weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist in der Wohnung

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Spuk
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

16.09.2008 um 22:05
vllt kompensiert deine tochter damit irgendwas..


melden
Anzeige

Geist in der Wohnung

18.09.2008 um 16:34
witzbold ^^
ne also die idee mit dem Kassettenrekorder is garnich ma so schlecht...^^
also los! :D


melden

Geist in der Wohnung

19.09.2008 um 18:45
also prinzipiell glaube ich dir und deiner tochter...kenne das gefühl selbst nur zu gut.

egal was passiert ist in dieser wohnung, ich würde mal versuchen ruhig zu bleiben. panik bringt nichts, rein gar nichts.

ich habe fast ein halbes jahr gebraucht um regelmäßig und ohne licht in meinem schlafzimmer zu schlafen. deshalb habe ich großen respekt vor deiner tochter, dass sie wirklich in dem zimmer schläft, wenn auch ungern. in meiner schlimmsten phase habe ich kaum eine nacht zuhause geschlafen, geschweige denn im schlafzimmer...

aber man gewöhnt sich an alles. und das wirst auch du und deine tochter.
versuch dich nicht zu sehr reinzusteigern, deshalb vergiss auch tonbandaufnahmen und ähnliches. sollte sich irgendetwas merkwürdiges abspielen auf dem band, dann wirst du ja wahnsinnig.
vergiss nicht: es ist deine wohnung. dein heim. alles was keine miete zahlt, hat da nichts zu melden.

und das mit dem babygeist finde ich etwas sehr weit hergeholt...egal was damals passiert ist, es darf dich nicht in deinem jetzigen leben tangieren...


melden

Geist in der Wohnung

19.09.2008 um 18:48
mach dich nicht über meinen nick lustig...

man lernt iwann eh mit den geistern zu Leben...


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

22.09.2008 um 13:54
Also dass sie panisch wäre, ist mir neu.

Ich habe das so verstanden, dass sie nur wissen möchte was da los ist und falls es wirklich ein Geist ist, der hilfe benötigt, diesem zu helfen.

Man sollte den Dingen auf den Grund gehn, alleine schon um besser damit umgehen zu können. Das ist sicher besser, als im Ungewissen zu sein und dadurch evtl. Angst zu haben.

Klar gewöhnt man sich an alles, aber Ignorieren und Verdrängen ist doch keine Lösung.


melden

Geist in der Wohnung

23.09.2008 um 11:59
Hallo, wenn es sich hier um einen Geist (Seele) handelt, warum nicht einfach hinsetzen und für diese Seele beten. Wenn es ein Geist ist, könnten auch am Tage diese Erscheinungen sein! Mit 6 jahren hatte ich mein erstes erlebnis und ich kann nur schreiben beten hilft viel und vielen Seelen, wenn man es nicht wie im Wirtshaus macht.


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

23.09.2008 um 12:54
Erdgebundene Seelen sind keine seltenheit, mein kleiner Bruder hat selbst sehr unter der Bindung zur Erde gelitten, bis eine fremde Frau meine Mutter darauf angesprochen hat ihn loszulassen. (aus heiterem Himmel, sie wusste wohl was sie tut)
Ich würde mir in Deinem Fall ein Ouiji-Board kaufen und sie fragen ob sie an einem Gespräch interessiert ist.
Wenn Dir das zu viel Aufwand ist könntest Du sie einfach bitten (mit mitgefühl und ruhe ohne sich darin zu verstricken!) sich von der Erde zu lösen und zu verschwinden.
Das Ouiji-Board würde ich auf jeden Fall empfehlen, da es sicher interessant sein kann und es viele Geister gibt die aus den unterschiedlichsten Gründen ein Gespräch wünschen. Und wenn es nur aus Freude ist, sie haben viel zu erzählen und man kann einiges dabei lernen.


melden
lightbend
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

23.09.2008 um 12:59
Melde mich hier nun auch mal.

Es ist doch mal wieder unglaublich und unverschämt was hier manche User einer alleinerziehenden liebevollen Mutter unterstellen wollen.

In meinen Augen seid ihr die Paranoiden, wie kann man nur die Erziehung des Kindes und die Beziehung des Kindes zur Mutter so ins Lächerliche ziehen?

Ich hab meine Lektion über Allmy gelernt, lieber nichts vom Leben und sich selbst erzählen, bringt viel Gutes aber bringt auch nix als Spam und unnötiges OffTopic-Gelaber mit sich.

Und eure Streitereien (ob jetzt Skeptiker oder Gläubige) könnt ihr auch per PN klären, AllMy wird langsam wirklich zu einem Kindergarten.

So nun OnTopic.

Ich glaube nicht, dass es der Babygeist ist. Und wenn sie einen Geist gesehen hat, könntest du dich doch eine Nacht zu ihr gesellen, vllt. passiert dann garnichts?

Man sollte ja Geister ins Licht führen, aber wenn dieser Geist hartnäckig bleibt (wenn du wirklich die Tipps der anderen, wie z.B. Kassetenrekorder oder Beten, befolgt hast und nichts hilft) musst du ihn verbannen.

Wie verbannt man einen Geist? Mit der Spiegelzerstörungstechnik :)

Wenn du mehr darüber wissen willst, schreib mir ne PN liebe Astrid :)

Und lass dich um Himmels Willen nicht auf das Niveau der anderen runter, machst dir nur selbst Stress. Die wirklich wertvollen Tipps solltest befolgen, das Unnötige einfach überlesen ;)

Gruß


melden

Geist in der Wohnung

26.09.2008 um 00:37
@chadni

Auch ein Geist verdient Respekt. WEnn überhaupt bittet man sie und nennt ihnen vielleicht noch den Grund, zB dass die Anwesenheit unangenehm ist.

Da geb ich dir völlig recht..........so klappt es auch, hab ich selbst schon so gemacht und es hat funktioniert.


melden

Geist in der Wohnung

29.09.2008 um 12:48
Wenn das wirklich stimmt was du sagst, würde ich das haus durch einer Priester segnen lassen.
Ob gläubig oder nicht schaden kann es nicht.
Meine schwiege Oman hatte ebenso seltsamer dinge gesehen bei sich zuhaus. Mein sohn jetzt 5 zu dem zeit punkt 4 hat gesehen das was schwarzes aus sie heraus ins wand verschwand.
Er hat auch als 2 jährige immer auf der decke geschaut mit die finger gezeigt und Opa gesagt dabei lebt seine Opa noch. Von meine schwieger oma der Mann ist in der Wohnung gestorben und denn kannte mein Sohn nicht, also kann sein das er das war.
Meine Schweiger mutter wohnt auch in diesem haus hat nachts immer gespührt wie irgendwas an der decke gekrabbelt ist und ihr das decke weg zog.
Hinterdem fernseher an der wand schein ein mal am hellen tage ein Licht die auch wieder verschwand.
Auf jedenfall da wir Katholisch sind haben wir ein Priester gerufen und da hat es aufgehört nachdem er die Wohnung geweiht hat.


melden

Geist in der Wohnung

29.09.2008 um 12:51
Oh und finger weg von der ouiji board du öffnest damit ein tür für alle geister auch wen du die geist rufst die deine tochter gesehen hat, kann trotzdem jeder geist zutret in deiner wohnung verschaffen.
Durch der ouiji board kommen meistens auch nur böse geister, finger weg lieber!!!


melden
Anzeige

Geist in der Wohnung

29.09.2008 um 15:28
@venditus
Da hast du recht, das macht das ganze nur noch schlimmer.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden