weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

2.293 Beiträge, Schlüsselwörter: Kalter Hauch, Schweb. Schatten

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 02:41
briansteen_1 schrieb:letztlich ist alles eine kopfsache.
Das perfekte Resumee von 94 Seiten unendlicher Diskussion!


melden
Anzeige
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 13:44
@briansteen
@briansteen_1

Ich - & sicherlich auch die anderen - respektieren ja deine Offenheit & Bemühungen.
Aber ich finde du siehst das "zu eng" 0_o Es geht nicht darum dich zu läutern...
es geht darum, dass hier jeder seine Sicht der Dinge niederschreibt. Du erlebst etwas - oder auch nicht - & zeigst es uns hier. Wir können vielleicht 50% davon nachempfinden. Also kannst du... egal ob wir Skeptiker oder Gläubige sind... niemals 100% Verständnis erwarten.

Des weiteren muss ich bemängeln, dass du zwar zeitweise kritikfähig bist, jedoch nicht die Art & Weise wie/warum wir etwas denken akzeptieren willst.
Wenn mir jemand etwas unwarscheinliches (und sei es auch nur für mich oder sonst wen unwarscheinlich) zeigt, dann muss es doch nachvollziehbar & akzeptabel sein, wenn man mit seinem Denken alles einfach erklären kann/könnte.

Selbstverständlich kann bei dir paranormales im Gange sein. Das will ich nicht bestreiten ;)
Ich vertrete aber die Meinung, dass es sehr viel warscheinlicher ist, dass dort nichts los ist.
Ich sagte ja bereits, dass gerne auch Alf, E.T. & Casper da rumdümpeln können.
Es wäre ja interessant wenn da "Etwas" ist, was wir bisher nicht kannten & manche nur vermuteten. Also wegwünschen will dir deine "Erlebnisse" keiner ;) Darum geht es nicht.
Es ist nur auch leider eine Tatsache, dass von den Kritikern keiner ankommt & sagt "Hey ich hab da mal eine kleine Idee... sie ist zwar viel logischer als eure Denkensweise... aber ich würd das schon ganz gerne sagen dürfen..... bitte :("

Auch die Ansprache alles Pulver wäre verschossen ist etwas daneben.
Du weißt doch genau, dass jetzt jeder seinen Punkt vertreten sehen kann & dass somit alles gesagt ist. Alles weitere ist Geplänkel welches dem patrouillieren auf dem jeweiligen Grenzwall gleichkommt ^^
Du willst uns davon überzeugen dass dort "etwas los ist" (ich drücke mich mal so aus :)).
Wir wollen dich davon überzeugen, dass es einfach schon der Warscheinlichkeit nach wohl so ist, dass dort nichts paranormales im Gange ist.

Aaauuuch sage ich dir gerne, dass solange du etwas publizierst bei dem jeder mitreden darf, du sowohl das Pro als auch das Kontra akzeptieren musst. Und es wird sicherlich nicht einfach so von einen "Tag" auf den anderen alles deiner Ansicht huldigen 0_o
Ich glaube dir ja, dass du an manchen Stellen andere Meinungen akzeptierst...
aaaaaber... du scheinst zu erwarten, dass wir langsam deine Denkensweise annehmen müssten/würden. Gut, manchmal wechselt man das Lager... aber auch nur wenn sich eine Meinung auch ändert >_>
Das hat dann nicht einmal etwas mit Verbohrtheit zu tun :) Es ist wohl nur so, dass die einen mehr "hier" stehen & die anderen mehr "da" mit ihrem Denken. Von der Vielfalt her recht positiv. Aber da eine von beiden Ansichten falsch sein muss (und jetzt soll mir keiner philosophisch oder kleinkariert kommen :P) wirst Du, ebenso wie der Rest mit Kritik & anderen Meinungen leben müssen. Wenn du nur "Fans" oder begeisterte Leser haben willst, kannst du ja privat weitermachen. Es ist vorerst so oder so alles gesagt denke ich.
EDIT: Wenn du nur senden aber nicht empfangen willst, musst du anfangen zu bloggen -_-

Und so extrem wie du unser Denken als Angriff siehst, kommst Du ganz einfach unfair rüber... denk mal nach ;) Du siehst etwas, bist fasziniert & trittst es im Internet breit. Würden viele so machen, ist okay. Doch andere Meinungen nicht zu akzeptieren - welche näher an der Realität liegen ^^ - ist eine unpassende Art & Weise mit seiner Umwelt & anderem Denken umzugehen
-_- An der einen Stelle prangerst du uns an wir würden auf unserer Richtigkeit beharren & an der anderen Stelle plädierst du darauf das Recht gebunkert zu haben. Du sagst du akzeptierst was wir Denken, kritisierst aber mit deinen Texten dass wir etwas anderes Meinen.
Das ist paradox 0_o

Und ich möchte dir sagen, dass dein Bild von "uns" falsch ist. Ich für meinen Teil bin kein Dauerskeptiker wie du wissen musst ;) Aber wenn ich anfange jeden Kinderkram gleich als neue Erkenntnis zu bejubeln, dann mache ich etwas unlogisches >_>
Ich sage nicht alles ist Hokus Pokus Unsinn den Du da redest.
Ich behaupte nur einfach, dass Du Dinge falsch siehst/verstehst & Fantasie ist auch in jedem Kopf anzutreffen. Ich lasse dir dein Reich... mag es Luftschloss oder Realität sein... sei froh wenn dein Leben interessant ist :)

Weiterhin viel Spaß ^^


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 18:28
@LoggDog
Wir wollen dich davon überzeugen, dass es einfach schon der Warscheinlichkeit nach wohl so ist, dass dort nichts paranormales im Gange ist.


Wer ist "Wir"?......ich für meinen Teil glaube auch an das Paranormale.....und woher willst du so genau wissen das dort nichts Paranormales im Gange ist???
Das kannst du nicht....genauso wenig wie die die daran glauben dich davon überzeugen können....


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 18:41
ich vertrete die gleiche meinung wie @LoggDog und habe seinem kommentar nichts mehr hinzuzufügen außer vielleicht, dass ich nicht finde, dass das thema ausdiskutiert ist, wie @briansteen_1 in seinem statement gesagt hat... denn wenn es so wäre, würde hier doch keiner mehr was sagen... und natürlich könnten wir euch in eurer "geisterwelt" alleine lassen, nur wem würde das helfen? es geht doch darum ein phänomen zu erklären, dass sich in deiner wohnung findet und nicht darum möglichst viele bewunderer zu bekommen oder?

damit hat sich deine frage @briansteen_1 warum wir eigentlich noch in diesem thread sind wohl auch geklärt... es besteht immernoch diskussionsbedarf von zwei seiten... und so ein thread ist (wie ich schon 100mal gesagt habe und andere auch) zum diskutieren da und nicht nur um bewundernde ausrufe zu bekommen bzw. um sich selbst anhand von videos und fotos zu profilieren... denn so wäre es, wenn von uns niemand mehr was sagen würde.

ich sage auch gerne nochmal, dass dir hier niemand was böses will oder dir etwas total auszureden versucht, sondern, dass erklärungsversuche abgegeben werden... so, wie du die erklärungsversuche paranormaler natürlichkeit behandelst, könntest du ja auch mal die andere seite als etwas positives betrachten und nicht immer nur "nein" sagen und die arme vor der brust verschränken... und jetzt sag nicht, dass du das nicht tust... du tust es schon wieder mit deinem letzten beitrag in welchem du uns fragst, was wir überhaupt hier wollen und dass wir uns doch eigentlich trollen könnten...

auch ich bin niemand der nicht an dinge glaubt, die paranormalen ursprungs sind... das einzige was ich nicht bin ist leichtgläubig und solange es andere realistische und rationale erklärungen gibt, ziehe ich diese vor allem paranormalen vor...

also, um die diskussion mit dir nochmal anzuregen:
nachdem du soviel input von den usern hier bekommen hast (und scheinbar auch von einem unserer skeptiker mit dem du dich per pn ausgetauscht hast, wenn ich das richtig verstanden habe) und sagst, dass du langsam selbst genau weißt, was es ist, könntest du uns hier doch mal aufklären... was ist es denn? vielleicht lösen sich unsere vorschläge dann ja sofort in luft auf...

@titus1960
ich gehöre zu dem "wir..." und das hat nichts damit zutun, dass man nicht ans paranormale glaubt... :)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 19:14
@FairyGhost
ich gehöre zu dem "wir..." und das hat nichts damit zutun, dass man nicht ans paranormale glaubt...


jedem seine Meinung.....aber jemanden auf Biegen und Brechen von etwas überzeugen zu wollen ist auch nicht so toll.....


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 19:24
@titus1960
Es brennt hier keiner wem etwas auf oder so ;)
Aber wenn wir nicht "kritisieren" dürfen ohne dass es gleich als zwanghafte Überzeugungsarbeit gesehen wird, dann kann andersrum auch keiner zwanghaft behaupten es ist Paranormales!

Ich verstehe nicht wie manche hier gleich schreien man würde sie missionieren wollen nur weil man anders denkt ;)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 19:31
@LoggDog
Ich verstehe nicht wie manche hier gleich schreien man würde sie missionieren wollen nur weil man anders denkt


Das denken ist ja auch ok....aber du hast es so geschrieben:

Wir wollen dich davon überzeugen, dass es einfach schon der Warscheinlichkeit nach wohl so ist, dass dort nichts paranormales im Gange ist.


und das ist der Unterschied zwischen Denken und missionieren.....oder wie siehst du das?


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 19:37
@titus1960 ich sehe es so, dass jeder versucht zu überzeugen. Also wenn überhaupt müsstest du sagen, dass ALLE hier missionieren wollen ;)
Und das auch in bestimmt der Hälfte aller Beiträge zu fast jedem Thema :P

Man will nunmal - wenn man etwas anderes denkt - seine Meinung schildern & erläutern.
Wie oft muss ich noch schreiben, dass ich nichts für unmöglich halte & kein Zwangskritiker bin?!? :D

Das wird permanent so hingestellt, obwohl @FairyGhost & ich sicherlich nicht die einzigen sind, die da skeptisch sind bei paranormalem in dieser Form.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

03.02.2010 um 19:44
@LoggDog
ich sehe es so, dass jeder versucht zu überzeugen. Also wenn überhaupt müsstest du sagen, dass ALLE hier missionieren wollen
Und das auch in bestimmt der Hälfte aller Beiträge zu fast jedem Thema :P


Nein.....ich versuche das schon lange nicht mehr.....
ich hab das früher auch so gemacht.....nach meinem Erlebnis wollte ich alle überzeugen das es wirklich Geister gibt.....mittlerweile ist es mir so ziemlich egal ob das andere glauben oder nicht.......verstehst du was ich meine?


melden
briansteen_1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

04.02.2010 um 01:43
Anhang: kevin_ainy.mpg (2558 KB)

@LoggDog
EDIT: Wenn du nur senden aber nicht empfangen willst, musst du anfangen zu bloggen -_-
du wirst lachen, daran habe ich mal gaanz kurz gedacht. ist letztlich langweilig, immer nur monologisieren.

@LoggDog
@FairyGhost
ich sehe euren punkt - und wenn ihr eure diktion der letzten tage nochmal revue passieren lasst, und mit euren letzten beiträgen vergleicht, so sehe und empfinde ich eine gewisse veränderung zum positiven

@FairyGhost
ich kann es noch nicht ausformulieren - und ich hätte dafür auch keine belege. deswegen muss ich noch warten, bis ich es für mich selbst greifbar machen kann.

zur abwechslung möchte ich mal wieder ein video einstellen. diesmal allerdings - wie ich schon vor einiger zeit erwähnt hatte - eine begebenheit aus dem film "kevin allein in new york". schaut es euch an und bewertet es bitte. ich kommentiere es nur soweit, dass ich eine spiegelung für ausgeschlossen halte, da "es" unter den zeigern der uhr durchzufliegen scheint. es ist in dem film fast am ende - nach 1:15:37 (meiner hd-rec uhr). es kommt in echtzeit un zweimal verlangsamt.
bin gespannt, wie ihr das einschätzt. hatte ja auch "stadt der engel" erwähnt. das bereite ich vllt auch noch vor.


greetz
bri


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

04.02.2010 um 01:49
ist ja cool. ist mir nie aufgefallen. es sieht aus als ob es selbst ne ganz kurze spiegelung erzeugt. Kurz bevor es verschwindet.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

05.02.2010 um 01:23
@briansteen_1
Finde es klasse, dass du weiter machst. Leider warte ich immer noch auf eine Antwort auf eine meiner Fragen in meinem ersten Post. Leider bist du da nicht wirklich drauf eingegangen, lag aber wahrscheinlich auch daran, dass du zu der Zeit krank warst, deshalb habe ich nicht weiter nachgehackt, hatte desweiteren die letzten Tage ne Menge um die Ohren. Wenn du magst schreibe ich dir eine PN und stelle dir ein paar Fragen; habe da so eine Vermutung, die ich nicht einfach so ohne weiteres in die Welt hinausposaunen möchte ohne die entsprechenden Hintergrundinfos...


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

05.02.2010 um 01:35
Schönen guten Abend!
Habe mich seit heute Mittag bis Seite 64 durchgekämpft, mitgefiebert wie beim besten Roman der Welt, und fühle mich inzwischen zu euch allen richtig verbunden!
Werde morgen weiterlesen und dann vielleicht auch meinen Senf dazugeben! ;)

Wünsch euch eine schöne Nacht, ich hoffe ich kann schlafen!

Bis morgen,
Nisi


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

05.02.2010 um 15:47
ich sehe es so, dass jeder versucht zu überzeugen. Also wenn überhaupt
müsstest du sagen, dass ALLE hier missionieren wollenText
@LoggDog

Hm, fühle ich mich persönlich nicht unbedingt angesprochen - ich versuche eigentlich in meinen Beiträgen im mystery-Bereich eher zu hinterfragen und in einigen Fällen auch mit meinen eigenen Erfahrungen zu einem Thema beizutragen.

Damit möchte ich niemanden überzeugen bzw. missionieren - man kann diese Beiträge als Denkanstösse nehmen, oder es auch lassen - das ist mir prinzipiell egal.

Wenn ich in einem Bereich keine eigenen Erfahrungen habe - wie es hier der Fall ist - verhalte ich mich eher passiv - da es einfach zu viele Gründe für beide Thesen hier gibt (paranormal oder erklärbar).

@briansteen_1

Eine Idee, die mir schon lange Zeit im Kopf rumspukt, war ursprünglich mal, dass Du sowohl von Dir ausgesuchte "Geisterjäger" als auch Zweifler in Dein Haus einlädst, um die Phänomene zu untersuchen - allerdings würde das Deine Kinder in eine emotionale Streßsituation bringen, die ich unbedingt vermeiden würde.

Vielleicht schickst Du ja Deine Familie ein paar Tage weg und nimmst das dann in den Angriff ... ?

Euer

Parador


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

05.02.2010 um 16:04
@Parador
1, Gute Haltung
2. Komm, lass uns bei braini Kekse knabbern & Nachts paranormales erkunden :)



PS: @briansteen_1
Sag mal, kommst du ohne großen Aufwand an eine Kamera mit reiner Nachtsicht (ohne für das menschliche Auge sichtbare Lichtstrahlen)?.
Mir wuselte da noch im Kopf rum, dass du permanent 2 Cams laufen lassen kannst. Eine die im Dunkel der Nacht nuuuur schwarz filmt :) Und eine mit "Infrarot" o.Ä. welche wie die bisherige aufgestellt wird.

Wenn dann nun "Orbs" oder vergleichbare Erscheinungen auf der InfraCam zu sehen sind, im Dunkel mit der zweiten Cam jedoch nichts, dann waren es nur angeleuchtete Partikel ;)
Sollte auf dem "Schwarzbild" auch etwas strahlen/funkeln/what ever oooohne angeleuchtet zu werden, dann hast du etwas eindeutig paranormales.


So, also, jetzt liegt es bei dir :) Wenn du es so nicht kannst, nehme ich es dir nicht übel.
Man kann ja von niemandem erwarten etwas zu kaufen, "Nur" um etwas zu beweisen :o

Aber mit von mir geschilderten Mitteln wäre es zu 100% nachzuweisen ob da etwas ist.
Was genau es dann ist, kann man ja später klären :)


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

05.02.2010 um 16:13
@LoggDog

Das mit den Keksen ist eine gute Idee :-)) und dazu am besten noch eine Flasche "Kellergeister" ...

Die Idee mit einer reinen Nachtsichtkamera ist interessant - kenne diese Dinger zufällig aus meiner Armee-Zeit - aber ob man an die so leicht rankommt ?


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

05.02.2010 um 16:26
@Parador
Also eigentlich ja, es geht ja nicht um die 1500€ teuren Nachtsichtgeräte im armeetecnischem Sinne. Man kann sich ja solche Cams auch selber bauen für 25 Euro (dann aber mit schlechtem Bild).

Jede (ja, jede!), Webcam kann man umbauen. Ist dann nur schade, dass es reeeiiiine Nachtsichtcams werden würden :/
Kommerziell dürfte ein Anständiges Gerät kaum mehr kosten, also eine reguläre Kamera denke ich mal. Das kleine Nachtsichtgerät meines alten Herren kostete nur 50 € 0_o

(Ist zwar nur zum sehen, nicht zum aufzeichnen, aber sehe gerade normale IR Cams für 200€ aufwärts im Netz).

Besteht ja auch nur aus Restlichtverstärker & einer kleinen SendeLED.
Ich hab das Teil vor Tagen im abgedunkelten Badezimmer benutzt & muss sagen, man sieht alles astrein =) Etwas grünlich, aber damit kann man leben :)


Sollte ich einen alten Film für die Fotokamera finden werde ich mal aus Spaß an der Sache meine alte Webcam umbasteln & mal testen wie gut/mies die Bilder werden. Ausser dem Filter rausnehmen & SendeLEDs einbauen muss man dafür ja nichts =) °freu°


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

11.02.2010 um 03:21
Hallo zusammen,

nach längerer Zeit melde ich mich heute auch mal wieder zu Wort und muss sagen, dass ich fast sprachlos darüber bin, wie sich dieser Thread in letzter Zeit entwickelt hat. Wo habt ihr Skeptiker eigentlich vorher gesteckt?
Nachdem ich die letzten Beiträge seit meiner Abwesenheit gelesen habe, muss ich sagen, dass natürlich einige "vernünftige" Erklärungen dabei sind, die unter Umständen auch auf einiges der eingestellten Videos zutreffen. Ich sage unter Umständen, da bris Videos bereits mehrfachen Untersuchungen unterzogen wurden.
Eigentlich sollte dies nur ihn persönlich betreffen, aber unter den gegebenen Umständen, poste ich nun doch hier.
Nach Absprache mit bri wurden alle bereits eingestellten Videos an mehrere Universitäten geschickt, die sich mit verschiedenen Filmtechniken beschäftigen, um verschiedene Beleuchtungssituationen, Vergrößerungen, Analysen etc. vorzunehmen. Dabei wurden einige Videos als Vergleich hinzugezogen, in der wissentlich verschiedenartige Partikel in der Luft mit ähnlichen Kameras und ähnlicher Beleuchtung bei Nacht aufgenommen wurden. Dies wurde gemacht, um das Flugverhalten diverser Partikel nachzuempfinden und als Vergleich heranzuziehen.
Die Auswertung des Ganzen zog einen langen Prozess mit sich und viele Diskussionen, die bisher zu keinem endgültigen Abschluss gekommen sind.
Unter den Leuten, die sich mit seinen Videos beschäftigen, befinden sich 3 Wissenschaftler des Paranormalen und einige, die ein Studium in dieser Rubrik absolviert haben. So arbeiten rational denkende Menschen mit denen zusammen, die sich zum Paranormalen verschrieben haben.
Was bisher aus der Analyse hervorgeht ist das:
Es gibt bisher KEINE vergleichbaren Partikel in der Luft, die sich mit dem vergleichen lassen, was auf Bris Videos zu sehen ist.

Die Skeptiker unter euch, können nun natürlich mit dem Argument kommen, dass die Gegenheiten der vorliegenden Filme andere sind, als die in einem Labor und ich gebe denjenigen, die dies sagen Recht. Natürlich kann niemand unter den gleichen Umständen drehen wie er, außer man nähme sein Haus in Anspruch. Doch sollte hierbei bedacht werden, dass wir es hier mit voll ausgerüsteten Laboratorien zutun haben, die absolut jede Möglichkeit der Beleuchtung, der Raumtemperierung, der Luftbewegung etc. haben, sodass das dort entstandende Material außer Konkurrenz steht.

Jetzt kommt natürlich als nächstes, dass solch ein Vergleichsmaterial doch hier mal eingestellt werden könnte, wenn es doch soviel davon gibt etc. Dies ist aus Datenschutzgründen nicht möglich und da wir es mit einer wissenschaftlichen Untersuchung zutun haben auch absolut indiskutabel.

Nun denn, hoffe ich doch, dass einige hier vielleicht auch versuchen mal etwas anders zu denken. Natürliche Erklärungen sind schön und gut und die Entmystifizierung des Ganzen, wäre auf einem plausiblen Hintergrund garantiert nicht einfach wegzustecken, doch drehen sich hier Mühlen an Stellen, die die User hier nicht sehen können und auch vielleicht nicht unbedingt sollen.

Ich wünsche einen schönen Mittwoch!

Liebe Grüße
Sky


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

11.02.2010 um 06:04
Kritisch gesehen: Klar, es wird zu 100% alles geprüft, Ergebnis teilt ihnen der Postbote mit. Wir werden ihnen kein Material & keine direkten Ergebnisse zum einsehen zukommen lassen, jedoch sollten sie uns trauen (immerhin sagen wir ja, dass wir gute Menschen sind).
Über 5 Ecken kommen dann ihre Informationen zu ihnen welche sie publizieren können.
Immerhin geht es um Datenschutz, den sie aber problemlos über zwei Ecken brechen können :D °ansage ende°


Neutral: Selbst "billigste" Filmteams können gesagtes nachvollziehen & bestätigen.
Es wäre sogar sinnvoller Hollywoodableger anzuschreiben, da jene in der Praxis alles kennen was mit Filmtechnik zu tun hat >_>
Im Labor wird einiges geprüft, klar. Aber davon agesehen dass ich an den Mitteln der Leutchen zweifel, "frage ich lieber wen der sich damit auskennt" °g°
Zumal ich schon erwähnte, dass solche Anlaufstellen maßlos überlaufen sind mit tausenden von "Fällen" welche geprüft werden sollen.
Aaaaaber, sollten besagte Profis nichts finden, werden ja wohl zumindest die "3 Wissenschaftler des Paranormalen" darauf drängen, das Haus mal zu observieren ;)
Wobei ich aber meine, sie würden sich kaputtlachen, wenn sie die Fotos zu sehen bekommen würden :D


Auch mal angesprochen: Lustig wie immer wieder gesagt wird "ja Teilweise habt ihr ja fast annähernd etwas Logisches gesagt das man kaum verneinen könnte... vielleicht" :D
Warum nie gesgat wird "klingt absolut logisch & warscheinlicher als alles Andere" verstehe ich nicht ^^
Und Kritik als negativ zu deklarieren ist pfui pah! Wissen manche hier aber selber ;)
Kritik üben zu dürfen & nicht alles dümmlich grinsend zu glauben wird hier ja regelmäßig unter Strafe gestellt ;)

Und zu der Frage, wo "wir" denn vorher wären:
Wenn ich etwas ungewisses mit lächerlichen möchtegern Beweisen lese, antworte ich selten darauf. Ausser, es geht zu lange zu weit & man kann mit einem logischen Streich zeigen "ne Leute, da habt ihr aber dieses & jenes vergessen wie mir scheint".
Mein erster Beitrag hätte gereicht um zu sagen, dass alles schlicht fehlinterpretiert wurde. Mit Absicht oder weil man vieles einfach für faszinierend hielt & daher logisches ausblendete... seis drum ;)

Fakt ist: Bis etwas bewiesen ist, gilt die Logik & Warscheinlichkeit.
Ich will braini ja nichts wegdiskutieren! Es ist nur von manchen hier eine verdammt dummdreißte Art zu sagen, man solle ihnen gefälligst glauben.
Wenn man etwas nicht beweisen kann sondern nur vermuten, dann habe ich ein Recht auf kritik & mindestens genau so ein Recht zu denken, dass die gängigen Naturwissenschaftlichen Erklärungen eher ziehen als "Paranormales"!
Und ich will jetzt kein Gepklänkel hören wie "auch Geister sind naturwissenschaftlich erklärbar", das weiß ich selbst.
Aber es kotzt mich an immer lesen zu müssen A)wo wart ihr als es losging & B)ihr dürft nicht kritisieren & wenn doch, dann nicht SO >:/

Tja, weil man damals über etwas nicht mitgeredet hat, darf man es jetzt nicht.
Zumindest nicht, wenn die Erklärungen alles hier als "Unsinn" enttarnen :D

@FairyGhost
Bitte hilf mir ich laufe gegen Geisterwände xD °anfleh°



PS: Sollte etwas wirklich bewiesen werden (Fakten, keine eingesendeten Videos ohne zurückgesendetes Forschungsmaterial/Daten!) ziehe ich meinen Hut. Vorher ist alles hier Wunschdenken & Sachen die man auf tausend Arten deuten kann (paranomales ist aber nicht zu erkennen, einfach weil es so verdammt unwarscheinlich ist ohne Beweise.).


melden
Anzeige

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

11.02.2010 um 19:58
Tja, was soll ich dazu sagen? Man nenne uns doch bitte mal Universitäten, die sich mit diesen Videos beschäftigen und soooooo viele Experimente durchführen um gerade diese Videos als paranormal zu entlarven oder eben auch nicht. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass irgendwelche Wissenschaftler ihre Zeit damit vergeuden, diese Amateuraufnahmen zu sichten und nachzustellen.
Es tut mir leid, das so drastisch sagen zu müssen, aber solange ich nichts davon gesehen habe, kein offizielles Statement seitens dieser Wissenschaftler irgendwo zu finden ist, halte ich es für absoluten Humbug.
Wie @LoggDog schon sagte, gibt es sooooo viele Videos, die gesichtet werden wollen und sooooo viele Institute die damit überschwemmt werden, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass halb Deutschland nur mit diesem einen Fall betraut sein soll.

Und selbst wenn es so ist: nur weil die dortigen Experimente nicht das gezeigt haben, was in Bris Schlafzimmer vor sich geht, sollen wir jetzt glauben, dass es sich um etwas Paranormales handelt? Warum? Kann es nicht vielleicht so sein, dass falsch an die Sache rangegangen wird? Die Beleuchtung die Falsche ist, die Luftzirkulation nicht stimmt etc.? Warum sind logische Erklärungen immernoch so abwegig? Wenn das alles so großartig vergrößert und nachempfunden wurde, warum wird das niemandem zugänglich gemacht? Warten die auf den großen Durchbruch, der damit erreicht werden könnte? Wenn dem so wäre und das alles Datenschutzgründen unterliegt und jemand hier mit dieser Forschungsarbeit betraut worden wäre, hätte NIEMALS JEMAND diese Art von Ergebnissen gepostet... *kopfschüttel*

Mir geht langsam echt die Puste aus, in diesem Thread... Man redet tatsächlich gegen Wände... Tut mir leid, ich kann das einfach nicht nachvollziehen, wie man sich in eine Sache, die mit absolutem Menschenverstand einfach zu erklären ist, so reinsteigern kann.
Ich würde doch wirklich dann darum bitten, dass diese Forschungsinstitute und die vermeindlichen Wissenschaftler mal namentlich genannt werden, denn im Moment ist die Basis doch gleich Null. So kann ja jeder behaupten, dass er irgendwo irgendwen sitzen hat, der sich mit irgendwas befasst... Und die Gelder dafür? Ich glaube kaum, dass das vom Staat unterstützt wird. Ich sags ungern, aber für mich ist das soooooooooo unglaubwürdig.

Und die Frage, wo wir waren ist doch leicht zu beantworten: Es gibt eben mehr Leichtgläubige, die brav mit dem Kopf nicken, als diejenigen, die gegen etwas reden... was wohl vorallem daran liegt, dass diejenigen, die sachlich an die Dinge rangehen, hier so verpönt sind, dass man sich zweimal überlegt ob man was sagt oder nicht... Hier haben wir ja wieder das beste Beispiel dafür, dass es allgemein nicht anerkannt wird, wenn ein Mysterium vor der Lösung steht... Die einzige akzeptierte Lösung im ganzen Forum ist SCHLAFSTARRE... Schade, dass das hier nicht passt...

Also bitte Infos mit Basis, die zeigen, dass hier nicht irgendwelcher Humbug betrieben wird, um die Sensationslust zu steigern.

Vielen Dank!


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden