Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuren denen man ungern folgt

203 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuren

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 01:52
nach katze sieht das absolut nicht aus. keine katze hinterlässt solche hufenartigen abdrücke.
die wirklich sehr gerade linie inklusive abstände find ich schon bemerkenswert.

auf einem bild sieht man ein auto und eine andere spur. wie sah diese aus? auch diese
hufabdrücke? zudem erkennt man sowas wie nen kreis aus spuren direkt im schnee vor dem auto

wurde das untersucht?


melden
Anzeige

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 05:32
Eine einbeinige Ziege.

Nein - im Ernst. Ich habe keine Ahnung.
Weder ne Katze, noch Mäuse, kein angeblich zu sehender Dämon,...

Und auch wenn sich meine Zehennägel aufrollen wenn ich das voller Widerwärtigkeit frage, aber:
Wie soll ein Mensch das gemacht haben, ohne selbst Spuren hinterlassen zu haben?
(Damit habe ich etwas in mir zerstört - ich muss alles immer auflösen können.)


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 10:54
@VORDHOSBN

Ja, ich sehe die Spuren am Auto die du meinst welche im Kreis verlaufen. Aber das sieht für mich nicht dazugehörig aus, da sie sehr unsauber sind und auch "verschmiert". Das könnte ein Kind gewesen sein (z.B.). Die anderen verlaufen ja senkrecht zueinander und sind sehr "sauber" und klar.

So komisch es auch klingen mag aber eine einbenige Ziege war auch mein erster Gedanke^^.


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 11:20
@Kaetzchen
Jäger, Wildhüter, Sammler..ausserdem gibts Tierpräparatoren die solches ausgestopftes Zeugs ausleihen, also es wär wohl kein Problem sich sowas zu beschaffen. Ich wart jetzt noch auf jemanden der sich mit Photoshop auskennt und sagen könnte ob man die Menschenspuren wegzaubern könnte damit.

@willow-winter
photoshop, hubschrauber, kA *g* ich weiss es auch net. Vielleicht wie in Devonshire passiert :
Fort kommentiert diese Erklärung humorvoll mit den Worten:

"Ich selbst nehme an, daß mindestens eintausend einbeinige Känguruhs, die mit kleinen Hufeisen beschlagen waren, ihre Abdrücke im Schnee von Devonshire hinterlassen haben könnten."
Quelle : http://private.freepage.de/cgi-bin/feets/freepage_ext/41030x030A/rewrite/groomlake/devon.html


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 11:50
@darkylein

Sagen wir einfach, es war der Wind.


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:01
@darkylein

kein tierpräparator würde dir ein viecherl ausleihen und erlauben mit ihm schabernack im schnee zu treiben. dabei würds schaden nehmen und das möchte keiner.

ausserdem bezweifle ich stark dass man sich solche arbeiten "ausleihen" kann.

dahinter steckt ne menge arbeit, zeit und geld.

wollt ich nur anmerken ;)

@Kaetzchen

photoshop wär ne möglichkeit, ich guck mir die fotos mal genau an :)


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:14
@V0RDH0SBN
Doch man kann sich solche Arbeiten ausleihen, zum Beispiel nutzen vielleicht Lehrer oder Tierärzte solche ausgestopften Tiere um was zu zeigen. Und ob sie wegen bissle Schnee beschädigt werden..? Kenn mich da zu wenig aus. Vielleicht hat der Täter ja selber sowas zu hause und benutzt es um Schabernack zu treiben *g*


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:18
mit photoshop ist es definitiv möglich, andere spuren verschwinden zu lassen. da gibts ja die stempel-möglichkeit....


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:26
@lady.penelope kennst du dichmit Photoshop aus? Es wäre spannend würde jemand von nem Bild mit Spuren im Schnee die Spuren verschwinden lassen, weil dann hätte man sozusagen nen Beweis


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:27
Vielleicht ein Frosch oder was ähnliches was auch hopst? Was vielleicht ein "netter" Mitmensch auf einfachem Weg aus seinem Terrarium entsorgen wollte, weil es ihm lästig wurde?


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:28
@darkylein

Den Beweis für was?


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:29
@Nation
Das es ein Fake ist.

Ich kann ja mal einen Freund damit beauftragen, das zu bearbeiten.


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:30
@darkylein ja, kenn mich mit photoshop aus, hab da jahre lang mit gearbeitet.


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:30
Aha.

Wenn man also von einem Foto, auf dem man darkylein und willow-winter im Schnee sitzen sieht, die beiden wegretuschieren kann (und ich bin mir zu 100 % sicher, dass man das kann), dann sind die beiden ein Fake???

Verrückte Welt ...


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:34
@Nation sieht wohl so aus. anders wär das ja nicht möglich. die einzige lösung, die es sonst noch gäbe, wäre, dass sich ein reh (oder was auch immer) unter den balkon gestellt hat, als noch kein schnee lag, und dann dort so lange ausharrte bis schnee fiel, um sich dann auf den weg zu machen. und das auf 2 beinen... hm, nee, geht nicht... :D


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:37
Ein Frosch, der mitten im Schnee herumhüpft. :D Gott, seid ihr lustig...

Frösche sind wechselwarm, die erstarren in der Kälte!


melden

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:51
mt67334,1288705870,spuren ahab mal auf einem foto zwei fast unmerkliche spuren markiert.
sieht aus als würds VOM balkon weglaufen.

der abstand der zwei ersten spuren ist sehr gering
- hat es da anlauf genommen?

oder stand es mit seinen zwei beinen da?

der große abstand zwischen den spuren könnte auch auf ein
sehr großes tier hindeuten oder ein tier mit langen beinen.

wobei ich mir eigentlich sicher bin dass es zwei beine sein müssen.


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:51
@17

Wenn ihn ein "Tierfreund" vom Balkon geschmissen hat, wird er ja wohl noch einige Hopser weit kommen. Es kann ja auch was anderes hopsendes gewesen sein, auf das wir jetzt nicht kommen. Was hopst denn noch?


melden
Nation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:53
Gibt es Stelzen oder ähnliches Spielzeug, das so Abdrücke macht? Wäre doch möglich, dass ein Kind sich an der Hauswand rumgedrückt hat und von da aus dann mit irgendwas über den Schnee ist.


melden
Anzeige

Spuren denen man ungern folgt

02.11.2010 um 14:54
@Nation

stelzen laufen im schnee find ich doch sehr ungewöhnlich und gefährlich
wär aber durchaus plausibel!!


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es Superkräfte?111 Beiträge
Anzeigen ausblenden