Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erschreckender Geburtstag

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Gestalt, Geburtstag, Weinen

Erschreckender Geburtstag

27.04.2004 um 10:09
Welch gruslige Geschichte....



Wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.
Es gibt eine 2te Theorie, nach der das schon passiert ist. Douglas Adams - Das Restaurant am Ende des Universum


melden
Anzeige
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erschreckender Geburtstag

27.04.2004 um 10:51
na ja also wenn es wirklich stimmt was du hier schreibst, ja dann denke ich mal das es ein geist war und der warscheinlich auch noch hilfe braucht und ihr lauft einfach weg.
wenn du nicht an sowas glaubst warum hast du angst davor?
und was soll dir das licht oder der geist den schon tun?

also an deiner stelle würde ich da noch mal hin gehen und einfach mal versuchen mit ein bischen abstand diesen geist anzusprechen und dan zu sehen was passiert den wenn er weinen kann, dann kann er bestimmt auch reden.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
xdragoneyesx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erschreckender Geburtstag

27.04.2004 um 17:15
seht ihr ich hatte recht das man das so macht g ich bin nämlich doch schlaues wesen gg die annis sind noch nicht ausgestorben eine überlebend eoder 3 oder 4 oder milliarden gibts noch gg


melden
wicca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erschreckender Geburtstag

28.04.2004 um 17:09
annis????

Tu was du willst aber schade keinem!


melden
peanny159
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erschreckender Geburtstag

01.05.2004 um 13:18
Hört sich komisch an. Aber ich glaube nicht das ich alle mann verrückt seid!
(oder doch) ;-)

Wenn ich dir das erzähle schrumpfen deine Eier auf die Größe einer Rosine...
Es gibt keine Entschuldigung für mich...


melden
hugin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erschreckender Geburtstag

08.05.2004 um 00:00
Hmja,

irgendwie höhrt sich das wie ein Drehbuch für einen Hollywoodfilm an...
Mich würden mal Bilder des Hauses, vom Armband, Zeitungsausschnitte,
etc interessieren, ansonsten schreit das geradezu nach Fake...

Mit dem Gläserrücken geb ich dem Vorredner recht, führt leicht zum Wahnsinn.
Wir hatten auf Manöver einen Rekruten, der der Meinung war, getötet zu werden,
wenn er einen Helm trägt... Nachts weigerte er sich alleine zu schlafen, blieb wach, wenn sein Zeltgenosse Wache hatte, etc...

Nach ner Woche wurde er wegen geistiger Untauglichkeit entlassen...
Wodurch wars verursacht?
Gläserrücken in der 6ten Klasse...
Er starb 2 Tage später bei einem Motoradunfall, weil er keinen Helm trug...

H.


melden
pilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erschreckender Geburtstag

08.05.2004 um 00:03
Naja,ich glaub nicht, das wicca uns hier alle hinters Licht führen will.
Nene, wär doch total schwachsinnig...
Gläserrücken ist wie Selbstverstümmelung

LINKIN PARK & KORN 4EVER!!!!
(zufrieden? Meine Rechtschreibschwäche *löl*)
VISIT MY HP (Thema :Engel) www.wolf4.2xs.de


melden

Erschreckender Geburtstag

08.05.2004 um 09:38
Ich kann an diese Geschichte nicht glauben.
Und Gläserrücken ist interessant, aber harmlos.

Wie oben schon erwähnt: Der Carpenter-Effekt.

Tritt übrigens auch beim Pendeln auf.

Viel Spaß

DER SCHWARZE FÜRST

Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick aussieht


melden

Erschreckender Geburtstag

07.07.2005 um 21:28
Link: www.churchofsatan.com (extern)
Anhang: cos-smalln.jpg (7,50 KB)
Micht euch nicht in die schreckens ebene ein ihr ungläubigen wenn das sechste Ohmen kommt wird ER sein Heer auf die Oberwelt senden und Schrecken und Verdammniss werden herschen!!! Ihr werdet alle Leibeigene der Fürsten die 4 reiter werden den Untergang ankündigen. Versucht euch zu retten doch ihr werded Scheiten.Das Tier wird empor steigen und euch auf ewig für seine Zwecke nutzen!!!


melden
Bacchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erschreckender Geburtstag

07.07.2005 um 21:42
ich glaube ihr habt alle zutief in glas geschaut!!!

Der Weg ist das Ziel


melden

Erschreckender Geburtstag

07.07.2005 um 22:01
interessante geschichte, aber wieder so nen alter thread:)

Karareis!


melden
monsterfrank
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erschreckender Geburtstag

07.07.2005 um 22:30
wie alt seit ihr eigentlich??
ein kleines Mädchen erfindet eine Geschichte und fast alle glauben dran


wie alt seit ihr eigentlich??
ein kleines Mädchen erfindet eine Geschichte und fast alle glauben dran!!!!

naja ich fand die Geschichte ganz witzig

"wicca" sollte Schriftstellerin werden

mfg Frank

ich meine das nicht böse...


immer Easy bleiben


melden

Erschreckender Geburtstag

31.07.2018 um 01:50
wicca schrieb am 23.04.2004: und erschraken wir hörten ein Kind weinen wir schauten uns um och sahen nichts. Wir gingen dann wieder die Treppe hoch und sahen es da war ein Licht das so groß war wie ein kleines kind wir gingen näher doch dann verschwand es !!!

Wir bekamen angst und gingen aus dem Gebeude wir schauten uns nochma um und sahen an einem Fenster wieder dieses Licht es stand am Fenster und das weinen wurde immer heftiger da wir uns aber nicht nochmal rein trauten da wir ohnehin schohn genug angst hatten und gingen!

Seid dem Tag hören wir immer wenn wir an dem Gelände vorbei gehen nachts dieses weinen und sehen dieses leuchten am Fenster!
In meinem Heimatdorf gab es eine kleine Schlucht, von der es hieß, dort habe eine Mutter ihr krankes Kind zu Tode gestürzt, um es zu erlösen. Man hörte dort tatsächlich des Nachts Laute, die wie ein weinendes Baby klangen. Oft stundenlang immer wieder bis zum Morgengrauen.

Bis sich mein damaliger Physiklehrer dazu entschloss, diesem vermeintlichen Spukort einen nächtlichen Besuch abzustatten. Das 'Babygeschrei' entpuppte sich als herumjaulende Katzen, deren Gejammer bedingt durch die Klangverhältnisse in der Schlucht auch noch entsprechend hallten und damit noch unheimlicher klangen.

Weinende Babys in der Nacht: entweder irgendwo schläft tatsächlich ein Säugling draußen auf einem Balkon (jetzt im Sommer nicht unüblich) und weint. Oder Katzenjammer.

Lichter: kann beispielsweise durch Autoscheinwerfer, Sumpfgase (Irrlichter!) erzeugt werden. Oder ganz trivial: jemand probiert im Freien seine neue Taschenlampe aus. ;)

Wenn es eine Spukerscheinung war, dann gibt es eine Geschichte dazu. Forscht mal nach, ob an dem Ort eine Tragödie passiert ist, in die ein Kind involviert war. Kann vor einem Jahr passiert sein, kann vor Jahrhunderten passiert sein.


melden

Erschreckender Geburtstag

31.07.2018 um 02:04
Achso und: Ihr habt dort ein Phänomen, das häufiger vorkommt und fotografiert oder filmt es nicht? Ihr macht keine Tonaufzeichnung vom Weinen? Ernsthaft?


melden

Erschreckender Geburtstag

31.07.2018 um 02:23
Klingt für mich eher wie eine "nette Geschichte". Ich glaube an Übernatürliches, aber ich glaube nicht dass man es so auffällig und klischeehaft mitbekommt. Warum sollte es sich nur euch zeigen, und auch immer wenn man nur am Grundstück vorbeigeht? Spuk ist für mich eher etwas unauffälliges bzw. eine Interaktion mit einer Energie die wir wissenschaftlich noch nicht beweisen konnten. Ob die Energie von Verstorbenen ausgeht ist dabei ja auch offen.


melden

Erschreckender Geburtstag

31.07.2018 um 02:32
clutch schrieb:Warum sollte es sich nur euch zeigen, und auch immer wenn man nur am Grundstück vorbeigeht? Spuk ist für mich eher etwas unauffälliges bzw. eine Interaktion mit einer Energie die wir wissenschaftlich noch nicht beweisen konnten
Gerade wenn es sich um Interaktion handelt, wäre es möglich, daß das Bewußtsein der Vorbeigehenden diese Erscheinung erst in die Realität projiziert. Andererseits: woher wissen wir, daß sich eine Erscheinung nicht auch dann zeigt, wenn wir nicht da sind. ;)

Aber ja, klischeehaft klingt die Story. Deshalb ja: Fotos, Filme, Tonaufzeichnungen! Etwas mehr als nur die schriftliche Schilderung bitteschön.


melden

Erschreckender Geburtstag

31.07.2018 um 02:38
aonbarr schrieb:Gerade wenn es sich um Interaktion handelt, wäre es möglich, daß das Bewußtsein der Vorbeigehenden diese Erscheinung erst in die Realität projiziert. Andererseits: woher wissen wir, daß sich eine Erscheinung nicht auch dann zeigt, wenn wir nicht da sind. ;)
Ich denke mal, dass die Gestalt so sonst vielen anderen Aufgefallen wäre und schon längst in lokal oder überlokalen Nachrichten gelandet wäre. Ich errinere nur mal an das Video aus Amerika, in dem ein Geist (ein Käfer) an einer Tankstelle international Nachrichten gemacht hat.

Wenn da wirklich eine Gestalt in Form von hellen Licht zusehen sein sollte und weint, wäre der OT ja sicher nicht der einzige der was davon mitbekommt.

Ansonsten ja, Fotos und Videos die fehlen sind natürlich auch immer so ein Indiz dafür, dass etwas an der Geschichte nicht stimmt, vor allem wenn das Phänomen angeblich ständig auftritt.


melden

Erschreckender Geburtstag

31.07.2018 um 02:41
Ja ich habe auch die Befürchtung, daß es wieder nicht für eine X-Akte reicht. ;)


melden

Erschreckender Geburtstag

31.07.2018 um 08:38
aonbarr schrieb:In meinem Heimatdorf gab es eine kleine Schlucht, von der es hieß, dort habe eine Mutter ihr krankes Kind zu Tode gestürzt, um es zu erlösen. Man hörte dort tatsächlich des Nachts Laute, die wie ein weinendes Baby klangen. Oft stundenlang immer wieder bis zum Morgengrauen.

Bis sich mein damaliger Physiklehrer dazu entschloss, diesem vermeintlichen Spukort einen nächtlichen Besuch abzustatten. Das 'Babygeschrei' entpuppte sich als herumjaulende Katzen, deren Gejammer bedingt durch die Klangverhältnisse in der Schlucht auch noch entsprechend hallten und damit noch unheimlicher klangen.
Das gibt es sicher bei vielen Spukgeschichten: Dass ein ungewöhnliches natürliches Phänomen wie in diesem Fall erst dazu führt, dass sich jemand eine dazu passende Geschichte ausdenkt, die das Phänomen erklären könnte, und dass diese Geschichte irgendwann von allen geglaubt wird. :D

So können immerhin ortsbezogene Sagen entstehen, die den Tourismus ankurbeln und auch noch durch eben dieses Phänomen ("Da hört man das Baby doch!") belegt zu werden scheinen.


melden
Anzeige

Erschreckender Geburtstag

01.08.2018 um 20:43
Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll ;) Am sinnvollsten wohl damit, dass ich mich @aonbarr und @clutch anschliesse; Geschichten die zu gut sind um wahr zu sein, sind es oft nicht.
Ich finde es schon sehr eigenartig, dass ein akkustisches und visuelles Phänomen von mehreren Leuten wiederholt beobachtet werden kann und niemand auf die Idee kommt, mal mit einer Kamera bewaffnet hinzugehen.
Gerade solche Erlebnisse vergisst man doch auch Jahre später nicht ... spätestens mit der Verbreitung von smartphones hat man doch die perfekte Gelegenheit, um ... ach, was soll's.
Die Schreibart, der "urban legend" Grundgedanke und die scheinbare Ruhe aller Beteiligten schreien förmlich nach "fake". (Vom Schreibstil mal ganz zu schweigen.)

Auf der anderen Seite entwickeln sich aus solchen Einträgen aber auch immer die interessantesten Unterhaltungen, also will ich mich nicht beschweren ...

@aonbarr - Vielen Dank für die interessante Auflösung des "Mysteriums des Weinenden Babys"! Ich hätte spontan eher an Wind und akkustische Phänomene gadacht (was Mutter Natur manchmal mit ein bischen Wasser, einem Baum und ein wenig Wind anstellen kann ist schon nicht mehr feierlich :) ) - aber Katzen machen natürlich auch Sinn.
Ich habe bisher nur eine rollige Katze gehört und in Irland eine (läufige?) Füchsin, aber das sind Geräusche die einem schon einen Schauer über den Rücken jagen können - vor allem wenn man nicht weiss, was es ist.

Wenn ich aus Spass an der Freude mal davon ausgehe, dass die Geschichte aus dem Original-Posting wirklich passiert ist, klingt die Komnination von Sumpfgas und wilden Tieren für mich immer noch am nachvollziehbarsten. Aber viele der von Dir geschilderten Szenarien klingen sinnvoll ... ich werd' versuchen mir einige davon zu merken. Vielen Dank!
@clutch "Ich glaube an Übernatürliches, aber ich glaube nicht dass man es so auffällig und klischeehaft mitbekommt. Warum sollte es sich nur euch zeigen, und auch immer wenn man nur am Grundstück vorbeigeht? Spuk ist für mich eher etwas unauffälliges bzw. eine Interaktion mit einer Energie die wir wissenschaftlich noch nicht beweisen konnten. Ob die Energie von Verstorbenen ausgeht ist dabei ja auch offen.
Genauso sieht's aus --- das eine Gruppe vpn Leuten das Phänomen immer wieder sieht, andere aber nicht. klingt nicht nachvollziehbar.
Wie gesagt, ein Photo oder eine andere "Testgruppe" wäre toll gewesen. Mal jemand anderen mitnehmen - aber, wie durch Zufall, passiert dann whrs. nichts. Weil von Anfang an nichts "da" war.

Während ich Deinem "skeptic believer" Blickwinkel zustimme, glaune ich schon, dass man "das Andere" wahrnehmen kann - aber ich habe (ausser ein paar marginalen Erlebnissen) selbst noch nicht den effektiven Beweis für mich erhalten. Ich bleibe ... skeptisch, aber neugierig.
@aonbarr "Gerade wenn es sich um Interaktion handelt, wäre es möglich, daß das Bewußtsein der Vorbeigehenden diese Erscheinung erst in die Realität projiziert. Andererseits: woher wissen wir, daß sich eine Erscheinung nicht auch dann zeigt, wenn wir nicht da sind. ;)"
Wenn ein Baum im Wald fällt ... klar, Du hast Recht. Deswegen ja die Testläufe. Auf der anderen Seite könnte ich mir auch vorstellen, dass die Interaktion nur von einer Person ausgelöst wird.
Aber dafür bräuchte man einen (*ähem*) echten Fall und und zeitnahe Interaktion. Fällt wohl eher beides aus ;)
@clutch "Gerade wenn es sich um Interaktion handelt, wäre es möglich, daß das Bewußtsein der Vorbeigehenden diese Erscheinung erst in die Realität projiziert. Andererseits: woher wissen wir, daß sich eine Erscheinung nicht auch dann zeigt, wenn wir nicht da sind. ;)
Ich denke mal, dass die Gestalt so sonst vielen anderen Aufgefallen wäre und schon längst in lokal oder überlokalen Nachrichten gelandet wäre. Ich errinere nur mal an das Video aus Amerika, in dem ein Geist (ein Käfer) an einer Tankstelle international Nachrichten gemacht hat.

Wenn da wirklich eine Gestalt in Form von hellen Licht zusehen sein sollte und weint, wäre der OT ja sicher nicht der einzige der was davon mitbekommt.

Ansonsten ja, Fotos und Videos die fehlen sind natürlich auch immer so ein Indiz dafür, dass etwas an der Geschichte nicht stimmt, vor allem wenn das Phänomen angeblich ständig auftritt."
@aonbarr "Ja ich habe auch die Befürchtung, daß es wieder nicht für eine X-Akte reicht. ;)"
Irgendwie Schade ... aber es war mir ein ausserordentliches Vergnügen mit euch beiden Theorien ausutesten ... auch wenn ich zu spät zur Party gekommen bin.
Vielleicht beim nächsten Mal?
@AlteTante "Das gibt es sicher bei vielen Spukgeschichten: Dass ein ungewöhnliches natürliches Phänomen wie in diesem Fall erst dazu führt, dass sich jemand eine dazu passende Geschichte ausdenkt, die das Phänomen erklären könnte, und dass diese Geschichte irgendwann von allen geglaubt wird. :D

So können immerhin ortsbezogene Sagen entstehen, die den Tourismus ankurbeln und auch noch durch eben dieses Phänomen ("Da hört man das Baby doch!") belegt zu werden scheinen."
In meiner Erfahrung versuchen Menschen immer etwas zu erklären, dass sie nicht verstehen. Hauptsache, man kann "etwas" dazu sagen ... leider sind es nicht immer so "harmlose" örtliche Legenden.
Aber ja, ich stimme Dir zu - fraglch nur, ob es den Tourismus angekurbelt hat? Spätestens die Erklärung sollte ein paar Neugierige anlocken ... :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Erlebnisse93 Beiträge
Anzeigen ausblenden