weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Nessie, Seeungeheuer

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 15:39
Chtullu lebt.


melden
Anzeige
thoram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 15:51
Na ja ich weiß nicht was ich davon halten soll.
Sieht zwar etwas seltsam aus,allerdings nicht ein wirklich überzeugender Beweis für ein Meeresungeheuer. Ein Wal lässtsich ausschließen, weil es sich um einen See handelt, wie sollt er da hin kommen?
Wasmich bei diesem Video wundert ist, dass der Filmer nicht näher an das seltsame Objektheran filmt. Ich meine wenn ich so etwas sehen würde wäre der Kamerazoom meiner Kamerasofort aktiv geworden.
Darum könnte ich mir auch vorstellen das es sich um einen Fakehandelt.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 15:58
mt35210,1174748281,killertomatenposter
Zum Thema:
Frage 1.
Darf man in Holland mit Dynamit fischen?

Frage 2.
Können Holländische genmanipulierte Killertomaten auch von Treibhaus zu Treibhausspringen oder ist das einzig und allein die Eigenschaft von Holland Gurken und einerFischart im Amazonas?
1984


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:02
Ähm...ja.....ich glaub das können nur Holland Gurken. Aber ich glaub ich hab mal gehört,dass Holland Tomaten sich ganz schnell rollend fortbewegen können.

zu deinerersten Frage)
ich glaube in Holland darf man das nicht, die haben angst, dass dasWasser dann auf die Cannabis-Plantagen spritzt und das ganze Zeuch dann nach Fischschmeckt.

Aber ich muss ganz ehrlich sagen, das ich die Variante mit demWels-Ähnlichen Fisch net schlecht finde!


melden

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:04
zum wels, ich komme aus mönchengladbach und kann euch versichern das die story um den"killer-wels" hochgepusht wurde, in dimensionen welche die realität nicht wiederspiegelt.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:09
Hört mal bitte auf mit dem Tomaten - Mist.


Zu der Welle im Wasser, alsoeinige Wellen sind schon zu sehen, allerdings
sind sie nicht sehr stark. Das stimmt.
Aber das Wesen ist ja auch nicht schnell hochgeschossen gekommen.
Es kam eherruhig hoch, das wäre eine Erklärung für diese kleinen Wellen...
Oder würden dienormalerweise trotzdem größer werden?


melden

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:09
wo haben die den denn geangelt?
sich nicht aus einem see der in einem stadtparkliegt? ;)


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:10
Jo werde mir Montag 10 Dackel Welpen als Köder kaufen meine Hochsee Angel einpacken unddann auf die Jagt nach dem gemeinen Holländischen Killer Wels im Zotenmeer gehen.
Und ich sag noch esse keinen Fisch. Und was hat er nun davon? Schuppen.
1984


melden

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:11
>> Oder würden die normalerweise trotzdem größer werden? <<

ich kannnicht versprechen das die wellen groß sein müssten, doch fehlen sie mir um das bild realerscheinen zu lassen.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:16
PowerMausi
Ok dann schaue dir mal den Größenvergleich mit der vorderen Boje im SeeRechte Seite an. Das Vieh währe Gigantisch da wie es scheint nur der Rücken aus demWasser guckt. Selbst im Vergleich zu den Gebäuden ist das Ding groß. Das ist ein Fake. AmEnde des Filmes wandert der Kameramann nach links dort sieht man die Größe der im Seeliegenden Bojen. Also für einen Wels immer noch zu Groß.
1984


melden

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:32
Hmm ja das stimmt..

wenn mans mit den anderen Sachen im Video verlgeicht.



Hmm vielleicht auch ein April-Scherz oder so...


Da steht nochwas;)


AMSTERDAM - Heeft Zoetermeer zijn eigen monster, of probeert degemeente in de vaart der volkeren vooruit te komen met een vaag filmpje van een grootdier dat uit de plaatselijke Noord-Aa opduikt..




ZoetermeerderPiet den Dulk was zijn hond aan het filmen op het strand van de grote zoetwaterplas toenhij een plons hoorde. Althans, dat zegt Piet op de website van rtv-west. 'Het leek weleen enorme vis ofzo', zegt de eigenaar van Boozter. 'Ik ga deze zomer niet ver het waterin'.. Digitaal knip- en plakwerk, of vergist Piet zich in de datum, ruim een week voor1 april...

http://www.telegraaf.nl/binnenland/60806001/Monstervis_in_Zoetermeerse_plas.html?pageOffset=1#reacties



Naja.. stellt sich also so nach und nach alsScherzchen raus ;)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:36
kannst du das übersetzen?


melden
danielz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:39
hmm, mir sind(und bleiben auch) gewässer wo ich nicht den grund unter mir nicht sehenkann schon immer unheimlich gewesen - warum wusste ich bis jetzt selbst nicht - bis jetzt;)

mfg


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:41
Da Steht das war eine arbeitslose Meerjungfrau die jetzt für 1.€/ St. das Monster mimenmuss. Das ist der Verfall der Sitten. Ich säch di dat.
1984


melden

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 16:54
trüffel, der letzte Satz bedeutet, daß er sich auch mit dem ersten April irren kann..

Und das weit entfernt :D



Also ich glaube jetzt auch daß esein Fake ist..



Danielz, ja das ist bei mir auch so - ich fürchte michda richtig.


melden

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 18:57
Ich sag´ Fake.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

24.03.2007 um 19:02
@poly

hat ja ganz schön lang gedauert, bis du dich hier sehen lässt...grins.

Hast das mit Sicherheit im Hintergrund beobachtet, oder?

@mausi
wie, 1.April und der kann sich irren?
irgendwie schnall ich das net.


melden

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

27.03.2007 um 19:24
Ach die Holländer... Wir wissen ja alle, dass dies mit dem Betäubungsmittelgesetz nichtganz so ernst nehmen!
Ich glaube (ernsthaft ^^), dass es sich hier um ein baby vonNessie handelt. So ein Ei wird wohl eine Ente bei einer Tauchrunde mitgehen lassen habenoder so...
Es kann natürlich auch sein, dass es ein Regenwurm ist, der sich im Sommerauf einer Hanfplantage versteckt hat und durch diese Stoffe und Dünger im Boden danneinfach zu groß geworden ist, dass er sich dachte "bevor mich jetzt hier irgendwer findetund dan den Wels in dem anderen See da verfüttert, steig ich mal lieber in unsereheimischen See..." Und durch die Stoffe ist er immer weiter gewachsen und naja....
Oder der Seeboden hatte ein Loch und musste einfach mal Luft los werden

Greez
da dode Engel


melden
Anzeige

Meeresungeheuer in Holland gesichtet!

27.03.2007 um 22:38
Ich Tippe eher auf Fotomontage. Rein Teoretisch von den Außmaßen und den Bewegungenkönnte das ein Wal sein. Obwohl Wale Normalerweise nur im Meer Vorkommen, können sie auchin Süßwasser überleben und einer hat sich ja in den 60 Jahren verirrt und ist in denRhein geraten (wer mir nicht glaubt Schau mal bei Moby Dick bei der Wikipedia). DasProblem ist nur das ich bei Google Earth Zoetermeer gesucht habe und gesehen habe das dasein verdammt kleiner See (der Loch Ness ist dagegen Riesig) ist und nicht mit dem Meerverbunden ist.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden