weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist in der Wohnung

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Spuk
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 11:52
@ tracer

Nur weil sie räuchert ist sie nicht labil! Das mach ich auch ab und zu zwecks Reinigung.


melden
Anzeige

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 11:54
Mir stellt sich gerade die Frage warum das dass Thema Geisterwelt überhaubt exestiert wenn es hierzu nichts geben würde, hätte sich auch nie die Frage gestellt!


melden
tracer76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:00
In vielen Fällen spielt uns unser Gehirn einen Streich


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:07
es ist doch kein zufall dass die mutter spinnt und eine wohnung ausreäuchert beim umzug und das kind geister sieht. da ist quasi vorprogrammiert dass daskind später auch mal in so eine schiene "aabrutscht" ich finde das sehr traurig und bin froh dass ich nicht so erzogen wurde


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:07
Was ist aber wenn den Gehirnen von mehreren gleichzeitig ein Streich gespielt wird!
Kann man dann auch von einem Streich ausgehen?
Gruss ARA


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:11
@atomflunder:

Was denn für eine Schiene?

Willst du damit alle Menschen,die an Geister glauben,in irgendeiner Weise als dumm bezeichnen?

Nur,weil jemand an solche Dinge glaubt,ist dieser nicht gleich dumm.
Das ist in den seltensten Fällen so. Habe ich selber bemerkt;nicht nur hier im Forum.


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:11
was, wenn, wäre, hätte.. was soll das???

wenn du einen fall kennst wo mehrere glaubhafte leute eine erscheinung hatte, dann berichte uns davon. am besten mit quellenangabe. aber nicht so ein dämliches angedeute.
was der grund ist für die im thread beschriebene erscheinung sollte jedem mit halbwegs gesundem menschenverstand klar sein. ein geisterspinner der eine wohnung ausräuchert und anschließend von geistern berichtet ist in etwa so glaubhaft wie ein ufospinner der mit kamera neben dem bett schläft und ufobilder schießt

womit ich nicht meine dass der threadsteller uns damit verarscht. vielmehr zweifle ich an seinem/ihren verstand


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:13
es ist nicht schlimm an geister zu glauben, aber wer das macht sollte da seine kinder da raus halten. wenn ein kind von so einem spinner ebenfalls geistererscheinungen hat ist das KEIN zufall


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:16
@atomflunder:

Ok,man muss seine Kinder nicht damit konfrontieren. Es soll ihnen später selbst frei stehen,ob sie sich damit beschäftigen oder nicht.

Aber interresant ist diese Kategorie allemal.

Sie als "Spinnerin" bezeichnen ist aber nicht gerade nett. Ein anderer Ton würde es auch tun.

Außerdem muss sie nicht sofort "spinnen",wenn ihr Kind was seltsames bemerkt hatte!


melden
tracer76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:19
Naja ganz normal kann das ja nicht sein sonst würde die Mehrheit der Menscheit irren.


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:19
natürlich nicht. hätte sie njicht ihre wohnung ausgereuchert beim einziehen hätte ich mir dabei auch nichts gedacht. hätte mich nur über den forenbereich gewundert


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:21
atomflunder,
Sie hat doch nicht erwähnt das Sie es Ihrem Kind erzählt hat !!!


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:22
Vielleicht war diese Ausräucherung ein Akt der Verzweiflung.

Oder aber sie hat es spontan erledigt und sich nichts weiteres dabei gedacht.


melden
tracer76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:22
Ausräuchern is wohl in unserer Kultur definitiv nicht normal.


melden
kandra2323
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:25
kann mir mal jemand erklären was das ist das ausräuchern?habe es hier schon oft gelesen und mit was wird ausgeräuchert?sorry für meine unwissenheit.


melden
tracer76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:26
da laufen se mit räucherstäbchen durch die wohnung :D


melden
tracer76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:27
Des stinkt aufs übelste. Is wie Weihrauch in dr Kirche nur haltn anderer Geruch aber selbes Ritual


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:29
Ich klau mal schnell was ausm Inet!
Was ist Räuchern?

Für das Räuchern lässt man aromatische Substanzen, hauptsächlich aus dem Pflanzenreich, über einer Wärmequelle wie Räucherkohle oder Kerzen langsam verglühen. Der aufsteigende Rauch trägt die Duftstoffe nach oben und verteilt sie im Raum. Er enthält die psychoaktiven, körperlich und seelisch wirksamen Inhaltsstoffe des Räucherwerks, die über die Nase oder den Mund aufgenommen werden.

In nahezu allen alten Kulturen wurde geräuchert, und es war ein reichhaltiges und differenziertes Wissen darüber vorhanden. Für unsere Vorfahren war das Räuchern nicht wegzudenken. Es diente sakralen Zwecken als Botschaft an den Himmel, um z.B. Gebete zu den Göttern zu tragen, ebenso aber desinfizierte man mit Hilfe des Räucherns Wohnräume, Krankenlager und Ställe oder aber erzeugte Visionen, beeinflusste Träume, verbesserte damit die Akustik in Kirchen und reinigte Häuser von bösen Geistern.

In den verschiedensten Weltgegenden gibt es Räucherstoffe mit jeweils unterschiedlichen Wirkungen. All die Kulturen haben jedoch im Räuchern eine Gemeinsamkeit: Die Bindung an eine übergeordnete, spirituelle Weisheit. Dies ist einer der Gründe, warum gerade das Räuchern in der heutigen Zeit eine Renaissance erlebt. Neben Leistung und Konsum wächst das Verlangen der Menschen sich mit inneren, spirituellen Werten zu verbinden.

Welche Mischung verwende ich zur atmosphärischen Reinigung?

Ich verwende sehr gerne eine Mischung namens Blauer Vogel, die der kretischen Räucherkultur zuzuordnen ist. Sie besteht aus Mastix (2 Teile), Quitte (1 Teil) und Lavendel (1 Teil). Ein Quittenbaum steht ebenso wie Lavendel in meinem Garten und damit kann ich auf eigene Quellen zurückgreifen.

Mastix ist ein Harz, das nahezu ausschließlich von der ägäischen Insel Chios stammt. Diesem Harz wird desinfizierende und stärkende Wirkung nachgesagt. Es gehört heute noch zum offiziellen Naturheilkundeschatz. Mastix verströmt einen leichten balsamischen, frischen, zitronigen, zart-ätherischen Duft. Er reinigt, klärt und macht innerlich wach. Mastix eignet sich besonders für Räucherungen, die Meditation und Kontemplation begleiten und kann uns helfen mit seiner Strahlkraft in Zeiten, wo wir Klarheit und Klärung suchen. Sein Duft lässt uns nach oben schauen und vermittelt uns ein Gefühl der Helle. Von der Mastix-Harzräucherung heißt es, dass sie uns hellsichtig werden lässt, unsere Intuition stärkt und uns für Visionen öffnet. Mastix eignet sich auch zum Räuchern bei depressiver Stimmungslage, wenn wir uns schwer und bedrückt fühlen. Es vermittelt etwas von der hellen Leichtigkeit des minoischen Lebens in blumenübersäten Wiesen.

Quitte, die Frucht duft angenehm fruchtig-süß (Mischung aus Zitronen/Orange und Apfel). Ich rasple sie unmittelbar nach der Ernte und trockne sie im Heißluft-Trockner. Es vermittelt der Duftmischung eine leicht, elegantes Flair und bringt eine reinigende und frische Komponente in abgestandene oder emotional-spirituell verunreinigte Räume.

Die blauen Blüten des Lavendel verleihen der Duftmischung hübsche blaue Farbtupfer und einen zarten Duft. Lavendelduft belebt, stärkt die Klärung und unterstützt die Reinigung.

Die Mischung Blauer Vogel hat einen fein ätherischen Duft, blau wie der Vogel auf einem berühmten kretischen Fresko. Dieser Duft stimmt uns leicht, hilft bei Meditation und Innenschau und eignet sich auch besonders gut zur atmosphärischen Reinigung.
Quelle: http://forum.gofeminin.de/forum/loisirs5/__f6080_loisirs5-Haus-ausrauchern-wie-funktioniert-das.html


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:33
Ausräucherung wird mit mittel Weihrauch praktiziert, mit dem Sinn und zweck negative Energien zu entfernen.

Stinkt !

@tracer76
Soooo, warum wird dieses Ritual seit ewig langer Zeit selbst in Kirchen angewendet ?
Indianer machten dies auch schon seit Ewigkeiten mit weißen Weihrauch!

Von irgendwoher muss es doch kommen ?

Gruss ARA


melden
Anzeige
tracer76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 12:34
Also mir gehts auch ohne Ausräuchern gut mir reichts schon in den Kneipen was da geräuchert wird


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden