weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist in der Wohnung

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Spuk

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 15:28
dann sorg dafür das er nicht mehr in der lage ist es zurückzugeben. Es stimmt wirklich das wenn man manche Geister attackiert das sie dann für immer verschwinden, es reicht auch wenn man einfach sagt geh weg lass uns in ruhe!


melden
Anzeige
chandni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 15:58
Auch ein Geist verdient Respekt. WEnn überhaupt bittet man sie und nennt ihnen vielleicht noch den Grund, zB dass die Anwesenheit unangenehm ist.


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 21:52
@lolrabi,
es muss keine Maschine erfunden werden, die haben wir in uns.
Ich verbinde das auch mit Dejavus !!!
Gruss ARA

@chandni,
Du hast Recht, man weiß nie wer bei uns ist, RESPEKT sollten wir grundsätzlich haben.

Gruss ARA


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:01
stimmt,
solange wir den Geist nicht verärgern - tut er uns auch nichts


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:01
hallo leute!!!
danke für die zahlreichen einträge und die tipps.ggg

muss mich da mal wohl ein bisschen rechtfertigen, was ich da teilweise durchlese ist ja der hammer. wahnsinn wie schnell man durch ein paar forums einträge auseinander gestückelt und analysiert wird !?g


ja, ich hab meine wohnung vor einzug ausgeräuchert.
1. hab ich dass natürlich gemacht als ich allein war und nicht wie mein kind dabei war.
2. hab ich das nicht aus panik und angst vor geiser gemacht (was sich dann ja unweigerlich auf mein kind überträgt wie ich da irgendwo gelesen hab) sondern weil meine wohnung nach feng shui eingerichtet ist, und dazu gehört auch das ausräuchern wenn man in eine neue wohnung zieht.
das diente lediglich dazu um alle fremden energien (auch negative) von den menschen die vorher hier wohnten (immerhin fast 40 jahre lang) zu entfernen.
und nicht aus angst und panik vor geistern.

außerdem dringts irgendwie nicht richtig durch, dass ich erst gestern erfahren habe dass das baby hier gestorben ist, meine kleine aber schon immer meint hier sei ein geist. was ich auch nicht so ernst genommen habe, dass ich irgendeine panik auf mein kind übertrage.

weiters habe ich keine panik und keine angst.
das einzige mal das unwohlige gefühl der angst als ich im bett meiner tochter schlafen wollte (wo sie natürlich auch nicht anwesend war). und wie auch schon angemerkt, hab ich mir schon gedacht, dass vielleicht erdstrahlen unter ihrem zimmer durchführen.

ansonsten fühlen wir uns sehr wohl in unserer wohnung (was ich auch schon ein paar mal erwähnt hab.g)

ich glaub nicht, dass man labil, hysterisch oder paranoid sein muss, um zu glauben, dass es auch eine geisterwelt gibt und es für möglich zu halten, dass eine seele jahrelang an einem ort gefangen bleibt.
ich bin eher der meinung, wer stur behauptet, dass es nichts spirituelles gibt, ist sehr eingeschränkt in seiner entfaltung und entwicklung.


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:14
@Astrid13,

schön das Du da bist!
Bin auch froh das Du Dir so manche Kommentare die geschrieben wurden nicht zu Herzen nimmst!

Deine Meinung teile ich gerne mit Entwicklung und Entfaltung !

Nehme an Dein Mäuschen schläft jetzt?

Gruss ARA


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:16
oke jetzt hab ich mir mal all eure beiträge durchgelesen.
da ist teilweise ja haarsträubendes dabei.g

also bitte zuerst mal zur beruhigen an einige, die sich hier anscheinend größte sorgen um mein "armes" kind machen:
1) kind war bei ausräucherung nicht dabei. war zur "tatzeit" bei oma.
2) hab kind nie etwas von einem geist erzählt
3) und bevor noch etwaige andere spekulationen aufkommen:
hab nie seancen geisterbeschwörungen oder sonstiges vor meinem kind (und nicht mal hinter meinem kind) gemacht.

also bitte gewisse leute, steigert euch nicht so rein und macht euch keine sorgen um das arme kind !?


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:21
hallo ara!!
ja meine kleine schläft tief und fest in ihrem bettchen.

ich wollt nur andere meinungen einholen, ob es möglich wäre dass die seele des hier verstorbenen babies (was ich gestern erfahren hab) etwas damit zu tun haben könnte, dass meine kleine oft meint ein geist sei im zimmer und sie sich oft nicht drin aufhalten will.
aber manche fassen dass anscheinend so auf, dass ich ein panisches hysterisches weib bin mit voller paranoia.lol

aber natürlich nehm ich mir das nicht zu herzen.
das thema wird irgendwie verfehlt hier


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:27
@Astrid13,

leider werden themen verfehlt, meistens klappt es aber auch diese die die Themen verfehlen wieder aus zu loggen.

hat Du meine PN bekommen ?

Gruss ARA


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:30
was für PN? was ist das?lf


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:32
persönliche Nachricht, wird Dir rechts vom System gemeldet.


melden

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 22:57
@Astrid13,
leben die 6 anderen Kinder noch ? Weisst Du hierzu was ?
Gruss ARA


melden
accrec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in der Wohnung

13.09.2008 um 23:49
Link: www.allmystery.de (extern)

Also mein Vorschlag mit dem Kasettenrekorder und Beten war durchaus ernst gemeint. ;)

Artikel zum Thema: http://www.allmystery.de/artikel/geister_kontakt_evp.shtml


melden

Geist in der Wohnung

14.09.2008 um 09:20
die anderen kinder sind alle schon erwachsen. keine ahnung ob die noch leben oder schon gestorben sind. hier in der wohnung ist zumindest nur das baby gestorben.
accrec schrieb:Also mein Vorschlag mit dem Kasettenrekorder und Beten war durchaus ernst gemeint.
oke ich werds mal versuchen wenn ich zeit hab :-)


melden

Geist in der Wohnung

14.09.2008 um 14:06
warum eigentlihc nich?! :D
klingt doch interessant :D
son Kassettenrecorder im Zimmer zu haben und da mal aufzunehmen was sich so abspielt :D


melden

Geist in der Wohnung

14.09.2008 um 15:26
@Astrid13
Es muss nicht das Baby sein, kann sich auch eine ganz andere Seele aufhalten die mit dem Ort nichts zu tun hat, vielleicht auch aus Deinem Umfeld, könnte da jemand in Frage kommen aus der Vergangenheit, kann aber auch jemand ganz fremdes sein der aus irgendeinen Grund zu Euch zu Deiner Kleinen Verbindung sucht!
Gruss ARA


melden

Geist in der Wohnung

16.09.2008 um 13:36
geister tun einem nichts.
sobald nichts poltergeist mässiges ist würde ich keine angst haben.

und ausserdem würde ich dir abraten nicht zu versuchen weiter zu recherchieren.
stell dir vor da ist wirklich was grausames passiert.
würdes du dan noch weiter da wohnen wollen?

wenn du aber doch neugierig bist.
besorg dir doch ne überwachungs kammera oder babyfon und stell es ins zimmer deiner tochter


melden

Geist in der Wohnung

16.09.2008 um 13:47
ich würde ausziehen falls da etwas grausames passiert ist kann die Negative energie
auf dich übertragen werden und dein kind könnte das selbe passieren wegen dir ich will nicht sagendas es so sein muss aber falls
Wenn ein mensch einen anderen aus vollem HASS tötet bleibt ein FLUCH
also pass lieber auf
LG jiro


melden

Geist in der Wohnung

16.09.2008 um 21:48
jironights schrieb:Wenn ein mensch einen anderen aus vollem HASS tötet bleibt ein FLUCH
also pass lieber auf
hey mach ma keine angst das kling ja furchtbar!!
ob es wirklich möglich wär, dass die eltern das baby umgebracht haben? das war mein erster gedanke als ich hörte, dass da so arge verhältnisse herrschten bei denen.
aber die wohnung hab ich vor einzug ja ausgeräuchert um alle negativen energien der vormieter weg zu kriegen


melden
Anzeige

Geist in der Wohnung

16.09.2008 um 22:02
Abreissen


melden
84 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden