Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mann auf der Autobahn

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Erscheinung
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 20:59
Erstmal Hi Leute :)

Wollt euch mal etwas berichten was gestern Nacht passiert ist, ist vielleicht nicht soo gruselig aber ich fands irgendwie wirklich ziemlich krass.

2 Freunde und ich sind gestern nacht gegen 1:35 Uhr auf unsere Landstraße raufgefahren die richtung unserer Autobahn führt. Nach etwa 1000 Metern kommt dann die autobahn abfahrt und gradeaus geht es weiter nach Kirchweyhe. Naja ist ja auch nebensächlich. Jedenfalls fahren wir mit gemütlichen 120 kmh auf dieser Straße richtung autobahn. Die Straße ist links und rechts mit Bäumen und gestripp zugewachsen.
Nunja, ich hatte mich grade abgeschnallt um meine dicke Jacke auszuziehen und guck so rechts in den "Wald" rein, weil ich grade dabei war hinterm rücken meinen linken Arm aus dem Ärmel zu zerren. Und dann steht aus den nichts ein Typ, völlig in Schwarz gekleidet auf die Fahrbahn. er hat nichtmal auf unser auto geachtet, sondern ging langsam in die Richtung aus der wir kamen.
Zwar auf den Pantstreifen aber für einen Schock reicht es allemal.
Durch meinen Aufschreien und durch den Typ hat mein Kumpel dann das lenkrad leicht nach links gerießen, dass Auto aber gottseidank unter Kontrolle halten können. Wir wären dann fast in son blöden 40 Tonner reingeknallt. Ich hatte mich danach hektisch und fluchend umgedreht aber der Typ war weg. Das ganze hatte vielleicht 3-4 Sekunden gedauert. Er hätte zum verschwinden aber einen kleinen leichten Abhang hochlaufen müssen und das hätte sicher länger gedauert.
Nun ja ein stückchen weiter und nach einen Anruf bei der Polizei das ein Irrer auf der Bahn stand sagte der Polizist nur ziemlich genervt ob das wohl ein scherz sein sollte, die wären die die nacht schon 2 mal dagewesen weil welche angerufen hatten, doch sie haben nichts gefunden. ( um aber an diese stelle zu kommen hätte er rein therotisch mit dem Auto fahren müssen! Da das "wäldchen" vielleicht 10 meter durchmesser hat und dahinter gleich so eine Lärmschutzwand stand) . Wir beschlossen nach überlegungen wer das sein könnte der so irre is um auf einer fahrbahn zu laufen, dass wir die Strecke heute nachmittag nochmal fahren wollen was wir auch taten. An einen Brückenpfeiler(ein stückchen weiter oben) stand ein riesen Kreuz und dort lag ein Blumenmeer. (das hatten wir wohl gestern Nacht in unserer Erregung über das passierte übersehen).
Soweit die Story.

Nun überleg ich wer der Mann sein konnte?? dieser "läufer" hatte auch etwas in der Hand konnt ich aber nicht erkennen dafür wars einfach zu schnell alles. Wars vielleicht der Unfallfahrer der "nach Hause" laufen wollte??

Eure meinung würd mich mal interessieren :) war echt crank irgendwie


melden
Anzeige
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:02
klingt interessant.
dann weißt du ja, was du morgen abend machen mußt ;)


melden
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:04
Ich fahr da sicher nicht nochmal lang, ich hatte zwar vor der person so keine Angst aber wenn er dann auf einmal im Scheinwerferlicht steht so dann ist das doch ein bisschen creepy. Ich könnte höhsten den Unfall ort mal knipsen wenn es Tageslicht ist.


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:08
nee du mußt da schon nochmal abends hin....kannst dir ja verstärkung mitnehmen.
aber bitte die kamera nicht vergessen....und am besten auf ein stativ packen^^.


melden

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:11
Und es könnte kein Fussgänger gewesen sein, der zur Seite gesprungen ist, weil ihr ihn fast überfahren habtß


melden
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:12
Ein Stativ in einen wenn dann fahrendne Auto?? man kann da ja nicht anhalten keine Parkbucht etc und der pantstreifen ist zu klein zum halten. da wäre höhstens die stelle mit den brückenpfeiler aber ich steig nicht aus und geh die strecke ab entweder ich werd totgefahren oder festgenommen. Ich könnte die strecke höhstens mal filmen ...


melden
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:14
@ Rasta

nee, der hat ja nicht mal hochgeguckt als wir ihn im scheinwerferlicht hatten und er lief ganz ruhig an uns vorbei, keine aufeinmal kommende Hektik oder soi nichts, als wenn er uns nicht bemerkt^^ freaky ehrlich

Zwischen auto und ihm waren vielleicht 30 cm
ich wäre nervös geworden


melden

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:23
ihr wart also ausserhalb geschlossener ortschaften, aber noch nicht auf der ab... nun normalerweise ist es da so gedacht, dass ein mensch zu fuss, immer dem verkehr entgegen läuft.

das er nun dunkel gekleidet war, ist nicht unbedingt super, aber auch nicht aussergewöhnlich und das ihr ihn nicht mehr saht, ist bei der beleuchtung ;) wohl kaum unmöglich...

viel spass beim weiteren spukgesuch ;)


melden
bionade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:24
also mal im ernst.
ich finde deine geschichte toll, und ich glaube sie dir sogar.
aber ich fürchte, das du den rest hier nur mit fakten, an hand von
fotos oder so kommen kannst. ansonsten wird dieser thread hier wohl
schnell in der verseknung verschwinden!


melden
tombstone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:27
Würd wohl einfach ein Landstreicher gewesen sein bestimmt nichts weiter. Außerdem war es ja schon sehr spät und die Müdigkeit erledigt dann denn rest.


melden
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:28
Aber wo ist der mann hin ich hab mich ja paar sekundne später umgedreht und der war weg, ich glaube nicht das er wenn wir mal davon ausgehen er war ein menschliches wesen nachts in dieses gestrüpp geht. und quer über die fahrbahn laufen wäre glaub ich auch ziemlich "unmenschlich".
Die auffahrt auf die Landstrasse folgt von einer schnellstr. und zwischen der auffahrt und der nächsten Ort auffahrt liegen nur 100 meter etwa und da waren wir lange drann vorbei.
Insgesamt geht die Strasse etwa 2-3 km.
Nur von der strecke her die wir gefahren sind bis zur Autobahn war ja schon einr ichtig gutes und großes stück.


melden

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:29
wow da läufts einem kalt die schultern runter, könnte es nicht ein selbstmörder oder so gewesen sein der es sich dann doch anders überlegt hat?


melden
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:31
Für nen Landstreicher sah er zu gepflegt aus


melden

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:33
wenn mehrere Leute bei der Polizei anriefen , würde ich mir schon so meine Gedanken machen...


melden
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:34
WIr haben auch echt überlegt nach der Reaktion der Polizei.


melden

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:41
hört sich aber voll nach ner X Factor geschichte an


melden

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:47
@Wabi87 da gebe ich dir voll kommen recht da war ja sogar mal so eine folge da war auch so etwas und die geschichte war sogr wahr die haben auch immer nachts eine person gesehen.

Also ich würde dann da noch mal nachts vobei Fahrn währe das nicht so weit weg währe das ja kein thema das mal selber zu machen, wenn den ja schon mehrere gesehen habe sehe ich den bestimmt auch. Ich will mal ein Geist sehen wenn es einer ist !!


melden
lamam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:49
Was stand denn auf dem Kreuz an dem Brückenpfeiler?
die 'gemütlichen 120km/h' und ein paar Sekunden zum Umdrehen mögen auch ausreichen,daß ein schwarz gekleideter Mensch komplett außer Sicht gerät in dunkler Nacht...


melden
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:49
Zwischen Arsten und Dreye is das stückchen landstrasse^^


melden

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:50
du hast ja gesagt da wäre 10 m wald, wenn er sich da hinter einem baum versteckt hat?


melden
Anzeige
blondeflav
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mann auf der Autobahn

16.09.2007 um 21:56
mhh eher unwahrscheinlich oder? könnte natürlich sein aber wie konnt er sich 2 mal vor der polizei verstecken ? und ist nicht komplett durch den wald gelaufen nachts sieht man ja nicht was für ein auto einen entgegen kommt ....


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das taube Tal18 Beiträge
Anzeigen ausblenden