Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

162 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Glauben, Labil

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 13:33
@DarkRose375
DarkRose375 schrieb:Hm. Es hatte.. so ne V ogelform, weißt du? Soe wie.. diese Schwalben, die man ans Fenster klebt, damit die Vögel nicht dagegenfliegen.
schwalben?
ich dachte immer das sollen falken oder milane sein - vor 'ner schwalbe hat doch kein anderer vogel angst...


melden
Anzeige

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 14:10
Meiner Meinung nach existieren Geister nicht. Selbst Seelen sind die Erfindung von Autoren und kreativen Köpfen.

Das was einen Menschen ausmacht (Einige nennen es Charakter oder Seele) ist das Ergebnis von elektrischen und biochemischen Prozessen im Gehirn. Ein guter Beweis ist die Tatsache, dass das zuführen bestimmter Stoffe durchaus den Charakter beeinflussen kann.
Endorphine machen selbst den melancholischsten Menschen glücklich und Testosteron fördert Aggressivität. Das sind nur 2 Beispiele, aber ähnlich funktioniert das Ganze Gehirn. Unsere ganz eigene chemische Zusammensetzung bestimmt zusammen mit dem individuellen Aufbau unser Verhalten.

Unser Gehirn ist ein extrem komplexer Computer - jede Reaktion ist mit Kenntnis der Zusammenhänge vorhersehbar. Noch sind nicht alle Zusammenhänge bekannt, denn die Zahl der Einfluss nehmenden Faktoren reicht in die Millionen.

Wenn wir sterben, dann existiert nichts mehr davon - keine Botenstoffe mehr und auch keine elektrischen/biologischen Leiterbahnen. Alles was uns zu Lebzeiten ausgemacht hat vergammelt in der Erde. Dadurch ist die Existenz von Geistern quasi unmöglich, zumindest in jeder für uns vorstellbaren (und wahrnehmbaren) Form.

Und selbst wenn wir für einen Moment annehmen, dass irgendwo eine unsichtbare und in keinster Weise messbare Seele unabhängig vom Körper existiert - sie wäre für keinen unserer Sinne wahrnehmbar und hätte mit dem Verstorbenen rein gar nichts mehr zu tun (eben weil Biologie und Chemie nachweisbar(!) einen großen Teil unseres Verhaltens beeinflussen.

Was würde übrig bleiben? Ein in keinster Weise messbares etwas ohne Körper, eigene Wahrnehmung (da keine Sinnesorgane) und Erinnerung. Selbst wenn es so etwas gäbe, es könnte also weder sprechen noch sich in irgendeiner Weise bemerkbar machen.


mfg
Guardian1988


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 14:13
Guardian1988 schrieb:Meiner Meinung nach existieren Geister nicht. Selbst Seelen sind die Erfindung von Autoren und kreativen Köpfen.
Wer sagt denn, das Geister (nach dem allgemeinen Glauben) verstorbene Seelen sind?
Vielleicht sind es auch Wesen die einfach parallel zu uns leben, in ihrer Welt und unsere eingeschränkte Wahrnehmungsfähigkeit (Wir sehen nur einige Dimensionen, längst nicht alle) sind nicht dazu in der Lage sie zu erfassen, sie zu berühren.
Sie haben womöglich vollkommen andere Sinnesorgane wie wir Menschen und sehen uns ebenfalls nicht, ab und zu "überschneiden" sich diese Dimensionen (und da rede ich gewiss nicht von der Dimension verstorbener Seelen, sondern von der wissenschaftlichen Definition von "Dimension) und ein "Geist" kommt zu Gesicht.
Aber im Grunde hast du Recht, verstorbene Seelen sind es garantiert nicht, und ich glaube auch kaum dass auch nur ein einziges Video/Foto einen echten "Geist" zeigt, wobei die Bezeichnung wohl eh fehlerhaft ist.
Das heißt nicht, dass sie gefälscht sind, einfach nur falsch interpretiert.

@Guardian1988


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 14:21
@INSURGENT
INSURGENT schrieb:Wer sagt denn, das Geister (nach dem allgemeinen Glauben) verstorbene Seelen sind?
Von dieser Definition bin ich ausgegangen. Abseits von dieser Prämisse gibt es noch viel Raum für Paranormales, das ist richtig :-)


melden
septicemia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 15:56
interessantes thema ....

aber wie erklärt ihr euch dann die außerkörperlichen erfahrungen zb. bei operationen wo man sich selbst am operationstisch liegen sieht, genau weiss welcher arzt was gemacht hat und anschließend sogar erzählen kann was unter den ärzten gesprochen wurde? .... ist da die seele nicht aus dem körper getreten? sie konnte fühlen,sehen,hören ...... meiner mutter ist das zb. passiert .... also irgendetwas muss da ja wohl drann sein ....

ausserdem gibt es menschen die bewußt so einen zustand herbeiführen können um astralreisen durchführen. wenn ich nicht soviel schiss hätte, nicht mehr in meinen körper zurück zu finden hätte ich das selbst auch schon oft getan ..... es blieb aber nur bei einen versuch denn als ich die bewusstseinsveränderung merkte und anfing meinen körper nicht mehr zu spüren, bekahm ich angst und lies wieder davon ab ....

sind solche erlebnise nicht der beweis dafür das es einenen geist, seele, astralkärper oder wie auch immer mann es nennen möchte geben muss ?

wir alle, und alles auf dieser welt ob lebendig oder nicht besteht aus energie in unterschiedlichen schwingungsstufen, selbst das universum, planeten, sterne ectra.
einfach alles das wir warnehmen können besteht aus energie selbst ein kaugummi, ein staubkorn oder ein stück papier und diese energie kann durch nichts zerstört werden .... höchstens umgewandelt in eine andere art von energie es ist einfach ein unaufhörlicher kreislauf
man kann nichts für immer auslöschen ohne das dabei etwas anderes entsteht!


..... deshalb glaube ich auch an die theorie von geister und das man mit ihnen in kontakt treten kann .... ich habe schon soviel unerklärliche erlebnise selbst erlebt und von anderen erzählt bekommen, dass ich überzeugt bin das es irgendewas geben muss .... was auch immer es ist es gibt einfach viel zu viele ungelöste, unerklärliche phönomene die man einfach nicht verleugnen kann.


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 16:06
@septicemia
interessanter und an sich schlüssiger gedankensatz! bin selber nicht der meinung, aber du bringst gute argumente.
lediglich bei den astralreisen habe ich einwände: die haben das mal untersucht. dabei tritt keine seele aus, astralreisen sind lediglich bewusst durch training herbeigeführte träume. diese träume sind durch das ttraining des unterbewusstseins eben nicht wahllos sondern genau gesteuert. man sieht sich also von oben und kann in diesem traum agieren wie man möchte.

wie das mit den op´s ist weiß ich nicht, aber das hat damit auch recht wenig zu tun


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 16:07
@septicemia
Ich experimentiere selbst mit dem, was du Astralreisen nennst. Die Thematik ist wirklich sehr interessant, liefert aber meiner Meinung nach keinen Hinweis auf die Existenz einer Seele.

Aus wissenschaftlicher Sicht ist eine OBE/Astralreise/whatever nichts anderes als ein luzider Traum oder auch Klartraum genannt.

Auch ich habe selbst schon einige zufällige "Astralreisen"/luzide Träume hinter mir, momentan versuche ich sie kontrolliert einzuleiten.
Die Erfahrung ist unvergleichlich und trägt sicherlich zur charakterlichen und spirituellen Weiterentwicklung bei. Als Beweis einer Seele kommt sie jedoch nicht ansatzweise in Frage. Alle Informationen, die du während einer Astralreise erlangst befinden sich bereits in deinem Unterbewusstsein.

Für viele Menschen ist es schwer vorstellbar, dass man selbst etwas Wissen kann ohne sich dessen Bewusst zu sein. Dennoch ist es so. Mit jeder Sekunden werden wir von Eindrücken überflutet, die selbst bei Wegfall eines Sinnesorgans ein präzises Bild unseres Umfeldes ermöglichen (auch wenn wir schlafen).
Wir sind uns dieser Informationen nicht bewusst, sie sind dennoch vorhanden. Auf diese Weise erfährt der Astralreisende/luzide Träumer gelegentlich Dinge, die er nach eigener Auffassung nicht wissen kann.
Selbst unter Vollnarkose kann ein Mensch noch Eindrücke wahrnehmen - wenn auch nicht mit den Augen. Eine OBE fast diese Eindrücke zu einem visuellen Gesamtbild zusammen.

Das menschliche Bewusstsein ist lächerlich begrenzt, nur ein sehr kleiner Bruchteil aller Informationen und Eindrücke ist uns zugänglich. Mittels Astralreisen/luzider Träume erhält man Zugang zu dieser Art von Information.
Prinzipiell ist das menschliche Gehirn in der Lage, jedweden Sinneseindruck zu fälschen oder verschwinden zu lassen.

=> Alles was du selbst wahrnimmst ist nicht verlässlich. Das Gehirn kontrolliert deinen Körper und kann somit jedwede Reaktion simulieren oder sogar real erzeugen. Deshalb tut auch gelegentlich das Bein weh, wenn man im Traum stolpert. Das eigene Bewusstsein ist einfach nicht verlässlich.



Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus möchte.


mfg
Guardian1988


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 16:09
@Guardian1988
ok, da hast dus wohl etwas genauer definiert wie ich ;)


melden
septicemia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 16:26
Guardian1988 schrieb:Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus möchte,
ja ich verstehe natürlich auf was du hinaus möchtest aber das macht die sache nicht einfacher sondern noch undurchsichtiger*gg* ....

... wie können wir zb. etwas wahrnehmen wenn es darum geht das die person sich zb. unendlich weit weg von uns aufhält wir an diesen ort noch nie gewesen sind und trotzdem alles ganz genau beschreiben können selbst was die person gerade an hat oder isst.... über was/wie werden uns diese informationen übermittelt wenn wir anhand deiner ausführungen eigentlich gar keine sogenannte astralreise machen ? .... das würde mich echt interessieren, gibt es darauf auch eine antwort?


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 16:31
@septicemia
In meinem Fall haben sich alle Informationen, die ich während einer Astralreise gesammelt habe als korrekt herausgestellt. Allerdings nur, wenn die fraglichen Informationen in meinem Einflussbereich lagen - alles andere wies Fehler auf.

Beispielsweise habe ich einmal eine Bekannte im Traum besucht und habe sie am nächsten Tag heimlich ausgefragt, was sie an dem Abend gemacht hat. Obwohl ich sie zu hause gesehen habe war sie mit anderen im Kino.

Gibt es denn tatsächlich nachgewiesenen Fälle, in denen Informationen gesammelt wurden die außerhalb der Reichweite des Träumenden lagen? Ich persönlich habe zwar auch einige Male davon gelesen, allerdings nie aus einer wirklich glaubwürdigen Quelle.

Hast du diesbezüglich etwas? Doch selbst wenn es nachweisbare Fälle dieser Art gibt würde ich eher zu anderen Theorien tendieren als die Existenz einer Seele anzuerkennen (Eben weil so weit jenseits aller nachweisbaren Logik liegt)

Abgesehen davon gibt es auch in OBEs die traumtypischen Einschränkungen. Nicht jeder nimmt diese gleich intensiv war, dennoch existieren sie. Beispielsweise kann ich in keinem Meiner Träume Schrift klar erkennen oder eine Uhr lesen.


mfg
Guardian


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 16:32
@septicemia
aber woher weißt du dass man während dieser "astralreise" orte besucht die man gar nicht kennen kann und details nennen kann wie klamotten. wer behauptet denn dass das geht? hast du das selbst schonmal ausprobiert? du sagtest ja selber dass du dich das noch nicht getraut hast.
also is es nicht bewiesen dass man mit ner astralreise an orte gehen kann, die man gar nicht kennt, sondern nur aus dingen, die dem unterbewusstsein bekannt sind.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 18:11
septicemia schrieb:... wie können wir zb. etwas wahrnehmen wenn es darum geht das die person sich zb. unendlich weit weg von uns aufhält wir an diesen ort noch nie gewesen sind und trotzdem alles ganz genau beschreiben können selbst was die person gerade an hat oder isst.... über was/wie werden uns diese informationen übermittelt wenn wir anhand deiner ausführungen eigentlich gar keine sogenannte astralreise machen ?
Diese Informationen stammen eigentlich von uns selber, was wir über Personen, Orte im Wachzustand aufgesammelt haben. Man zieht daraus, was die Personen angeht, Folgerungen und kann sich ungefähr vorstellen was die so machen könnten.


melden
septicemia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 18:25
naja, eigentlich habe ich hauptsächlich von solchen berichten gelesen wo man sich quasi an weit entfernte orte versetzen kann um menschen zu beobachten und war fsziniert davon.
ich las auch einige bücher in denen ganz genau beschrieben wurde wie man das macht aber da mich diese thema nicht so wirklich fesselte um mich näher damit zu beschäftigen - mich zieht es eher zu VT-themen ... ufos - geheimgesellschaften - Prä-Astronautik ectr.) ich ausserdem wie schon erwähnt auch angst davor habe, habe ich mich mit dem thema nicht intensiver auseinendergesetzt ... aber das was ich so las klang sehr plausibel für mich daher möchte ich es auch nicht ausschließen das es möglich ist .... meiner meinung nach ist nämlich nichts unmöglich und ich bin deshalb sehr aufgeschlossen für solche themen über die ich mir dann selbst eine meinung bilde.

was mich wieder zu meinen lieblingszitat von Dalai Lama bringt:

"Wenn alle anderen Zweifeln was heißt das schon?
Das NICHT-Wahrnehmen von etwas beweist noch lange nicht dessen NICHT-Existenz!"


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 18:29
Wahr nehmen von Nicht-Existenz beweist noch lange nicht dessen Existenz^^

Passt in beiden Richtungen sehr gut.


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 18:54
@godfree
godfree schrieb:der gedankengang mit den klamotten ist echt quatsch.
da hat @Keysibuna schon recht. wenn wir von ausgehen, dass geister feinstofflich und nicht greifbar sind, weiß ich nicht, wie die ihre klamotten mitnehmen sollten. erklär mir das mal, du scheinst dich ja in dem thema super gut auszukennen. dein fachwissen erkennt man vor allem daran, hier einfach ein bild von marilyn monroe reinzusetzen und zu behaupten, ihr geist sähe so aus.
Man kanns auch übertreiben.....was heißt Fachwissen??? ich hab halt meine Erfahrungen mit der "Geistigen Welt".....gesehen habe ich auch noch keinen Geist......und das mit dem Bild von Marilyn war einfach ein Joke......meine güte verstehst du keinen Spass oder was ist mit dir los???


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

12.01.2011 um 20:17
ohjeh jetzt komm ich nimmehr mit XD
@ wobel
Hm. fü mich siehts immer aus wie Schwalben.. aber is ja auch egal.. so sah es jedenfalls aus von der Form her.


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

13.01.2011 um 09:41
@septicemia
Entscheidungen und Einschätzungen können wir nur anhand dessen treffen, was wir auch wahrnehmen oder mittels Technik messbar machen.
Wie bereits erwähnt interessiert mich die Thematik sehr und ich habe mir gewünscht die Existenz einer Seele zumindest für mich selbst zur Gewissheit werden zu lassen. Leider sprechen meine persönlichen Erfahrungen dagegen (genau wie die bisherigen gesicherten Erkenntnisse zu dem Thema).

Natürlich gibt es immer eine Restwahrscheinlichkeit, dass es doch eine Lücke in unseren Überlegungen gibt oder unsere Nachweismethoden Fehler aufweisen. Aber davon sollte man nicht prinzipiell ausgehen, nur weil man unbedingt an etwas glauben möchte. Meines Erachtens nach die üblichen Geistersichtungen zu 100% auf selektive Wahrnehmung, Halluzinationen und Betrug oder Naturphänomene zurückzuführen. Unser Bewusstsein lässt sich einfach viel zu schnell täuschen, besonders gerne vom vom eigenen Körper.

Vielleicht existiert irgendwo noch etwas anderes - vielleicht auch nicht. Doch falls Geister tatsächlich existieren, dann ganz sicher in einer Form die sich niemand auch nur vorstellen kann.


melden
septicemia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

13.01.2011 um 19:03
@Guardian1988

hat du auch schon einmal versucht kontakt mit verstorbenen aufzunehmen?
ich habe vor einmal auf ein reading eines mediums zu gehen .... ich erhoffe mir dadurch den beweis zu bekommen das da doch mehr ist als wir uns vorstellen können ....
ich denke nämlich wenn man bei so etwas teil nimmt, dieses medium verbindung zu einem verstorbenen aufnimmt und dir als bestätigung für den kontakt dir sachen erzählt über den verstorbenen oder über deine vergangenheit die niemand wissen kann, dann ist es ja eigentlich bestätigt das es geister gibt .... also für mich jedenfalls denn ich habe keine 0815 vergangenheit die man erraten könnte weil mein leben von einem durchschnittsmenschen total aus den rahmen fällt ..... ich kenne die tricks ganz genau wie manche arbeiten daher wäre es ja so spannen für mich bei so etwas teil zu nehmen um zu sehen ob es wirklich funktioniert oder nicht ....... wie ist deine meinung dazu ?


melden

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

13.01.2011 um 19:19
@septicemia

Wobei man hier auch wieder zwischen Gauklern und wirklichen Könnern unterscheiden muss. Ich glaube auch kaum das ein `` Medium`` sich öffentlich macht mit ihrer/seiner Gabe oder geschweige denn Geld dafür verlangt.


melden
Anzeige
Siddhartha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bestärkt euren Glauben an Geister & Co. ?

13.01.2011 um 20:02
Also ich sehe das so:

Die Welt in der wir leben ist nur eine Vorlage.
Und jeder Mensch ist in der Lage, sich daraus seine eigene kleine
Welt zu bauen (seine individuelle Realität).Also z.B. ein Christ glaubt
ohne jeden Zweifel an Gott, also in seiner eigenen Wahrnehmung
,der jetzigen Realität, existiert Gott wirklich. So ist das auch mit
Geistern und etc.
Voraussetzung ist nur daran zu glauben.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt