselt noch einige Scherzworte mit den Lieben und steigt ebenfalls ein - und Mutter ist weg....Sie ist aber nicht wieder ausgestiegen, sie war einfach weg...Ein Verbrechen konnte wegen der vielen Zeugen ausgeschlossen werden.Soll ein echter Fall sein!
L.


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

11.09.2013 um 18:43
@Losok Ich glaube die Geschichte mit dem Soldaten habe ich auch schon gelesen. Aber was soll das gewesen sein? Ein Zeit-/Raumloch. Warum nicht gelle, ein Knick in der Atmosphäre.

Naja die meisten anderen Fälle von denen man so hört sind wohl aber verzweifelte Menschen die neu anfangen/sich umbringen/oder entführt/umgebracht werden. Wo bei Verwandten dann hin und wieder das Telefon klingelt und sich keiner meldet usw. Das ist furchtbar aber noch logisch nachvollziehbar. Wie erklärt ihr euch aber die paar Fälle in denen sich Menschen in Luft auflösen? Wobei das alles ältere Geschichten sind oder täusche ich mich da?


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurloses Verschwinden von Menschen

11.09.2013 um 20:06
@MissMietzie
http://prophezeiungen.com/geheimnisvolle-welten/magazin-aktuell/spurlos-verschwunden2.html

auch hier einige bsp..


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

11.09.2013 um 23:42
@georgerus
Interessant, danke für den Link.

Gibt es in der neueren Zeit auch noch solche Begebenheiten - außer Bermudadreieck, denke das ist großteils geklärt - in denen Menschen vor den Augen anderer verschwinden?


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurloses Verschwinden von Menschen

11.09.2013 um 23:44
@MissMietzie
@MissMietzie

da habe ich keine ahnung..

die frage wäre warum mussten sie verschwinden?


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

12.09.2013 um 03:44
Losok schrieb:Es gibt schon tolle Geschichten....z.B. Aufnahmen einer Überwachungskamera, die zeigen, wie ein Mensch durch einen anderen glatt hindurchläuft!
Mag so aussehen.
Losok schrieb:Oder die Sache mit dem spanischen Soldaten im frühen 16.JH
Die Teleportation des Gil Perez. Der wurde am Ende des 16.Jh., nicht anfangs, teleportiert, nicht von Spanien, sondern von Manila, nach Mexiko Stadt. Dort berichtete er von der Ermordung des Gouverneurs der Philippinen (er war Palastwache) am 25. Oktober, in Mexiko war es noch der 24. Oktober. Wegen des Verdachts der Hexerei wurde er inhaftiert und befragt (Inquisition). Später kam ein Schiff von Manila, brachte unter anderem die Nachricht von der Ermordung des philippinischen Gouverneurs Gómez Pérez Dasmariñas durch meuternde chinesische Ruderer. Darauf wurde der Soldat freigelassen. Ein Mitglied der Besatzung des Schiffs erkannte in ihm auch besagten Soldaten der Palastwache; er habe ihn am 23. Oktober noch in Manila gesehen. Der Soldat konnte zurückkehren und seinen Dienst wieder antreten. Eine Verurteilung und Hinrichtung wird nicht berichtet.

Die Geschichte läßt sich bis 1698 zurückverfolgen, 105 Jahre nach den berichteten Ereignissen. In jener Zeit war diese Geschichte sehr populär - wie freilich zahlreiche weitere Geschichten ohne Historizität, aber mit reichlich Merkwürdigem. Das war mal ein richtiges Erzähl-Genre. Vielleicht erinnert sich @FrankD noch, welche andere Geschichte dieses Genres schon mal durch die Grenzwissenschaften geisterte; war's hier oder auf Alien.de...

Mike Dash, der für die "Fortean Times", einer namhaften grenzwissenschaftlichen Monatsschrift, als Journalist tätig ist, hat den Fall untersucht und kam zu dem Schluß, daß die Geschichte sich nicht verifizieren läßt. Der Soldat Gil Perez habe womöglich nicht einmal gelebt. In Inquisitionsarchiven fand Dash keinerlei Dokumente zur Befragung des Soldaten.

Pertti


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

13.09.2013 um 11:01
@perttivalkonen Danke für die genaue Geschichte.Es ist lange her,dass ich davon las,ich wusste nicht mehr alles...
L.


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

13.09.2013 um 14:16
wenn die Menschen verschwinden in so ein Loch stellt dann mich die frage, wie siegt es da aus wo die da verschwunden sind? Weil sonst musste man ja Angst haben, der nächste zu sein.


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

25.09.2013 um 14:32
Entschuldigung schrieb am 13.09.2013:wenn die Menschen verschwinden in so ein Loch stellt dann mich die frage, wie siegt es da aus wo die da verschwunden sind? Weil sonst musste man ja Angst haben, der nächste zu sein.
Wahrscheinlich gar nicht. Das wird man nicht sehen. Nicht mal ein Knick in der Optik ** und schwups läuft man rein.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurloses Verschwinden von Menschen

25.09.2013 um 19:06
Bei mir verschwinden ständig Dinge.
da heisst es dann'ja,gibt's Hexen?'oder'Die Katz hat's gfressa'.
Wenn man es nicht braucht liegen einem die Dinge im Weg rum.
Mysteriös:-D


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

26.09.2013 um 16:07
@Halbu
Wurmlöcher innerhalb der Wohnung ;-)


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurloses Verschwinden von Menschen

26.09.2013 um 16:09
Auch eine Erklärung.-)


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

26.09.2013 um 18:36
Socken werden von der Waschmaschine gefressen - oder von einem Schwarzen Loch darinnen verschluckt. Ehemänner hingegen werden vom Zigarettenautomaten verschluckt. "Ich bin nur mal eben Zigaretten holen" - und dann sindse auf Nimmerwiedersehen weg.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spurloses Verschwinden von Menschen

26.09.2013 um 18:47
@perttivalkonen
Ja,Oder landen in der Fremdenlegion.Oder beim gold schürfen im Kongo.Oder in Brasilien.


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

01.10.2013 um 10:45
Heute um 22:45 Uhr kommt im ersten was über spurlos verschwundene Menschen.


melden

Spurloses Verschwinden von Menschen

08.05.2014 um 12:17
Hallo,

versuche es nun hier einmal.

Ich suche eine kurze Filmsequenz welche ich mal auf YouTube gesehen habe.

Zu sehen war (denke mit altem 8mm gefilmt) wie zwei Pärchen sich in die Berge auf machten zum Zelten oder so.
Dann sassen sie zu viert am Lagerfeuer.
Plötzlich springt einer der beiden Männer auf und renn wie wild los Richtung Bergkuppe und springt darüber.

Die ihm folgenden Personen incl. Kamera konnten den Mann aber nie mehr auffinden !

Der Kurzfilm sah realistisch aus.
Denke war eine Originalaufnahme.

Glaube mich erinnern zu können das ich über Google darauf kam als ich "Bilder die es nicht geben darf" gegoogelt hatte.

Kennt den Film irgendjemand???

Bin für Hinweise sehr dankbar.
MfG


melden
Anzeige

Spurloses Verschwinden von Menschen

08.05.2014 um 12:22
@cowboy000
Was du meinst, sind die sogenannten "verbotenen Aufnahmen".
Verbotene Aufnahmen (franz. Originaltitel: "Les documents interdits") ist eine Kurzfilmreihe des französischen Regisseurs Jean-Teddy Filippe.

Die insgesamt zwölf Filme mit einer Länge zwischen 4 und 13 Minuten sind im Stil von Amateuraufnahmen und behandeln alle rätselhafte, erstaunliche oder unerklärbare Phänomene und Dinge, zum Beispiel Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten. Die Filme sind im Jahr 1989 entstanden und fiktiv, sollen aber den Eindruck erwecken, dass es sich um reale, zusammengesammelte Amateuraufnahmen handelt, die von einem Sprecher dokumentarisch und dramatisierend kommentiert werden. Dabei werden die unterschiedlichsten Zeitepochen verarbeitet, zum Beispiel 1940er Jahre, 1980er Jahre.
Wikipedia: Verbotene_Aufnahmen

Und hier noch das Video, dass du suchst:

http://www.youtube.com/watch?v=jZzEUmT1XJ8


Ach ja:

Alles Fake.


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt