Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gartenhaus

259 Beiträge, Schlüsselwörter: Haus

Gartenhaus

14.09.2010 um 17:45
Hallo Ara, ich würde zur Polizei gehen, und zwar schnell. Die sollten die Knochen untersuchen.


melden
Anzeige
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gartenhaus

15.09.2010 um 14:29
@ARA
Endlich ;-) Danke.

Kennt sich hier jemand gut genug aus, um in etwa sagen zu können, wie alt die Knochen sein könnten?


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 15:49
@sunny5
Hast recht, endlich!
Hatte a. das Problem keine Foto gemacht zu haben, dann b. konnte ich dieses nicht hochladen!

Werde schnellstens noch Fotos von den Wirbelknochen machen.

LG ARA


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 16:43
@ARA
Danke für das Foto! Sieht für mich schon nach menschlichen Knochen aus, aber ich bin
da absolut kein Experte.
Hast Du denn schonmal irgendwie nachgeforscht, was früher dort auf dem Grundstück war?
Und was ist mit Deiner Übelkeit? wobel hat in dieser Richtung ja einige Hinweise gegeben,
die ich persönlich für sehr wertvoll halte. (beschäftige mich auch etwas mit Pflanzenkunde)

Lg


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 17:10
@MacRaph

wo gab's ein foto?
wir warten doch schon ewig drauf, aber es kommt ja nichts!

und das mit der pflanzenkunde kannste offensichtlich vergessen, darauf will ARA ja nicht eingehen...


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 17:54
@wobel
@MacRaph

Bin schon auf die Pflanzenkunde eingegangen !!!

Es kann nicht an den Pflanzen liegen, hatte dieses Jahr keine Übelkeit! Zu keinem Zeitpunkt!

Und die Bepflanzung in dem wilden Garten ist nicht verändert worden :-) Da bin ich schon froh das ich es schaffe den Rasen zu mähen!

Wobel, es ist ein Foto eingestellt!

LG ARA


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 18:03
@MacRaph

Nein, nachgeforscht was früher auf dem Grundstück war habe ich nicht!
Das Gartennhaus und der Grund steht so seit ca. 50 Jahren und das mitten in einem Wohngebiet!

LG ARA


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 18:28
@ARA
ah - sorry, hatte ich überlesen.

was den garten angeht:
hast du letztes jahr vielleicht mehr mit bzw. an den pflanzen gemacht?
sind irgendwelche einjährigen nicht wiedergekommen? (nicht alles säht sich ja von selbst aus bzw. nicht alles wächst in jedem jahr von selbst.) oder zweijährige noch im ersten jahr gewesen?


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 18:38
@wobel

Wir haben das Gartenhaus jetzt seit 05/2008, dann hätten auch die zweijährigen Pflanzen dieses Jahr auftauchen müssen!

Habe an den Pflanzen, Bäumen, nicht mehr gemacht, eigentlich gar nix!

Natürlich ist der Gedanke gut mit allergischen Reaktionen, denke aber bei mir nicht anwendbar!

LG ARA


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 22:32
@ARA

Warst du mittlerweile bei der Polizei wegen der Knochen?


melden

Gartenhaus

15.09.2010 um 22:35
@wobel
Könnte ja auch eine Art "Pollenflug" gewesen sein. Oder aber ARA hat einfach nur zu der Zeit
auf irgendwelche Pflanzen allergisch reagiert. Allergische Reaktionen ändern sich ja auch.
Und so wie ich das verstanden habe, lag ja auch einige Zeit dazwischen. Könnte also sein,
das der Körper antikörper bildete. Vielleicht ging es ARA ja auch zu der Zeit nicht so gut.
Wer weiß. Finde Deinen "Einwand" mit den Pflanzen jedenfalls sehr gut!!!

@ARA
Bin schon gespannt auf die nächsten Fotos.
Hast Du denn inzwischen mal die Zeit gefunden, sie einem Experten vorzulegen?
Und was früher auf dem Grundstück war, fände ich zumindest, auch interessant.
Wenn man mal überlegt, seit wann die Erde bewohnt ist, und wieviele Leute gestorben
sein müssen, dann kann man ja eigentlich schon fast davon ausgehen, das überall unter
unseren Füssen Menschenknochen liegen müssen. (nur so ein Gedanke von mir!)


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gartenhaus

16.09.2010 um 14:08
Ich versteh aber auch nicht, warum jemand, der über Wochen immer wieder über Stunden Brechreiz hat, wenn er sich an einem bestimmten Ort aufhält, nicht mal zum Arzt geht.

Ich wär spätestens nach 2-3 mal Aufenthalt in diesem Gartenhaus sehr misstrauisch geworden und wäre zum Hausarzt, um mich untersuchen und mir Blut abnehmen zu lassen - aus Angst es wären irgendwelche Gifte in den Möbeln, Pflanzen, Wänden, Böden etc. und es wird schlimmer/chronisch.


melden

Gartenhaus

16.09.2010 um 21:25
@sunny5
Liebe Sunny, es war nur zwischen 11:00 und 13:30 Uhr das es mir Übel war, sonst alles bestens!

Wären Möbel, Pflanzen, Böden, Gifte dafür verantwortlich, warum dann zeitlich begrenzt, warum dann seit dem der alte Nachbar nicht mehr da ist, eben nichts mehr an Übelkeit?

@MacRaph
Da hast Du schon recht, können so viele an menschlichen Knochen oder Knochen von Vorfahren unter dem Boden verborgen sein!

Da hab ich mir auch schon meine Gedanken gemacht! Altmühltal! Sehr viele alte Schlösser, Burgen und Ruinen gibt es dort! Dachte mir auch schon das lange Zeit bevor dort, eine wie in jetziger Zeit Wohnsiedlung; auch die ein oder anderen Kämpfe statt gefunden haben! Nur in einem Umkreis von 10 km gibt es die Burg Rosenburg, die Burg Prunn und noch Zwei Ruinen!

Trozdem ist mir der ehemahlige alte Nachbar nicht ganz Koscha! Sollte er nur der gewesen sein mit dem die Ärztin fremdgegangen sein und den Selbstmord von ihrem Mann verursacht hat!

LG


melden

Gartenhaus

16.09.2010 um 21:38
@Sterntänzerin

Ich war noch nicht bei der Polizei! Wollte nicht wegen Knochen zur Polizei gehen die vielleicht tierischer Erkunft sein könnten! Dachte vielleicht kommt ein Knochen, wie Schädel oder Kiefer, der eindeutig (auch für mich) menschlich ist! Für mich sehen diese Knochen menschlich aus, habe mich auch viele Stunde über I-Net gelesen und Bilder verglichen!

Ich weiß, ich sollte zur Polizei oder zum Tierarzt gehen um die Knochen bestimmen zulassen! Spätestens wenn der Tierarzt sagst, es sind keine tierischen Koncohen, weiß ich das ich zur Polizei gehen muss!

Irgendwas sagt bei mir aber noch " Tu es nicht!"

LG


melden

Gartenhaus

16.09.2010 um 21:50
@ARA

Ähm, sollten es tatsächlich Menschenknochen sein, du meldest es nicht der Polizei, diese erfährt über einem anderen Weg davon und es stellt sich schließlich heraus, dass auf deinem Grund und Boden ein Verbrechen begangen wurde, dann könnte man dich theoretisch wegen Strafvereitlung anzeigen.

Wenn ich du wäre, würde ich das Ganze schnell hinter mich bringen und morgen zum Tierarzt fahren. Wird sicherlich nicht lange dauern, bis er die Knochen bestimmt hat und dann weißt du endlich woran du bist. Und wenn es tatsächlich Menschenknochen sind, dann ab zur Polizei, damit die ermitteln kann, ob du da Beweise eines Verbrechens oder doch nur ein Geschenk fürs Museum hast.


melden

Gartenhaus

16.09.2010 um 21:58
@Sterntänzerin

Du hast recht! Mich beschäftigt es ja auch ohne Ende! Morgen bekomm ich es noch nicht hin! Zum einen bin ich Frankfurt zum andern hab ich die Knochen im Gartenhaus! Kann die Knochen aber morgen auf dem Rückweg evtl mitnehmen. Frankfurt ist von mir 330 km entfernt!

GLG ARA


melden

Gartenhaus

16.09.2010 um 22:00
@ARA

Na dann eben am Montag. Dürfte ja wie gesagt nicht lange dauern, kann man theoretisch also auch während der Mittagspause erledigen. :)


melden

Gartenhaus

17.09.2010 um 13:36
@ARA
ARA schrieb:Wären Möbel, Pflanzen, Böden, Gifte dafür verantwortlich, warum dann zeitlich begrenzt, ...
dazu hatte ich doch schon was geschrieben:
z.b. weil bestimmte blumen nur zu bestimmten uhrzeiten blühen (beispiel mittagsblume) oder nur dann wenn sie von der sonne beschienen werden.
z.b. weil die sonne nicht den ganzen tag über alles bescheint, könnte z.b. sein dass eine bank mit giftigem holzschutzmittel gestrichen wurde die eben nur zwischen 11:00 und 13:30 uhr von der sonne beschienen wird und entsprechend nur dann ausdunstet.
z.b. weil du dich nur zu diesen zeiten an bestimmten stellen aufgehalten hast, z.b. zwischen 11:00 und 13:30 vor dem gartenhäuschen neben dem giftigen eisenhut gesessen hast.
to be continued...


melden

Gartenhaus

18.09.2010 um 10:02
@wobel
Es war nur im Jahr 2008 von Juli-Oktober, weder 2009 noch 2010!
LG ARA


melden
Anzeige

Gartenhaus

18.09.2010 um 11:07
@ARA
na dann waren es womöglich einjährige, die 2009 bzw. 2010 nicht wiedergekommen sind.
schon möglich. bei mir säht sich auch nicht alles von selbst aus...


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterschiffe39 Beiträge