Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erfahrungen mit Übernatürlichem

155 Beiträge, Schlüsselwörter: Erfahrung, Übernatürlich

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 16:45
Endlich mal wieder ein ausgefallenes Thema,wurde auch Zeit!


melden
Anzeige

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 16:56
aber von gläserrücken oder das mit tischklopfen und so da halte ich nicht viel von ich finde das es das unterbewußtsein ist was diese sachen verursacht.....also ein unterbewußtsein was am sträksten ist übernimmt die leitung....ich hab auch hier auf der seite gelesen das man sogar einen fiktiven geist erschaffen kann also...das mit dem Quija bord Ect ist meiner meinug nach schrott....


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:00
@Sardony...

ja stimmt genau....


melden
michamike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:03
Das gläserrücken vom Unterbewusstsein ausgeht denke ich nicht. Aber gut jeder hat seine Meinung. Ich bin Christ und denke das man so mit der Geistigen Weltkontakt aufnimmt.. was nie gut ist!


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:10
naja das sagen die Christen......also ich hab das auch mal gemacht ...und ich war mir sicher das mein unterbewußtsein die leitung übernommen hat...denn ich wußte immer im vorraus was auf dem Quija bord angezeigt......ich finde das hat nicht mit der religion zu tun.....@micha ahst mal von dem experiment einer forschergruppe auf dieser seite gelesn...die eine fiktiven Geist namens Phill ershaffen haben?.....


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:11
@michamike....

ich bin gläubig und Medium....


melden
michamike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:15
Was genau machst du denn als Medium?


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:17
@tut hat jemand aus deiner Familie sonst auch noch solch eine gaben wie du?Kennst du die Serie Ghostwhisperer?glaubst du das man sich die gabe als feinfühliger mensch anlernen kann?ich hab mal in einem buch gelesen das man durch meditation z.B gedanken lesen kann...oder Psychokines....meinst du das es vielleicht irgendeine möglich keit gibt.....das zu sehen was ich höre oder spüre?ich denk mal ich mußt mich mit dem zufreinden geben was ich hab....nicht....wei ist das eigentlich wenn du sie siehst weist du dann gleich das es Z.B Tote sind?


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:18
nachrichten aus dem jenseitsvermiteel ein medium ist ein vermittler zwischen der welt der toten und der lebenden.....@micha


melden
michamike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:20
@
Sardony

Nein hab ich nicht... Was genau haben die denn rausgefunden?


melden
michamike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:22
Wie kann man sich so sicher sein das diese Wesen aus dem Jenseits kommen?


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:43
wie gesagt ich bin dan nicht so der experte...weil wie gesagt ich kann nur hellhören und hellfühlig.....und weis dinge über menschen die ich nicht kenne....

1: Eine gruppe von wissenschaftlern hat versucht einen fiktiven Geist zu erschafen mit dem sie kontakt aufnehmen könne....in Seacen mit einem Tisch....das der geist sich dann durch klopfgeräusche meldet....einmal klopfen ja ,2 mal klopfen nein....sie erschufen eine Geist namens Phil....überlegten sich siene Lebensgeschichte aus,und versuchen die auch zu visualisieren,dann nachdem sie ihren fiktiven geist erschaffen haben,scheiterte ihr erste versuch,,,,im hellen raum....dann verdunkelte sie den raum...und konnte dan Kotakt zu ihrem fiktiven geist aufnehmen...sie fragten ihn wo er her kommt und halt die sachen die sie sich zun ihm aus gedacht hatte...er antwortet ihn durch klopfgeräusche....das was sie sich zu seiner person ausgesucht hatten....auch konnte der fiktive geist den tisch bewegen das lich nach belieben an und aus machen...usw...sie wiederholten die versuche das resultat war das gleiche......demanch denke ich das so etwas auch mit einer person geth die ein augeprägtes unterbewußtsein hat...um so rtwas evt...zuverichten.....


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:43
Klar hab ich da was erlebt. Gläserrücken... der Horror danach -_- Na ja, egal jetzt, steht in nem anderen recht frischen Treat.

Viel interessanter dürften die beiden Irrlichter sein die ich gesehen habe.
Ja ja, funkelnde Fahrradlicher in der Nacht mag man jetzt denken, aber weeeiiit gefehlt. Es war der Horror, zumindest beim zweiten mal.
Beim ersten mal sah ich aus m Fenster auf die Wiese vor dem Hochhaus. Ein grünes,schimmerndes, recht schwaches Licht dass über die Wiese tanzte. Anfangs dachte ich da rennt n Kind mit so einem selbstlleuchtendem Spielzeug rum, aber als das Ding dann bis zu 2 1/2 Meter hoch stieg, wars aus mit dem Glauben an ein Kind mit Spielzeug :/
Beim zweiten mal wars unheimlich. Ich war Nachts, so gegen Mitternacht im Wald/Sumpfgebiet unterwegs. Tja, jetzt fragt man sich natürlich "Loggy, warum tust du Idiot das ?" ^^
Ich bog von der Hauptstrasse ab um schneller bei nem Freund zu sein. Ich dachte mir nichts dabei, weil ich schon öffter durchs Waldgebiet bin. Ich wusste ja, dass ich mich nicht verlaufen kann, solange ich keinen der Trampelpfade nehme.
Doch als ich durchs Sumpfgebiet den einzig begehbaren Weg ging, fiel mir auf, dass ca. 100 Meter von mir entfernt Huchhäuser sind. Mit einem unüberwindbaren ZAun davor. Auf der anderen Site konnte man zu einem Acker und dahinter liegendem Berg sehen, etwa nen Kilometer weit weg. Auch mit Zaun davor. Ich stellte mir noch vor wie verlassen ich doch sein würde, wenn mich da nun ne Horde Idioten anmachen würde :)
Plötzlich war da, ca. 20 Meter vor mir, wieder so ein seltsam grünes Licht -_-
Es "schwebte" über den Boden, also dachte ichan so ein selbstleuchtendes Hndehalsband. Weil ich etwas in Eile war, fing ich an zu joggen. Doch je näher in dem Licht kam um so mehr tauchte es ab und an ins GEbüsch ab. Tja, welcher Hund macht dass nicht gerne. Plötzlich tauchte das Licht nicht mehr auf und an dem Punkt wo ich wohl auf gleicher Höhe sein musste, wurde ich langsamer und rief den Hund und versuchte ihn zu locken. Weil ich etwas hörte sahh ich eher zufällig nach Hinten, weil ich dachte hinter mir könnte einer dieser geisteskranken Nachtjogger sein ( dort nicht all zu selten ). Und ich erblickte dieses Licht, etwa im selben abstand wie vorher. Wir hatten also die Positionen getauscht ^^ Da das etwas auf einmal nicht nur am Boden, sondern auch in Hüft und schliesslich in Bauchhöhe rumtanzte, joggte ich erschrocken weiter. Schon nach ein paar Metern war hinter ir garnichts mehr zu sehen.

Ähnliches erlebte ich tief im Sumpfgebiet... bloß dass das Licht dort eher Taschenlampen ähnlich hell war und durch die Gegend raste. Es schien aus 1 M Höhe auf den Boden zu stürzen - ich und n Kollege dachten erst an nen irren Wanderer der sich gemault hat ^^ - doch als das Licht den Boden berührte, verschwand es und tauchte da wieder auf wo sein "Sturz" begann. Dies wiederholte sich in recht hohem Tempo ca. 20 mal. Als ne Gruppe kranker Nachtwanderer da langkam, hörte alles schlagartig auf.

Dieses Wald/Sumpfgebiet ist echt assig. Ich ging da über 2 Jahre lang nachts durch, aber jetzt nie wieder. Zumal es dort in manchen Nächten Hochnebel gibt, was nicht sehr angenehm ist, da man dann wirklich keinen Meter weit gucken kann.


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:49
zu deinem 2 punkt....sicher kann man sich nie im leben sein @micha....aber man das medium dient als vermittler...kan sachen shen und weiterleiten die von Toten kommen die kürzlich verstorben sind..oder schonlänger tot sind sber keine ruhre finedn weil sie auf der erde noch was zu erledingen habe...oft ist es für das medium selbst nich ganz verständlcih was es vermitteln soll aber .....die angehörigen wissen oft was gemeint ist....und woher soll nämlich ein nomaler mensch wissen wie z:b ein toter man seinen tochter immer genannt hat und was er ihr für einn versprechen gegeben hat es sind halt so dinge....die man nicht immer begreift aber sie passieren einfach...so ist das leben halt


melden
michamike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 17:50
Hmm also denken die das man durch sein Unterbewusstsein Klpfgeräusche usw erzeugen kann?
Also erhlich gesagt überzeugt mich das nicht.. Ich denke das der Geist einfach das getan hat was sie wollten.
Es bestärkt mich auch in dem Glauben das es keine Menschen aus dem Jenseits sind sondern Dämonen die alles hören was du sagst...


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 18:01
also @loggy....ich habe mal solch eine ähnliche geschichte gehört.....es könnte ja sein das diese Irrliter dich dazu brigen sollten dich zu verwirren damit du dich verläufst.....also das kenne ich jedenfalls aus einer wahrengeschichte.....da ist der typ darend im kreisgelaufe....war aus der puste und hätte fast einen herzinfakt bekommen...er ist aber mehrer stunden gelaufen......er war so kaputt.....das er am ende zusammenbrach wenn kein andere mensch da gewesen wäre.....wer weis was dann passiert wäre...dir ander person aht ihn davon abgehalten....hat aber nichts shen könne was oder wem der typ da hinterhergelaufen ist.....


melden

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 18:06
Also sorry aber die story mit dem fiktiven geist ist einfach mist....

Ich meine, jeder Geist kann kommen und sagen ich bin Philipp oder Horst! Das war ja zu erwarten, dass da einer auftaucht und sagt er sei eben dieser 'erfundene' Geist....und so zeug wie gläserrücken und ouija würd ich auch die finger von lassen, was man da so anzieht ist nicht wiklich wünschenswert.


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 18:07
Möglich. Würde ich den Weg nicht blind ablaufen können, wäre ich dem einen Licht wohl auch gefolgt. Dachte ja, es wäre Mann mit Hund o.Ä.
Dieses "fallende" Licht war an einer Stelle wo -man glaubt es kaum - ein schmaler Wanderweg langführt, wo gerne mal Fahrradfahrer langfahren. Links hat man dann den Wald und recht den Sumpf mit Garantie zum ertrinken.

Ich persönlich bin da auch nachts mal Leuten begegnet, die meinten sie können den richtien Weg nicht finden und wegen dem Nebel und der Dunkelheit selnst mit Taschenlampe keine paar Meter weit gucken. Ist dort manchmal wie bei Silent Hill *zitter* Habe die Leute dann immer auf dem direktesten Weg herausgeschickt. Nicht dass da noch jemand rummstapft und nachher ins Moor läuft 0_o


melden
michamike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 18:08
@ Spinelsun86
Meine Rede :)


melden
Anzeige

Erfahrungen mit Übernatürlichem

27.05.2008 um 18:11
aber denkst du nicht das Dämonen besseres zutun haben.....kennst du den film white noise....ich glaube an gut und böse ...und wenn es dämonen geben sollte dann wird es auch das gegentel davon geben engel.....und das Jenseits wie erklärst du dir das denn wenn menschen nahtoderfahrungen gesammelt haben und tote verwandetn auf der ander seite des tunnels gesehn haben und mit ihen geredet haben?oder wenn jemand stirbt und vertraute gesichter zuvor sieht sind das dann auch dämonen?.......ich glaube das die Seele die ihre frieden nicht findet sich versucht zu vermitteln......und das solche menschen sie shen könenn oder wenn menschen gerade gestorben sind.....Wenn du christ bist müßtest du doch auch an die wiederauferstehung glauben...tutst du das nicht?glaubste du an ein leben nach dem Tod?
....was sind dämonen deiner meinung nach?und warum solten sie da tun?könnte es nicht auch sein das dämönen versuchen diese rasloseb sellen einzufangen.....und das medium sie befrein könnte in dem es die nachricht überbringt und somit dei seele befreit...nicht das ich das denke könnte doch auch ne möglichkeit sein...


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt