weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

2.293 Beiträge, Schlüsselwörter: Kalter Hauch, Schweb. Schatten
briansteen_1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

26.01.2010 um 01:15
@LoggDog
puuh, wo soll ich mit meiner antwort beginnen?
ich weiß nicht, ob die nv-gs11 unsichtbare strahlen aussendet. jedenfalls hat sie in der front eingebaut led-lampen, die im nacht-modus leuchten und die aufzunehmenden örtlichkeiten aufhellen/beleuchten. unsichtbare strahlen - weiß ich nix von. von was werden die strahlen der lichtquelle abgelenkt?
wenn die orbs angeleuchtete fusseln/staubflusen wären, müssten sie von einer weiteren cam auch gezeigt werden, da die led-lampen an cam 1 den raum auch für cam2 erleuchten/aufhellen, oder habe ich einen fehler in der denke?
wenn du dir alle meine vids angeschaut hast, wirst du sehen, das die "fusseln/staubflusen" unterschiedlich groß in der ausdehnung sind und teilweise immer wieder gleiche strukturen auftauchen. und: sie fliegen auch mal kurz nen slalom durch stuhlbeine, fliegen von oben unters bett am fussende um an der seite wieder rauszukommen und zu verschwinden. warum verschwinden sie dann, wenn es beleuchtete staubpartikel sind. warum landen sie nicht mal und bleiben leuchtend auf nem schreibtisch oder so liegen und leuchten einfach weiter, weil sie als ruhende staubpartikel angeleuchtet werden? wenn ich hier in meinem schlafzimmer derartig große staubflusen rumfliegen hätte, warum bekomme ich die nicht auch tagsüber durch die von dir beschriebenen luftströmungen ins gesicht geweht, in die ohren, nasenlöcher, augen? also wenn ich hier sooooviel staub hätte, würde ich das selbst auch körperlich wahrnehmen. mache ich aber nicht. was ich wahrgenommen habe, ist, dass bei einer aufnahme aus dem nov08 ein sehr helles licht aus meiner bettdecke kam, über sie schwebte, wieder in der decke verschwand, wieder rauskam, und dann beschleunigend aus dem bild verschwand. ich habe dieses licht am eigenen körper gespürt (stich in der rippengegend), es war kein staub der durch meine bettdecke kam... in einem anderen video flog etwas über eines der kissen, bremste ab, und flog in die richtung zurück, aus der es gekommen war. ich könnte noch viele beispiele bringen, nicht zuletzt auch das vid, mit dem alles begann, als sich das wölkchen bildete. das war definitiv kein staub. ich bin 100% überzeugt, das deine staub-theorie falsch ist. ich erinere mich an ein vid aus unserer küche, als ein licht in der form einer u-bahn mit hell erleuchtetem kern in hoher geschwindigkeit durch den raum flog. wenn das staub durch luftströmungen beschleunigt gewesen wäre, würde sowas wahrscheinlich auch die kerzen auf unserem adventskranz auspusten können. das habe ich aber noch nicht erlebt. die lichter haben auch niemals nicht getanzt, sie bewegen sich fort und wechseln auch ganz unorthodox die richtung. eins der vids zeigt eine lichterscheinung im wohnzimmer, als es losflog, quasi auf den fliesen aufprallte, die richtung änderte, an den schrank prallte, wieder die richtung änderte, und dann verschwand.
1 mio. orbs um einen herum? warum nicht?
ich möchte dich bitten, einfach mal die vids in diesem thread durchzuschauen. du wirst deine meinung vllt revidieren (müssen).
zu der erscheinungsform dieser wesen: wenn du in einen anderen erdteil fährst, siehst du auch jede menge menschen, die sich mehr oder minder ähneln. ich halte diesen fakt, dass sie sich in den verschiedensten "geistervideos" sehr stark ähneln, eher für ein indiz, dass es da eine form von uns nicht bekannter existenz gibt. ich halte es für ein indiz, keinen beweis.
und: das thema lichtwesen ist ja auch nur das halbe spektrum. wir haben da ja jede menge weitere phänomene, die wir erlebt haben - aber leider nicht gefilmt. es gibt soviele dinge, die da passiert sind - die meisten habe ich hier berichtet.
greetz
bri


melden
Anzeige
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

26.01.2010 um 02:33
@briansteen
Gut, wir haben nun die Wahl. Ist in der Kamera ein reiner Restlichtverstärker, wir alles minimal leuchtende/beleuchtete aufgehellt. Ich habe nicht von Orbs gehört, die jemals mit blosem Auge gesehen wurden. Egal wie hell sie auch auf Aufnahmen sind, man hat sie nie einfach so gesehen.

Wenn es eine Kamera mit Infrarot ist, werden die von mir besagten unsichtbahren Strahlen ausgesendet :) Findet man schon teilweise auf Webcams. Diese LEDs werfen ihre Strählchen auf alles vor ihnen liegende, jene Objekte reflektieren die Strahlen & sie werden von der Linse der Cam aufgefangen. Man könnte auch eine normale Glühlampe nehmen o.Ä., jedoch will man ja schlafen... & nicht einen Scheinwerfer auf sich richten ^^

Also, entweder Restlichtverstärker oder künstliche Beleuchtung. Da man nie Orbs gesehen hat ohne Hilfsmittel... :/ Rest erklärt sich von selber.
Daher war ich der Meinung, es würde eine künstliche Lichtquelle zum einsatz kommen (eher eine für das menschliche Auge unsichtbare, da es sonst nachts doch nerven würde sich anzuleuchten ^^).

Die "2 Cams Idee" beruhte auf dieser Annahme. Wie gesagt, es war angenommen, nicht gewusst :)

[ EINWURF ]

Oink :) Ich habe mir gerade eine Mittelklasse Cam zeigen lassen um die Situation besser zu verstehen :D Ich habe mir das abgedunkelte Wohnzimmer zeigen lassen, nur TV & Lappy waren an. Also, viele Stellen im verwinkelten Raum kaum bis gar nicht zu erkennen. Dann der Wechsel von Normalsicht auf Restlichtverstärker (Nachtsicht) & dann nochmal zusätzlich Infra via LED um ein richtig beleuchtetes Bild zu erhalten.

[ EINWURF ENDE ] ^^

Zum Beleuchten & eventuellem Verschwinden & Slalomflügen:

Alsoooo, die Materialien die durch die Luft brausen, sind keine "Schwarzen-Löcher".
Klopp mal in einem dunklen Zimmer deine Bettwäsche an die Wand & halte dann eine Taschenlapme an die Wand & gucke nur auf den Lichtstrahl. Dir werden hunderte Objekte auffallen, die wirbeln & tanzen umher ;) Und je winziger/leichter sie sind um so fantastischer flitzen sie umher.
Wenn du jetzt mal als Beispiel Fusseln von einer billigen, flusigen Decke nimmst, rein synthetisch - es wäre das erste was mir einfällt, nur darum sage ich es ^^
Jene sind nicht gerade die Lichtfresser wie du mir beipflichten wirst. Staubkörnchen sieht man so nicht einfach, solche Fusseln jedoch schon. Sie reflektieren 1 A behaupte ich einfach mal, dreißt wie ich bin :)
Zur Flugbahn war ja schon gesagt, es gibt massig Luftströmungen. Man kann es sich so aus dem Nichts heraus kaum vorstellen, aber es ist so. Die "Größenveränderungen" beruhen auf der Belichtung. Ob künstliches Licht oder Restlichtverstärker. Wird etwas ein wenig beleuchtet, "zeigt" es sich. Wird es dann spontan mehr oder weniger sichtbar. Dies sieht dann so aus als ob etwas schrumpft oder wäschst oder gar seine Form ändert.
Weshalb die Teilchen nicht auf dem Schreibtisch liegen bleiben & dort wild rumleuchten liegt daran, dass sie 1. mehr fliegen als landen ^^ Weshalb es klar ist, dass man sie 99% der Zeit in der Luft sieht & 2. weil sie dann nur so schwach/stark beleuchtet werden wie der Tisch selber. Ein stark leuchtender Punkt wäre dann also kaum möglich, ausser das Objekt ist extrem stark am rumreflektieren :)
Die Frage warum sie also nicht leuchtend rumliegen wäre soweit geklärt. Man sieht aber auch nicht jeden Staub der iwo rumliegt, wusstest du aber - denke ich ^^
Und nein, den ganzen Staub bekommst du nicht mit, es sind kA was für Partikel, davon bekommt man ind er Regel nichts mit. Ist aber - ja das ist sogar anderen bekannt, nicht nur mir :o - Tatsache, dass überall was rumflattert. Man merkt es nur im Normalfall nicht.

Zu deinen Gefühlen kann ich nichts sagen, es ist für dich aussagekräftig, für mich hier nicht ansatzweise. Leider, denn es wäre ein guter Indikator dafür,d ass du recht hast. Aber Gefühle kann man nicht übertragen, daher verzeih mir bitte, dass ich die Gefühle nicht werten kann :/ Wie gesagt, du für dich kannst es, weil du meisnt es gespürt zu haben.

Das gebildete Wölkchen, ichs age es nochmal, es ist abgelenktes Licht (welcher Quelle auch immer!). Es KANN ein "Geist" oder Ähnliches sein. Das will ich nicht zu 100% verneinen oder gar ins Lächerliche ziehen... niemals! ^^
Aaaaber, die natüröichen Erklärungen sind mir persönlich lieber, soweit sie nicht logischer Weise in extreme Ferne rücken ;)


Und ich möchte nochmal anmerken, dass was auch immer durch die Alltagsluft saust, "ganz komisch" da rumflattert! Es wird niemals geradeaus fliegen, dann an einem Schrank aufprallen & liegenbleiben wie ein toter Hund. Deine Überzeugung ist was die Luftpartikelchen angeht etwas weltfremd >_> Überzeugt kannst dus ein, aber nicht aus einem solchen Grund. Und ich merke hier wieder an, es wurde nie ein Orb mit dem menschlichen Auge gesehen, es ist immer nur auf Bildern/Videos -_-
Zu der U-Bahn in deiner Wohnung ist zu sagen, dass es ja nicht nur den Bösen Fussel geben muss :) Reflektionen & Bildfehler sind überall. Aber Geister ja scheinbar auch (und ja, jetzt war es doch mal kurz ironisch).

Zu den 1 mio Orbs direkt:
Ja es kann sein, das alles voll von Orbs/Geistern/sonst was ist. Es ist möglich, da keiner das Gegenteil beweisen kann :) Es muss ja nicht alles in 3 (4) Dimensionen aufteilbar sein. Vllt sind 1 mio km² ja auf der "anderen Seite" das hundert fache, who knows >_>

Aber, auch mit den Videos - ich werde gleich nochmal schmökern was sich von dir alles finden lässt - wird sicher nichts "neues" in mein Oberstübchen kommen. Ich habe wirklich hunderte Videos gesehen,w enn nicht sogar tausende. Doch wenn schon Aussagen kommen wie "es war nichts zus ehen, erst als wir es auf Video ansahen konnten wir es erkennen", dann erinnert dies doch daran, dass das Menschliche Auge sich seit Urzeiten weiterentwickeln & somit "perfektionieren" konnte. Doch Kameras gibt es erst eine gewisse Zeit. Wenn das Gute etwas nicht sieht, das Schlechte aber schon, dann gehe ich von einem Aufnahme/Übersetzungsfehler des Schlechten aus ;)
Halte ich hier für absolut logisch.



PS: Ich habe VErständniss dafür, dass du nicht alles aufzeichnen konntest.
Aber, da ich bei dem ganzen gelese nicht all deine Texte/Videos rausfiltern kannst, eine Bitte an dich. Kannst du zusammenfassen, so auf ein oder zwei Din A 4 Seiten, was dir genau wiederfahren ist & vorhandene Videos nochmal verlinken?
Über 90 Seiten zu sichten ist für mich unvorstellbar (wie wohl für jeden hier ^^). Also wäre nett, wenn du mal alles kurz & bündig in einen Beitrag bringen könntest was ich sicherlich überlesen würde :o
Ich sage es vorweg - da ich ehrlich bin ;) - ich zweifle stark daran,d ass ich meine Meinung ändern werde. Jedoch, Fakten kann niemand ausblenden, also bleibt mein Wissenshunger bestehen & es dürstet mich nach neuen Erkenntnissen.

Ich hoffe auf ein paar interessante Texte & Videos.

Und nicht böse sein wenn ich erst Nachts angetanzt komme...
ich kann erst an den Laptop wenn die Wärter schlafen :x


PS: Ich war abgelenkt durch Aufklärungsvideos, also nicht über Fehler klagen, sie SIND vorhanden - das weiß ich ^^


melden
briansteen_1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

26.01.2010 um 15:48
@LoggDog
sorry, aber hier jetzt ne zusammenfassung erstellen, um mir dann deine erlärungsversuche anzulesen, nee also ich weiß nicht ob das zielführend ist...

ich muss dich nochmals bitten (und andere haben es auch getan), die seiten nach den videos abzusuchen, denn es gibt ja auch eine entwicklung in dieser geschichte. du urteilst, ohne dir die relevanten sachen angeschaut zu haben. ohne die geschichte zu kennen. das entwertet deine beurteilung beträchtlich, weil du mit einer art "halbwissen" auf deinem punkt insistierst. beispiel: wenn ich im bett liege und mich bewege, werden sicher ne halbe million staubpartikel aufgewirbelt, aber keins leuchtet. warum nicht?
übrigens (und das wüsstest du, hättest du den thread gelesen), habe ich schon mehrfach diese dinge gesehen und einmal auch gleichzeitig gefilmt. weiterhin hat es bei einer aufnahme in meinem ehering "eingeschlagen" und es gab dazu ein entsprechendes entladungsgeräusch. das war sicher sicher kein fussel... schau dir's an. wenn nicht, dann fehlt dir die wichtige basis, um hier anerkannt mitzudiskutieren.

greetz
bri


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

26.01.2010 um 18:41
Okay, auch wenn du mir meine "Basis" wegreden magst - btw ich sagte anfangs ich sah mir keine 91 Seiten durch & beziehe mich auf aktuelles von der Seite.

Dann bist du der einzige (!) der Orbs mit dem bloßen Auge gesehen hat.
Ich wusel nicht all zu selten über einschlägige Geisterpages, aber habe persönlich noch nie davon gehört.

Und ohne auf zerfleddertes Zeug einzugehen, hier eine Kurzfassung, da ich dazu fähig bin ;)


Es gibt mehr als eine Erklärung - & da ist nichts mit "versuchen" ;) - für "all" dieses. Abgesehen von Dingen, die Du empfunden hast, die kein Mensch jemals nachprüfen könnte.
Möglich dass du es erlebt hast, aber da es unwarscheinlich ist, solltest du dich nicht mit dem Rücken in Richtung Aufklärung stellen >_>

Schonmal daran gedacht, dass die Regierung dich manipuliert?!? Dir mit technischen Mitteln Bilder & Gefühle in den Kopf setzt? Eine Sondertruppe dich als Versuchskarnickel sieht?

Oder, dass es Aliens sind, welche sich nur via mieser Holoprojektion zeigen können?

Hast du an Wesen aus einer anderen Dimension gedacht?

Nein! Weißt du auch warum nicht?!?
Weil es genau so an den Haaren "herbeigewünscht" ist wie Geister die um dich rumflitzen :)

Und mich aber nicht in eine Ecke zu stellen, werde ich nachher von Seite 1 an alle Videos durchschmökern. Es müsste dir zwar nur 5 Min Arbeit bereiten, alles als Container bei einem Sharehoster zu uppen, aber bei deiner versteiften Sicht ist die meine ja egal wie mir scheint :P Such ich eben selber & dann reden wir gerne nochmal, wenn wir uns dann beide besser fühlen & ich meine "Basis" gefunden habe :) Vielleicht habe ich ja die Dokus übersehen wo du mit Hui Buh & Kasper wild im Wohnzimmer Techno tanzt :/ Aber gut, ich schaue bis Mitternacht mal nach :)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

26.01.2010 um 18:43
@briansteen_1
wenn du mal im netz nach ähnlichen videos suchst oder in anderen foren, wird die art deiner erscheinunge oft festgehalten... aber tatsächlich nur auf bild und video... ich glaube mittlerweile tatsächlich, dass etwas viel in die sache reininterpretiert wird, weil man gerne möchte, dass die dinge das sind, was man sehen möchte...
ich habe alle seiten gelesen, alle bilder und videos gesehen und nachdem ich jetzt auch einige mehr gesehen habe, nach @LoggDog s beitrag sogar noch weitergeschaut habe, muss ich sagen, dass ich ihm in seinen ausführungen zustimme und mich ihm anschließe...


melden
briansteen_1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 02:00
@LoggDog
>>Dann bist du der einzige (!) der Orbs mit dem bloßen Auge gesehen hat.<<
ich bin nicht der einzige, der sie wahrnimmt auch ohne video-hilfsmittel. es ist nur so, dass diejenigen, die ich kenne, die sie ebenfalls wahrnehmen, einfach nicht öffentlich drüber reden.

>>Abgesehen von Dingen, die Du empfunden hast, die kein Mensch jemals nachprüfen könnte.<<
ich habe nicht nur empfunden, ich habe wahrgenommen. wenn ich hier einen großen fake veranstalten wollte, würde ich wohl nicht nur ein einziges mal gleichzeitig gesehen und gefilmt haben.
>>Möglich dass du es erlebt hast, aber da es unwarscheinlich ist, solltest du dich nicht mit dem Rücken in Richtung Aufklärung stellen<<
also ich wundere mich inzwischen darüber, dass ich so ne menge in den versuch der "aufklärung" marke staubfussel investiere. ich stehe nicht mit dem rücken in richtung aufklärung, denn ich kann nicht mal den ansatz einer aufklärung erkennen. die ganze staub- und insekten/glühwürmchen-reflektionskiste haben wir hier übrigens schon etliche male abgefrühstückt.

>>Vielleicht habe ich ja die Dokus übersehen wo du mit Hui Buh & Kasper wild im Wohnzimmer Techno tanzt :/<<
jepp, so wird es wohl sein.

ich will und kann dir deine basis gar nicht wegreden, denn du hast keine, wenn du nur die aktuelle seite gelesen hast. das ironische anreissen von irgendwelchen "optionen" in schlagwörtern/-sätzen (regierung, aliens, etc.) halte ich für schwach, denn es zeigt doch nur, dass du dir selber deiner theorie nicht sicher bist... und übrigens (und das muss ich nochmals sagen): ich habe niemals von geistern gesprochen, die um mich "rumschwirren".

mir hat ein guter freund mal gesagt, er hält mich für eine art missionar, weil ich versuche, den leuten die dinge aus ihrer sicht heraus zu erklären, bzw. nahe zu bringen. er könnte das nicht (und glaub mir, er hat einen ganz anderen draht zu diesen phänomenen). ich bin da vllt doch insgesamt zu anspruchsvoll gegenüber meinem missionarischen eifer...

greetz
bri


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 02:32
Okay, punktuell nun :) @briansteen

1. Du scheinst mir -abgesehen von deinen Freunden - der einzige zu sein der so etwas sieht! Ich sah massig Videos mit "hunderten" von Orbs. Komisch, dass da auch zu diversen Tages/Jahreszeiten, selbst wenn da 50 Leute waren, keiner was sah.
Um so etwas geht es mir u.A. :P Ich glaube dir wenn du sagst, du/deine Leute sehen etwas. Keine Frage. Wie meine Bekannte in die Anderswelt reißt & Elfen etc sieht (ja ich sage es mit absicht leicht provokant, nicht böse gemeint :))

2. Ich sage nicht, das du uns bewusst anschwindelst, nein nein :o
Ich sage, es ist falsch aufgefasst/dagestellt ;)

3. Ja, es wurde etliche male abgefrühstückt & dennoch bist du weder satt noch dazu in der Lage es einzusehen. Aber lassen wir diesen Punkt ruhig mal in der Grauzone, da werden wir beide nicht alt von ^^

4. Ich bin bis jetzt nicht dazu gekommen die Videos zu sichten, da ich hier & privat im Stress bin. Allmy ist nur Nebensache, aber ich hole es nach, versprochen ;)

5. Schwäche ist bei mir nicht zu erkennen, sondern bei dir :P
ICH zeige dir 4 Möglichkeiten auf, warum es nichts paranormales ist! Was zeigst du hingegen?!? (think about it -_-). Ich muss mir nicht sicher sein, weil du es auch nicht bist. Ich lege dir - lieb wie ich bin - Möglichkeiten in den Schoß. Doch du ignorierst gekonnt alles, weil du versteift bist auf deine "Besucher". Nennt man doch engstirnig oder irre ich?!? ^^

6. Dein Abschlusssatz ist gerade zu erschreckend 0_o
Erinnert die Art & Weise doch stark an Fanatismus der "ich bin Bote des Herren" Riege ;) Du bist auserwählt, Du bist Missionar.... Du... bis Deutschland </3


7. Ich will nicht sagen, dass du bekloppt bist, aber sehr "eso" wenn ich es so sagen darf, ohne zu beleidigen :/ Ich bin mir dank deiner Texte sogar sicher, dass deine ganze Bekanntschaft so ist wie du (mit leichten Unterschieden!).
Alle sind "empfänglich" oder "begabt"... wenn nicht sogar auserwählt 0_o
Bei dem Eifer würde ich sogar fast sagen, du hast zu viel in Esoterik-Foren geschmökert (nur eine Vermutung, welche aber mittlerweile nahe liegt).


Wenn du Stigmata hast, ruf mal durch :)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 02:49
Nich alles, was rumwuselt muss Staub sein, gibt auch Insekten, die durch die Kante düsen, Obstfliegen zum Beispiel, bei entsprechend schlecht auflösender Kamera auch nur ein Fleck.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 10:31
der staubfussel willi driftet rechts um die kurve weil staubfussel karl schon weit voraus ist.

ne jetzt mal ehrlich...ich habe mir die Videos angeschaut, ich bin der meinung das es energien sind. nur die können (auch) so "schweben".....insekten? ja auch, aber ich denke nicht das sie so schnell verschwinden können und wieder auftauchen, sie setzen sich auch hin und laufen ein stück. Wenn das Zimmer dunkel ist, wie kann da was reflektieren? selbst wenn, so deutlich? nein.....ich bin der meinung das es eine art energie ist, dafür sind mir die bewegungen zu kontolliert.

Nur gut das es so viele Meinungen gibt..........


melden
briansteen_1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 11:07
@LoggDog
zu1 - die einen haben eine erweiterte wahrnehmung, viele andere nicht. manche leiden unter bewusstseinsverengung

zu2 - die fake-diskussion wurde nur sehr kurz geführt hier im thread

zu3 - es gibt nichts einzusehen

zu4 - dafür das allmy nur nebensache ist, hängst du dich aber ziemlich engagiert hier rein

zu5 - deine sogenannten mögklichkeiten sind keine, weil sie meine erkenntnisse auf eine stufe stellen mit abstrusen verschwörungs- und sonstigen theorien

zu6 - mein abschlusssatz ist nicht erschreckend, sondern mehr oder weniger ein zitat. deine versuche, meine aktivitäten mit ironischen attributen zu diskreditieren, zeugt von einer gewissen unreife

zu7 - ich habe eigentlich gar keine bekannten die eso sind - und ich würde mich auch nicht zu dieser gruppe dazuzählen. wie wird man eso? ich kenne keine eso-foren

zum thema stigmata - sollte ich welche haben/bekommen, wärst du nach deinen kommentaren wohl der letzte, dem ich so etwas mitteilen würde. und wer mal irrlichter gesehen haben will, sollte im glashaus nicht mit steinen werfen.

trotz stress empfehle ich die zeit-investition, meine videos zu schauen. ansonsten gibt es keine gemeinsame grundlage, weiter zu diskutieren.

greetz
bri


melden
Mia-89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 12:04
Hahaha das ist doch mal was ein "Pesimisst" (für das alles gibt es eine logische erklären...) und ein "Sensibler" (wahrnemungen für mysteriöse gestalten...)

@briansteen_1
@LoggDog

Alos da ihr euch ja schon so ausfühlich über dies und das berichtet habt (wer was wie war nimmt/sieht...) kann man nur sagen nimmt nich alles so ernst und streitet nicht das hier ist eine Diskosion wo jeder seine Meinung sagen kann und nicht runter gemacht werden soll auf grund der tatsache an was man glaubt oder warnimmt...
Wie auch immer euer ding...
Aber dennoch haben beider irgentwie recht... nur würde ich das von LoggDog vorziehen hört sich logisch an...


@titus1960
ja sonst hätte ich ja nicht gesagt das das irgentwie normal ist oder... nur kann ich nicht sagen ob das was mysteriösen war oder einbildung... aber bin dabei es rauszufindern (alles was mich betrift oder auch wonach mir grad ist...)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 14:53
@LoggDog
@briansteen_1
diese Diskussion haben wir vor einigen Seiten und auch Seiten davor ebenfalls geführt.
Ich bin auch ein großer Sekptiker und bin auch der Meinung das es sich um nichts übernatürliches handelt. Auch bin ich von der Staubflusen-Theorie nicht ganz überzeugt. Danach kam die Diskussion auf was nun natürlich und was übernatürlich ist.

Ich vermute es eher in Richtung "Energie". Aber nicht um intelligente Energie sondern um eine Art ... naja, ich weiss nicht wie ich es erklären soll ohne das es sich vielleicht lächerlich anhört, aber eventuell um kleine Kugelblitze o.ä. Vielleicht auch Dinge die mit dem Gestein oder sonstigen "erklärbaren Dingen" unterhalb oder um das Haus herum zu tun haben (dazu müsste ich Geologe sein, was ich allerdings nicht bin).

Was mich jedoch betrifft und weshalb ich das "Diskutieren" hier schon fast aufgegeben habe, ist die Tatsache das b. in einer Art und Weise davon überzeugt ist, daß man ihn nicht mehr für anderen Theorien begeistern kann :) und es ist auch ok so. Wenn es für ihn in Ordnung ist und er sich damit abgefunden und auch keine Erklärung haben möchte ist das seine Sache. Und so lange es für ihn in Ordnung ist, ist das auch in Ordnung für mich. Dann muss ich mir keinen weiteren Kopf drum machen. Lese aber trotzdem interessiert weiter mit.

Ich freue mich ja schon darüber das er mit zwei unterschiedlichen Cams aufnimmt um mal einen Vergleich zu haben. Was ich dann allerdings merkwürdig finde ist das, das auf dem Video keine "Orbs" zu sehen sind sondern dann dieses Leuchten bzw. dieses verschwinden oder verdichten der Schatten.
Ich vermisse da ein wenig die Orbs drauf die es ja ansonsten sehr zahlreich bei dir gibt (sich zumindest ab und an mal blicken lassen). Deswegen finde ich den Weg den du eingeschlagen hast (mit den zwei Cams) sehr sinnvoll und würde es begrüssen wenn du damit weitermachst, in der Hoffnung die Orbs auf beiden Cams mal zu sehen.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 16:19
Ach was, der Thread lebt noch?

Und den Threadersteller gibt es auchnoch! So was erlebt man hier selten.

@briansteen_1

Ich hab hier schon lange nicht mehr gelesen! Kannst du vielleicht eine kleine Zusammenfassung machen, was alles noch geschehen ist?


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 16:22
@Alvac
Alvac schrieb:Was mich jedoch betrifft und weshalb ich das "Diskutieren" hier schon fast aufgegeben habe, ist die Tatsache das b. in einer Art und Weise davon überzeugt ist, daß man ihn nicht mehr für anderen Theorien begeistern kann und es ist auch ok so. Wenn es für ihn in Ordnung ist und er sich damit abgefunden und auch keine Erklärung haben möchte ist das seine Sache. Und so lange es für ihn in Ordnung ist, ist das auch in Ordnung für mich. Dann muss ich mir keinen weiteren Kopf drum machen. Lese aber trotzdem interessiert weiter mit.
Nunja das sollte uns aber nicht davon abhalten auch weiterhin *"langweilige natürliche"* Erklärungsversuche heranzuziehen und mit Interessierten Usern darüber zu diskutieren, wäre doch ein bisschen lanweilig für einen solchen Thread immer nur in ein und dieselbe Kerbe einzuschlagen. ;)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 17:29
@Schalom
richtig, aber da b. nunmal der "Betroffene" ist und er jegliche Erklärungsversuche "abschmettert" (hartes Wort, ist aber nicht so böse gemeint ) hat es, für mich, keinen Sinn nach weiteren Erklärungen zu suchen. Er hat sich damit abgefunden und seine eigene Erklärung dafür gefunden; was ja vollkommen in Ordnung ist.

Natürlich kann man weitere Theorien aufstellen und ich habe auch meine ganz eigene, aber wie gesagt, für mich macht es einfach keinen Sinn nach weiteren Theorien zu suchen. Ich bin aber weiterhin für Videos und Input offen, in der Hoffnung vielleicht irgendwann meine Theorie bestätigt zu sehen ;)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 17:59
@Alvac
Ja die Videos und den Thread verfolge ich selbst ja auch recht regelmäßig aber doch eher im Stillen, was ist denn deine Theorie dazu? ;)


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 18:53
@briansteen_1

1. Jep, man kann ggf. eine erweiterte Wahrnehmung haben. Ich habe sie in diesem Bereich nicht, also kann ich dazu nichts sagen. Wobei es wieder so ein Punkt ist, wo kein Mensch der Welt es überprüfen könnte, nichtmal ansatzweise ;) Du verstehst also sicherlich meinen berechtigten Zweifel.

2. Fake hin oder her, du unterstellst mir ich würde unterstellen... das ist unterstellung xD
(ich sage es jetzt so, weil wir den Punkt streichen können, Subredner wird keiner von uns gerne ;))

3. Es gibt in der Tat nichts einzusehen. So wie ein Märtyrer darauf pocht er komme nach dem Selbstmordattentat in den Himmel. Er hat sich seine Meinung fest eingebrannt, "ebenso" wie Du, also kann/wird man da niemals etwas einsehen... ausser durch herbe Enttäuschung (welche nicht immer kommt).

4. Meine Ambitionen hier zu schreiben, ggf. sogar mit dem gewissen Background, ist meine Sache & die meiner "Mittäter" :P Ich könnte teilweise Tage lang hier sein wenn ich wollte ^^
Aber da Du mein Leben nicht einzuschätzen vermagst unterlasse Anspielungen, du bist ein groooßer Junge, vergiss das nicht :)

5. Doch, es sind Möglichkeiten. Und mit deinem Satz
briansteen_1 schrieb: weil sie meine erkenntnisse auf eine stufe stellen mit abstrusen verschwörungs- und sonstigen theorien
hast du dich in die Ecke mit Wahrsagern & anderen von sich Überzeugnten gestellt. Sprich, sag was du willst, ich kann dich nicht mehr ernstnehmen -_- Wenn du wissenschaftliche Fakten als "abstruse verschwörungs- und sonstigen theorien" hinstellst, bist du für mich nicht zurechnungsfähig 0_o
Nein, du denkst gerade falsch *in deinen Kopf guck* :D
Ich sage damit nicht ich habe absolut recht!!!
Aber ich sage, es könnte so sein & es ist sehr viel warscheinlicher.
Du sagst es sind "abstruse verschwörungs- und sonstigen theorien". Sowas ist absolut unintelligent mein Bester -_- Man muss garnicht beweisen, dass du Unrecht hast, du zeigst durch deine festgefahrene Meinung schon, dass du nichts akzeptieren kansnt, ausser deine Sicht der Dinge. Sowas ist keine Diskussionsgrundlage, sowas ist Propaganda für Nichtexistentes ;)

6. Du willst mir auf recht psychoanalytischem Wege weißmachen, ich würde dich "in den Dreck ziehen wollen" (ist jetzt meine Ausdrucksweise ;)). Du sagst ich will dich diskreditieren via Ironie...
ich sage dir aber, ich lege dir Fakten da & du schreist wie ein Kind "nein ich hab aber recht *schmoll*". Sowas ist unter aller Sau >_> Wenn du die Wissenschaft aus deinem Leben haben willst, ebenso wie alle Fakten, dann ab in ein Paralleluniversum mit dir & nebenher noch good luck & have fun :/
Du fühltest dich von Anfang an angegriffen... warum verstehe ich nicht. Du sagst "guckt mal hier das & das an" ich sage "ja das ist sicherlich diese & jene" & schon denkst du ich komme mit Panzern voller Unwahrheiten angerollt um dich zu zermalmen. Wo leben wir bitte?!?
Ich bin hier zum Meinungsaustausch, zum reden, zum lernen.
Aber nicht um mir sagen zu lassen ich stünde mit gezückter Wortkanone vor einem User.

7. Deine Art ließ mich - & ja ich lies mich mit voller Absicht dazu hinreissen :P - vermuten, dass du sehr... wie sagt man? "Spiritistisch" angehaucht bist. Spöttisch "eso-like" ;) Ich sage nicht, dass du mit Pilzen im Mund munter über eine Wiese hoppst... ich sage dir, es wirkt sehr stark wie Pendler, Kartenleger, Wahrsager, Geisterbeschwörer. Ich dichte dir jenes nicht an, es lehnt nur an (nicht dass sich der Herr wieder attackiert fühlt weil ich zur Veranschaulichung Vergleiche anstelle um zu umschreiben). :) Du siehst also, ich wollte dich niemals foltern, richte deine Aggressionen meines "Unverständnisses" - :) - in andere Lager oder Richtungen.

8. Deine Stigmata wären aber interessant :( Und auch wenn ich dich damit ganz offensichtlich etwas kitzeln wollte, will ich sie sehen :/
Bitte?!?

9. Was findest du an Irrlichtern komisch/kritikwürdig? ^^ Damit hast du nun auch dein zweites Knie selbst auf dem Gewissen mein "umherballernder" Freund - ja ja ich weiß, wir werden niemals Freunde wegen unserer geistigen Differenzen :( - Irrlchter sind keine Geister wie du sicher denkst, es sind Reflektionen verschiedenster Natur, meist gefördert durch Gasbildung (es war in einem Wald/Moorgebiet, sollte dort also keine Seltenheit sein, was auch das "Verschwinden" & "Wiederkommen" beim nähern/entfernen erklärt... immerhin waren es nur angestrahlte Gaswolken wenn man es wissenschaftlich sieht :)). Aber damit hast du zum drtten & sicher nicht zum letzten Male deine Psyche offenbart, für dich ist alles Hokus Pokus & du wünscht dir nun, ich hätte mich auf deine Stange gesetzt indem ich von Irrlichtern redete :D
Tja ja, so schnell kann man irren, wenn man von etwas grundlos überzeugt ist :o

10: Dein Abschlussatz ist 50% sinnvoll, 50% "naja" :/
Auf der einen Seite kann ich es so sehen, dass du "nur" willst dass ich einfach eine "Grundlage" aufbaue auf den Videos. Auf der anderen Seite könnte es sein, dass du nur dreißt propagieren willst, ich könne nicht mitreden & hätte ohne Videos zu gucken kein Mitspracherecht :( Letzteres kann dir sicherlich gerne ein Mod verneinen ;)
Du hast Fakten niedergeschrieben, unser Gespräch entwickelte sich erst nach meinem Post wie du sicherlich noch weißt ;) Was heißt, wir beide... wir haben eine Basis. DU willst zwanghaft eine Basis auf allen Videos, verlinkst/uploadest sie aber nicht fairer Weise -_-
Ich sage dir, ich habe mit unter besseres zu tun als deine Videos rauszusuchen (auf ÜBER 90 SEITEN!!!), was du nicht gelten lassen willst. Sowas ist unfair ;)
Anstatt dass du alles in einem DLC Container bei rapidshare oder einem der 150 restlichen Filehoster uppst tztztz. Würde andere sicher auch bereichern, wenn sie mit einem Klick alle deine Materialien hätten mein Guter, denk mal drüber nach :/ Du willst doch zukünftigen Usern den Einstieg hier nicht genau so schwer machen wie mir oder?!? :) Soll dich ja jeder verstehen oder gar bewerten können bzw. deine Texte etc etc.



@Mia-89 mag ja garnicht streiten :)
Nur... wenn ich sage, es kann sein, wäre aber unwarscheinlich & mein Gegenüber sagt mir "nein es ist so, ich fühle das" dann komme ich mir vor, als würde ich mit einer Pinnwand reden :/
Da sind schon die ganzen kleinen Zettelchen dran, egal was ich sage, sie ändern ihren Inhalt nicht ^^

@Alvac yo ist schon okay wenn er so handelt :)
Nur sollte er sich fragen, auf welcher Grundlage er reden will.
Er kommt an, stellt etwas rein, am Ende platze ich rein, sammel auf den letzten paar Seiten Infos, schaue mir seinen Standpunkt an, sage dann etwas & werde gleich als Sonstwas abgestempelt. Hier sollte anregende Kritik nicht im Keim erstickt werden :/
Wenn er es so sieht wie er es sieht, ist dies sein Recht. Kann & will ihm keiner nehmen :)
Wobei zu sagen ist, dass wenn es 100 Möglichkeiten für "normale" Erklärungen gibt, für paranormales nur eine Sache spricht... dann komme ich mir verarscht vor wenn jemand publiziert, ich bringe "abstruse verschwörungs- und sonstige theorien". Sowas ist unintelligent, weil er sich damit auch immernoch auf eine Möglichkeitenpalette bezog, welche möglich ist & war, ebenso wie seine Geister. Nur pickte der gute sich mit seinem Verstand das lachhafteste heraus, um einen Hebelpunkt bei mir zu finden der ihm Anlass zur Kritik & seiner Diskreditierung bringt :)
Sowas macht kein intelligenter oder zumindest fairer Mensch -_-
Ich fühle mich verarscht, sagen wir es so :>

Wobei zu deiner Vermutung zu sagen ist lieber Alvac, dass es garnicht so komisch klingt.
Energiefelder sind überall & es sind warscheinlich nichtmal alle bekannt. Also warum sollte es nicht so sein wie du vermutest ;)

Ich mache mir nachher mal die Mühe groooob eine Liste zu erstellen wo ich paranormales & "normales" - ^^ - aufliste. Sollte ich dort etwas vergessen, bitte Post oder PN an mich, dann bessere ich dies aus. Dann sehen wir am Ende mal, was, wie warscheinlich ist. Dann dürfte es ALLEN leichter fallen, über so etwas nachzudenken & jeder hat dann eine Warscheinlichkeit mit der er rumdoktorn kann bzw. man kann somit anderen helfen - besonders den Neueinsteigern bei diesem Treat!!! - sich ein Bild zu machen. Wenn dann unter meine Liste noch ein Containerlink von braini kommt, mit all seinen Videos, dann haben wir dem ganzen Forumsbereich samt Usern einen großen Gefallen getan :)

Man bin ich sozial Heute :D


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 18:58
@Schalom
ich vermute das das ganze eher das Zusammenspiel von mehreren "Phänomenen" ist oder er es mit nur einem Problem zu tun hat.

b. schreibt und belegt auch durch Videos das diese Phänomene unabhängig vom Ort auftreten.

Zum einen hat er Aufnahmen aus seinem Urlaub die diese Phänomene auch dort belegen. Nun ist die Frage, sind es tatsächlich die selben Phänomene oder ähnliche?
Die Aufnahmen aus seinem Urlaub können zufälligerweise eben doch Insekten zeigen, was seine Aufnahmen zu Hause nicht unbedingt zeigen müssen.

Die Theorie zu den Insekten im Urlaub bestärkt mich in der Hinsicht, da diese "Lichtpunkte" mir zu sehr danach aussehen. Sie sehen, soweit ich dies noch in Erinnerung habe, anders aus als die von seinem Zimmer. Ausserdem kann man in einem Urlaub im Süden (ich glaube Türkei war das) nicht gänzlich ausschließen das eben doch Insekten, Staubpartikel etc. im Zimmer vorhanden waren. Auch wenn er dieses verneint, zu 100% kann man dies nie ausschließen (natürlich kann man dies auch zu Hause nicht ausschließen, hat da doch, eine ganz andere herangehensweise oder eben "man kennt seine Wohnung").

Eine weitere Theorie ist die Geschichte mit der Elektronik (deswegen auch die Anspielung auf "Kugelblitze" ... bitte nicht wörtlich als Kugelblitz verstehen, aber vielleicht als Energieteilchen). Wie er sagt hat er auf kleinstem Raum ziemlich viel Elektronik stehen. Nunja, es mag den ein oder anderen geben bei dem das auch der Fall ist, aber wer filmt denn schon Nachts in so einem Zimmer? ;)
Nicht korrekt geschirmte Leitungen, nicht sauber verlegte Kabel, etc. dazu vielleicht noch geologische Voraussetzungen.
Und die Anmerkung mit der "Intelligenz" der Teilchen die auf der einen Seite etwas ausweichen und auf der anderen Seite irgendwo gegenfliegen und auf dem Boden liegenbleiben. Das sieht für mich doch zu willkürlich aus. Daher würde ich defintiv nicht von Intelligenz sprechen.

Und was @LoggDog schreibt mit den "Strahlen". Da nur diese Cam, und eben die Cam von b. Nachbarn/Freund(?!), die Orbs aufgenommen haben (ist das Video davon auch online? *such* und hat die auch IR?) und zumindest deine mit Hilfe von IR die Dunkelheit "erhellt" ist es schon recht merkwürdig, das diese Orbs auch nur in im erhellten Bereich auftauchen. d.h. diese Dinge werden angestrahlt und reflektieren das IR Licht.

Auf der anderen Seite tauchen diese Phänomene auf einer anderen Cam nicht auf. bzw. diese Cam geht aus unbekannten Gründen immer wieder aus. Da auf dieser Cam nie diese Phänomene zu sehen sind und zufälligerweise immer nur auf der Cam die immer funktioniert werde ich zum x-ten mal skeptisch.
Das letzte Video das die eine Kamera filmt und diese Schatten zeigt, zeigt keine Orbs. Aber vielleicht die Cam die dich direkt filmt?
Ist alles doch nur ein Kamerafehler? Denn die einzige Konstante die übrig bleibt ist die Kamera und eben diese auf der Cam aufgenommenen Phänomene.

Das was b und seine Frau sonst wahrgenommen haben, Schatten, Kälte, bewegende Pflanzen (ok, das waren die Kinder), etc. können wir hier nicht beurteilen. Dies sind Eindrücke die man hier im Thread nicht bewerten kann. Deshalb lasse ich diese Dinge bewusst aussen vor und sehe diese als "nicht existent" an. Denn darüber kann nur b etwas sagen, dafür gibt es keine belegbaren Videoaufnahmen, Tonbandaufnahmen etc. etc.

Das was mich wirklich erstmal ein wenig rätseln lässt ist diese Wolke auf einem deiner ersten Videos. Ließe sich aber durch einen Kurzschluß oder durchgebrannte Elektronik im Wecker ebenfalls erklären.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 19:25
ich wette ja, wenn wir alle mal eine nacht unsere schlafzimmer oder sonstwas filmen würden, dass irgendetwas immer zu sehen sein wird... sind wir jetzt alle heimgesucht und werden beobachtet? :)


melden
Anzeige

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

27.01.2010 um 20:14
@Alvac

Also an eine Art von "Kugelblitz" hatte ich auch erst gedacht sowie Glühwürmchen hatte ich anfangs in Erwähgung gezogen nur ist gerade nicht die richtige Jahreszeit dafür. Letztlich gehe ich zumindest von einem entweder bisher noch unbekannten Naturphänomen aus oder aber es ist etwas das zwar in einigen Kreisen bekannt aber ziemlich selten ist.

Jetzt kam aber LoggDog auf die reflektierenden Staubpartikel-Idee (warum kam ich da eigentlich nicht drauf :D) die von der Cam beleuchtet werden, die ich auch nicht so einfach verwerfen würde.


Muss allerdings auch sagen das selten ein Thread so einen Verlauf hier im Mysterybereich genommen hat und das ein Threadsteller sich so reinhängt kommt auch nicht alle Tage vor, bin mal gespannt ob wir oder besser gesagt jemand die Geschichte hier noch aufdecken wird... :)


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden