Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chupacabra

334 Beiträge, Schlüsselwörter: Kreaturen, Chupacbra
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chupacabra

29.01.2010 um 13:11
@cool1000
Nicht alle Hundeartigen sind nur schwarz oder braun -.-


melden
Anzeige

Chupacabra

29.01.2010 um 14:10
@crusi
crusi schrieb:Und das Video ist auch Schwachsinn! Das zeigt eine Wildkatze...mir fällt nur der Name gerade nicht ein.
Erkennbar an den "Luchsohren" mit fellbüschel^^
--------
nö auf dem video sieht man, als das tier sich zur seite dreht ,eine lange schnauze, dein "puma" wie sagst du so schön sagst, ist für mich "
vox schrieb am 08.09.2006:Schwachsinn
"


melden

Chupacabra

29.01.2010 um 14:53
@cool1000
Sehr unglaubwürdig,denn:

1. Wo wohnst du denn nun wirklich?
cool1000 schrieb:ich lebe in mexico
cool1000 schrieb:leute ich wohne in new mexico
Entscheide dich , denn Mexico ist ein Land in Mittelamerika und das andere ein US Bundesstaat.

2. So schlechte Bilder und ohne exif-datei macht keine Kamara.

Ich glaube,du willst hier einen auf wichtig machen. Mach doch mal neue Fotos von dem Tier, am besten mit einer Zeitung aus deiner Heimat!


melden

Chupacabra

29.01.2010 um 22:49
@cool1000
"Deine" Bilder sind doch aus dem iNet geklaut!!

Hab die schon zug mal gesehen!!

http://www.gutsandgory.com/forum/messages/13771/18463.jpg

http://msnbcmedia3.msn.com/j/msnbc/Components/Photos/070831/070831_chupacabra_vmed_7p.widec.jpg

bzw. hier nochmal das zweite aus anderer Quelle!!

http://www.foxnews.com/images/306950/1_61_090107_Chupacabra02.jpg

Das dritte Foto find ich grad net!!

Also, wer Faken will, sollte sich besser anstrengen und keine bilder als "seine" ausgeben, die jeder schon 100X im Netz gesehen hat!!

Und jetzt kommst du!!!


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chupacabra

29.01.2010 um 22:55
Das ist ja mal echt geil!
cool1000 schrieb:ich heiße marko el kandre ich lebe in mexico
onuba schrieb:Wo genau wohnst du denn in Mexico?
cool1000 schrieb:ich wohne in new mexico
Oberaffengeil!!! Danke, Marko!!!!!


melden

Chupacabra

29.01.2010 um 23:13
@cool1000
Jofe schrieb:Also, wer Faken will, sollte sich besser anstrengen und keine bilder als "seine" ausgeben, die jeder schon 100X im Netz gesehen hat!!

Und jetzt kommst du!!!
Dazu fiel dieser Spruch noch ein!! ;)
Eines Tages schwimmt die Wahrheit doch nach oben.

Als Wasserleiche.



Wieslaw Brudzinski


melden

Chupacabra

29.01.2010 um 23:16
Jofe schrieb:Dazu fiel dieser Spruch noch ein!! ;)
soll natürlich so klingen:

Dazu fiel mir dieser Spruch noch ein!!


melden

Chupacabra

29.01.2010 um 23:42
@Jofe
klar die bilder sind alle aus dem netz..deswegen bin ich auf cool1000 gar nicht erst eingegangen..


melden

Chupacabra

29.01.2010 um 23:44
@M11
M11 schrieb:klar die bilder sind alle aus dem netz..deswegen bin ich auf cool1000 gar nicht erst eingegangen..
Nun, normalerweise ich auch nicht!! ;)

Aber man sollte die jungen wilden doch ab und an mal zurechtrücken und ihnen sagen, das man nicht ganz auf den Kopf gefallen ist!! :|


melden

Chupacabra

29.01.2010 um 23:48
@Jofe
@M11
Am besten so, mit handfesten Fakten! Aber der weiss ja nichtmal seine Wohnort zu "erschwindeln". ;)...von daher....
Auf jeden Fall hat @cool1000 jetzt ein Problem mit seiner Glaubwürdigkeit.


melden

Chupacabra

29.01.2010 um 23:51
@onuba

Mal schaun ob unser "New Mexicaner" sich noch mal zu Wort meldet!!

Und wenn ja (mutig mutig), was er dann vom Stapel lässt!! ;)


melden

Chupacabra

30.01.2010 um 11:36
bei der heiligen jungfrau von guadeloupe, jeder weiss doch das amis net so mit geografiekenntnissen haben, so viele mexikaner die schon die staatengrenze illegal gewechselt haben ist mexico/new mexico eh das gleiche


melden

Chupacabra

30.01.2010 um 23:02
@cool1000
Wie wärs mal mit ner Stellungnahme zu meinen (unseren) Aussagen und "deinen" Fotos??


melden

Chupacabra

03.02.2010 um 10:06
@cool1000
Was ist denn nun mit deinem "(New) Mexico (?) Chupacabra" und "deinen" F otos dazu??

Hast du eventuell neues zu berichten oder neue Fotos?? ;)


melden

Chupacabra

04.02.2010 um 02:09
@All
Hier einige wissenschaftlich seriöse Fakten zum Thema Chupacabra!!

Lest selbst!!

http://www.stupidedia.org/stupi/Chupacabra


melden

Chupacabra

04.02.2010 um 02:12
Auch recht interessant!!
Chupacabra

Vampir-Köter in Texas
Was auch immer Phylis Canion da der Weltpresse präsentiert, schön ist es nicht: Das hundeartige Vieh soll ein "Chupacabra" sein. Das Untier ist gefürchtet, weil es angeblich Ziegen und Hühner aussaugt, galt aber als reine Legende: Fotos gab es bisher nicht.


Was dem Schotten das Seeungeheuer Nessie, den Nordamerikanern der Big Foot und den Völkern im Himalaya der Yeti ist, ist seit Mitte der Neunziger in Mittel- und Südamerika der Chupacabra: Ein mythisches Untier, das alle Jahre wieder das Sommerloch der Boulevardmedien füllt und die Phantasie der Landbevölkerung beflügelt.

Anders als seine Kollegen, die längst Teil der Pop-Kultur sind, taugt der Chupacabra aber kaum zum Symphatieträger. Das Vieh, dessen bisher vorliegende Beschreibungen eher an die Schilderungen diverser Aliens aus trashigen Sci-Fi-Filmen erinnerten, soll sich blutsaugend über Ziegen und Hühner hermachen. Der Chupacabra ist ein Nachtmar, vor dem die Kinder zittern.


Mag sein, dass dies sich nun ändert, denn das nächtliche Grauen hat nun zumindest ein Gesicht - oder besser eine Fratze. Innerhalb von nur vier Tagen fanden Bewohner eines texanischen Landstrichs 140 Kilometer von San Antonio gleich drei mysteriöse, von Autos getötete Tiere, die so in gar kein Schema passen wollen. Und weil sie in letzter Zeit auf ihrer Farm gleich 26 tote, blutleere, ansonsten aber unberührte Hühner gefunden hatte, ist sich Phylis Canion sicher: Dieses hässliche Tier muss der gefürchtete Chupacabra sein!

Einen hatte sie im Juli gefunden und als passionierte Jägerin direkt fotografiert und präpariert. Gleich im Anschluss schnitt sie ihrem Fund den Kopf ab und legte ihn in die Tiefkühltruhe, um seine DNA analysieren zu lassen und ihn hernach als Trophäe direkt neben den Zebrakopf in ihrem Wohnzimmer zu hängen - das ist geistesgegenwärtig, wenn auch nicht gerade geschmackvoll.

Denn eine Schönheit ist ihr seltsamer Fund nicht: Hundeartig ist er, wenn auch so gut wie unbehaart. Mächtige, filmvampirhafte Zähne trägt er im langen Maul. Einfach ein enorm hässlicher Kojote sei das aber nicht, sagt Canion, die nach eigener Aussage schon "eine Menge hässliche Dinge" gesehen habe, "aber so etwas noch nie".

Und sie hat auch schon eine Theorie, was der Blutjäger sein könnte: Eine Kreuzung "aus drei oder vier" Tierrassen, es "könnte Wolf mit drin sein". Vielleicht sei der, zumindest aber ihr Chupacabra eine Art Mutation oder Kreuzung, die eine Vorliebe für Blut entwickelt habe, statt seine Beutetiere zu fressen. Auf satte 20 Kilo brachte es ihr Fund.


Der Tierarzt Travis Schaar, der Gelegenheit hatte, sich Canions Fundtier anzusehen, ist da nicht so sicher: "Ich will nicht behaupten, dass das kein Chupacabra ist. Meiner Meinung nach ist der Chupacabra nur einfach ein Hund." Und zwar möglicherweise eine "seltsame Züchtung", oder die drei Kadaver stammten von Tiere aus einem Wurf mutierter Hunde.

Absonderliche Hunderassen gibt es gerade in Süd- und Mittelamerika tatsächlich eine ganze Menge. Insbesondere extrem Kurzfellige, wenn nicht nackte Hunde sind dort nicht selten - auch, wenn bisher keine 20-Kilo-Züchtungen aufgefallen sind, die aussehen wie eine Mischung aus Hyäne, afrikanischem Wildhund, Erdferkel und Chihuahua.

Was auch immer Canion da in einem texanischen Straßengraben fand, gehörte dort bisher zumindest nicht hin. Sie glaubt, dass es extreme Regenfälle waren, die die Tiere "aus ihren Höhlen" getrieben hätten. So oder so wirkten sich die Chupacabra-Funde für ihre Heimatgemeinde Cuero, 80 Meilen von irgendwo, aber positiv aus. Sie selbst druckt und verkauft seit kurzem Chupacabra-T-Shirts. Selbst Skeptiker Travis Schaar hat eines. Phylis Canion: "Wenn jeder seinen Spaß damit hat, machen wir weiter. Es ist gut für Cuero."
Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,503333,00.html


melden

Chupacabra

10.02.2010 um 01:35
Hier mal ein (für mich) relativ sachlich geschildeter Link!!

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/El_Chupacabra.html


melden

Chupacabra

23.02.2010 um 15:03
chupacabra wird häufig ,it den greys in verbindung gebracht.
manche behaupten es wäre eine züchtung aus grey und einem tier.
ich denke aber eher das es einfach nur eine tiermutation ist.
mfg -.perio.-


melden

Chupacabra

23.02.2010 um 15:05
@-.perio.-
-.perio.- schrieb:ich denke aber eher das es einfach nur eine tiermutation ist.
Und bei welchem Tier soll diese Mutatio geschehen/vorgekommen sein??
Irgendeine Idee??


melden

Chupacabra

23.02.2010 um 15:08
es kann auch sein dass es sich um eine bestimmt affen art handelt,welche nur zum spaß tötet, das würde die toten tiere erklären,nicht aber die augenzeugen berichte


melden
Anzeige

Chupacabra

23.02.2010 um 15:13
@-.perio.-
-.perio.- schrieb:es kann auch sein dass es sich um eine bestimmt affen art handelt,welche nur zum spaß tötet, das würde die toten tiere erklären,nicht aber die augenzeugen berichte
Und welche bestimmte (dieser Terminus setzt das Wissen um die Existenz voraus) Affenart wäre das??

Meinst du eventuell eine unbekannte/unbestimmte Affenart?

Und Augenzeugen neigen (bei solchen Themen) dazu, ihre Erlebnisse auszuschmücken um sie interessanter zu gestallten!!
Zumal sich die meisten Augenzeugen noch nichtmal richtig erinnern können!!

Hast aber zur Mutation noch keine klare Antwort abgegeben!!


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt