weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister auf der Baustelle?

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 22:28
hm... wo fang ich denn am besten an zu erzählen...?

Es war Montag diese Woche, als ich mit nem Kollegen auf die Baustelle geschickt wurde. Es war bei einer freiwilligen Feuerwehr, wir mussten das Treppenhaus (vom 2. Stock bis in den Keller) und noch ein paar wenige andere Räume streichen.
Der Montag verlief ganz normal wie jeder andere Tag auch, war zwar viel zu lange wie immer, aber nichts besonderes geschehen. Am Dienstag musste ich dann auf eine andere Baustelle, weil mich ein Anderer gebraucht hat (bin noch Azubi, daher naja...^^).
Als ich am Mittwoch in der Früh wieder auf die Baustelle gefahren bin wo ich am Montag war, hat mir mein Arbeitskollege erstmal seltsame Geschichten, die er angeblich am Dienstag erlebt hatte, (von wegen der Lift würde ihm nachfahren, er höre Stimmen wo keiner sei, Schritte wären zu hören, Türen die sich von selber zuschlagen, schwarze Dinge die da sind und doch nicht..) erzählt. Anfangs hab ich ihm kein Wort geglaubt...
Als ich das mit dem Lift dann selber mitbekommen hab, dass der selbstständig auf- und abfuhr und sich von selber irgendwelche Türen geschlossen haben, dachte ich erst mein Kollege erzählt mir die Geschichten und treibt die Spielchen mit dem Lift und den Türen etc selber... Dachte der wollte mich die ganze Zeit nur an der Nase rumführen, weil der gerne mal n bisschen schadenfroh is und Leute ärgert.
Da wir am Montag schon das 2. Stockwerk und im 1. einen Raum durch gemacht hatten, mussten wir nur noch das Treppenhaus im 1. Stock, im Erdgeschoss und im Keller machen.
Als ich dann auf der Leiter oben stand und mit dem Pinsel gestrichen habe und mein Kollege neben mir die Wand runtergerollt hat, hörten wir plötzlich eine Tür zufallen. Schnell öffneten wir die Tür zum Flur um nachzusehen, ob da nicht jemand ist, aber das war eigentlich nicht möglich, weil ja nur der Kommandant der Feuerwehr, der Hausmeister und wir einen Schlüssel hatte. Da auch alle Türen nach draussen zugesperrt waren konnte keiner rein, also völlig ausgeschlossen, dass sich da jemand einen Spaß mit uns erlauben wollte.
Dann kam ich auf die Idee, einen Gegenstand zwischen die Türe und den Türstock zu legen, um zu sehen, ob da wirklich jemand ist... Längere Zeit war nichts, auf einmal hörten wir wieder die Türe zufallen, öffneten wieder so schnell wie es ging die TÜre zum Gang um zu sehen, ob da nicht jemand war, und was war da? die Türe war zu, ich lief hinaus, um zu sehen, ob der Gegenstand den wir eingeklemmt hatten ganz verschwunden war oder ob der da noch lag... Er war noch da, ein paar CM neben der Türe. Ich hab den Gegenstand erneut hineingelegt, das ganze spielte sich einige Male ab...
Wir wussten nicht wie das ganze passieren konnte... Ich konnte mich auch kaum noch auf die Arbeit konzentrieren, wir versuchten uns abzulenken, indem wir gesungen und gepfiffen haben, doch andauernd waren Geräusche zu hören. Auch viel geredet haben wir... (u.A. hat er mir auch gesagt, dass der Grund, auf dem dieses Gebäude errichtet wurde früher, nach dem 2. Weltkrieg ein Massengrab war..., oder dass es in Schottland mal nen Hausmeister gab, der 10+ Leichen in seinem Keller verstaute.... ... was mich sehr verunsicherte...; wie wahr die Aussagen sind weiß ich leider nicht, ob er mir damit nur noch mehr Schrecken einjagen wollte oder ob es die Wahrheit ist...)
Manchmal klang es so, als ob jemand gehen würde... Es waren eindeutig Schritte die wir da hörten.
Nach langem Hinauszögern mussten wir schließlich in den Keller hinunter ausmalen. Ständig war der Lift zu hören wie er auf und ab fuhr... Als wir bei einer Türe ankamen die zum Lift führte, war ich neugierig und wollte sehen was da sonst noch alles ist ausser dem Lift, machte sie also auf..
auf total unerklärliche Weise kam mir ein extremer Wind entgegen, eigentlich dürfte das garnicht möglich sein, da alle Fenster geschlossen waren und auch alle Türen die nach draussen führten...
Als ich mit einem Auge zu einem Gang rüberschielte sah ich etwas... Etwas wo ich nicht weiß, ob ich es mir nur eingebildet habe, oder ob es wirklich da war...
Es war schwarz und relativ klein... Maximal einen halben Meter hoch, ... ziemlich seltsam wie es aussah... irgendwie durchsichtig, aber auch nicht... aber ich kann mir das ja nicht nur eingebildet haben.. mein Kollege hatte mir doch noch am selben Tag in der Früh ein Wesen, das genau so aussah beschrieben,er hätte es am Vortag 2 mal gesehen... Es bewegte sich schnell, zu schnell um genau erkennen zu können was es sein sollte...
Nach vielen malen sich fast in die Hose machen vor Angst war der Tag doch endlich vergangen und ich war froh, endlich aus diesem Irrenhaus raus zu dürfen...

Am nächsten Tag (Mittwoch), kaum auf derselben Baustelle angekommen, ging es schon wieder früh morgens los mit einem super Begrüßungskommitee: Der Lift fuhr hin und her, wie er wollte, egal wo wir waren, der Lift war da ... Als wolle er uns etwas sagen ... Er fuhr immer wieder hinunter in den Keller, als ob er sagen wolle wir sollen runter gehen..
Und wieder hörten wir stimmen, aus einem Flur.. sie wollten uns etwas sagen, allerdings waren sie ziemlich unverständlich...
Einmal hab ich irgendwas wie "kommt .. salzburg... runter" verstanden... Salzburg heißt die Stadt wo ich wohne... hm... ob das heißen sollte, dass wir in den Keller gehen sollten?
Wir versuchten es so gut wie möglich zu ignorieren, doch nach so vielen Schocks die wir an dem Tag schon erlebt hatten, konnte sich von uns beiden keiner mehr wirklich auf die Arbeit konzentrieren...
Dann mussten wir allerdings noch einmal rauf in den 1. Stock, weil wir da noch etwas nachbessern mussten... Kaum oben angekommen, war der Lift schon dort... das war mehr als nur pervers...
Dann musste mein Kollege mal auf die Toilette gehen, blieb allerdings davor stehen, weil ihm etwas nicht ganz geheuer war, dann rief er mich, er zeigte auf die Türe zur Damen-Dusche die gleich nebenan war und sah mich an, ich fragte was er habe.
Er sagte darauf "die war gestern noch nicht zugesperrt!", ich ahnte schon schreckliches, dachte womöglich treibt hier ein perverser Mörder sein Unwesen und will uns einen Streich spielen und hat dort eine Leiche eingesperrt oder etwas dergleichen. Am heutigen Tage hätte mich garnichts mehr gewundert... Ich habe bei der Türe angeklopft, keiner war drin. Dann habe ich ihn gefragt, ob wir aufsperren wollen, das haben wir auch getan, mit der Annahme, dass da etwas Schreckliches dahinter sei... Türe geöffnet und nichts dahinter.
Erleichterung pur... allerdings waren die Geräusche immer noch da und unsere Ängste leider auch.
Dann haben wir erstmal Mittag gemacht, nach Mittag haben wir gesagt werden wir hinunter in den Keller gehen, jeder nahm sich einen Gegenstand als Waffe mit, man weiß ja nicht was da unten alles schlummert...
Langsam, aber doch, bewegten wir uns nach vor... mein Kollege wollte schon wieder umdrehen vor Angst, doch ich konnte ihn davon überzeugen mit nach vorne zu gehen um zu sehen was sich dort befand.
Und da war ein Raum, ich machte vorsichtig das Licht an, streckte langsam meinen Kopf nach vorne und bekam einen Schreck: Da saß etwas...
War es eine Puppe? War es ein Mensch? Wenn ja, dann sicher keiner der noch lebte... er war blass... wie eine Leiche... Schnell liefen wir nach oben, vor Angst... keiner von uns wusste, ob das nun eine Puppe oder eine Leiche war... Die Füße waren verdreht, der Körper sah extrem echt aus...

Ich hoffe mal ich hab jetz keinen wichtigen Part vergessen und das ganze auch nicht zu sehr wirr durcheinander geschrieben... Kann einfach seitdem keinen klaren Gedanken mehr fassen, wenn ich daran denke...


melden
Anzeige

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 22:45
Also die Geschichte kommt trotzallem, was man für unplausibel halten könnte, plausibel rüber. Ich hab mir jetzt alles durchgelesen und nun ja,...zurest dachte ich an einen technischen defekt am Lift. Jetzt überleg ich mir, was villeicht vor der Baustelle dort war.


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 22:57
Hä? Hört sich iwie komisch an!
@Huntress: Hast du mittlerweile herausgefunden was das im Keller war, ne Puppe oder ne Leiche?


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 22:59
Da gibts nur eins^^
Neugier kann Angst überwinden.
Überwindung der Angst kann Grauen aber auch Erleichterung bringen.
Wenn es etwas wäre, das euch hätte attackieren wollen, hätte es das auch getan.
Man hört ja immer mal wieder, dass es Leute gibt, die ihre Opfer auf Baustellen verscharren.
Wenn ihr dort nochmal seid und nen muffig, süsslichen und ekelerregenden Duft vernehmt, solltet ihr den Raum vielleicht mal mit Taschenlampen betreten und das Subjekt ansprechen oder aus der Nähe betrachten.
Denk daran, ausser Psychosen die ein Geist dir zufügen kann, wenn du dich auf die Angst einlässt.
Geister können euch nix und Dämonen sind ne Erfindung der Kirche.


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 22:59
@Huntress

Uff
Ich lese normal so lange Posts nicht gerne durch.
Aber das hört sich sehr sehr glaubwürdig an, du schreibst direkt was abging ohne irgendwelche lächerlichen zeichen etc...

Also da stand das da früher mal ein Massengrab war?
Ist das ein Neubau oder schon Älter?
Wart ihr davor schonmal im Keller?
Seit nur ihr 2 auf der Baustelle oder kommen da noch ab und an Leute?
Wie gross war das was ihr da im Keller gesehen habt?
Habt ihr es beide gesehn oder nur du?

Sorry für die fragerei... aber ich bin Neugierig


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 23:01
Alles sehr sehr merkwürdig.


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 23:07
Die größte Frage ist doch, war es eine Leiche im Keller oder eine Puppe!!?? Weil bei ner Leiche hätte ich doch dann schon mal die Polizei benachrichtigt!!! oder??


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 23:15
hmm, das müsste dann aber derbst gestunken haben oder nich?

is vllt sone erste hilfe puppe....


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 23:18
klingt wirklich interessant!!!

Für manche Sachen kann man eine logische Erklärung finden, z.B. für den Wind, als ihr die Tür zum Fahrstuhl aufgemacht habt. Das KÖNNTE daran liegen, dass der Fahrstuhl beim Runterfahren die Luft im Schacht verdrängt und ihr dann in dem moment die Tür aufgemacht habt und dadurch dieser unerklärliche Wind entstanden ist! was allerdings wieder die Frage aufwirft, was den Fahrstuhl dazu gebracht hat sich zu bewegen...

Eine Beantwortung der Fragen von arwena wäre auf jeden fall hilfreich.

Evtl könntest du auch mit paint einen Grundriss der Kellerräume zeichnen, dann kann man sich besser vorstellen, wo der Fahrstuhl ist, wo ihr das kleine schwarze Etwas gesehen habt und wo der Körper drin lag! würd mich zumindest interessieren, um mir ein genaueres Bild des Geschehens zu machen!
wäre auf jeden fall nett von dir

vG
5ch4www


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 23:22
@Sensenmann90: ne, hab nicht rausgefunden was es war, sind "leider" auch das letzte mal auf dieser Baustelle gewesen, werde es also wohl auch nicht mehr rausfinden :/

@Gruselschinken: ja, es war sogar n bisschen muffig-süsslicher Duft da, allerdings nur für kurze Zeit... versteh nich wie der auf einmal weg ging.. und am Vortag hats nach Waschmittel geduftet

@arwena: bin mir nicht 100%ig sicher, ob da wirklich mal ein Massengrab war, oder ob mich mein Arbeitskollege nur verunsichern wollte
Das Gebäude steht seit 2000 so viel ich weiß
Ich persönlich war das 1. Mal im Keller, mein Kollege glaub ich war am Montag mal mit dem Kommandanten unten, der sich angeblich auch ziemlich seltsam verhielt, zumindest laut Aussagen meines Kollegen, der meinte er hat ihm gedeutet er solle leise sein, dann kurz gelauscht und ist dann vorsichtig in den Keller gegangen...
Auf der Baustelle waren, zumindest am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag nur wir beide, am Montag waren der Hausmeister und der Kommandant für kurze Zeit da
Das Wesen im Keller war ca. nen halben Meter groß und wir haben es beide gesehen, mein Kollege hat mir sogar von einem solchen Wesen erzähl bevor ich es gesehen hab, also irgendwas muss da fast dran sein


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 23:36
Echt blöd, dass du jetzt nicht mehr auf die Bausstelle kommst.... aber wenn es sich um eine Leiche handelt dann würd ich mir schon Sorgen machen :|

Stell dir mal vor keiner weiß was davon und dann ziehen da Leute ein und gehen in den Keller, die werden erstmal ihren größten Schock der Welt erleben...


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 23:37
das is ne feuerwehr ;) da zieht keiner so schnell ein^^


achja hier hab ich mal versucht nen halbwegs anschauligen Plan zu zeichnen, damit man sich das bisschen vorstellen kann:

http://img511.imageshack.us/img511/1466/planffvcn6.jpg


melden

Geister auf der Baustelle?

06.11.2008 um 23:48
Oh Gott *schäm* Tut mir leid.... ich sollte vielleicht nicht immer so schnell lesen... Aber wenn du Feuerwehr sagst, ich denk dann ist es mit großer Wahrscheinlichkeit eine Erste-Hilfe-Puppe gewesen... danke für den Plan.

Du ich könnte mir auch vorstellen dass du dir das "schwarze Etwas" vielleicht eingebildet hast, wenn man ein komisches Gefühl hat, Angst oder Panik, Unsicherheit usw. dann kann einem der Kopf schon manchmal üble Streiche spielen...

wenn das jedoch real war, mhm... ich würd mich dann vielleicht mal über das Grundstück im Allgemeinen schlau machen.


melden

Geister auf der Baustelle?

07.11.2008 um 00:16
Kannst Du denn bei der Feuerwehr niemandem jetzt hinterher noch bescheid sage was ihr gesehen habt?

Ich meine irgendjemand muss da doch von wissen, sofern es wirklich keine erste Hilfe Puppe ist.


melden

Geister auf der Baustelle?

07.11.2008 um 00:23
soll ich etwa zum kommandanten hingehen und sagen: "hey, ist das im keller eine leiche oder ne puppe?" die halten mich doch alle für bekloppt, wenn ich da was von leichen und geistern rede... :/ also ich mein ich habs noch nich ausprobiert, aber in der heutigen zeit wird doch sowieso kaum noch "anderes" akzeptiert... (ausserdem war das schon ein teil des Kellers wo wir uns schon nicht mehr aufhalten hätten sollen )
und @Gwaythiel: Das Ding hat ja auch mein Kollege gesehen, der hat mir das haargenau so beschrieben wie ichs gesehen hab, allerdings schon vorher... also bevor ich es überhaupt zu Gesicht bekommen hab.


melden

Geister auf der Baustelle?

07.11.2008 um 00:25
Nein, aber man kann eine Anzeige bei der polizei machen das da was im keller war und das man euch quasi verboten hat den Bereich des Kellers zu betreten.


melden

Geister auf der Baustelle?

07.11.2008 um 00:30
@Huntress:

Hat dein Kollege dir das schwarze Ding bevor oder nachdem du es gesehen hast beschrieben?

@BlackPearl:

das hört sich jetzt an wie ne Verschwörung von Feuerwehr-Seite ;)



da würd mich noch was intressieren, wer hat denn zu euch gesagt, dass ihr den Keller nicht betreten sollt? Oder hättet ihr einfach nur nicht hingesollt, weil ihr eben woanders arbeiten musstet?


melden

Geister auf der Baustelle?

07.11.2008 um 00:54
@Gwaythiel

*grins*

Naja so sollte es jetzt nicht rüberkommen, aber mich würde es schon interessieren was mit einer eventuellen Leiche im Keller passiert nachdem ich sie vermeintlich gefunden habe, also ich hätte schon lange mal nachgefragt^^


melden

Geister auf der Baustelle?

07.11.2008 um 01:03
@BlackPearl:

Naja ich kann Huntress aber auch irgendwie verstehen, würd mir irgendwie blöd vorkommen wenn ich die fragen würde "habt ihr ne Leiche im Keller"? .... Im wahrsten Sinne des Wortes *g*


melden

Geister auf der Baustelle?

07.11.2008 um 01:07
Trotzdem blöd....man findet "was" und denkt sich dann: "Nur nicht drüber reden, könnte peinlich sein"


Naja....


melden
Anzeige

Geister auf der Baustelle?

07.11.2008 um 01:15
Freillich ist es nicht so toll.... ich frage mich nur was ich an der Stelle machen würde. Ok, ich glaub meine Neugier und mein Gewissen würden siegen, aber es würde mir schon ein bisschen schwer fallen und komisch vorkommen.


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden