weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kumpel von Dschin besessen?

635 Beiträge, Schlüsselwörter: Exorzismus, Besessen, Exorzist, Dschin
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

18.11.2010 um 12:07
@Alari

Beinahe täglich sollen Priester in Deutschland den umstrittenen Exorzismus praktizieren. Zumindest ein Bistum hat inzwischen zugegeben, dass es Fälle von Teufelsaustreibungen in der Vergangenheit gegeben hat. Dabei, so heißt es, seien immer nur "höchst notleidende" Menschen behandelt worden.

Der Augsburger Bischof Walter Mixa soll nach einem Medienbericht in Bayern einen Exorzisten zur Teufelsaustreibung beauftragt haben. Das meldete der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf eine nicht näher genannte Quelle. Nach Aussagen „verschiedener Beteiligter“ werde in Deutschland beinahe täglich ein Exorzismus vollzogen, meist inoffiziell und ohne Wissen der Diözesen.

http://www.welt.de/vermischtes/article2014775/Exorzismus_wird_in_Deutschland_haeufig_praktiziert.html


melden
Anzeige

Kumpel von Dschin besessen?

18.11.2010 um 13:28
@Alari
google das mal, das ist mittlerweile illegal. ein arzt muss vorgezogen werden, der dem exorzismus zustimmt. und sowas mittelalterliches macht heute kein arzt mehr!

@Keysibuna
ja genau, davon habe ich auch schon gehört. das wird alles inoffiziell praktiziert


melden
Venus62
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

18.11.2010 um 19:47
zum arzt gehen bringt auch nix! die stecken doch einen in die klappsmühle und stopfen dich mit irgendwelchen tabletten voll! wichtig bei der sache ist: STARK und MUTIG zu sein und kein angsthase zu sein ;-)


melden

Kumpel von Dschin besessen?

18.11.2010 um 19:53
Venus62 schrieb:zum arzt gehen bringt auch nix! die stecken doch einen in die klappsmühle und stopfen dich mit irgendwelchen tabletten voll!
Erst mal immer vom schlimmsten Fall ausgehen??
Sitzen ja alle mit psychischen Problemen in der Klapse , nich!! oO

Und die Ärzte freuen sich nen Pin in den Bauch und spielen Rollmops vor Freude,haben ja wieder einen eingeliefert!

Vielleicht hat er ja wirklich psychische Probleme, und die Tabletten können helfen!?
Venus62 schrieb:wichtig bei der sache ist: STARK und MUTIG zu sein und kein angsthase zu sein ;-)
... und nen Arzt konsultieren!

Denn der kann wahrscheinlich besser beurteilen was es sein könnte und helfen!


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

18.11.2010 um 19:56
Keysibuna schrieb:Beinahe täglich sollen Priester in Deutschland den umstrittenen Exorzismus praktizieren. Zumindest ein Bistum hat inzwischen zugegeben, dass es Fälle von Teufelsaustreibungen in der Vergangenheit gegeben hat. Dabei, so heißt es, seien immer nur "höchst notleidende" Menschen behandelt worden.

Der Augsburger Bischof Walter Mixa soll nach einem Medienbericht in Bayern einen Exorzisten zur Teufelsaustreibung beauftragt haben. Das meldete der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf eine nicht näher genannte Quelle. Nach Aussagen „verschiedener Beteiligter“ werde in Deutschland beinahe täglich ein Exorzismus vollzogen, meist inoffiziell und ohne Wissen der Diözesen.
Die treiben doch den Teufel mit dem Beelzebub aus :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

18.11.2010 um 19:59
@Fidaii

Wie man behauptet soll das nicht funktionieren, aber was weiß ich schon^^


melden

Kumpel von Dschin besessen?

18.11.2010 um 20:18
@godfree

Ich kann als Beispiel nur diesen Fall hier anfuehren:

http://swesum.nada.kth.se/BerlinerMorgenpost.htm

Der Weihbischof ist ein Jugendfreund der Cousine meiner Mutter...ob da vorher ein Arzt konsultiert wurde, keine Ahnung! Aber ich schliesse ehrlich gesagt nicht aus, dass man einem fanatischen Katholiken eher mit einem Exorzismus als mit einer Psychotherapie helfen kann!

Uebrigens: Das mit dem Arzt scheint nur eine Empfehlung zu sein!


melden

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 10:06
@Alari
ja oder so rum.
auf jeden fall ist es nicht legal.
aber wir kennen das ja vom prinzip "placebo". der betroffene glaubt (aufgrund extremen glaubens) er wäre besessen - insofern kann er auch leichter geheilt werden, wenn er denkt, er werde exorziert. in seinem kopf stellt sich also heilung ein, obwohl er eigentlich nie besessen war.
trotzdem finde ich es absolut gerechtfertigt, dass exorzismen hier illegal sind; so etwas finde ich menschenverachtend und mittelalterlich!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 10:21
@godfree
godfree schrieb: der betroffene glaubt (aufgrund extremen glaubens) er wäre besessen
Der Grund dafür könnte daran liegen, weil der Betroffenen streng religiös erzogen werden.
Ihnen werden ständig diese „übernatürliche Wesen“ , die angeblich existieren, eingetrichtert.

Die labilen und, und wie du sie nennst, extrem Gläubigen lassen sich davon sehr beeinflussen.

Man darf auch nicht vergessen, manche von diesen Personen die behaupten, sie wären besessen, haben für eine gewisse Zeit Aufmerksamkeit der Menschen.
Auch die, die angeblich diese von Dämonen befreien!^^


melden

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 10:41
@godfree
Exorzismus ist nicht illegal! Ich weiss nicht wo Du das her hast! Er muss nur von der Kirche genehmigt werden, und damit sind sie eher vorsichtig!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 10:43
@Alari

Der Vatikan bietet verstärkt Exorzismuskurse an und führte 2004 die erste internationale Exorzismuskonferenz in Mexiko durch, auf der beschlossen wurde, verstärkt gegen den Okkultismus vorzugehen.
Während einer Generalaudienz auf dem Petersplatz am 15. September 2005 wandte sich Benedikt XVI. an die Teilnehmer des Nationalkongresses der italienischen Exorzisten und ermutigte sie dazu, „mit ihrem wertvollen Dienst an der Kirche fortzufahren”.

Unter Papst Benedikt XVI. und seinem Vorgänger Johannes Paul II. wurden und werden Exorzisten ausgebildet.

Im Jahre 2003 wurden in Italien circa 200 Priester als Exorzisten bestellt.

Im Jahr 2005 nahm erstmals eine Frau, die katholische Theologin Alexandra von Teuffenbach, an der Exorzistenausbildung teil.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 10:49
Keysibuna schrieb:Unter Papst Benedikt XVI. und seinem Vorgänger Johannes Paul II. wurden und werden Exorzisten ausgebildet.
das ist leider ein bestandteil der Kath. Kirche.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 10:59
Es ist eigentlich ein Art der Machtdemonstration;

Wenn ein Religion "übernatürliche Mächte", wo möglich selbst erfunden haben, bekämpfen und sie bannen kann, dann ist sie auch in der Lage die Seelen von der ebenfalls selbst erfundene "Unterwelt" (Hölle) zu retten.^^


melden

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 11:19
@Alari
du hast recht, ich bin da einem kleinen trugschluss zum opfer gefallen, vielen dank für den hinweis!

was "sehr vorsichtig" angeht: offiziell durchgeführte exorzismen in deutschland seit 2008: 0
offiziell anerkannte exorzisten in deutschland: 0

hab grad den link zu der statistik vercheckt. das sind aber offizielle zahlen vom vatikan.
das heißt, die ganzen exorzismen die hier durchgeführt werden, werden mal wieder vom vatikan totgeschwiegen, bzw. gar nicht berichtet.

diese nuller-zahlen hatten mich auf den schluss gebracht, aber legal scheints ja trotzdme noch zu sein. asozial


melden

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 12:06
@godfree
Ich denke die werden vom Vatikan gar nicht als echte Exorzismen anerkannt. Schau doch mal wieviele Wunder anerkannt werden. Die Kirche hat eine Hoellenangst davor, sich zum Narren zu machen (und das zurecht).

In meinen Augen ist ein Exorzismus nicht mehr als ein seelsorgerischer Dienst, den eigentlich jeder Gemeindepfarrer durchfuehren koennte, wenn er's nicht grade mit einem hochgradig psychotischen "Besessenen" zu tun hat.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 12:11
2004 in Italien



melden

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 12:13
@Alari
ja, wenn man einen seelsorgerischen dienst mit weihwasser, kruzifixen, lateinischen gebeten und (oftmals) körperlicher züchtigung und misshandlung gleichsetzt..
aber ich weiß was du meinst, habe das jetzt nur überspitzt ausgedrückt ;)

aber dass die diese zahlen bekannt geben (also mit null exorzisten in deuschland) hat glaube ich wenig was damit zu tun, dass sie angst haben, sich lächerlich zu machen - denn im vatikan werden ja im jahr bis zu 300 exorzisten ausgebildet.
der fall anneliese michel wird das thema gegenüber den behören wohl sensibilisiert haben - also hält sich der vatikan in deutschland damit zruücik. in polen zum beispiel werden ja auch exorzisten ausgebildet - nur eben hier "offziziell" nicht


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 12:14
Die Kath. Kirche heute ?

Wikipedia: Gabriele_Amorth


melden

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 12:14
@marco23
oh man, hör mir mit dem auf - ich habe sein buch gelesen - der hat sie nicht mehr alle

naja, so intressant wies grade ist - wird glaub ich ein wenig ot..naja, was solls, glaube nicht dass vom te noch was produktives kommt, sofern bis jetzt je von dem was produktives kam


melden
Anzeige

Kumpel von Dschin besessen?

19.11.2010 um 12:16
godfree schrieb:ja, wenn man einen seelsorgerischen dienst mit weihwasser, kruzifixen, lateinischen gebeten und (oftmals) körperlicher züchtigung und misshandlung gleichsetzt..
Koerperliche Zuechtigungen sind sicherlich Extremfaelle. Hab neulich auf National Geographics eine Doku darueber gesehen, und die machen eigentlich nichts weiter als einen Privatgottesdienst mit einem kreischenden, kotzenden Besessenen dabei. :)

Seelsorgerischer Dienst in dem Sinne: Da passiert nix ausser in der Seele des Betroffenen. Hinterher fuehlt er sich besser.


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden