Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gartenhaus

259 Beiträge, Schlüsselwörter: Haus
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gartenhaus

22.09.2010 um 13:35
Ach, das wird mir langsam zu blöd. Für ARA steht sowieso fest, dass der Nachbar an ihrer uhrzeitlich genau eingegrenzten Übelkeit schuld war (WIE auch immer er das gemacht hat) und die Knochen werden anscheinend NIE ihren Weg zur Polizei finden. Scheint ja auch nicht wirklich wichtig für sie zu sein. Außer dass es natürlich unbedingt in einem Forum gepostet werden muß.

Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn viele Verbrechen nie aufgeklärt werden.
"Was, ich hab da was, was vielleicht ein Beweismittel sein könnte??? ... ach nöööö, zur Polizei zu gehen, ist mir aber zu viel".


melden
Anzeige
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gartenhaus

22.09.2010 um 13:50
Wo genau warn die Knochen nochmal her?
Ich hab das jetzt nicht rauslesen können. Aus dem Garten? ..


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gartenhaus

22.09.2010 um 14:37
@belphega

Aus dem Garten des Wochenendgrundstücks mitsamt Häuschen drauf.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gartenhaus

22.09.2010 um 14:51
@sunny5
Da frag ich mich - wenn die Hunde da gegraben haben, war da ja womöglich ein Loch.
Warum ruft man nicht direkt in dem Moment die Polizei? Man muss ja nur ne Streife vorbeischicken - die nehmen son Knochen mit, werten den aus und der Rest ergibt sich dann von selbst.

O.o Was ist das für ein Mensch, der nen Hund im neuen Garten rumbuddeln lässt und gefundene Knochen - die er selber als Menschenknochen klassifiziert - einfach liegen lässt?


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gartenhaus

22.09.2010 um 14:54
Wenn das Menschenknochen wären und die TE nicht in die Pötte kommt, ist das Unterschlagung von Beweismitteln :D


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 14:58
mitlerweile sind auch 1.5 monate um.... aber vielleicht müssen wir warten bis ein hund mal geimpft werden muss oder so...spätestens dann kommt der TE sicher zum tierarzt und kann rein zufällig die knochen mal mitnehmen...

aber ehrlich wenn ich so davon überzeugt wäre es sei ein verbrechen dort geschehen dann will ich doch mehr wissen und mehr erfahren und was wäre besser als knochen auf dem eigenen grund und boden .... da wäre ich schon gleich nach paar std irgendwoe gewesen wo man die knochen untersuche kann....aber vielleicht ist meine abenteuerlust auch nur größer .___.


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 16:20
@ARA

Meine Idee zum Brechreiz wäre, du hast ein Päckchen Kaffee gekauft, dass nicht in Ordnung war.
(nicht richtig geröstet oder zu viele Bitterstoffe drin oder nicht richtig eingeschweist)
Du trinkst morgens immer eine Tasse Kaffee und da du ihn nicht vertragen hast, hattest du diesen Brechreiz.

Da du ja viel zutun hast, warst du ja nicht jeden Tag im Gartenhaus, villeicht am Wochenende.
Somit hielt sich der Kaffee über mehrere Wochen.

Und als der alle war, wurde neuer Kaffee gekauft und die Beschwerden waren weg.


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 18:03
@victory
genau, sowas könnte es natürlich auch sein!
mal ganz abgesehen davon dass ich @ARA nicht abnehme, dass sie sich 2008 einen garten kauft und bis heute NICHTS daran gemacht hat.
also mein garten ist ja nun wirklich pflegeleicht, aber wenn ich tatsächlich GARNICHTS dran machen würde, dann würde er definitiv innerhalb kürzester zeit zuwuchern, und das obwohl ich noch nicht mal sonderlich guten boden habe oder so. ich weiss nur zu gut wie das in den ersten jahren hier gelaufen ist, da hatte ich nämlich weder zeit noch muße mich zu kümmern (da war erstmal wichtig dass das häusle selbst renoviert wird, und da war mächtig viel zu tun), und wie das dann im endeffekt aussah war einfach nur scheusslich. und ich bin wie gesagt liebhaberin "naturnaher gärten". ein garten unterscheidet sich per definitionem von der freien natur dadurch, dass der mensch da eingreift, gestaltet usw.
wenn man das nicht möchte, dann sollte man sich wirklich keinen garten zulegen, denn ein garten bedeutet letztendlich eben doch 'ne menge arbeit, auch ein "naturnaher".
und natürlich frag ich mich wozu sich @ARA überhaupt einen garten zugelegt hat, wenn sie garnichts dran macht, d.h. ihn garnicht nutzt. beim verwildern zuschauen mag ja ganz nett sein, aber dann ist das halt nach ein, zwei, maximal drei jahren kein garten mehr.


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 18:07
dann ist er zu gewachsen und geheimnisvoll und bekommt nen eigenen thread hier wie all die leerstehenden gebäude wo jugendliche dann einsteigen und sich über den ort gruselgeschichten austauschen....ist doch auch toll....


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 18:14
@Dilemma
meinste? *lach*
naja, wenn der garten verwildert und somit einfach zu "natur" wird, dann weiss ich nicht wirklich ob da sooooooooooooo spannend ist. immerhin gibt's da draussen glücklicherweise noch jede menge natur die man genauso gut beäugen könnte (und sollte!).


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 18:16
^.~ aber nicht überall findet man knochen *grins*


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 18:48
@Dilemma
also in meinem garten findste auch knochen.
und in dem von meinen eltern erst recht, ausserdem tonscherben römischen ursprungs und ähnliches. kistenweise!

ich würd schon annehmen dass man überall knochen finden kann wenn man nur lange genug buddelt oder hundi drauf ansetzt (die machen das ja mit wachsender begeisterung, nach knochen buddeln).


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 19:40
irgendwie auch wahr....ich hab mal nen hamster ausgebuddelt .... ;~;
so historisches ausbuddeln macht sicher spaß.... ich hab keinen garten..darf ich deinen ausleihen?

aber will nicht vom thema abschweifen hier....ich warte immer noch auf die knochenuntersuchung.... nicht das es nach her nur von so nem schulmodel stammt *fg*


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 21:14
@Dilemma
ach weisste, wenn du bei jedem spatenstich 'ne tonscherbe findest nervt das auf dauer eher.
das sind ja keine sonderlich ausgefallenen tollen sachen sondern ganz banale scherben, die du hier überall findest. wir sammeln die in kisten und schleppen sie ab und an zu den archäologen bzw. zum denkmalschutzbeauftragten (dazu sind wir ja genau genommen sogar verpflichtet). irgendwas macht mich verdammt sicher, dass der sie nicht mal anschaut sondern lediglich mit einem zettel beschriftet und irgendwo in den archiv-keller stellt.


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 22:28
@wobel
vielleicht wird eines tages mein göttergatte mal nen kleber drauf tun und die scherben
archivieren :) wobei ich interessanter fände wenn er im stadtarchiv tätig wäre....solch forschungen sind schon spannend


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 22:35
belphega schrieb:Da frag ich mich - wenn die Hunde da gegraben haben, war da ja womöglich ein Loch.
Warum ruft man nicht direkt in dem Moment die Polizei? Man muss ja nur ne Streife vorbeischicken - die nehmen son Knochen mit, werten den aus und der Rest ergibt sich dann von selbst.
Dadrauf is der TE wohl nicht gekommen, wäre auf jedenfall Pflicht nummer 1.


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 22:44
aber dann hat man wohlmöglich nichts zum plaudern >.< zumindest hätten wir weniger gesprächsstoff hier °.~
warten wir doch einfach mal ab bis der TE wieder on ist und nen state dazu gibt, wie weit es mit der planung ist doch mal die knochen untersuchen zu lassen.....oder obs wohlmöglich echt schon passiert ist.... *gg*


melden

Gartenhaus

22.09.2010 um 22:56
@ARA
Der Thread ist jetzt über n Monat alt und es gibt nach wie vor nix großartig Neues, bei der Polizei warst Du auch nicht, beim Veterinär auch nicht...

Stattdessen spielst Du weiterhin Kriminologe, verwischt Spuren und evtl. läuft jemand draußen rum, der besser hinter Gitter gehört, nur weil Du Dich für Miss Marple hälst...

Also entweder trollst Du nur, oder du bist dermaßen verantwortungslos, dass mir der Hut hochgeht!

Du wurdest schon zig mal darauf hingewiesen, die Polizei zu Rate zu ziehen und dennoch geht es Dir am Allerwertesten vorbei!

Was kann schlimmstenfalls passieren? Sie sind nicht menschlich und dann ist gut! Oder hast Du selber Dreck am Stecken und hast deswegen ein Problem die Polizei zu rufen?

Aber Hauptsache an etwas Mysteriösem aufgeilen und für diese Notgeilheit evtl. ein Verbrechen verschleiern. Echt das Letzte!


melden

Gartenhaus

25.09.2010 um 13:46
@Dilemma

Das mit dem Päckchen "schlechter Kaffee" ist gut!
Das könnte ich mir als Erklärung für die Übelkeit vorstellen!

@wobel
Ich habe das Gartenhäuschen zur Erholung und nicht um meine Gärtnerqualitäten auszuleben.
Natürlich habe ich das ein oder andere zurück geschnitten, das stimmt!

LG ARA


melden
Anzeige

Gartenhaus

25.09.2010 um 13:49
@victory

Sorry, Du hattest ja die gute Idee mit dem schlechten Kaffee!
Das könnte natürlich gut möglich sein, dass das die Ursache meiner zeitlich begrenzten Übelkeit war!

LG ARA


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt